WorldCat Identities

Renz, Werner

Overview
Works: 111 works in 182 publications in 1 language and 866 library holdings
Genres: History  Biography  Bibliography  Conference papers and proceedings  Fiction  Personal narratives  Trials, litigation, etc  Records and correspondence  Sources 
Roles: Author, Editor, Contributor, Other, Creator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Werner Renz
Der Frankfurter Auschwitz-Prozess : (1963-1965); kommentierte Quellenedition by Devin O Pendas( Book )

10 editions published in 2013 in German and held by 150 WorldCat member libraries worldwide

"'Auschwitz' steht emblematisch für das deutsche Menschheitsverbrechen. Rechtshistorisch und gesellschaftspolitisch war der erste Frankfurter Auschwitz-Prozess das bedeutendste NS-Verfahren in der Bundesrepublik Deutschland. 2013 jährt sich die "Strafsache gegen Mulka u.a." zum 50. Mal. In einführenden Abhandlungen legen Sybille Steinbacher (Wien) und Devin O. Pendas (Boston) die Geschichte des Lagers und des Prozesses dar. Die in der zweibändigen Edition publizierten Quellen (Anklageschrift, Eröffnungsbeschluss, Urteil, Revisionsurteil des Bundesgerichtshofs, Urteil in der Neuverhandlung gegen Franz Lucas), mit historischen Anmerkungen und juristischen Erläuterungen versehen, geben Aufschluss über die Anstrengung der Strafjustiz, in einem rechtsstaatlichen Verfahren die individuelle Schuld der Beteiligten am nationalsozialistischen Völkermord nachzuweisen."--Publisher's description
Interessen um Eichmann : israelische Justiz, deutsche Strafverfolgung und alte Kameradschaften by Leora Bilsky( )

6 editions published in 2012 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Der Prozess gegen Adolf Eichmann 1961 vor dem Jerusalemer Bezirksgericht leitete fünfzehn Jahre nach dem Ende des "Dritten Reichs" die Ära der Zeugenschaft der Opfer ein. Dem Angeklagten Eichmann in seinem Glaskasten traten die Überlebenden des Holocaust gegenüber und bezeugten vor aller Welt die präzedenzlosen Verbrechen der Deutschen. In Bonn löste der Prozess Sorgen und Befürchtungen aus - die Adenauer-Regierung schickte zur Beobachtung des Verfahrens eine Delegation nach Israel. Die Autorinnen und Autoren beleuchten den Eichmann-Prozess in seinem zeithistorisch
Auschwitz : annotierte Bibliographie der deutschsprachigen Auschwitzliteratur by Werner Renz( Book )

5 editions published in 1994 in German and held by 66 WorldCat member libraries worldwide

Das Urteil im Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963-1965) : erste selbständige Veröffentlichung( Book )

5 editions published in 2004 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

Asche auf vereisten Wegen : eine Chronik des Grauens : Berichte vom Auschwitz-Prozess by Conrad Taler( Book )

4 editions published in 2003 in German and held by 51 WorldCat member libraries worldwide

"Von Gott und der Welt verlassen" Fritz Bauers Briefe an Thomas Harlan by Fritz Bauer( Book )

5 editions published in 2015 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Fritz Bauer und das Versagen der Justiz : Nazi-Prozesse und ihre "Tragödie" by Werner Renz( Book )

5 editions published in 2015 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Vernichtungskrieg : Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944 und Holocaust : Auswahl-Bibliographie( Book )

4 editions published in 1997 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Gesetzliches Unrecht : rassistisches Recht im 20. Jahrhundert( Book )

3 editions published in 2005 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Die Geschichte einer Klasse : als Kindersoldat in Auschwitz by Thomas Gnielka( Book )

4 editions published in 2014 in German and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Thomas Gnielka ist 15 Jahre alt, als er 1944 zusammen mit seiner übrigen Klasse zum Kriegsdienst eingezogen wird. In Auschwitz-Birkenau, wo sie zur Bewachung von Häftlingen eingesetzt werden, erleben diese Kindersoldaten das Kriegsende. Traumatisiert, können sie ihr Leben lang das Erlebte nicht vergessen. In "Die Geschichte einer Klasse" hat Thomas Gnielka die letzten Kriegsmonate in einem authentischen Bericht literarisch verarbeitet. Die Dokumentation mit Artikeln und Recherchen von Thomas Gnielka zu den NS-Verbrechen beschließt ein Essay über die Vorgeschichte des Auschwitz-Prozesses von Norbert Frei. Die dem Romanfragment beigefügte Dokumentation enthält eine Auswahl von Artikeln, die Thomas Gnielka für verschiedene Zeitschriften verfasste. Sie zeigen sein Engagement, die unfassbaren Verbrechen, die "Im Namen des Deutschen Volkes" begangen wurden, aufzuklären. In die Dokumentation aufgenommen wurde ein Artikel von Claudia Michels, die an den mutigen Kollegen und Zeitzeugen erinnert. „Mit 15 Jahren war Thomas Gniellka Flakhelfer in Auschwitz. In seinem Romanfragment "Geschichte einer Klasse" erzählt der früh verstorbene Journalist von deutschen Kindersoldaten - und liefert das Buch zum Film "Das Labyrinth des Schweigens"... Die subtile Psychologisierung, die Andeutung des Traumas zwischen den Zeilen zeigen die literarischen Möglichkeiten, die Thomas Gnielka als literarischer Autor hätte entfalten können. Er beendete den Roman aber nicht, sondern verschrieb sich der journalistischen Aufklärungsarbeit im Zusammenhang mit den Auschwitz-Prozessen, vor deren Abschluss er so jung verstarb“ (SZ)
Henry Ormond Anwalt der Opfer, Plädoyers in NS-Prozessen( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Begegnung ehemaliger Häftlinge von Buna-Monowitz : zur Erinnerung an das weltweite Treffen in Frankfurt am Main 1998 by Monowitz <1998, Frankfurt, Main> Begegnung Ehemaliger Häftlinge von Buna( Book )

1 edition published in 2004 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Die Offenbarung der Offenbarung by Werner Renz( Book )

14 editions published in 1989 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Hermann Langbein : das 51. Jahr : zum Gedenken an Hermann Langbein (18.5.1912-24.10.1995) by Silke Wenk( Book )

3 editions published in 1996 in German and Undetermined and held by 11 WorldCat member libraries worldwide

"Von Gott und der Welt verlassen" Fritz Bauers Briefe an Thomas Harlan by Werner Renz( )

1 edition published in 2015 in German and held by 10 WorldCat member libraries worldwide

Der Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963-1965) Kommentierte Quellenedition by Sybille Steinbacher( )

1 edition published in 2013 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Fritz Bauer - Der Staatsanwalt( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Ich kann nicht vergeben : meine Flucht aus Auschwitz by Rudolf Vrba( )

2 editions published between 2010 and 2012 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

"Irgendwie fanden wir es nicht richtig, dass die Welt sich weitergedreht hatte, während es Auschwitz gab, dass die Leute gelacht und gescherzt, getrunken und sich geliebt hatten, während Millionen starben und wir um unser Leben kämpften." "Ich kann nicht vergeben - Meine Flucht aus Auschwitz" ist ein einmaliges Erinnerungsdokument. Es erzählt, wie ein erst siebzehnjähriger Slowake in Auschwitz überlebte. Wie er sich vor der Willkür der SS und ihren Kapos schützte, wie er Strafen und Krankheiten überstand, sich bei den Widerstandskämpfern im Lager Respekt verschaffte und sogar einen seltenen Augenblick der Liebe erlebte. Mehr noch: wie er es als einer der wenigen schaffte, zusammen mit seinem Freund Alfréd Wetzler dieser hermetisch abgeriegelten Hölle zu entfliehen. Doch dieser junge Mann war nicht allein auf seine Freiheit bedacht, sondern versuchte alles, um die letzte große Massenmordaktion der Nationalsozialisten, die Deportation der ungarischen Juden, zu verhindern. Tatsächlich rettete der im April 1944 erstattete Vrba-Wetzler-Bericht hunderttausend Menschenleben. "Rudolf Vrba war ungeheuer widerstandsfähig, ein tapferer, verwegener, zäher und unbestechlicher Mensch. Sein schwarzer Humor zusammen mit seiner bestechenden Intelligenz ermöglichten ihm das Überleben: zunächst während zweier Jahre in Majdanek, danach in Auschwitz, bis ihm die schier unmögliche Flucht aus der Gefangenschaft gelang. Rudolf Vrba erzählt ganz wunderbar, weder pathetisch noch selbstmitleidig, dafür mit einer unglaublichen Präzision, einer schneidenden Schärfe und, wo es angemessen ist, voller Menschlichkeit. Wie er in seinem Buch ICH KANN NICHT VERGEBEN. MEINE FLUCHT AUS AUSCHWITZ unvorstellbare Greuel schildert und die dramatischen Ereignisse seiner Flucht beschreibt, ist für mich eines der prägendsten, erschütterndsten Leseerlebnisse über den Holocaust." Claude Lanzmann
Auschwitz : Bericht über die Strafsache Mulka u.a. vor dem Schwurgericht Frankfurt by Bernd Naumann( Book )

1 edition published in 2013 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.83 (from 0.73 for Der Frankf ... to 0.97 for Die Offenb ...)

Languages
German (80)