WorldCat Identities

Institut für Baustatik und Konstruktion ETH Zürich

Overview
Works: 394 works in 573 publications in 3 languages and 2,591 library holdings
Genres: Exhibition catalogs 
Roles: Other, Editor
Classifications: TA683.5.W34, 624.1762
Publication Timeline
.
Most widely held works about Institut für Baustatik und Konstruktion ETH Zürich
 
Most widely held works by Institut für Baustatik und Konstruktion ETH Zürich
Christian Menn, Brückenbauer : [Katalog zu einer Wanderausstellung des Instituts für Baustatik und Konstruktion der ETH Zürich, die erstmals 1997 im Museum für Ingenieurbaukunst im Hänggiturm Ennenda gezeigt wurde] by Christian Menn( Book )

4 editions published between 1997 and 2009 in German and held by 66 WorldCat member libraries worldwide

Enthält: Ganterbrücke, Pont de Chandoline
Numerical modelling and capacity design of earthquake-resistant reinforced concrete walls by Peter Linde( Book )

4 editions published in 1993 in English and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Robert Maillart : Beton-Virtuose ; Katalog zur Ausstellung des Instituts für Baustatik und Konstruktion der ETH Zürich( Book )

7 editions published between 1996 and 1998 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Katalog zur Ausstellung des Instituts für Baustatik und Konstruktion der ETH Zürich - Liste der wichtigsten Brücken
Ultimate limit state of concrete girders prestressed with unbonded tendons by Paul Gauvreau( Book )

2 editions published in 1993 in English and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Tragfähigkeit von Stahlbetonscheiben by Johannes Erik Maier( Book )

2 editions published in 1988 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Reibermüdung einbetonierter Spannkabel by Jakob Oertle( Book )

4 editions published in 1988 in German and French and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

RESUME 86 SUMMARY 88 BEGRIFFE 90 BEZEICHNUNGEN 92 LITERATURVERZEICHNIS 95 BILDER 102 TABELLEN 162 ANHANG A 168 ANHANG B 173 ANHANG C 186 ANHANG D 200 1 1. EINLEITUNG 1.1 Problemstellung Die teilweise Vorspannung wird seit mehreren Jahren weltweit in zunehmendem Mass angewendet. Der Einführung dieser Bauweise waren eine jahrzehntelange Diskussion und eine umfangreiche Forschung vorausgegangen, die sich vorwiegend mit dem Verhalten der Tragwerke unter Gebrauchslast befassten und sich auf die Dauer festigkeit der Tragwerke und deren Spannglieder konzentrierten. Schwingend beanspruchte Bauteile mit voller Vorspannung weisen in der Regel eine hohe Sicherheit gegen das Versagen der Spannstähle durch Ermüdung auf. Ein Nach weis der Dauerfestigkeit ist im allgemeinen nur für die Verankerungsbereiche und die Koppelstellen von Spanngliedern erforderlich [99]. Da die Bemessung Zugspan nungen im Beton ausschliesst, überschreiten die aus Schwingbelastung entstehen den Spannungsschwingbreiten in den Spann- und Bewehrungsstählen normalerweise 2 den Wert 60 = 50 N/~n nicht und bleiben somit, verglichen mit ihren Dauerf- tigkeiten, klein. Bei schwingend beanspruchten Bauteilen mit teilweiser Vorspannung hingegen wer den unter Gebrauchslast durch die beschränkt zugelassenen Risse die Spannungs schwingbreiten der Spann- und Bewehrungsstähle bedeutend grösser. Auch voll vor gespannte Tragwerke können unter nicht vorhergesehenen Umständen (Setzungen, Schwinden, Temperatureinwirkungen, usw.) an kritischen Stellen Risse aufweisen. Die Spannungsverhältnisse in der Umgebung des Betonrisses sind dann mit denjeni gen in teilweise vorgespannten Bauteilen vergleichbar
Vorversuche an Stahlbetontragwänden unter zyklisch-statischer Einwirkung by Alessandro Dazio( Book )

3 editions published between 1995 and 1999 in German and English and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Bruchwiderstand von Kastenträgern aus Stahlbeton unter Torsion, Biegung und Querkraft by Paul Lchinger( Book )

3 editions published in 1977 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Ueblicherweise wird bei der Torsion von Kastentragern aus Stahl oder aus Stahlbeton sowohl im elastischen wie im plastischen Bereich nur die soge nannte Umlauf torsion (konstanter Schubfluss) beachtet. In der vorliegenden Arbeit, welche als Dissertation ausgearbeitet wurde, untersucht Herr LOchin ger den Einfluss der W6lbtorsion (veranderlicher Schubfluss) auf den Bruch widerstand von Stahlbeton-Kastentragern. Neben rein theoretischem Interesse hat der Fall auch praktische Bedeutung bei solchen Querschnitten etwa, die eine schwach ausgebildete Wand aufweisen. In einem zweiten Teil wird der Bruchwiderstand unter den kombinierten Schnittkraften Torsion, Biegung und Querkraft hergeleitet. Mit dieser Arbeit hat das Forschungsprojekt "Stahlbetontrager unter Torsion, Biegung und Querkraft" seinen Abschluss gefunden. Neben einer Reihe von Ver suchsberichten und Ver6ffentlichungen, sind aus ihm auch drei Doktor-Disser tation8n hervorgegangen. Die Ergebnisse haben in den schweizerischen Normen (SIA 162, Richtlinie 34) wie auch im Model Code des CEB (1976) ihren Nieder schlag gefunden. Mit Genugtuung dOrfen wir damit feststellen, dass das For schungsprojekt neben wissenschaftlichen Erkenntnissen auch unmittelbar prak tische Resultate geliefert hat
Durch Menschen verursachte dynamische Lasten und deren Auswirkungen auf Balkentragwerke by Baumann( Book )

2 editions published in 1988 in German and English and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

1.1 Allgemeines Moderne Bauwerke werden heute mit hochwertigen Baustoffen und unter hoher Ausnützung der Materialfestigkeiten erstellt. Dadurch entstehen grössere Spann weiten und immer schlankere Konstruktionen, wobei sich der Anteil des Eigenge wichtes an der meist als statisch angenommenen Gesamtbelastung reduziert. Das kleinere Gewicht und die grössere Schlankheit bewirken oft eine erhöhte Schwin gungsanfälligkeit der Tragwerke. In letzter Zeit treten vermehrt Fälle auf, bei denen Bauwerke durch Menschen zu störenden oder sogar schädlichen Schwingungen angeregt werden. Solche Schwingun gen betreffen insbesondere Fussgängerbrücken und Turnhallen. Immer wieder kommt es vor, dass die Schwingungen so stark sind, dass eine Sanierung vorgenommen werden muss [1]. Der Mensch besitzt ein sehr gutes Wahrnehmungsvermögen in bezug auf Vibrationen jeder Art. Er kann sich bereits durch verhältnismässig kleine Schwingungen in seinem Wohlbefinden gestört oder sogar verängstigt fühlen. Durch Menschen erregte Schwingungen stellen nur selten ein Tragsicherheitsproblem dar. Es können vielmehr Schäden an sekundären Tragelementen sowie Beeinträchtigungen des Wohlbefindens des Benützers auftreten. Solche Schwingungen stellen daher meist ein ausgesprochenes Gebrauchstauglichkeitsproblem dar. Am Institut für Baustatik und Konstruktion (IBK) der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) wurden im Rahmen des Forschungsprojektes "Schwingungs probleme bei Bauwerken'' Versuche mit Lastmesseinrichtungen sowie an zwei grossen vorgespannten Leichtbetonbalken durchgeführt. Der vorliegende Versuchsbericht behandelt insbesondere die beim Gehen, Laufen und Hüpfen auftretenden dynami schen Lasten. Ferner werden die bei den Balken gemessenen Schwingungen darge stellt und mit den Ergebnissen einfacher Rechenmodelle verglichen
Non-linear seismic analysis of fully base isolated structures on flexible soils by Sassan Mohasseb( Book )

3 editions published in 1988 in English and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Rational transmitting boundaries for time-domain analysis of dam-reservoir interaction by Benedikt Weber( Book )

3 editions published in 1994 in English and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Bemessung von Mauerwerkswänden und Stahlbetonstützen unter Normalkraft by J Schwartz( Book )

1 edition published in 1989 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Tragwiderstand von Hochhäusern by Bruno Zimmerli( Book )

2 editions published in 1980 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Tragverhalten von mauerwerkswänden unter druck und biegung by Ren Furler( Book )

3 editions published in 1981 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Der Backstein ist wohl das alteste kUnstlich hergestellte Baumaterial. Seine Anwendung beruhte bis vor wenigen Jahrzehnten allein auf Erfahrung. AIle heute gUltigen Bemessungsverfahren fur Backsteinbauten basieren im wesent lichen auf der Elastizitatstheorie mit einer Begrenzung durch zulassige Span nungen. Die Unzulanglichkeiten solcher Verfahren sind zwar allgemein bekannt. Trotzdem wird erst in jUngster Zeit versucht, das unelastische Verhalten bis zum Bruch in die Bemessung einzubeziehen. Die vorliegende Arbeit hat Herr R. Furler im Rahmen eines Forschungsprojektes Uber das Tragverhalten von Mauerwerkswanden unter Druck und Biegung als Dis sertation verfasst. Er hat ein theoretisches Verfahren zur Berechnung der Verformungen und der Traglast solcher Wande hergeleitet und mit Versuchser gebnissen kritisch verglichen. Schliesslich schlagt er ein praktisches Be messungsverfahren vor. Die Ergebnisse dieser Arbeit finden im kUrzlich veroffentlichten Entwurf der SIA-Richtlinie 177/1 "Bemessung von Backstein- und Kalksandstein-Mauerwerks wanden auf die Grenzzustande der Tragfahigkeit und der Gebrauchsfahigkeit" ihre Anwendung. ZUrich, Februar 1981 Prof. Dr. B. ThUrlimann Inhaltsverzeichnls Seite 1. PROBLEMSTELLUNG UNO ZIELSETZUNG 1 2. LITERATURUEBERSICHT 3 3. TECHNISCH-PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN VON MAUERWERK 5 3. 1 Ueberblick 5 3. 2 Verhalten von Mauerwerk unter axialer Belastung 6 3. 3 Stoffgesetz von Backsteinmauerwerk 8 4. MOMENTEN / EXZENTRIZITAET - KRUEMMUNGS-VERHALTEN, INTERAKTIONSBEZIEHUNG 14 4. 1 Ueberblick 14 4. 2 Linear elastisches Material ohne Zugfestigkeit 15 4. 3 Linear elastisches Material mit beschrankter Zugfestigkeit 22 4. 4 Linear elastisch-ideal plastisches Material ohne Zugfestigkeit 26 4. 5 Einfluss der Lochung 29 4. 6 Folgerungen 33 5
Bericht / Institut für Baustatik und Konstruktion ETH Zürich by Institut für Baustatik und Konstruktion ETH Zürich( )

in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Talsperren-Stausee-Interaktion im Zeitbereich basierend auf der Methode der Randelemente by Dietrich Wepf( Book )

2 editions published in 1987 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Nichtlineare dynamische Berechnung von Balkenbrücken unter Erdbebeneinwirkung by Thomas Wenk( Book )

3 editions published in 1995 in German and English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Versuche zum Verformungsvermögen von Stahlbetonträgern by Viktor Sigrist( Book )

2 editions published in 1993 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Versuche an kombiniert beanspruchten Mauerwerkswänden by Nebojša Mojsilović( Book )

2 editions published in 1994 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Practical guide to structural robustness and disproportionate collapse in buildings( Book )

2 editions published in 2010 in English and held by 9 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.88 (from 0.54 for Practical ... to 0.94 for Christian ...)

Alternative Names

controlled identityInstitut für Baustatik ETH Zürich

Ecole polytechnique fdrale

Ecole polytechnique fdrale Zurich, Suisse Institut fr Baustatik und Konstruktion

Eidgenssische Technische Hochschule Zrich Departement Bau, Umwelt und Geomatik Institut fr Baustatik und Konstruktion

Eidgenssische Technische Hochschule Zrich Departement Bau, Umwelt und Geomatik Institute of Structural Engineering

Eidgenssische Technische Hochschule Zrich Institut fr Baustatik und Konstruktion

Eidgenssische Technische Hochschule Zrich Institute of Structural Engineering

IBK

Institut fr Baustatik und Konstruktion

Institut fr Baustatik und Konstruktion der ETH Zrich

Institut fr Baustatik und Konstruktion ETH Zrich

Institute of Structural Engineering

Institute of Structural Engineering ETH Zrich

Institute of Structural Engineering Zrich

Technische Hochschule Zrich Institut fr Baustatik und Konstruktion

Technische Hochschule Zrich Institute of Structural Engineering

Languages
German (41)

English (18)

French (1)