WorldCat Identities

Opp, Karl-Dieter

Overview
Works: 68 works in 404 publications in 3 languages and 6,667 library holdings
Genres: History  Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Editor, Other, Honoree
Classifications: HM131, 306
Publication Timeline
.
Most widely held works by Karl-Dieter Opp
Social norms by Michael Hechter( )

12 editions published between 2001 and 2005 in English and Undetermined and held by 1,290 WorldCat member libraries worldwide

Methodologie der Sozialwissenschaften : Einführung in Probleme ihrer Theorienbildung und praktischen Anwendung by Karl-Dieter Opp( Book )

33 editions published between 1995 and 2014 in German and held by 516 WorldCat member libraries worldwide

Wozu sollte man sich mit Methodologie befassen? - Struktur sozialwissenschaftlicher Aussagen - Erklärung, Voraussage und Verstehen - Probleme der Begriffsbildung - Verfahren der Explikation - Informationsgehalt sozialwissenschaftlicher Theorienbildung - Empirische Prüfung sozialwissenschaftlicher Theorien - Wie kritisiert man eine sozialwissenschaftliche Theorie? - Werte in der Wissenschaft: Das Wertfreiheitspostulat - Sozialwissenschaften und soziale Praxis
Social institutions : their emergence, maintenance and effects( Book )

18 editions published between 1990 and 2017 in English and held by 502 WorldCat member libraries worldwide

Origins of a spontaneous revolution : East Germany, 1989 by Karl-Dieter Opp( Book )

9 editions published in 1995 in English and held by 366 WorldCat member libraries worldwide

Theories of political protest and social movements : a multidisciplinary introduction, critique, and synthesis by Karl-Dieter Opp( Book )

20 editions published between 2009 and 2015 in English and held by 331 WorldCat member libraries worldwide

Political protest and social movements are ubiquitous phenomena. This book focuses on various theoretical approaches that aim at explaining them: the theory of collective action, the resource mobilization perspective, political opportunity structure theory, the identity approach, the framing perspective, and the dynamics of contention approach
The rationality of political protest : a comparative analysis of rational choice theory by Karl-Dieter Opp( Book )

9 editions published in 1989 in English and held by 279 WorldCat member libraries worldwide

Region, Nation, Europa : die Dynamik regionaler und überregionaler Identifikation by Kurt Mühler( )

6 editions published in 2006 in German and held by 183 WorldCat member libraries worldwide

Soziales Handeln, Rollen un soziale Systeme. Ein Erklärungsversuch sozialen Verhaltens by Karl-Dieter Opp( Book )

13 editions published in 1970 in German and held by 179 WorldCat member libraries worldwide

Rational choice : theoretische Analysen und empirische Resultate ; Festschrift für Karl-Dieter Opp zum 70. Geburtstag( )

5 editions published in 2008 in German and held by 178 WorldCat member libraries worldwide

In der Soziologie finden Rational-Choice (RC)-Erklärungen zunehmende Verbreitung. Sie sollen einerseits zu einer Lösung allgemeiner theoretischer Kernprobleme (Erklärung von sozialer Ordnung, Kooperation und sozialen Normen) beitragen. Darüber hinaus dominiert die RC-Theorie mittlerweile zahlreiche Felder der empirischen Forschung. In diesem Band beschreiben namhafte Autoren die umfangreichen theoretischen und empirischen Anwendungsmöglichkeiten. Ein Schwerpunkt der theoretischen Arbeiten sind Analysen sozialer Normen. Die empirischen Beiträge und Anwendungen behandeln ein breites Spektrum von Themen, u.a. aus der Soziologie des abweichenden Verhaltens, der politischen Soziologie und der Analyse des Terrorismus. Abgerundet werden die Aufsätze durch methodologische Überlegungen. Der Band liefert Studierenden und Forschern eine umfassende Orientierung über wichtige Entwicklungslinien dieses Forschungsprogramms
Abweichendes Verhalten und Gesellschaftsstruktur by Karl-Dieter Opp( Book )

10 editions published in 1974 in German and held by 168 WorldCat member libraries worldwide

Die Entstehung sozialer Normen : ein Integrationsversuch soziologischer, sozialpsychologischer und ökonomischer Erklärungen by Karl-Dieter Opp( Book )

10 editions published in 1983 in German and held by 153 WorldCat member libraries worldwide

Empirischer Theorienvergleich : Erklärungen sozialen Verhaltens in Problemsituationen by Karl-Dieter Opp( Book )

7 editions published in 1990 in German and held by 142 WorldCat member libraries worldwide

In den Sozialwissenschaften gibt es zwar eine Vielzahl von Theorien, die bean spruchen, bestimmte Sachverhalte zu erklaren. Es kann jedoch nicht entschieden wer den, welche dieser Theorien bessere Erklarungen leisten. Der Grund ist, daB Sozial wissenschaftler nur selten versuchen, Theorien miteinander zu konfrontieren, und zwar auf der Grundlage empirischer Untersuchungsergebnisse. Mit anderen Worten: empiri sche Theorienvergleiche werden nicht in ausreichendem MaBe vorgenommen. Um diesem Mangel abzuhelfen, haben einige Sozialwissenschaftler, insbesondere Soziologen, den Forschungsverbund "Vergleichende Theorientestung" gegrundet, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefOrdert wurde. Die Beitrage zu diesem Buch sind aus diesem Forschungsverbund entstanden. Es handelt sich hier unseres Wissens um den ersten umfassenden Versuch, einen empiri schen Theorienvergleich in der Soziologie vorzunehmen. Aufgrund verschiedener Oberlegungen, die in Kapitel I im einzelnen dargelegt wer den, erschien es sinnvoll, drei sozialwissenschaftliche Theorien fUr den Theorienver gleich auszuwahlen. Hierzu gehoren erstens zwei allgemeine sozialwissenschaftliche Theorien, und zwar das sog. Modell rationalen Verhaltens (bzw. die Nutzentheorie) und eine kognitive Gleichgewichtstheorie (die Theorie mentaler Inkongruenzen). Ais soziolo gische Theorie wurde eine sozialstrukturelle Gleichgewichtstheorie (die Theorie der Statusinkonsistenz in verschiedenen Versionen) ausgewahlt. Diese Theorien wurden in mehreren Forschungsprojekten miteinander empirisch konfrontiert. Die Forschungspro jekte beziehen sich dabei auf unterschiedliche soziale Problembereiche. Der erste Teil des vorliegenden Buches befaBt sich mit der Idee, mit den Proble men und den Vorteilen eines empirischen Theorienvergleichs. Weiter werden die Theo rien, die miteinander konfrontiert werden, vorgestellt
Die enttäuschten Revolutionäre : politisches Engagement vor und nach der Wende by Karl-Dieter Opp( Book )

8 editions published between 1996 and 1997 in German and held by 141 WorldCat member libraries worldwide

Die sozial wissenschaftliche Literatur über den Verlauf und die Probleme des Einigungsprozesses ist kaum mehr zu überblicken. Welche neuen Erkennt nisse kann in dieser Situation ein weiteres Buch über den Einigungsprozeß bringen? Hinsichtlich der soziologischen und politikwissenschaftlichen Lite ratur ist zweierlei auffallig: in den meisten Schriften werden Veränderungs prozesse beschrieben und nicht erklärt. Zweitens ist auffallig, daß politisches Engagement kaum behandelt wird. Es gibt keine Studien, in denen die Ent wicklung politischen Engagements in Ostdeutschland nach dem Umbruc- evtl. sogar im Vergleich zu Westdeutschland - detailliert beschrieben, ge schweige denn erklärt wird. Dies ist schon ein erstaunlicher Tatbestand: Würde man nicht erwarten, daß nach einer erfolgreichen Revolution die Ent wicklung politischen Engagements ein zentraler Gegenstand der Trans formationsforschung wird? Die Literatur zum Vereinigungsprozeß wird nicht nur von Sozialwissen schaftlern, sondern auch von Politikern, Journalisten, Intellektuellen (oder solchen, die sich dafür halten) und von früheren Bürgerrechtlern verfaßt. Dies gilt etwa für die Flut der Publikationen, die 1995, also fünf Jahre nach der Vereinigung, erschienen sind. Es ist bemerkenswert, daß in dieser Litera tur die sozialwissenschaftliche Forschung fast vollständig ignoriert wird. Ein Beispiel ist das von der renommierten Wochenzeitung "Die Zeit" 1995 ver triebene Heft "Zeitpunkte" mit dem Thema "Vereint, doch nicht eins. Deutschland fünf Jahre nach der Wiedervereinigung." Ein einziger Sozial wissenschaftier ist unter den Autoren vertreten
Die Reduzierbarkeit von Soziologie auf Psychologie. Eine These, ihr Test und ihre theoret. Bedeutung by Hans Joachim Hummell( Book )

15 editions published in 1971 in German and held by 139 WorldCat member libraries worldwide

Zur Problematik der Abgrenzung und der Reduktion Der Versuch, Theorien eines bestimmten Bereichs auf solche eines anderen Bereichs zu reduzieren, hat im allgemeinen mit Widerständen zu rechnen, die mit der Institutionalisierung wissenschaftlicher Disziplinen und ihren Wirkungen auf das Ver halten ihrer Vertreter zusammenhängen. In der modemen Ethologie sind Verhaltens weisen dieser Art unter der Bezeichnung "Revierverhalten" bekannt. Sie scheinen zu einer Klasse phylogenetisch fest verankerter und relativ weit verbreiteter Reaktionen zu gehören, die sich auch in den Regionen noch bemerkbar machen, in denen nach übli cher Auffassung die "reine Vernunft" allein regiert oder doch regieren sollte. Immerhin scheinen auch hier zumindest teilweise Faktoren wirksam zu sein, die der Sphäre des Erwerbbaren zuzurechnen sind, dem Bereich also, der durch Lernen gestaltbar ist. Es handelt sich vor allem darum, daß man in den Traditionen einer relativ wohlabgegrenz ten und unter Umständen schwer beherrschbaren Disziplin erzogen wurde, in der ganz bestimmte Problemlösungen und Denkstile dominieren, die man sich angewöhnt hat, als für den betreffenden Objektbereich adäquat zu betrachten, so daß jeder Versuch, mit den Ideen und Methoden einer anderen Disziplin in diesen Bereich einzubrechen, im allgemeinen von vornherein als unangemessen oder gar anmaßend beurteilt und dem entsprechend zurückgewiesen wird
Die volkseigene Revolution by Karl-Dieter Opp( Book )

8 editions published in 1993 in German and held by 134 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Probleme und Protestverhalten : eine empirische Konfrontation des Modells rationalen Verhaltens mit soziologischen und demographischen Hypothesen am Beispiel von Atomkraftgegnern by Karl-Dieter Opp( Book )

8 editions published in 1984 in German and Undetermined and held by 123 WorldCat member libraries worldwide

Verhaltenstheoretische Soziologie : eine neue soziologische Forschungsrichtung by Karl-Dieter Opp( Book )

10 editions published in 1972 in German and Undetermined and held by 116 WorldCat member libraries worldwide

Kritik der Soziologie by Karl-Dieter Opp( Book )

8 editions published in 1973 in German and held by 116 WorldCat member libraries worldwide

In 1681 in Boston, fourteen-year-old William, a Narraganset Indian captured in a raid six years earlier, leads a productive and contented life as a printer's apprentice but is increasingly anxious to make some connection with his Indian past
Der Tschernobyl-Effekt : eine Untersuchung über die Ursachen politischen Protests by Karl-Dieter Opp( Book )

8 editions published in 1990 in German and held by 115 WorldCat member libraries worldwide

Der Reaktorunfall in Tschernobyl am 26. April 1986 hat erneut zu umfassenden Protesten gegen die Nutzung der Atomenergie geführt. Aufgrund des menschlichen Leids und der gesundheitlichen Schäden, die die Rektor-Katastrophe verursachte, erscheint eine Beschäftigung von Sozialwissenschaftlern mit dem Rektorunfall rela tiv unwichtig. Dennoch bietet sich hier für Soziologen eine interessante Möglichkeit zu studieren, in welcher Weise Katastrophen wie Tschernobyl zu einer Mobilisierung von Protesten führen. Diese Frage steht im Mittelpunkt des vorliegenden Buches. Wir werden zunächst eine Reihe von Thesen entwickeln, die sich mit der Frage befassen, in welcher Weise Ereignisse wie der Reaktorunfall in Tschernobyl allge mein politisches Engagement beeinflussen könnten. Diese Thesen werden wir mittels zweier Untersuchungen überprüfen. Im Jahre 1982 haben wir 398 Atomkraftgegner befragt. Ergebnisse dieser ersten Untersuchung wurden 1984 beim Westdeutschen Verlag publiziert (Opp u.a., Soziale Probleme und Protestverhalten). Im Jahre 1982 waren die Aktivitäten der Anti-Atomkraftbewegung stark zurückgegangen. Von denjenigen, die sich bei der ersten Befragung bereit erklärt hatten, sich später wieder befragen zu lassen, konnten 121 Personen zwischen Januar und März 1987 erneut interviewt werden. Dies ist die zweite Untersuchung, die in diesem Buch analysiert wird. Es liegen also Daten von 121 Befragten vor, die sich auf die Situation vor und ca. 9 Monate nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl beziehen. Diese beiden Unter suchungen bieten eine außergewöhnliche Möglichkeit, den Wirkungen des Reaktor unfalls nachzugehen und darüber hinaus in allgemeiner Weise die Determinanten politischen Protests zu untersuchen
Soziologie im Recht by Karl-Dieter Opp( Book )

6 editions published in 1973 in German and Undetermined and held by 115 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.61 (from 0.16 for Social nor ... to 0.90 for Verhaltens ...)

Social norms
Covers
Social institutions : their emergence, maintenance and effectsTheories of political protest and social movements : a multidisciplinary introduction, critique, and synthesis
Alternative Names
Karl-Dieter Opp deutscher Soziologe

Karl-Dieter Opp Duits socioloog

Karl-Dieter Opp German sociologist

Karl-Dieter Opp sociólogo alemán

Opp, K. D.

Opp, Karl D.

Opp, Karl D. 1937-

Opp, Karl Dieter.

Opp, Karl Dieter 1937-

Opp-Schmidt, .. 1937-

Opp-Schmidt, Karl-Dieter.

Languages
German (151)

English (67)

Dutch (1)