WorldCat Identities

Kellermeier-Rehbein, Birte

Overview
Works: 14 works in 61 publications in 3 languages and 1,696 library holdings
Genres: Dictionaries  History  Terms and phrases  Conference papers and proceedings 
Roles: Editor, Author, Contributor, Creator
Classifications: PF5004, 433.1
Publication Timeline
.
Most widely held works by Birte Kellermeier-Rehbein
Colonialism and missionary linguistics by International Conference on Missionary Linguistics( )

10 editions published in 2015 in English and held by 863 WorldCat member libraries worldwide

Missionaries played a central role in establishing colonialism (intellectual conquest) inasmuch as they described the "exotic languages" they encountered as an instrument of their missionary work. The language standardization they worked towards often came with Eurocentric manipulation. This volume provides detailed insight into the interrelationship of colonialism, mission, language, and linguistics. The Series: Koloniale Und Postkoloniale Linguistik - Colonial and Postcolonial Linguistics The series provides a platform for Colonial and Postcolonial Linguistics. This new linguistic sub-discipline is inspired by the framework of Missionary Linguistics and the recent discussion on language, linguistics and colonialism. KPL/CPL intends to make accessible and comment on texts which are concerned with languages of the former European possessions in overseas and were written during the European colonial era. The focus is on hitherto unpublished manuscripts and texts which nowadays are hard to find. Moreover, the series investigates in what ways the cultural and political discourse of the (post-)colonial times is reflected in the contemporary linguistic contributions dedicated to the languages of the colonized peoples
Sprache und (Post)Kolonialismus : linguistische und interdisziplinäre Aspekte by Birte Kellermeier-Rehbein( )

10 editions published in 2018 in German and English and held by 438 WorldCat member libraries worldwide

Dieser Sammelband dokumentiert die thematische und interdisziplinäre Breite der Forschungen zum Zusammenhang von Sprache und Kolonialismus. Ein besonderer Fokus liegt auf der Verknüpfung von Untersuchungen zu historisch-kolonialen und gegenwärtig-postkolonialen Themen, Perspektiven und Fragestellungen. Die aus der Sicht unterschiedlicher Fächer und Teilfächer wie etwa Germanistik, Niederlandistik, Anglistik und Afrikanistik verfassten Beiträge behandeln Themen aus den Bereichen Toponymie, Diskursanalyse, Standardsprachenideologie, Sprachattitüden, Sprachkontakt, Sprache und Migration, Kulturmission, christliche Missionierung, Kodifizierung und Sprachenpolitik. Die Analysen sprachlicher Praktiken lassen den Kolonialismus als eine Verflechtungsgeschichte zwischen Kolonien und Metropolen erkennen, die weit über die faktische Kolonialzeit hinausreicht und bis heute sowohl in den Nachfolgestaaten der historischen Kolonien als auch im europäischen Raum der früheren Kolonialmetropolen Relevanz hat
Vielfalt, Variation und Stellung der deutschen Sprache by Birte Kellermeier-Rehbein( )

10 editions published in 2013 in German and English and held by 167 WorldCat member libraries worldwide

German is an official language in seven nations, and spoken as a minority language in many other regions. This volume explores the diverse national, regional, and societal influences that shape the contemporary German language, and discusses current issues related to variational and social linguistics as well as language policy. Additional chapters examine German as a foreign/second language and the cultural dimensions of language and language contact
Plurizentrik Einführung in die nationalen Varietäten des Deutschen by Birte Kellermeier-Rehbein( Book )

10 editions published in 2014 in German and English and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

"Die Grosskinder gingen in Einerkolonne über das Trottoir."--Wenn Sie Muttersprachler des Deutschen sind und diesen Satz trotzdem nicht recht verstehen, ist dies keinesfalls verwunderlich. Unsere Sprache ist nicht überall gleich, nicht einmal die Standardvarietät. Statt eines vermeintlich einheitlichen Hochdeutsch haben sich im deutschsprachigen Raum verschiedene nationale Ausprägungen (Varietäten) entwickelt: deutsches, österreichisches und schweizerisches Standarddeutsch. Jede Varietät enthält spezifische Merkmale (Varianten), die nicht immer für die Sprecher der jeweils anderen Varietäten unmittelbar verständlich sind. Der vorliegende Band führt in die Grundlagen der Variationslinguistik ein und präsentiert nationale Standardvarietäten und -varianten des Deutschen. Neben ihrer linguistischen Beschreibung wird ihre Entstehung thematisiert sowie ihre Bedeutung für die persönliche und nationale Identität, ihre Darstellung in Wörterbüchern und ihre Relevanz für den Deutschunterricht. Ein Blick über den Tellerrand auf andere plurizentrische Sprache rundet die Einführung ab
Areale Wortbildungsvarianten des Standarddeutschen : Beiuntersuchung zum Variantenwörterbuch des Deutschen by Birte Kellermeier-Rehbein( Book )

7 editions published in 2005 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Förderung der deutschen Sprache weltweit : Vorschläge, Ansätze und Konzepte by Gabriele Schmidt( )

5 editions published in 2019 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Im Gegensatz zu schon vorliegenden Bänden geht es in diesem umfassenden, inhaltlich strukturierten Themenband durchgehend um Fördermöglichkeiten von Deutsch als Fremdsprache und Germanistik sowie Möglichkeiten der Stellungstärkung der deutschen Sprache. Dabei wird auch Bezug genommen auf Deutsch als Zweit- und als Muttersprache, soweit es für das jeweilige Thema oder Land relevant ist. Die insgesamt 57 Beiträge sind gegliedert in zwei Teile, von denen sich der erste (30 Beiträge) mit allgemeinen, übergreifenden Fragen befasst und der zweite mit nationalen und regionalen Besonderheiten. Dabei bilden die Fördermöglichkeiten jeweils die Leitfrage, die so umsichtig und präzise wie möglich beantwortet wird - bei allerdings möglichst klarer und ungeschminkter Darstellung von Unsicherheiten und Unwägbarkeiten. In den nations- oder regionsspezifischen Beiträgen werden die wirtschaftlichen Beziehungen zu den deutschsprachigen Ländern, einschließlich Tourismus, wie auch die konkurrierenden Fremdsprachen und die örtliche Fremdsprachenpolitik in die Analysen einbezogen. Alle Beiträge thematisieren auch, im Rahmen von Mehrsprachigkeitskonzepten, Fragen der Fairness gegenüber anderen Sprachen, sowohl den konkurrierenden internationalen als auch den nationalen oder subnationalen Sprachen - wobei die Fairness letztlich die Sprachgemeinschaften (nicht die Sprachen) betrifft. Bei den Förderungsvorschlägen kommen vor allem folgende Möglichkeiten in Betracht: Verstärkung von Beziehungen zu Unternehmen/Hochschulen/Schulen aus den deutschsprachigen Ländern, zu deren politischen Instanzen (Botschaften, Konsulaten) und Förderinstitutionen (z. B. Goethe-Institute, Österreich Institute), Aufzeigen von Beruf- und Bildungschancen, Stärkung von Lern- und Studienmotivation, Verbesserungen curricularer Regelungen und schulischer Verhältnisse, der Bildung von Lehrern und Hochschullehrern sowie der didaktisch-methodischen Qualität von Unterricht und Lehre
Variantenwörterbuch des Deutschen : Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol by Ulrich Ammon( )

1 edition published in 2004 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Review text: "The dictionary makes fascinating reading and is very useful for travelling or working in Germanophone areas. [...] The dictionary is an impressive enterprise."Alastair G.H. Walker in: Journal of Multilingual and Multicultural Development 6/2007 "Herausgekommen ist ein bislang einmaliges 'Variantenwörterbuch'"Klaus Peters: dpa, Januar 2005 "Das Buch ist auch wahrlich als Großtat zu bezeichnen."Andreas Fasel in: Welt am Sonntag, Januar 2005 "Der Nutzen des Wörterbuches für alle Praktiker der deutschen Sprache ist sofort erkennbar. Darüber hinaus ist es unterhaltsam zu lesen und verweist den Streit um die Rechtschreibreform auf einen ihr zukommenden, nämlich hinteren Rang. Die Sprache lebt in den Regionen, und so liest sich das Variantenwörterbuch auch als ein Beitrag zu der jungen Disziplin der Kulturgeographie."Harald Loch in: DAAD Letter, 12/2004 "Ein Meisterwerk! 5 Sterne*****"www.wording.de Hörprobe: Die vielfältige Bedeutung des Wortes "Wuchtel"OE1/ORF.at "Dieses Wörterbuch macht einfach Spaß."Katja Becker in Schwäbische Zeitung, Februar 2005
Variantenwörterbuch des Deutschen : die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol by Ulrich Ammon( )

1 edition published in 2011 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Das Variantenwörterbuch des Deutschen enthält ca. 12.000 Wörter und Wendungen der Standardsprache mit national oder regional eingeschränkter Verbreitung oder mit Differenzen im Gebrauch sowie deren gemeindeutsche Entsprechungen. Es basiert auf der Auswertung eines umfangreichen Quellenkorpus aus allen Ländern, in denen Deutsch nationale oder regionale Amtssprache ist, sowie des Internets als Belegquelle. Damit ist erstmals ein Wörterbuch greifbar, das die Variation auf der Ebene der deutschen Standardsprache systematisch und umfassend darstellt. Ein solches Wörterbuch existiert bisher noch für keine andere Sprache. Es kommt für alle Sprachen in Betracht, die sich über mehrere Nationen erstrecken und nationale oder regionale Besonderheiten aufweisen. Dieses Wörterbuch ist deshalb von grundlegender wissenschaftlicher Bedeutung nicht nur für die deutsche Lexikographie, sondern für die Sprachwissenschaft insgesamt. Das Wörterbuch hat großen praktischen Wert u. a. für Übersetzer, Autoren, Lehrer und Lerner des Deutschen, auch für das Fach 'Deutsch als Fremdsprache', und als Nachschlagewerk für Leser deutschsprachiger Literatur. Innovatives Wörterbuch mit dem Sonderwortschatz der verschiedenen deutschsprachigen Länder Umfassende Informationen (Herkunft - Verbreitung - Bedeutung) zu ca. 12.000 nationalsprachlichen Wörtern Mit ausführlichem Belegteil und Verwendungsbeispielen Wertvolles Nachschlagewerk für Sprachwissenschaftler, Lehrer, Journalisten, Übersetzer und sprachlich-literarisch Interessierte Pluspunkte: großer praktischer Wert u. a. für Übersetzer, Autoren, Lehrer und Lerner des Deutschen, auch für
Förderung der deutschen Sprache weltweit : Vorschläge, Ansätze und Konzepte by Internationaler Germanistenkongress( )

1 edition published in 2019 in German and held by 11 WorldCat member libraries worldwide

The Relationship between Colonialism and Missionary Linguistics( Book )

2 editions published in 2015 in English and held by 10 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.29 (from 0.12 for Colonialis ... to 0.97 for Soziolingu ...)

Variantenwörterbuch des Deutschen : Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol
Covers
Alternative Names
Rehbein Birte Kellermeier-

Rehbein, Birte Kellermeier- 1969-

Languages