WorldCat Identities

Müller, Rolf-Dieter 1948-

Overview
Works: 194 works in 592 publications in 3 languages and 6,506 library holdings
Genres: History  Military history  Sources  Conference papers and proceedings  Biography 
Roles: Author, Editor, Creator, Other, win, Contributor, Performer
Publication Timeline
.
Most widely held works by Rolf-Dieter Müller
Hitler's Wehrmacht, 1935-1945 by Rolf-Dieter Müller( )

21 editions published between 2012 and 2017 in German and English and held by 827 WorldCat member libraries worldwide

Since the end of World War II, Germans have struggled with the legacy of the Wehrmacht-the unified armed forces mobilized by Adolf Hitler in 1935 to ensure the domination of the Third Reich in perpetuity. Now available for the first time in English, this meticulously researched yet accessible overview provides the most comprehensive analysis of the organization to date, illuminating its role in a complex, horrific era. Muller examines the Wehrmacht's leadership principles, organization, equipment, and training, as well as the front-line experiences of soldiers, airmen, Waffen SS, foreign legionnaires, and volunteers. He skillfully demonstrates how state-directed propaganda and terror influenced the extent to which the militarized Volksgemeinschaft (national community) was transformed under the pressure of total mobilization. Finally, he evaluates the army's conduct of the war, from blitzkrieg to the final surrender and charges of war crimes
Hitler's war in the East, 1941-1945 : a critical assessment by Rolf-Dieter Müller( Book )

25 editions published between 1996 and 2009 in English and held by 794 WorldCat member libraries worldwide

Indispensable for military historians, but also for all scholars who approach this crucial period in world history from a socio-economic or cultural perspective
The unknown Eastern Front : the Wehrmacht and Hitler's foreign soldiers by Rolf-Dieter Müller( Book )

20 editions published between 2012 and 2014 in English and held by 386 WorldCat member libraries worldwide

"When Hitler launched Operation Barbarossa with his attack on the Soviet Union in June 1941, the Wehrmacht deployed 600,000 troops to the Eastern Front. Their numbers were later swelled by a range of foreign volunteers so that, at the height of World War II, astonishingly one in three men fighting for the Germans in the East was not a native German. Hitler's declaration of the 'struggle against Bolshevism' reverberated throughout all of Europe - among convinced fascists as well as among non-Russian eastern Europeans seeking to regain their independence from the USSR. Many of these volunteers subsequently became involved in the atrocities of the Wehrmacht and the SS. Vilified by Hitler for their supposed failures, condemned and forgotten by their homelands for treason and collaboration, their involvement in the war has been largely ignored or swept aside by historians. Rolf-Dieter Muller here offers a fascinating new perspective on a little-known aspect of World War II."--Publisher's website
Der Zweite Weltkrieg by Rolf-Dieter Müller( Book )

18 editions published between 2004 and 2015 in German and held by 261 WorldCat member libraries worldwide

Der Zweite Weltkrieg: rund 100 Millionen Soldaten aus fast 60 Staaten standen unter Waffen. Die Bilanz: zwischen 60 und 70 Millionen Tote! Der renommierte Militärhistoriker Rolf-Dieter Müller schreibt einen systematischen Gesamtüberblick, vom Kriegsausbruch über Kriegserfahrung und Heimatfront bis zur Kapitulation
Die Wehrmacht : Mythos und Realität( Book )

12 editions published between 1999 and 2015 in German and held by 255 WorldCat member libraries worldwide

Se boganmeldelse v/Goda, Norman J.W. i: The Journal of Military History, År: 2000, Vol: 64, Nr: 1, side 266-267
An der Seite der Wehrmacht Hitlers ausländische Helfer beim "Kreuzzug gegen den Bolschewismus" 1941-1945 by Rolf-Dieter Müller( Book )

15 editions published between 2007 and 2014 in German and held by 254 WorldCat member libraries worldwide

Zu Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion konnte die Wehrmacht rund 600.000 Mann verbündeter Truppen einsetzen, später kamen zahlreiche ausländische Freiwillige und "Hilfswillige" hinzu. Auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges war an der Ostfront schließlich jeder dritte Uniformträger auf deutscher Seite ein Ausländer. Hitlers Parole vom "Kampf gegen den Bolschewismus" fand überall in Europa Widerhall - bei überzeugten Faschisten ebenso wie bei Angehörigen osteuropäischer Völker. Von ihren Heimatländern wegen Verrats abgeurteilt und vergessen, wurde ihr Einsatz von den Historikern im Kalten Krieg meist übersehen oder verschwiegen, von Rechtsradikalen dagegen glorifiziert. Rolf-Dieter Müller vermittelt auf der Basis neuerer Forschungen erstmals einen systematischen Überblick über die verschiedenen Motive, die Hitlers Verbündete und ausländische Freiwillige an der Ostfront kämpfen ließen. Zahlreiche Fotos, Karten und Dokumente ergänzen diese anschaulich geschriebene Darstellung
Enemy in the East : Hitler's secret plans to invade the Soviet Union by Rolf-Dieter Müller( Book )

2 editions published in 2015 in English and held by 202 WorldCat member libraries worldwide

Operation Barbarossa, Hitler's invasion of the Soviet Union in 1941, led to one of the most brutal campaigns of World War II: of the estimated 70 million people who died in the war, over 30 million died on the Eastern Front. Although it has previously been argued that the campaign was a pre-emptive strike, in fact, Hitler had been planning a war of intervention against the USSR ever since he came to power in 1933. Using previously unseen sources, acclaimed military historian Rolf-Dieter Müller shows that Hitler and the Wehrmacht had begun to negotiate with Poland and had even considered an alliance with Japan soon after taking power. Despite the signing of the Molotov-Ribbentrop Pact, at the declaration of war in September 1939, military engagement with the Red Army was still a very real and imminent possibility. In Enemy in the East, Müller takes us behind the scenes of the Wehrmacht High Command, providing a fascinating insight into a lesser known story of World War II. --Provided by publisher
Kriegsende 1945 : die Zerstörung des Deutschen Reiches by Rolf-Dieter Müller( Book )

12 editions published between 1994 and 1995 in German and held by 201 WorldCat member libraries worldwide

Der Zusammenbruch des Deutschen Reiches 1945 by Horst Boog( Book )

19 editions published in 2008 in German and held by 193 WorldCat member libraries worldwide

Hitlers Ostkrieg und die deutsche Siedlungspolitik : die Zusammenarbeit von Wehrmacht, Wirtschaft und SS by Rolf-Dieter Müller( Book )

9 editions published in 1991 in German and Undetermined and held by 181 WorldCat member libraries worldwide

Der letzte deutsche Krieg, 1939-1945 by Rolf-Dieter Müller( Book )

6 editions published in 2005 in German and held by 169 WorldCat member libraries worldwide

Der Bombenkrieg 1939-1945 by Rolf-Dieter Müller( Book )

14 editions published between 2004 and 2011 in German and Spanish and held by 153 WorldCat member libraries worldwide

Militärgeschichte by Rolf-Dieter Müller( Book )

9 editions published in 2009 in German and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

Überblick über die Geschichte des Militärwesens seit der Antike bis heute mit Schwerpunkt auf dem 19. und 20. Jahrhundert. Der Autor ist Professor an der Humboldtuniversität Berlin und betont den Zusammenhang mit der allgemeinen Geschichte
Die Deutsche Wirtschaftspolitik in den besetzten sowjetischen Gebieten 1941-1943 : der Abschlussbericht des Wirtschaftsstabes Ost und Aufzeichnungen eines Angehörigen des Wirtschaftskommandos Kiew by Allemagne (1871-1945)( Book )

10 editions published in 1991 in German and Undetermined and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

Der Feind steht im Osten : Hitlers geheime Pläne für einen Krieg gegen die Sowjetunion im Jahr 1939 by Rolf-Dieter Müller( Book )

11 editions published between 2011 and 2013 in German and English and held by 145 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Das "Unternehmen Barbarossa", der Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941, gilt in der Geschichtsschreibung als die letzte Phase von Hitlers Stufenplan zur Eroberung von "Lebensraum im Osten". Der renommierte Militärhistoriker Rolf-Dieter Müller bestreitet in seinem neuesten Buch diese Sichtweise. Auf Grundlage von bislang weithin unbeachteten Quellen kann er zeigen, dass Hitler sich seit seinem Machtantritt 1933 immer wieder mit der Möglichkeit eines baldigen Interventionskriegs gegen die UdSSR beschäftigt hat. Dafür setzten er und die Wehrmacht zunächst auf Verhandlun
Hitlers Krieg im Osten 1941-1945 : ein Forschungsbericht by Rolf-Dieter Müller( Book )

14 editions published between 2000 and 2012 in German and held by 143 WorldCat member libraries worldwide

Hitlers Krieg im Osten ist nach wie vor eines der wichtigsten, kontrovers diskutierten Themenfelder der Zeitgeschichtsforschung. In sieben Kapitel gegliedert führen die Autoren alle wesentlichen internationalen Veröffentlichungen auf und unterziehen sie in ihren Forschungsberichten einer kritischen Analyse. Entstanden ist ein zuverlässiges Arbeitsmittel auf aktuellstem Stand, das sicher durch die Vielzahl der Publikationen zum Ostkrieg führt
1945 : das Ende des Krieges by Gerd R Ueberschär( Book )

16 editions published between 2005 and 2011 in German and held by 139 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungDas Jahr 1945 markiert - trotz aller Kontinuitäten - als Epochengrenze einen tiefen Einschnitt in der dramatischen und veränderungsreichen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die Rückbesinnung aus der Distanz von 60 Jahren kann zu einer differenzierteren Bewertung und Einordnung der Ereignisse führen. Für ein besseres Verständnis der politischen Entscheidungen der damaligen Zeit, bieten die einzelnen Kapitel dieses Buches entsprechende Informationen über die Ereignisse der letzten Kriegsmonate, die auf dem aktuellen Stand der Forschung beruhen: Die Ausrufung des?total
Das Tor zur Weltmacht : die Bedeutung der Sowjetunion für die deutsche Wirtschafts- und Rüstungspolitik zwischen den Weltkriegen by Rolf-Dieter Müller( Book )

9 editions published between 1980 and 1984 in German and held by 134 WorldCat member libraries worldwide

Reinhard Gehlen, Geheimdienstchef im Hintergrund der Bonner Republik : die Biografie by Rolf-Dieter Müller( )

4 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 132 WorldCat member libraries worldwide

Band 7 der Edition der unabhängigen Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des Bundesnachrichtendienstes (1945-1968) Reinhard Gehlen war eine der umstrittensten politischen Gestalten der Bonner Republik. Einst als Chef der Abteilung Fremde Heere Ost mitverantwortlich für Hitlers Krieg gegen die Sowjetunion, baute er nach 1945 unter Anleitung der US Army mit ehemaligen Generalstabsoffizieren der Wehrmacht einen westdeutschen Geheimdienst auf. Die Organisation Gehlen wurde 1956 zum Bundesnachrichtendienst (BND), der bis 1968 unter Gehlens Leitung stand. Auf der Grundlage erstmals zugänglicher BND-Akten und vieler weiterer Quellen hat Rolf-Dieter Müller die Biografie Reinhard Gehlens rekonstruiert und zeigt die Bandbreite seines Handelns und seiner persönlichen Verantwortung. Gehlens Biografie bietet einzigartige Einblicke in die Welt der Geheimdienste. Band 1: Im ersten Teilband, der die Zeit von 1902 bis 1950 behandelt, werden Gehlens Aufstieg zum Generalmajor der deutschen Wehrmacht und seine Rolle als Chef der Abteilung Fremde Heere Ost im Generalstab des Heeres geschildert. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzte er seinen Kampf gegen die Sowjetunion aufseiten der US Army mit dem Aufbau der Organisation Gehlen fort. Band 2: Im zweiten Teilband (1950-1979) werden Gehlens Rolle bei der bundesdeutschen Wiederbewaffnung sowie als Akteur in der westdeutschen Innenpolitik und die Übernahme der Organisation Gehlen in den Dienst der Bundesrepublik beleuchtet. Von 1956 bis 1968 leitete Gehlen den BND und war auch danach um die Pflege des Mythos um seine Person bemüht. --
Organisation und Mobilisierung des deutschen Machtbereichs by Bernhard Kroener( Book )

4 editions published in 1999 in German and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.65 (from 0.32 for Hitler's W ... to 0.90 for Militärge ...)

Hitler's war in the East, 1941-1945 : a critical assessment
Covers
Alternative Names
Luo er fu-Di te Mi le 1948-

Luoerfu-Dite-Mile 1948-

Mile, Luoerfu-Dite 1948-

Mi︠u︡ller, Rolʹf-Diter, 1948-

Mjuller, Rolʹf-Diter 1948-

Müller, Rolf-D.

Müller, Rolf-D. 1948-

Müller, Rolf Dieter

Mûller, Rol'f-Diter.

Rolf-Dieter Müller deutscher Historiker

Rolf-Dieter Müller Duits militair historicus

Rolf-Dieter Müller historien allemand

Rolf-Dieter Müller military historian

Rolf-Dieter Müller tysk professor

Дитер Мюллер

Мюллер, Рольф-Дитер 1948-

رولف مولر

羅爾夫-迪特·米勒

Languages
German (187)

English (58)

Spanish (3)