WorldCat Identities

Mayer, Karl Ulrich

Overview
Works: 236 works in 550 publications in 4 languages and 5,754 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History 
Roles: Author, Editor, Other, Contributor, Honoree, Author of introduction
Classifications: H61, 305.260943
Publication Timeline
.
Most widely held works by Karl Ulrich Mayer
Skill formation : interdisciplinary and cross-national perspectives by Karl Ulrich Mayer( )

13 editions published in 2008 in English and held by 1,244 WorldCat member libraries worldwide

There are marked changes in skill requirements in today's modern societies, and major questions about the processes of skill formation remain unresolved. It reviews the theories and research on skill formation in psychology, economics, political science and sociology
The Berlin aging study : aging from 70 to 100 by Paul B Baltes( Book )

33 editions published between 1996 and 2010 in 3 languages and held by 693 WorldCat member libraries worldwide

"The present and future of our society are shaped by an ever-increasing proportion of old and very old people. The Berlin Aging Study is one of the largest interdisciplinary efforts to explore old age and aging. Unique aspects of the Berlin Aging Study are the spectrum of scientific disciplines involved, the range of discipline-specific and interdisciplinary research topics, the focus on very old age (70 to over 100 years), and the empirical reference to a representative heterogenous urban population."--Jacket
Event history analysis : statistical theory and application in the social sciences by Hans-Peter Blossfeld( Book )

22 editions published between 1988 and 2016 in English and held by 367 WorldCat member libraries worldwide

Serving as both a student textbook and a professional reference/handbook, this volume explores the statistical methods of examining time intervals between successive state transitions or events. Examples include: survival rates of patients in medical studies, unemployment periods in economic studies, or the period of time it takes a criminal to break the law after his release in a criminological study. The authors illustrate the entire research path required in the application of event-history analysis, from the initial problems of recording event-oriented data to the specific questions of dat
After the fall of the wall : life courses in the transformation of East Germany( Book )

7 editions published in 2006 in English and held by 316 WorldCat member libraries worldwide

The East German transition from a Communist state to part of the Federal Republic of Germany created a new social order. This book draws a comprehensive picture of life course transformation, demonstrating how the combination of life course dynamics coupled with an extraordinary pace of system change affect individual lives
Event history analysis in life course research by Karl Ulrich Mayer( Book )

12 editions published between 1989 and 1990 in English and held by 299 WorldCat member libraries worldwide

Social stratification and career mobility by Walter Müller( Book )

14 editions published between 1973 and 2019 in English and French and held by 247 WorldCat member libraries worldwide

The Comprehensive school experiment revisited : evidence from Western Europe( Book )

16 editions published between 1990 and 1999 in English and held by 188 WorldCat member libraries worldwide

Comprehensive schooling and associated policies striving for a greater equality of educational opportunity have been at the centre of debate in many Western countries, since the 1950s. In this volume, the educational and social outcomes of several decades of comprehensive school reform in Sweden, Great Britain, France and the Federal Republic of Germany are examined by recognized social scientists from each of the countries concerned. Particular attention is given to the issue of social selectivity. The contributions, originally prepared for an international symposium organized by the Max Planck Institute for Human Development and Education in Berlin, are all based on original research. They have been thoroughly revised and updated, and, in some cases, even completely rewritten. This new edition represents the most recent state of research on the topic.--
Lebensverläufe und sozialer Wandel by Karl Ulrich Mayer( Book )

13 editions published in 1990 in German and held by 170 WorldCat member libraries worldwide

Klassenlagen und Sozialstruktur : empir. Unters. für d. Bundesrepublik Deutschland by Johann Handl( Book )

8 editions published in 1977 in German and held by 150 WorldCat member libraries worldwide

Ungleichheit und Mobilität im sozialen Bewußtsein : Untersuchungen zur Definition der Mobilitätssituation by Karl Ulrich Mayer( Book )

9 editions published between 1973 and 1975 in German and held by 133 WorldCat member libraries worldwide

" ... The end of all our exploring Will be to arrive where we started And know the place for the first time." (T.S. Eliot "Little Gidding: Four Quartets") Die vorliegende Arbeit Uber die subjektive Definition der Mobilitatssituation ist im Rahmen des Konstanzer Mobilitatsprojekts entstanden, das 1968 von Ralf Dahren dorf angeregt und in den Jahren 1968-1972 von Walter MUller und mir durchgefUhrt wurde. Dieses Forschungsprojekt war in zweierlei Weise Produkt der Reformbestre bungen an der Universitat Konstanz; Es wurde aus Mitteln der Universitat finanziert und konnte dort von nicht promovierten Mitarbeitern in autonomer Weise unternom men werden. Walter MUller hatte entscheidenden Anteil an der Konzeption, Vorbereitung und DurchfUhrung der empirischen Erhebung, er schrieb die Computerprogramme fUr die Datenanalyse und unterstUtzte meine Arbeit durch standige Kritik und Ermunterung. Wolfgang Zapf danke ich fUr die Chance, auch von Frankfurt aus an dem Projekt teil nehmen zu konnen und fUr die Toleranz einiger produktiver Umwege. Peter Flora, Karl Ferdinand Schumann und Avraham Zloczower haben durch ihre Diskussionsbereitschaft, Jens Alber und viele Studenten durch ihre technische Hilfe zum Fortgang und Abschlu~ der Stu die beigetragen. Eine erweiterte Fassung des Textes wurde im Dezember 1973 von der Sozialwissen schaftlichen Fakultat der Universitat Konstanz als Dissertation angenommen. lm Januar 1975 K.U.M. 7 Meiner Mutter, die die Lasten der Mobilitat ihrer Kinder zu tragen hatte
Ereignisanalyse : Statistsche Theorie und Anwendung in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften by Hans-Peter Blossfeld( Book )

5 editions published in 1986 in German and English and held by 112 WorldCat member libraries worldwide

Chancengleichheit durch Bildung? : Unters. über d. Zusammenhang von Ausbildungsabschlüssen u. Beruffsstatus by Walter Müller( Book )

9 editions published in 1976 in German and held by 107 WorldCat member libraries worldwide

Die beste aller Welten? : Marktliberalismus versus Wohlfahrtsstaat : eine Kontroverse( Book )

7 editions published in 2001 in German and held by 107 WorldCat member libraries worldwide

Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften : Beiträge zu methodischen Problemen des ALLBUS 1980( Book )

6 editions published in 1984 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Schichtung und Mobilität : eine kritische Einführung by Erhard R Wiehn( Book )

6 editions published in 1975 in German and held by 97 WorldCat member libraries worldwide

Vom Regen in die Traufe : Frauen zwischen Beruf und Familie( Book )

5 editions published in 1991 in German and held by 93 WorldCat member libraries worldwide

Soziologische Theorie und Empirie : [zum 50jährigen Jubiläum des Westdeutschen Verlages] by Jürgen Friedrichs( Book )

11 editions published in 1997 in German and English and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

JUrgen Friedrichs, Karl Ulrich Mayer und Wolfgang Schluchter 1948 wurde die Kainer Zeitschrift von Leopold von Wiese nach der im Dritten Reich erzwungenen Unterbrechung neu begrUndet und seitdem vom Westdeutschen Verlag be treut. Der Westdeutsche Verlag hat aus AnlaB seines 50jahrigen Jubilaums uns als Her ausgebern und Ihnen als Lesern das Geschenk gemacht, eine Auswahl von Beitragen als Buch zu veraffentlichen. In dieser Einleitung wollen wir zum einen knapp auf die Ge schichte der Zeitschrift eingehen, zum anderen unsere Kriterien fUr die Auswahl der Beitrage begrUnden. Zur Geschichte der Kulner Zeitschrift Die Kainer Zeitschrift flir Soziologie und Sozialpsychologie will eine Universalzeitschrift fUr das Fach Soziologie sein, d. h. sie will weder einzelnen Schulen noch Forschungsgebieten oder Teilgebieten besonderen Vorrang einraumen. Auger den jahrlich ca. 30 Aufsatzen, bei denen es sich grundsatzlich urn Erstveraffentlichungen auf der Grundlage neuer For schungsergebnisse handelt, werden ausflihrliche Literaturberichte und Besprechungen wich tiger Fachliteratur publiziert. SchlieBlich finden sich in der KZtsS regeimaBig Kongregbe richte und wichtige Nachrichten aus dem Fach. Jahrlich erscheint ein umfangreiches Son derheft, dem die Aufgabe zukommt, zusarnmenhangend und intensiver, als dies in Ein zelbeitragen moglich ware, Uber den aktuellen Forschungsstand in wichtigen Bereichen zu berichten. Bis heute sind 48 Jahrgange der Zeitschrift erschienen. Rechnet man die zwolfVorkriegsjahrgange mit ein, so sind es insgesamt 60 Jahrgange. Zusatzlich erschienen 36 Sonderhefte, von denen viele richtungweisend flir die weitere Forschung wurden. Besonderen Wert legt die Zeitschrift darauf, jungen Fachkollegen die Maglichkeit einer Erstveraffentlichung zu geben
Die Wendegeneration : Lebensverläufe des Jahrgangs 1971 by Karl Ulrich Mayer( Book )

4 editions published in 2009 in German and held by 89 WorldCat member libraries worldwide

Zwischenbilanz der Wiedervereinigung : Strukturwandel und Mobilität im Transformationsprozess by Martin Diewald( Book )

5 editions published in 1996 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Der TransformationsprozeB in Ostdeutschland gehort gewiB nicht zu den Forschungsfeldem, in denen wenig Aktivitat herrscht. Allerdings gibt es einen Mangel an genuinen Langsschnittstudien, die am ehesten dem ProzefJ charakter der Transformation gerecht werden konnen. So1che Studien sind umso notwendiger, als es sich bei der ostdeutschen Transformation ja kei neswegs urn einen bereits abgeschlossenen Vorgang, sondem urn einen noch andauemden VeranderungsprozeB handelt. Die Gemeinsamkeit der in diesem Band versammelten Beitrage liegt darin, daB es sich urn empirische Langsschnittanalysen sozialer Ungleichheiten unter verschiedenen Aspekten handelt oder urn eher theoretische Ausein andersetzungen mit dem Transformationsverlauf Angesprochen werden dabei vor allem Erwerbschancen und Berufsverlaufe (Teil 1), aber auch Veranderungen der Einkommen (Teil 2), Einstellungen und Personlichkeits merkmale (Teil 3) sowie institutionelle Veranderungen als Rahmenbedin gungen der beschriebenen individuellen Verlaufe. 1m letzten Teil dieses Sammelbandes sind Beitrage versammelt, die sich das Ziel gesetzt haben, die verschiedenen Entwicklungsstrange zu resiimieren. Die Beitrage gehen zum groBten Teil auf die Tagung "Mobilitat im Trans formationsprozeB" zurUck, die die Herausgeber am 30. September/I. Oktober 1994 als Tagung der Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanaly se" der Deutschen Gesellschaft fUr Soziologie in Berlin veranstaltet haben. Fast aIle der dort vorgetragenen Referate konnten wir fUr diese Publikation gewinnen. Zusatzlich haben wir zwei bisher unverOffentlichte Beitrage von Wolfgang Zapf sowie von Joachim Singelmann und Dieter Urban aufgenom men, die thematisch in unsere Fragestellung passen und in diesem Sinne eine hervorragende Erganzung und Abrundung der Tagungsbeitrage darstellen
Lebensverläufe und sozialer Wandel( Book )

1 edition published in 1990 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.60 (from 0.18 for Skill form ... to 0.91 for Soziale Sc ...)

The Berlin aging study : aging from 70 to 100
Covers
The Berlin aging study : aging from 70 to 100Event history analysis : statistical theory and application in the social sciencesAfter the fall of the wall : life courses in the transformation of East GermanyEvent history analysis in life course researchThe Comprehensive school experiment revisited : evidence from Western Europe
Alternative Names
Karl Ulrich Mayer deutscher Soziologe und Hochschullehrer

Karl Ulrich Mayer Duits Research fellow

Karl Ulrich Mayer German research fellow

Karl Ulrich Mayer professor académico alemão

Karl Ulrich Mayer tysk professor

Mayer, K. U. 1945-

Mayer, Karl U. 1945-

Mayer, Karl-Ulrich 1945-

Languages
English (107)

German (96)

French (2)

Dutch (1)