WorldCat Identities

Böhret, Carl

Overview
Works: 247 works in 557 publications in 1 language and 5,194 library holdings
Genres: Dictionaries  Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Editor, Other, Creator, Redactor, Contributor, Honoree
Publication Timeline
.
Most widely held works by Carl Böhret
Innenpolitik und politische Theorie : ein Studienbuch by Carl Böhret( Book )

27 editions published between 1979 and 2001 in German and Undetermined and held by 252 WorldCat member libraries worldwide

Entscheidungshilfen für die Regierung : Modelle, Instrumente, Probleme by Carl Böhret( Book )

12 editions published between 1970 and 1976 in German and held by 174 WorldCat member libraries worldwide

Wörterbuch zur politischen Ökonomie by Gert von Eynern( Book )

11 editions published between 1973 and 1977 in German and held by 162 WorldCat member libraries worldwide

Wirtschaftlichen fiir "das" Politische hinauszukommen
Aktionen gegen die "kalte Sozialisierung" 1926-1930. Ein Beitrag zum Wirken ökonomischer Einflussverbände in der Wiemarer Republik by Carl Böhret( Book )

10 editions published in 1966 in German and held by 157 WorldCat member libraries worldwide

Interdependenzen von Politik und Wirtschaft. Beiträge zur politischen Wirtschaftslehre by Carl Böhret( Book )

15 editions published between 1967 and 1976 in German and held by 155 WorldCat member libraries worldwide

Grundriß der Planungspraxis : mittelfristige Programmplanung und angewandte Planungstechniken by Carl Böhret( Book )

8 editions published in 1975 in German and held by 128 WorldCat member libraries worldwide

Schon "Joseph von Ägypten" hatte mit den Schwierigkeiten mittelfristigen Planens zu tun. Aus Zustandsanalyse und Prognose entstand ein Plan (wie den zu erwarten den sieben mageren Jahren zu begegnen sei) und davon wurden konkrete Einzelpro gramme (Errichtung von Kornspeichern, Aufkauf von überschüssigem Getreide, außenwirtschaftliche Absicherung etc.) abgeleitet und organisatorische Veränderun gen vorgenommen. Die Aufgaben und die Schwierigkeiten haben sich seitdem nicht sehr verändert, vieles ist umfangreicher, auch komplexer geworden. Dennoch ist Planung zu häufig nur "Beseitigung von Mängeln" und nicht aktive Programmpla nung im Sinne Josephs. Ziel dieses Buches ist es, dem Planungspraktiker und dem nach Planungsanleitun gen suchenden Studenten erste Hilfe zu bieten. Es wird versucht, jenseits der erkennt nis-, wissenschafts-und gesellschaftstheoretischen Ebene einen eher praxeologischen Ansatz zu verfolgen. Ein Planungsverfahren wird am realitätsbezogenen Fall ent wickelt und Methoden werden so angegeben, daß sie ohne spezielle Vor-Kenntnisse sofort anwendbar sind. Damit soll zugleich ein Beitrag dazu geleistet werden, den Graben zwischen Praxis und Wissenschaft zu verkleinern, damit berechtigte kritische Bemerkungen z. B
Politik und Verwaltung : Beitr. zur Verwaltungspolitologie by Carl Böhret( Book )

8 editions published in 1983 in German and held by 117 WorldCat member libraries worldwide

Politik und Wirtschaft : Festschrift für Gert von Eynern by Carl Böhret( Book )

7 editions published in 1977 in German and held by 111 WorldCat member libraries worldwide

Verwaltungsreformen und politische Wissenschaft : zur Zusammenarbeit von Praxis u. Wiss. bei d. Durchsetzung u. Evaluierung von Neuerungen( Book )

6 editions published in 1978 in German and held by 109 WorldCat member libraries worldwide

Spaltungen der Gesellschaft und die Zukunft des Sozialstaates : Beiträge eines Symposiums aus Anlass des 60. Geburtstages von Hans-Hermann Hartwich by Roland M Czada( Book )

5 editions published in 1990 in German and held by 107 WorldCat member libraries worldwide

Am 10. und 11. November 1988 fand - aus Anlaß des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Hans-Hermann Hartwich - in Hamburg ein Symposion statt, das die, ökonomischen, politischen und kulturellen Spaltungen der Gesellschaft als Herausforderung für den demokratischen Sozial staat' zu interpretieren suchte. Hartwichs Interpretation des Sozial staatspostulats, wie es im Grundgesetz der Bundesrepublik verfas sungsrechtlich verankert ist, war Ausgangspunkt der Reflexionen und Diskussionen einer Entwicklung, die in mancherlei Hinsicht an die Grenzen sozialstaatlicher Politik geführt zu haben scheint und dazu zwingt, die sich abzeichnenden neuen Entwicklungen: von der Verände rung des Parteiensystems über Steuerungsprobleme des politischen Sy stems hin zu Fragen der Folgeabschätzung technologischen Wandels, un ter dem Aspekt ihrer prinzipiellen Bedeutung für den Charakter des po litisch-gesellschaftlichen Systems der Bundesrepublik zu überdenken. Die Ergebnisse der Referate wie Diskussionen lassen sich nicht bündig und widerspruchsfrei zusammenfassen. Sie sind in dem hier vorgelegten Band im einzelnen nachzulesen. Zu bedauern ist, daß aus finanziellen Gründen die außerordentlich interessante und engagierte Schlußdiskussion mit dem Bremer Senator Dr. Henning Scherf, mit Meinolf Dierkes vom Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Ber lin, mit Dr. Gerhard Leminsky vom DGB und dem Hamburger Unter nehmer Dipl.-Ing. Maximilian Klumpp in den Band nicht aufgenom men werden konnte. Zu danken ist der Stiftung Volkswagenwerk sowie der Hans Böckler-Stiftung, die das Symposion finanziell ermöglichten. Zum Ge lingen beigetragen haben auch Herr Maximilian Klumpp, die Hambur gisehe Landesbank und die Hamburgische Landeszentralbank, deren Hilfe einen für die Diskussion und die kollegialen Gespräche angeneh men Rahmen zu schaffen erlaubte
Regieren in der Bundesrepublik by Hans-Hermann Hartwich( Book )

4 editions published between 1991 and 1993 in German and held by 101 WorldCat member libraries worldwide

Bei dieser Studie handelt es sich um einen Arbeitsbericht über ein laufendes For schungsprojekt der Verfasserin. Sie dankt ihren Kollegen Prof. Dr. Dieter Schröder und Dr. Gunther Hellmann sowie den Teilnehmern des Projektkurses "Alliierte Rechte und Verantwortlichkeiten" an der FU Berlin für viele Anregungen, ferner Frank Hartmann für Hilfe bei der Materialbeschaffung. 2 ArnulfBaring, Außenpolitik in Adenauers Kanzlerdemokratie. Bonns Beitrag zur Eu ropäischen Verteidigungsgemeinschaft. München u. Wien: Oldenbourg 1969, S.I. 3 Vgl. Christian Hacke, Weltmacht wider Willen. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland. Stuttgart: Klett-Cotta 1988; Hans-Peter Schwarz, Die Ära Adenauer, 1949-1957. Gründerjahre der Republik. Stuttgart: Deutsche Verlagsanstalt, und Wies baden: F.A. Brockhaus 1981 (Bd. 2 der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland); ders., Die Ära Adenauer, 1957-1963. Epochenwechsel. A.a.0. 1983 (Bd. 3 der Ge schichte der Bundesrepublik Deutschland). 4 Die Doppeldeutigkeit des Begriffs "Alliierte", der zum einen die Mitglieder der Anti Hitler-Koalition und zum anderen die Drei Mächte mit spezifischen Rechten für Deutschland als Ganzes und Berlin bezeichnet, wird in dem vorliegenden Beitrag be wußt beibehalten. Die Ausdehnung des Begriffs "Alliierte" auf die Bundesrepublik verdeckte ihren Sonderstatus. Dies ist ein instruktives Beispiel dafür, wie mit Begrif fen Politik gemacht werden kann
Regieren im 21. Jahrhundert - zwischen Globalisierung und Regionalisierung : Festgabe für Hans-Hermann Hartwich zum 65. Geburtstag by Udo Bermbach( Book )

7 editions published in 1993 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Es gehört zu den großen Verdiensten Hans Hermann Hartwichs, das Thema "Technik" in die moderne Politikwissenschaft geholt zu haben. Mit dem von Hartwich initiierten 16. Kongreß der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (1985 in Bochum) wurde die wissenschaftspolitische Relevanz der spannungsreichen Beziehung Technik -Politik empirisch und theoretisch für die Politologie stabilsiert. Vgl. H.H. Hartwich (Hrsg.): Politik und die Macht der Technik, Opladen 1986. Den interdisziplinären Dis kurs fördert H.H. Hartwich seit 1992 als Anreger und Vorsitzender des Ausschusses "Technik-Gesellschaft-Politik" beim Verein Deutscher Ingenieure (VDI). H.H. Hart wichs weiterer Anstoß galt der Wiederentfaltung der Regierungslehre mit neuen Frage stellungen und Erkenntnisinteressen (vgl. die Gründung der DVPW-Sektion "Regie rungssystem und Regieren"). Mein Beitrag will ansatzweise Verknüpfungen zwischen beiden Politikbereichen herstellen. Daß ich auch in diesem Aufsatz meine persönliche Neigung zur Zukunftsbetrachtung und zur Abschätzung von Folgen einbringe, möge mir HHH zugestehen. Unter "Globalisierung" verstehe ich hier den Prozeß der erdweiten Verteilung von Ob jekten, Verfahren, Regeln, Verhalten, Wirkungen usw. "Technologisierung" bedeutet die Verbreitung von Technologien und deren breit gestreute, technisch-ökonomische Verwertung. Zur Begriffsbildung auch C. Böhret: Technologie, in: A. Görlitz/R. Präto rius (Hrsg.): Handbuch der Politikwissenschaft, Reinbek 1987, S. 554ff. 2 Es wird jeweils auf die Haupttitel der zitierten Bücher Dominiks verwiesen
Simulation innenpolitischer Konflikte by Carl Böhret( Book )

8 editions published in 1972 in German and held by 95 WorldCat member libraries worldwide

1) Vgl. auch Carl Böhret: Entscheidungshilfen für die Regierung. Modelle, Instrumente, Probleme, Opladen, 1970, insbes. S. 125 ff. 2) Vgl. Horst-Dieter Rönsch: Inter-Nation Simulation, in: Der Politologe, 8. Jg., Nr. 23/1967, S. 49 ff., und: ICAF Students encounter War in 3 of 4 Games, in: The Journal of the Armed Forces (Washington, D.C.) v. 24. 1l. 1968. 3) Vgl. aus der Vielfalt von Ansätzen vor allem Harold Guetzkow et al. : Simulation in International Relations, Englewood Cliffs, 1963; Harold Guetzkow and Cleo Cherryholmes: Inter-Nation Simulation Kit, Chicago, 1966; World Politics Simulation, WPS-III/1969 (vervielfältigte Spielunter lagen des Simulation and Computer Directorate/ICAF)' Washington, D.C., 1969; '. V\ichael R. Leavitt: Transition to the 70' s - A Plan for the Deve lopment of Computer Simulation :'vlodules for International Relations (= Re search Design, Manuskript), Evanston, 111., 1969; Gary Fromm and Paul Taubman: Policy Simulation with an Econometric Model, Washington D.C., The Brookings Institution, 1968; Wilhelm Krelle et al. : Functioning of a Prognostication Model for the Western German Economy (vervielf. Manu skript), Bonn 1969; IBM-Unternehmens spiel TOPIC - 1, Einführung, o. 0., 1967; Richard D. Duke: Zur Anwendung von Planspielen und Simulationen in der Kommunalverwaltung, in: Archiv für Kommunalwissenschaften, 7. Jg., I. Band/1968, S. 4 ff. ; Defense Management Simulation (vervielf. Ma nuskripte des Simulation and Computer Directorate/ICAF), Washington, D.C., 1968. Vgl. ferner die Bibliographie zur Simulationsforschung in diesem Band. 4) Vgl. Robert Boguslaw et al
Verwaltungslexikon( Book )

4 editions published between 1985 and 1991 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Folgen : Entwurf für eine aktive Politik gegen schleichende Katastrophen by Carl Böhret( Book )

5 editions published in 1990 in German and held by 88 WorldCat member libraries worldwide

Uber die griiBten Probleme haben wir heute noch nichts als Hypothesen. Aber wir verlangen Beweise von uns ... lch bin also gezwungen, die Locher in meinem Wissen auszustopfen ... meine Wissenschaft ist noch wiBbegierig! ... Unsere Un wissenheit ist unendlich, tragen wir einen Kubikmillimeter ab! Wozu jetzt noch so klug sein wollen, wenn wir endlich ein klein wenig weniger dumm sein kon nen! ... Es setzt sich our soviel Wahrheit durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann our der Sieg der Verniinftigen sein ..." (Bert Brecht: Leben des Galilei) Wir miissen umdenken und nach vorn denken Iemen. Wir konnen uns nicht mehr mit Programm-und Wirkungsforschung begniigen, seitdem unser Tun und Unterlassen auch schleichende und dann unbeherrschbare Folgen hervor rufen kann und wir oeshalb erstmals fiir die Zukunft der nach uns Kommen den verantwortlich werden (Nachweltschutz). Neuartige Folgen begriinden neues Denken und fordern zu aktiver, voraus eilender Politik auf. Freilich - wir haben so unsere Erfahrungen! Die gro6en Entwiirfe, die guten Absichten und die modernen Instrumente konnen nicht bestehen, wenn es die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen verhindern, daB sich ein, Interesse" an der Zukunft entwickelt. Jetzt aber befinden wir uns in einer neuen Lage, in der wenigstens zuniichst das Bestandsinteresse der entwickelten lndustriegesellschaft beriihrt wird. Wenn bisher unvorstellbare Katastrophen eintreten oder als allmiihliche Spiit entwickler erkennbar werden, stehen wir erschrocken vor neuartigen, oft nur schwer beherrschbaren Folgen friiherer Entscheidungen
Funktionaler Staat : ein Konzept für die Jahrhundertwende? by Carl Böhret( Book )

3 editions published in 1993 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Modernisierung des öffentlichen Sektors( )

in German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

Führungskonzepte für die öffentliche Verwaltung : Darstellung, Kritik, Anwendungsprobleme by Carl Böhret( Book )

4 editions published in 1976 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Herausforderungen an die Innovationskraft der Verwaltung : Referate, Berichte, Stellungnahmen und Diskussionsergebnisse der Verwaltungswissenschaftlichen Arbeitstagung des Forschungsinstituts für Öffentliche Verwaltung bei der Hochschule für Verwaltungswiss. Speyer vom 8. - 10. Oktober 1986 by Carl Böhret( Book )

7 editions published in 1987 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Mit der Verwaltungswissenschaftlichen Herbsttagung 1986 feierte das For schungsinstitut ffir offentliche Verwaltung (FOV) sein zehnjiihriges Bestehen. Das Thema "Herausforderungen an die Innovationskraft der Verwaltung" geriet in der Vorbereitungsphase in den Strudel neuartiger und dringlicher Heraus forderungen: Zum einen driingten die Folgewirkungen des Reaktorunglficks von Tschernobyl und die auch in der Bundesrepublik merklich zunehmende Bela stung durch die neue Seuche AIDS zur Untersuchung adiiquater Reaktionsmu ster der Verwaltung, zum anderen verlangte die fortschreitende Inkorporation der Informations- und Kommunikationstechniken organisatorische und perso nalpolitische Innovationen. Schlie~lich ist die Verwaltung auch aus sich heraus - und ffir sich selbst - unter Innovationsdruck geraten: Die neuen "Knappheiten" mfissen mit nach au~en und innen gerichteten Strategien auf gefangen werden. Viele gute Grfinde also, die Jubiliiumstagung des FOV unter den Druck einer herausfordernden Thematik zu stellen. Die selbstgestellte Aufgabe hat die Referenten und Diskutanten eben so wie die Herausgeber herausgefordert und motiv1ert. Jedoch lie~ auch die recht komplizierte "Herstellung" des Typoskripts e1nige von uns zwischen Stimulanz und Verzweiflung pendeln. Jetzt 1st das "Werk" fertig - hoffentlich noch rechtzeitig, damit einige Anregungen in die Wissenschaft und in die Praxis ausstrahlen konnen
Politik und Wirtschaft : Festschrift für Gert von Eynern( Book )

1 edition published in 1977 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.86 (from 0.76 for Politik un ... to 0.90 for Politik un ...)

Alternative Names
Böhret, Karl 1933-

Carl Böhret Duits politicoloog

Carl Böhret German political scientist

Carl Böhret tysk professor

봬렛, 칼

뵈렛, 칼

カール・ベーレト

Languages
German (152)