WorldCat Identities

Jacobsen, Wolfgang 1953-

Overview
Works: 210 works in 576 publications in 4 languages and 5,437 library holdings
Genres: History  Criticism, interpretation, etc  Biography  Sources  Drama  Reviews 
Roles: Author, Editor, Other, Contributor, Publishing director, Author of introduction, Director, Redactor, Performer, Adapter, Compiler
Classifications: PN1993.5.G3, 791.430943
Publication Timeline
.
Most widely held works by Wolfgang Jacobsen
Geschichte des deutschen Films by Stiftung Deutsche Kinemathek (Berlin)( Book )

22 editions published between 1993 and 2004 in German and Germanic and held by 767 WorldCat member libraries worldwide

Umfassende Darstellung von den Anfängen bis zur Gegenwart, mit Sonderkapiteln über den feministischen Film, Film und Fernsehen, den Dokumentarfilm u.a.m.; reich illustriert
Fritz Lang : Leben und Werk, Bilder und Dokumente( Book )

6 editions published in 2001 in German and French and held by 230 WorldCat member libraries worldwide

Der Sonnensucher Konrad Wolf : Biographie by Wolfgang Jacobsen( )

5 editions published between 2005 and 2018 in German and held by 180 WorldCat member libraries worldwide

Ein großer Regisseur zwischen Subversion und Anpassung. Konrad Wolf, der Sohn des Schriftstellers und Arztes Friedrich Wolf, wurde mit Filmen wie "Der geteilte Himmel" (1964), "Ich war neunzehn" (1968) und "Solo Sunny" (1980) international bekannt. Seine ungewöhnliche Biographie, die hier erstmals auf der Grundlage intensiver Archivrecherchen sowie Gesprächen u.a. mit Günter Grass, Eberhard Esche, Christa Wolf, Günter Kunert und Markus Wolf vorgelegt wird, ist ein Spiegel deutsch-deutscher Geschichte. Kindheit im Württembergischen, Jugend im Moskauer Exil, Rückkehr als Soldat der Roten Armee, Aufstieg zu einem der bedeutendsten deutschen Filmregisseure - wahrlich kein gewöhnlicher Weg. Als langjähriger Präsident der Akademie der Künste (1965-1982) prägte Konrad Wolf das Kulturgeschehen der DDR und pflegte Freundschaften u. a. zu Christa Wolf, Peter Weiß, Luigi Nono und Jorge Semprun. Seine Filme erregten nicht nur wegen ihrer formalen Qualität, sondern auch aufgrund ihrer politischen Fragestellungen international Aufmerksamkeit. So thematisierte er sowohl in seinem "Goya"-Film als auch in seinem größten Publikumserfolg in Ost- und Westdeutschland "Solo Sunny" das schwierige Verhältnis von Künstler und Gesellschaft, das auch sein eigener Lebenszwiespalt war. Er starb 1982, bevor er seinen Film "Die Troika" realisieren konnte - sein Bruder, Stasigeneral Markus Wolf, trat 1989 mit seinem Buch über die Geschichte dieses nichtgedrehten Films erstmals an die Öffentlichkeit
Metropolis : ein filmisches Laboratorium der modernen Architektur = Metropolis : a cinematic laboratory for modern architecture by Wolfgang Jacobsen( Book )

5 editions published in 2000 in German and English and held by 171 WorldCat member libraries worldwide

Herbert Achternbusch( Book )

6 editions published in 1984 in German and held by 138 WorldCat member libraries worldwide

Artificial humans : manic machines controlled bodies by Rolf Aurich( Book )

9 editions published between 2000 and 2003 in English and Undetermined and held by 121 WorldCat member libraries worldwide

Rosa von Praunheim( Book )

6 editions published in 1984 in German and held by 120 WorldCat member libraries worldwide

Käutner( Book )

9 editions published in 1992 in German and Undetermined and held by 116 WorldCat member libraries worldwide

G.W. Pabst( Book )

10 editions published in 1997 in German and English and held by 110 WorldCat member libraries worldwide

Eine Partie Dame by Elfriede Jelinek( Book )

6 editions published in 2018 in German and held by 104 WorldCat member libraries worldwide

Wien – im Schnittpunkt der politischen Blöcke in Ost und West. Hier begegnen sich Andzrej, polnischer Jude und Kommunist, der Kopf eines Agentenrings, und die Studentin Lisa. Sie erliegt einer obsessiven Leidenschaft. Er nutzt Sex als Glück für einen Augenblick. Die dritte Protagonistin ist die Stadt Wien mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre, mit jener Wurschtigkeit und der allgemeinen Düsternis, ein Babylon der Sprachen, ein Milieu der Emigranten, alter Spanienkämpfer, und der Agenten für den Osten. Der Rhythmus des Ganzen, so Jelinek, sei eine sanft schwingende Sinuskurve, cool und plötzlich von jähen Action-Zacken gestört. Sie schrieb dieses Drehbuch 1980, Rainer Boldt wollte Regie führen, Helmut Wietz produzieren. Serge Gainsbourg und Tilda Swinton waren als Hauptdarsteller ins Auge gefasst. Doch strauchelte das Projekt im Dschungel der bundesdeutschen Filmförderung. Nun wird das Drehbuch erstveröffentlicht
Recherche--Film : Quellen und Methoden der Filmforschung( Book )

6 editions published in 1997 in German and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Lina Wertmüller( Book )

8 editions published in 1988 in German and held by 102 WorldCat member libraries worldwide

Andrej Tarkowskij by Wolfgang Jacobsen( Book )

9 editions published in 1987 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Erich von Stroheim by Erich von Stroheim( Book )

7 editions published in 1994 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Berlin im Film : die Stadt, die Menschen( Book )

6 editions published in 1998 in German and held by 88 WorldCat member libraries worldwide

50 Jahre Berlinale, Internationale Filmfestspiele Berlin by Wolfgang Jacobsen( Book )

6 editions published in 2000 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

In der Ferne das Glück : Geschichten für Hollywood by Vicki Baum( Book )

9 editions published in 2013 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Wer vor den Nazis floh, stand im Exil zumeist vor dem Nichts. Vor allem für Schrift-steller war der Verlust ihrer Sprache ein Desaster. Populäre Autoren wie Vicki Baum, Heinrich und Klaus Mann oder Joseph Roth entwarfen Stoffe für das große Kino, versierte Regisseure, Drehbuchschreiber und Produzenten wie Fritz Kortner, Luis Trenker und Willi Wolff bemühten sich um Verträge mit den Hollywood-Studios, und erfolgreiche Komponisten wie Ralph Benatzky schlugen sich mit Auftragsarbeiten durch. Der berühmte, in Hollywood erfolgreiche Agent Paul Kohner half ihnen dabei. Aus seinem Nachlass stammen die hier erstmals publizierten Filmerzählungen. Sie verknüpfen individuelle Konflikte und zeitgeschichtliche Katastrophen mit klassischen Genremotiven: Träume von Liebe und Glück, der Kampf ums Überleben, heroische Abenteuer werden in tragische, komische, satirische, anrührende, mitunter auch trivi-ale Geschichten, Agenten- und Crimestorys gefasst. „Wolfgang Jacobsen und Heike Klapdor, beide als Filmhistoriker mit dem Paul Kohner-Archiv bestens vertraut, ist ein reizvolles, zwischen den Genres schwebendes Lesebuch gelungen. Klaus Mann träumt da beispielsweise unmittelbar nach Beginn des Zweiten Weltkriegs in einer Geschichte über zwei feindliche Brüder den Traum einer deutsch-französischen Aussöhnung - unverfilmbar zu seiner Zeit. Joseph Roth und Leo Mittler versetzten sich etwa zur selben Zeit in eine Geschichte um den Beginn des Ersten Weltkrieges zurück - unrettbar aus der Zeit gefallen, wie Paul Kohner meint. Fritz Kortner und Josef Than schrieben sich die traumatische Erfahrung im nationalsozialistischen Deutschland in einer psychopathologisch aufgeladenen Kolportage über Hitlers Verhältnis zu Frauen vom Leib. Der Band bietet einen Streifzug durch die Fantasiewelten der Künstler, deren hier erstmals publizierte Erzählungen um die eigene, infrage gestellte Identität ringen und sich zugleich an die Maßstäbe der Drehbuchproduktion anpassen. "In der Ferne das Glück" ergänzt die rund zwei Dutzend Originaltexte durch aufwändig recherchierte biografische, film- und literaturhistorische Kommentare. Das Buch ist ein ursprüngliches Leseerlebnis und ein informativer Beitrag zur Exilgeschichte“ (dradio.de)
Der Kritiker als Mitproduzent : Texte zum Film 1920-1933 by Willy Haas( Book )

7 editions published in 1991 in German and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Filmmuseum Berlin by Wolfgang Jacobsen( Book )

8 editions published in 2000 in German and English and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

Roman Polanski( Book )

5 editions published in 1986 in German and held by 78 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.76 (from 0.46 for Fritz Lang ... to 0.87 for 50 Jahre B ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Fritz Lang : Leben und Werk, Bilder und Dokumente
Covers
Metropolis : ein filmisches Laboratorium der modernen Architektur = Metropolis : a cinematic laboratory for modern architectureArtificial humans : manic machines controlled bodies
Alternative Names
Wolfgang Jacobsen deutscher Filmhistoriker, Autor und Herausgeber

Wolfgang Jacobsen Duits auteur

Wolfgang Jacobsen German author

Yak'opsen, Polp'ŭgang 1953-

야콥센, 볼프강 1953-

Languages
German (137)

English (13)

French (1)

Germanic (1)