WorldCat Identities

Dörre, Klaus

Overview
Works: 166 works in 311 publications in 2 languages and 3,047 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History 
Roles: Author, Editor, Contributor, Creator, Other
Publication Timeline
.
Most widely held works by Klaus Dörre
Gewerkschaftliche Modernisierung by Thomas Haipeter( )

6 editions published in 2011 in German and held by 176 WorldCat member libraries worldwide

Im Schatten der Globalisierung : Strukturpolitik, Netzwerke und Gewerkschaften in altindustriellen Regionen by Klaus Dörre( )

10 editions published between 2006 and 2019 in German and held by 176 WorldCat member libraries worldwide

Sociology - capitalism - critique by Klaus Dörre( Book )

10 editions published in 2015 in English and held by 160 WorldCat member libraries worldwide

Or years, the critique of capitalism was lost from public discourse; the very word "capitalism" sounded like a throwback to another era. Nothing could be further from the truth today. In this new intellectual atmosphere, Sociology, Capitalism, Critique is a contribution to the renewal of critical sociology, founded on an empirically grounded diagnosis of society's ills. The authors, Germany's leading critical sociologists-Klaus Dörre, Stephan Lessenich, and Hartmut Rosa-share a conviction that ours is a pivotal period of renewal, in which the collective endeavour of academics can amount to an act of intellectual resistance, working to prevent any regressive development that might return us to neoliberal domination. The authors discuss key issues, such as questions of accumulation and expropriation; discipline and freedom; and the powerful new concepts of activation and acceleration. Their politically committed sociology, which takes the side of the losers in the current crisis, places society's future well-being at the centre of their research. Their collective approach to this project is a conscious effort to avoid co-optation in the institutional practices of the academy. These three differing but complementary perspectives serve as an insightful introduction to the contemporary themes of radical sociology in capitalism's post-crisis phase
Soziologie - Kapitalismus - Kritik : eine Debatte by Klaus Dörre( Book )

9 editions published between 2009 and 2017 in German and held by 155 WorldCat member libraries worldwide

Einst gehörte es zu den zentralen Aufgaben der Soziologie, die moderne Gesellschaft über die sozialen Voraussetzungen und Konsequenzen ihrer Krisenhaftigkeit aufzuklären. Diesem heute oft vernachlässigten Anliegen fühlen sich die Autoren dieses Bandes verpflichtet und stellen die Frage nach dem zeitdiagnostischen Potential soziologischer Analyse in den Mittelpunkt einer Debatte. Zeitdiagnostisch fundierte Gesellschaftskritik, so eine ihrer Thesen, gehört zum Kerngeschäft der Soziologie. Eine zweite besagt, daß jede Gesellschaftskritik der Gegenwart notwendig auch Kapitalismuskritik sein muß. Anhand von drei unterschiedlichen, aber komplementären Perspektiven auf aktuelle Prozesse der Landnahme, der Aktivierung und der Beschleunigung wird eine soziologische Kritik der Gegenwartsgesellschaft entfaltet, die zugleich Ansatzpunkte für politisches Handeln aufzeigt
Bewährungsproben für die Unterschicht? : soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik by Klaus Dörre( Book )

5 editions published in 2013 in German and held by 114 WorldCat member libraries worldwide

Die neuere Arbeitsmarktpolitik will Erwerbslose aktivieren, indem sie ihnen Bewährungsproben auferlegt. Die empirische Studie untersucht Erwerbsorientierungen und Handlungsstrategien der Betroffenen in Ostund Westdeutschland. Dabei zeigt sich, dass von fehlendem Aufstiegswillen und mangelnder Arbeitsmoral keine Rede sein kann. Stattdessen erzeugt Hartz IV ein Wettbewerbssystem, das diszipliniert und zugleich stigmatisiert. Auf Seiten der Leistungsempfänger provoziert das eigenwillige Überlebensstrategien
Arbeit in Europa : Marktfundamentalismus als Zerreissprobe( Book )

7 editions published in 2014 in German and held by 104 WorldCat member libraries worldwide

Auf den europäischen und globalen Arbeitsmärkten ist im Zuge der Finanzkrise eine zunehmende Prekarisierung zu beobachten. Ausgehend von diesem Befund lenken die Autorinnen und Autoren den Blick auf neue soziale Ungleichheiten in Europa und dabei auf die Folgen einer - am deutschen Modell ausgerichteten - aktivierenden, marktkonformen Regulierung von Arbeit: Die Rezepte des>>deutschen Jobwunders<<verhindern Wachstum geradezu, tragen wenig zur Lösung der Schuldenproblematik bei und verstärken die Gefahr sozialer, ja gewalttätiger Konflikte. Das Buch liefert eine Bestandsaufnahme der aktuellen Arbeitsmarktsituation in Europa, diskutiert kritisch die Übertragbarkeit des deutschen Modells und skizziert darüber hinaus alternative Ansätze einer nachhaltigeren Arbeitspolitik und Wirtschaftsdemokratie. Mit Beiträgen von Brigitte Aulenbacher, Martin Baethge, Martin Beckmann, Adelheid Biesecker, Kristina Binner, Gerhard Bosch, Maria Dammayr, Klaus Dörre, Nico Dragano, François Dubet, Kerstin Jürgens, Steffen Lehndorff, Steffen Liebig, Josep Banyuls Llopis, Maria Markantonatou, Albert Recio, Stefan Schmalz, Olaf Struck, Hans-Jürgen Urban, Edward Webster, James Wickham und Erik Olin Wright. (Quelle: www.buchhandel.de)
Kapitalismustheorie und Arbeit : neue Ansätze soziologischer Kritik by Brigitte Aulenbacher( Book )

5 editions published in 2012 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Der Gesellschaftstheorie ist die Arbeit und mit ihr die empirische Fundierung abhanden gekommen, der Arbeitssoziologie die Theorie - so der Befund der Herausgeber dieses Bandes. Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse sind vielfältiger und unsicherer geworden. Zugleich gewinnen Arbeits- und Verteilungskämpfe an Schärfe. Um diese Veränderungen angemessen zu erfassen, bedarf es innovativer Impulse aus der Kapitalismusanalyse, so wie diese ihrerseits von der Arbeitssoziologie lernen kann. Die Autorinnen und Autoren liefern eine Bestandsaufnahme der aktuellen theoretis
Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung : die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts by Brigitte Aulenbacher( Book )

4 editions published between 2008 and 2009 in German and held by 90 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungDie soziale Frage ist in die politische Öffentlichkeit zurückgekehrt. Begriffe wie Prekarität, Ausgrenzung und Exklusion sind in aller Munde. Was aber wird genau mit diesen Begriffen bezeichnet? Lassen sich die sozialen Spaltungen, die meist von der Arbeitswelt ausgehen, damit angemessen analysieren? International bekannte Autoren wie unter anderen Robert Castel, Serge Paugam und Loïc Wacquant betrachten mit den Aussteigern, Prekariern und Ausgegrenzten unterschiedliche Gruppen und deren soziale Lage. Der Band stellt Anschlüsse an die internationale Debatte um die neue s
Das Dilemma der unternehmerischen Universität : Hochschulen zwischen Wissensproduktion und Marktzwang by Klaus Dörre( Book )

3 editions published in 2010 in German and held by 85 WorldCat member libraries worldwide

Leistung und Gerechtigkeit Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus by Klaus Dörre( Book )

4 editions published in 2017 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Das moderne Versprechen von Gleichheit und Gerechtigkeit gründet auf Leistung. Wie es im Kapitalismus verwirklicht wird, was Leistung und was gerecht ist, bleibt umstritten, gegenwärtig verstärkt und in neuer Weise. Das Buch zeigt, wie Leistungs- und Gerechtigkeitsvorstellungen das öffentliche Gesicht des Kapitalismus und sein Selbstverständnis prägen und wie sie in Erwerbsarbeit, Unternehmen, Sozialstaat, angesichts von sozialen Auf- und Abstiegen, im Elitedenken und angesichts einer neuen Expertokratie umkämpft sind. Im Streit um Leistung und Gerechtigkeit bildet sich ein tiefgreifender Wandel des Kapitalismus ab. Mit Beiträgen von: Herbert Altrichter, Roland Atzmüller, Brigitte Aulenbacher, Robert M. Bauer, Regine Bendl, Julia Brandl, Maria Dammayr, Klaus Dörre, Helga Eberherr, Thomas Gegenhuber, Doris Graß, Stefanie Hürtgen, Frank Kleemann, Cornelia Klinger, Alban Knecht, Arjan Kozica, Sigrid Leitner, Ingo Matuschek, Wolfgang Menz, Hans-Peter Müller, Hildegard Maria Nickel, Kerstin Rieder, Birgit Riegraf, Uwe Schimank, Stephan Voswinkel, Jule Westerheide und Harald Wolf (Quelle: www.buchhandel.de)
Öffentliche Soziologie Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft by BRIGITTE AULENBACHER;MICHAEL BURAWOY;KLAUS DORRE;J( Book )

5 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Öffentliche Soziologie, wie sie mit dem Konzept der "Public Sociology" in die Diskussion gebracht worden ist, zielt auf den Dialog und engen Austausch zwischen Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Indem gesellschaftlich drängende Fragen auf die soziologische Agenda gesetzt werden und wissenschaftliche Erkenntnisse öffentlich diskutiert werden, schlägt sie eine Brücke zwischen Alltags- und Gesellschaftskritik. Der Band stellt das Konzept vor, zeigt beispielhaft, wie öffentliche Soziologie international praktiziert wird und welche Aufgaben, Versprechen und Herausforderungen sich im Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zeigen. (Quelle: www.buchhandel.de)
Kampf um Beteiligung : Arbeit, Partizipation und industrielle Beziehungen im flexiblen Kapitalismus : eine Studie aus dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) by Klaus Dörre( Book )

5 editions published between 2001 and 2002 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Comeback der Gewerkschaften? Machtressourcen, innovative Praktiken, internationale Perspektiven by Ingrid Artus( Book )

4 editions published in 2013 in German and held by 69 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung International Labor Studies - Internationale Arbeitsstudien Herausgegeben von Klaus Dörre und Stephan Lessenich Inhaltsverzeichnis Inhalt Vorwort I. Gewerkschaften, Macht, Demokratie Einleitung: Comeback der Gewerkschaften? Eine machtsoziologische Forschungsperspektive Klaus Dörre, Stefan Schmalz Gewerkschaftsmacht verstehen: Ressourcen und Fähigkeiten zur Erneuerung strategischen Handlungsvermögens Christian Lévesque, Gregor Murray Innergewerkschaftliche De
Die Strategie der "Neuen Mitte" : verabschiedet sich die moderne Sozialdemokratie als Reformpartei? by Klaus Dörre( Book )

6 editions published between 1999 and 2000 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Welchen Fortschritt wollen wir? Neue Wege zu Wachstum und sozialem Wohlstand by Karl Brenke( Book )

2 editions published in 2011 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung"Fortschritt" klingt nicht immer nach einer Entwicklung zum Besseren hin; er kann auch als Bedrohung erscheinen. Zwar benötigen wir wirtschaftliches Wachstum, um das Versprechen des "Wohlstands für alle" aufrechtzuerhalten, es hat aber auch Kehrseiten: Die Anpassung der Staaten an die Gesetze des Kapitals, eine immer schnellere Taktung von Entscheidungen und die Beschleunigung aller Lebensbereiche tragen zu einer Entsolidarisierung zwischen den Menschen bei. Matthias Machnig will Fortschritt neu erfinden, ihn wieder zu einem Hoffnungs- und Zukunftsprojekt machen. Da
In den Strassen steigt das Fieber : Jugend in der Bundesrepublik by Klaus Dörre( Book )

4 editions published in 1982 in German and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

Kapitalismus und Ungleichheit Die neuen Verwerfungen( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Spätestens seit der Finanzkrise 2008 hat der Begriff des Kapitalismus wieder Konjunktur, und mit Thomas Pikettys Bestseller auch die Frage nach sozialer Ungleichheit. In diesem Buch denken die Autorinnen und Autoren - unter Federführung von Heinz Bude und Philipp Staab - beide Dimensionen systematisch zusammen. Dass der Kapitalismus soziale Ungleichheit hervorbringt, ist dabei keine Neuigkeit. Wohl aber ist es in der Soziologie ein Novum, nach der kapitalistischen Logik hinter der Entwicklung sozialer Ungleichheit zu fragen, und zwar jenseits des "methodischen Nationalismus" im Kontext der Globalisierung. Der Band bietet neue Impulse für eine als Zeitdiagnose verstandene Kapitalismustheorie und liefert überraschende Analysen zu neuen Wertschöpfungsmustern im Finanzmarkt- und digitalen Kapitalismus, zu Arbeitsmärkten und politischer Herrschaft in der Weltgesellschaft, zur Artikulation politischer Kollektive und zum Stand der Kapitalismuskritik. Mit Beiträgen unter anderem von Manuela Boatca, Tobias ten Brink, Heinz Bude, Klaus Dörre, Silke van Dyk, Sighard Neckel, Wolfgang Streeck, Göran Therborn und Anja Weiß. (Quelle: www.buchhandel.de)
Alternative Wege des Berufseinstiegs : Berufsausbildung in selbstverwalteten Betrieben u. alternativen Ausbildungsprojekten by Klaus Dörre( Book )

4 editions published in 1988 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Arbeiterbewegung von rechts? : Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte by Arbeiterbewegung von rechts? (Conference)( Book )

5 editions published in 2018 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Rechtspopulistische Parteien verzeichnen bei Wählerinnen und Wählern aus allen Klassen und Schichten der Bevölkerung Erfolge. Gerade bei Arbeiterinnen und Arbeitern stoßen sie jedoch besonders häufig auf Zustimmung. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe: Gefühle verletzter sozialer Gerechtigkeit und politischer Obdachlosigkeit verbinden sich mit fremdenfeindlichen Ressentiments. Rechte Orientierungen sind auch im Denken gewerkschaftlich organisierter und aktiver Arbeiterinnen und Arbeiter, bei Betriebsräten und ehrenamtlichen Funktionären, weitverbreitet. Das Buch nimmt diese Entwicklung zum Ausgangspunkt. Es versammelt Beiträge, die sich damit beschäftigen, weshalb rechtspopulistische Formationen bei Produktionsarbeiterinnen und -arbeitern überdurchschnittlichen Anklang finden und wie sich dieser autoritären Revolte wirksam begegnen lässt. Mit Beiträgen unter anderem von Brigitte Aulenbacher, Sophie Bose, Annelie Buntenbach, Silke van Dyk, Jörg Flecker, Dora Fonseca, Stefanie Graefe, Wilhelm Heitmeyer, Gudrun Hentges, Arlie Hochschild, Dirk Jörke, Klaus Kraemer, Adam Mrozowicki, Andreas Nölke, Birgit Sauer, Dieter Sauer und Hans-Jürgen Urban (Quelle: buchhandel.de)
Junge GewerkschafterInnen : vom Klassenindividuum zum Aktivbürger? : gewerkschaftliches Engagement im Leben junger Lohnabhängiger by Klaus Dörre( Book )

7 editions published between 1992 and 1995 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.84 (from 0.68 for Sociology ... to 0.91 for Junge Gewe ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
Doerre, Klaus.

Dörre, K. 1957-

Klaus Dörre deutscher Soziologe

Klaus Dörre Duits socioloog

Klaus Dörre German sociologist

Klaus Dörre sociólogo alemán

Klaus Dörre tysk professor

Ntere, Klaus 1957-

Languages
German (97)

English (10)