WorldCat Identities

Althoff, Gerd

Overview
Works: 275 works in 751 publications in 4 languages and 8,933 library holdings
Genres: History  Biography  Conference papers and proceedings  Church history  Sources  Genealogy  Exhibition catalogs 
Roles: Author, Editor, Contributor, Creator, Other, Adapter, dgs
Publication Timeline
.
Most widely held works by Gerd Althoff
Frühmittelalterliche Studien. Jahrbuch des Instituts für Frühmittelalterforschung der Universität Münster by Karl Hauck( )

6 editions published between 2003 and 2011 in German and held by 1,407 WorldCat member libraries worldwide

Otto III by Gerd Althoff( Book )

34 editions published between 1996 and 2005 in 3 languages and held by 907 WorldCat member libraries worldwide

"Otto III (980-1002) was one of the most powerful rulers in Europe in the late tenth century. He is also one of the most enigmatic. The son of the German emperor Otto II and the Greek princess Theophanu, he came to the throne at the age of three and was only twenty-one years old at the time of his death. Nonetheless, his reign had a lasting impact on both Germany and Italy for generations. In this book, Gerd Althoff provides a much-needed biography of this fascinating figure. In the process, he uses Otto's life to explain how in practice early medieval kingship worked." "At the heart of Otto's short career lay three expeditions to Italy and his efforts to solidify a German Reich that controlled the territory on both sides of the Alps. Most writers of the nineteenth and twentieth centuries understood Otto, for good or ill, as an idealist and an individualist. Althoff's great contribution it to make sense of Otto III against the backdrop of his own time, depicting Otto as a ruler challenged and limited both by his ancestry and by the political customs of his time."--Jacket
Family, friends and followers : political and social bonds in medieval Europe by Gerd Althoff( Book )

31 editions published between 1990 and 2004 in English and German and held by 606 WorldCat member libraries worldwide

"Political life in the middle ages was influenced heavily by the bonds people had to one another. Among these, the bonds of kinship, friendship and lordship were by far the most important. Ritual was also often used to create and strengthen these bonds, and conduct and behaviour within social groups was shaped by unwritten rules. People bound in these ways had a right to expect help and support from one another. Such bonds were both a fact and a necessity of life in the middle ages. Over time, however, these bonds and relationships changed, as did the rules and norms which governed them."
Medieval concepts of the past : ritual, memory, historiography( Book )

29 editions published between 2000 and 2008 in English and Undetermined and held by 590 WorldCat member libraries worldwide

Medieval Concepts of the Past shows how the history of the Middle Ages is being reshaped by leading medieval historians in Germany and the United States in light of cultural and social-scientific investigations into ritual, language, and memory. These two national traditions of medieval scholarship, which have been largely separated over the course of the twentieth century, are drawing closer together through a common interest in issues of social science and linguistic theory as applied to the representation of the past. This book marks a significant step in the reconvergence of these two historiographical traditions
Heinrich I. und Otto der Grosse : Neubeginn auf karolingischem Erbe by Gerd Althoff( Book )

28 editions published between 1985 and 2006 in German and held by 359 WorldCat member libraries worldwide

Heinrich IV. by Gerd Althoff( Book )

26 editions published between 2006 and 2013 in German and Undetermined and held by 320 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Heinrichs IV. (1056-1106) Herrschaftszeit stand unter keinem guten Stern. Noch unmündig beim Tod seines Vaters, muss er seine Herrschaft erst gegen seine Erzieher durchsetzen. Im ständigen Kampf gegen die Großen im Reich und gegen aufständische Sachsen erwächst ihm in der machtvollen Gestalt Papst Gregors VII. ein gefährlicher Gegner. Der Streit eskaliert bis zum Bann gegen den Kaiser, der sich schließlich 1077 mit seinem berühmten?Gang nach Canossa? dem Papst unterwerfen muss. Gerd Althoff beschreibt nicht nur klar und eindringlich die Regentschaft Heinrichs als eine Zeit d
Spielregeln der Politik im Mittelalter : Kommunikation in Frieden und Fehde by Gerd Althoff( Book )

26 editions published between 1997 and 2014 in German and held by 313 WorldCat member libraries worldwide

Front Cover -- Titel -- Impressum -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung -- Konfliktführung -- Königsherrschaft und Konfliktbewältigung im 10. und 11. Jahrhundert -- Konfliktverhalten und Rechtsbewußtsein: Die Welfen im 12. Jahrhundert -- Rudolf von Habsburg und Ottokar von Böhmen: Formen der Konfliktaustragung und -beilegung im 13. Jahrhundert -- Das Privileg der deditio: Formen gütlicher Konfliktbeendigung in der mittelalterlichen Adelsgesellschaft -- Staatsdiener oder Häupter des Staates: Fürstenverantwortung zwischen Reichsinteresse und Eigennutz -- Kommunikation -- Colloquium familiare - colloquium secretum - colloquium publicum: Beratung im politischen Leben des früheren Mittelalters -- Verwandtschaft, Freundschaft, Klientel: Der schwierige Weg zum Ohr des Herrschers -- Huld: Überlegungen zu einem Zentralbegriff der mittelalterlichen Herrschaftsordnung -- Demonstration und Inszenierung: Spielregeln der Kommunikation in mittelalterlicher Öffentlichkeit -- Empörung, Tränen, Zerknirschung: Emotionen in der öffentlichen Kommunikation des Mittelalters -- Ungeschriebene Gesetze: Wie funktioniert Herrschaft ohne schriftlich fixierte Normen? -- Anhang -- Quellen -- Literatur -- Abkürzungen -- Nachweis der Erstveröffentlichungen -- Personenregister -- Ortsregister -- Nachwort zur Neuausgabe -- Back Cover
Die Macht der Rituale : Symbolik und Herrschaft im Mittelalter by Gerd Althoff( Book )

28 editions published between 2003 and 2013 in German and Polish and held by 312 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Im Mittelalter prägten rituelle Kommunikationsformen den öffentlichen Umgang der Mächtigen miteinander. Lange hat man solche Art von Kommunikation als ""starres Zeremoniell"" oder ""leeres Ritual"" beiseite geschoben. Gerd Althoff schreibt anhand konkreter Fälle (z.B. Rituale beim Sturz des Bayernherzogs Tassilo oder die Selbstdemütigung Heinrichs IV.) die Geschichte dieser Kommunikation und setzt sie in Beziehung zur Geschichte mittelalterlicher Herrschaft. Mit seiner Sicht von der bewussten Konstruktion der Rituale und ihrer beabsichtigten Wirkung bietet er eine
Die Ottonen : Königsherrschaft ohne Staat by Gerd Althoff( Book )

16 editions published between 2000 and 2013 in German and Undetermined and held by 273 WorldCat member libraries worldwide

Das 10. Jahrhundert unter der Königsherrschaft der Ottonen hat im Geschichtsbewusstsein der Deutschen lange Zeit einen besonderen Platz eingenommen. Sie galten als Anfang und zugleich als ein früher Höhepunkt der Geschichte der Deutschen. Seitdem die nationale Perspektive in den Hintergrund getreten ist, erschließt die Forschung die Eigenart ottonischen Königtums zunehmend als "Herrschaft ohne Staat". Nicht Ämter, Verwaltung und Schriftlichkeit bestimmten die Herrschaftspraxis der Könige im 10. Jahrhundert, sondern mündliche Verfahren der Konsensstiftung und Willensbildung, rituelle Akte der Herrschaftsrepräsentation und paraliturgische Demonstrationen ihres Gottesgnadentums. Dieses Buch macht diese neuen Forschungsperspektiven in einer chronologisch aufgebauten Darstellung der ottonischen Geschichte sichtbar
Amicitia und pacta : Bündnis, Einung, Politik und Gebetsgedenken im beginnenden 10. Jahrhundert by Gerd Althoff( Book )

15 editions published in 1992 in German and held by 270 WorldCat member libraries worldwide

Menschen im Schatten der Kathedrale : Neuigkeiten aus dem Mittelalter by Gerd Althoff( Book )

16 editions published in 1998 in German and held by 210 WorldCat member libraries worldwide

Die Deutschen und ihr Mittelalter : Themen und Funktionen moderner Geschichtsbilder vom Mittelalter( Book )

9 editions published in 1992 in German and held by 190 WorldCat member libraries worldwide

Die Totenbücher von Merseburg, Magdeburg und Lüneburg( Book )

9 editions published between 1983 and 1984 in German and Latin and held by 186 WorldCat member libraries worldwide

"Selig sind, die Verfolgung ausüben": Päpste und Gewalt im Hochmittelalter by Gerd Althoff( Book )

12 editions published in 2013 in German and held by 181 WorldCat member libraries worldwide

Inszenierte Herrschaft : Geschichtsschreibung und politisches Handeln im Mittelalter by Gerd Althoff( Book )

8 editions published in 2003 in German and held by 168 WorldCat member libraries worldwide

Person und Gemeinschaft im Mittelalter : Karl Schmid zum fünfundsechzigsten Geburtstag( Book )

9 editions published in 1988 in German and held by 152 WorldCat member libraries worldwide

Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung : Studien zum Totengedenken der Billunger und Ottonen : Bestandteil des Quellenwerkes, Societas et fraternitas by Gerd Althoff( Book )

16 editions published between 1980 and 1984 in German and Undetermined and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

Formen und Funktionen öffentlicher Kommunikation im Mittelalter by Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte( Book )

6 editions published in 2001 in German and held by 119 WorldCat member libraries worldwide

Goldene Pracht : Mittelalterliche Schatzkunst in Westfalen : 26. Februar bis 28. Mai 2012 in LWL-Landsmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster und in der Domkammer der Kathedralkirche St. Paulus, Münster by Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster( Book )

7 editions published in 2012 in German and held by 113 WorldCat member libraries worldwide

Eine große Sonderausstellung im LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte und in der Domkammer der Kathedralkirche St. Paulus in Münster zeigt diese "Goldene Pracht" in neuem Licht. Die Schau würdigt erstmals sowohl den künstlerischen Rang der Werke, als auch ihren historischen Kontext. Grundlage für die neue Herangehensweise bildet die Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster. Das zugehörige, opulente Katalogbuch vereinigt Aufsätze ausgewiesener Spezialisten für die Schatzkunst des Mittelalters und die Geschichte Westfalens, einer vielfältigen Region mit europaweiten Beziehungen. Dabei werden die Funktionen mittelalterlicher Prachtentfaltung ebenso beleuchtet wie die Beweggründe für die Stiftung wertvollster Kunstwerke und die Bedeutung von Kirchenschätzen
Frieden stiften : Vermittlung und Konfliktlösung vom Mittelalter bis heute by Gerd Althoff( Book )

13 editions published between 2010 and 2015 in German and held by 104 WorldCat member libraries worldwide

[Impressum] -- [Menü] -- Vorwort -- Gerd Althoff: Einleitung -- William Ian Miller: The Messenger -- Rainer Albertz: Eine himmlische UNO. Religiös fundierte Friedensvermittlung nach Jes 2,2-5 -- Alfons Fürst: Gewaltlose Konfliktregelung in der Alten Kirche -- Gerd Althoff: Der König als Konfliktpartei. Möglichkeiten und Grenzen von Vermittlung im Hochmittelalter -- Hermann Kamp: Vermittlung in der internationalen Politik des späten Mittelalters -- Barbara Stollberg-Rilinger: Parteiische Vermittler? Die Westfälischen Friedensverhandlungen 1643-48 -- Martina Wagner-Egelhaaf: Friede als Figur - Figuren des Friedens. Lessings ‚Nathan' (1779) revisited -- Hubert Wolf: Der Papst als Mediator? Die Friedensinitiative Benedikts XV. von 1917 und Nuntius Pacelli -- Ulrich Willems: Vermittlungsverfahren in innenpolitischen Konflikten. Beobachtungen zur Bundesrepublik -- Christian Walter: ‚Vermittlung' als Form der friedlichen Streitbeilegung im Völkerrecht der Gegenwart -- Christian Tomuschat: Friedensstiftung durch Wahrheitskommissionen. Vermittlung ex post? -- Joschka Fischer: Ein unmöglicher Friede? Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern -- Hans-Georg Soeffner: Zwischen Krieg und Frieden. Oder: Der Mensch bemüht sich. Weiß die ‚Struktur' es besser? -- Autorenverzeichnis -- [Informationen zum Buch] -- [Informationen zum Autor]
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.57 (from 0.00 for Frühmitte ... to 0.88 for Menschen i ...)

Medieval concepts of the past : ritual, memory, historiography
Covers
Family, friends and followers : political and social bonds in medieval EuropeMedieval concepts of the past : ritual, memory, historiography
Alternative Names
Alʹtchof, Gerd 1943-

Althoff, Gerd

Althoff, Gert

Althoff, Gert 1943-

Gerd Althoff deutscher Historiker

Gerd Althoff Duits mediëvist

Gerd Althoff German medievalist and historian

Gerd Althoff historien allemand

Gerd Althoff professor académico alemão

Gerd Althoff tysk professor

アルトホフ, ゲルト

Languages
German (282)

English (52)

Polish (3)

Latin (1)