WorldCat Identities

Petermann, Franz

Overview
Works: 786 works in 1,734 publications in 4 languages and 16,834 library holdings
Genres: Case studies 
Roles: Author, Editor, Creator, Contributor, Other, Translator, wat, Author of afterword, colophon, etc., Redactor
Publication Timeline
.
Most widely held works by Franz Petermann
Training mit aggressiven Kindern : Einzeltraining, Kindergruppe, Elternberatung by Franz Petermann( Book )

37 editions published between 1984 and 2000 in German and held by 355 WorldCat member libraries worldwide

Lehrbuch der klinischen Kinderpsychologie( Book )

18 editions published between 1994 and 2013 in German and held by 354 WorldCat member libraries worldwide

Die überarbeitete und erweiterte Auflage des bewährten Lehrbuches liefert in 45 Kapiteln eine Übersicht über Grundlagen und wichtige Anwendungsbereiche der Klinischen Kinderpsychologie. Im Mittelpunkt stehen zentrale Ansätze zur Erklärung und Behandlung psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter. Zunächst beschäftigt sich das Lehrbuch mit den Konzepten der Klinischen Kinderpsychologie, informiert über Klassifikation, Ursachen, Entwicklung und Verlauf psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter und geht insbesondere auf altersspezifische Entwicklungsrisiken und -abweichungen ein. Großen Raum nimmt anschließend die Darstellung von Entwicklungsstörungen, von emotionalen und Verhaltensstörungen, von Suchterkrankungen, Persönlichkeits- und somatoformen Störungen sowie der psychosozialen Auswirkungen körperlicher Erkrankungen ein. Im letzten Teil des Lehrbuches werden wichtige Anwendungsbereiche und Therapieansätze erörtert. Unter anderem wird hier auf die Prävention psychischer Störungen, die Frühförderung, die Kinder- und Jugendhilfe, die forensische Kinderpsychologie sowie auf die Familien- und Psychopharmakotherapie eingegangen. Ergänzt wurde das Lehrbuch u.a. mit Kapiteln zu motorischen Entwicklungsstörungen, zu Kindesmissbrauch sowie zu Kindern psychisch kranker Eltern. Die Verständnisfragen am Ende der jeweiligen Kapitel orientieren sich an den Vorgaben der Approbationsprüfung im Bereich Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Lösungshinweise werden online zur Verfügung gestellt
Training mit aggressiven Kindern by Franz Petermann( Book )

23 editions published between 1978 and 2012 in 3 languages and held by 306 WorldCat member libraries worldwide

Aggressive Kinder: Den anderen erscheinen sie als Störenfriede, sie selbst fühlen sich als Opfer. Das bewährte Trainingsprogramm von Petermann und Petermann zeigt, wie man aggressive Kinder aus dem Teufelskreis der Gewalt herausführt. Das Training mit aggressiven Kindern kann als Einzel- oder Gruppentraining durchgeführt werden, kombiniert mit begleitender Elternarbeit. Jungen und Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren, die durch aggressives und oppositionelles Verhalten auffallen, lernen damit angemessene Verhaltensweisen. Es ist gut in der Erziehungsberatung, der Psychotherapie, in Kinderheimen, stationären Settings etc. einzusetzen. Viele Beispiele aus der Praxis und eine differenzierte Darstellung kritischer Therapiesituationen runden das Aggressionstraining ab. Neu in der 13. Auflage: . Alle Materialien online zum Ausdrucken . Durchgehend aktualisiert Aus dem Inhalt: . Einzeltraining . Gruppentraining . Eltern- und Familienberatung
Training mit sozial unsicheren Kindern : Einzeltraining, Kindergruppen, Elternberatung by Ulrike Petermann( Book )

16 editions published between 1989 and 2006 in German and held by 302 WorldCat member libraries worldwide

Auf der Basis eines fundierten Rahmenkonzeptes wird die Arbeit mit verhaltensauffälligen Einzelkindern, in der Gruppe und mit den Eltern detailreich beschrieben
Training mit Jugendlichen : Förderung von Arbeits- und Sozialverhalten by Franz Petermann( Book )

22 editions published between 1987 and 2010 in German and Undetermined and held by 294 WorldCat member libraries worldwide

Mit Hilfe des Trainings können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 20 Jahren kompetentes Sozial- und Arbeitsverhalten alltagsnah einüben. Ziel ist es, sowohl aggressiv-dissoziales als auch initiativeloses und sozial unsicheres Verhalten abzubauen. Dies gelingt, indem die Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessert, die Selbstkontrollfähigkeit und Ausdauer erhöht, ein positives Selbstbild und selbstsicheres Verhalten aufgebaut, Einfühlungsvermögen gestärkt und der angemessene Umgang mit Lob, Kritik sowie Misserfolg gefördert werden. Strukturiert und anhand von Beispielen wird das praktische Vorgehen im Training beschrieben. Die einzusetzenden Materialien stehen auf der beiliegenden CD-ROM zur Verfügung. Das Training ist für den Einsatz in Haupt-, Real-, Berufs- und Förderschulen ebenso erprobt wie für das therapeutische Setting oder als pädagogische Maßnahme in der Jugendhilfe und in Berufsbildungszentren oder im Jugendstrafvollzug. Es ist als kombiniertes Einzel- und Gruppentraining oder ausschließlich als Gruppentraining beziehungsweise Einzeltherapieprogramm durchführbar. Je nach Bedarf können Schwerpunkte bezüglich der Ziele und Methoden gesetzt werden. Die Neubearbeitung weitet die Darstellung des Vorgehens im Schulsetting aus und beschreibt detailliert das Jugendtraining>>JobFit<<. Dieses hat seine Schwerpunkte nicht nur in der Gewaltprävention, sondern zielt besonders auf Kompetenzen ab, die für den Einstieg in die berufliche Ausbildung von zentraler Bedeutung sind. Hierzu werden neue empirische Ergebnisse zur Effektivität berichtet
Emotionale Kompetenz bei Kindern by Franz Petermann( Book )

9 editions published between 2003 and 2016 in German and held by 279 WorldCat member libraries worldwide

Emotional kompetente Kinder können ihre eigenen Gefühle ausdrücken und regulieren, die Gefühle anderer erkennen und verstehen sowie sich im Umgang mit anderen empathisch und prosozial verhalten. Die überarbeitete und erweiterte Auflage dieses Buches beschreibt aus entwicklungspsychologischer Sicht die Ausbildung dieser zentralen Basiskompetenz in den ersten sechs Lebensjahren und zeigt Bezüge zum Sozialverhalten, schulischen Erfolg und Wohlbefinden von Kindern auf. Es werden sowohl temperamentsbedingte und familiäre Einflüsse auf die emotionale Entwicklung im Kindesalter diskutiert als auch Risikofaktoren referiert. Der Band beschreibt ausführlich altersspezifische Verfahren der Diagnostik emotionaler Fertigkeiten bei Kleinkindern, Vorschul- und Schulkindern und stellt präventive Trainingsprogramme zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz vor. Hierzu gehören Elternprogramme zur Förderung eines responsiven Erziehungsverhaltens, Trainingsprogramme zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz von Vorschul- und Grundschulkindern und spezifische Interventionen zur Förderung emotionaler Fertigkeiten bei Kindern mit besonderen Risiken. In die Neubearbeitung des Buches wurden sowohl eine Vielzahl aktueller empirischer Befunde zur emotionalen Entwicklung als auch Neuentwicklungen im Bereich diagnostischer Verfahren und präventiver Programme zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz aufgenommen
Training mit Jugendlichen : Aufbau von Arbeits- und Sozialverhalten by Franz Petermann( Book )

12 editions published between 1987 and 2017 in German and held by 274 WorldCat member libraries worldwide

Mit Hilfe des Trainings können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 20 Jahren kompetentes Sozial- und Arbeitsverhalten alltagsnah einüben. Ziel ist es, sowohl aggressiv-dissoziales als auch initiativeloses und sozial unsicheres Verhalten abzubauen. Dies gelingt, indem die Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessert, die Selbstkontrollfähigkeit und Ausdauer erhöht, ein positives Selbstbild und selbstsicheres Verhalten aufgebaut, Einfühlungsvermögen gestärkt und der angemessene Umgang mit Lob, Kritik sowie Misserfolg gefördert werden. Strukturiert und anhand von Beispielen wird das praktische Vorgehen im Training beschrieben. Die einzusetzenden Materialien stehen auf der beiliegenden CD-ROM zur Verfügung. Das Training ist für den Einsatz in Haupt-, Real-, Berufs- und Förderschulen ebenso erprobt wie für das therapeutische Setting oder als pädagogische Maßnahme in der Jugendhilfe und in Berufsbildungszentren oder im Jugendstrafvollzug. Es ist als kombiniertes Einzel- und Gruppentraining oder ausƯschließlich als Gruppentraining beziehungsweise Einzeltherapieprogramm durchführbar. Je nach Bedarf können Schwerpunkte bezüglich der Ziele und Methoden gesetzt werden. Die Neubearbeitung weitet die Darstellung des Vorgehens im Schulsetting aus und beschreibt detailliert das Jugendtraining>>JobFit<<. Dieses hat seine Schwerpunkte nicht nur in der Gewaltprävention, sondern zielt besonders auf Kompetenzen ab, die für den Einstieg in die berufliche Ausbildung von zentraler Bedeutung sind. Hierzu werden neue empirische Ergebnisse zur Effektivität berichtet
Psychologie des Vertrauens by Franz Petermann( Book )

14 editions published between 1985 and 2013 in German and Undetermined and held by 264 WorldCat member libraries worldwide

Selbstverletzendes Verhalten : Erscheinungsformen, Ursachen und Interventionsmöglichkeiten by Franz Petermann( Book )

16 editions published between 2005 and 2015 in German and held by 252 WorldCat member libraries worldwide

Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen wie Sich-Schneiden oder Verbrennen ist ein relativ häufiges Problem, das Eltern und Betreuer, aber auch Ärzte und Therapeuten vor eine ernste Herausforderung stellt. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Anzeichen schwerwiegender psychischer Belastung, die jedoch häufig missverstanden werden. Die Neubearbeitung des Buches bietet einen fundierten Überblick über die Entstehung, Aufrechterhaltung, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten dieses Störungsbildes. Schwerpunkt des Buches sind selbstverletzende Verhaltensweisen, die im Kontext psychosozialer Belastungen, bei psychischen Störungen und bei Kindern mit geistiger Behinderung auftreten können. Die vielfältigen Erscheinungsformen der Störung und ihre meist komplexen Ursachen, diagnostische Möglichkeiten sowie präventive und therapeutische Strategien werden ausführlich dargestellt. In die zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches wurden u.a. zahlreiche aktuelle Forschungserkenntnisse und Informationen zu neuen diagnostischen Verfahren integriert
Einzelfallanalyse by Franz Petermann( Book )

19 editions published between 1979 and 1996 in 3 languages and held by 249 WorldCat member libraries worldwide

Die Bedeutung der Einzelfallanalyse zeichnet sich seit Mitte der 70er Jahre für die Sozial- und Humanwissenschaften ab. Sehr intensiv beschäftigt man sich in den letzten Jahren mit Problemen der Versuchsplanung und Datenauswertung. Die überarbeitete Neuausgabe des Buches geht auf diese Trends ein. Erstmals wird auf Anwendungsbeispiele aus der Therapieforschung, der klinischen Medizin und der Analyse biochemischer Indikatoren eingegangen
Entwicklung autistischer Störungen by Michael Kusch( Book )

10 editions published between 1990 and 2014 in German and Undetermined and held by 230 WorldCat member libraries worldwide

Anxiety disorders in children and adolescents : epidemiology, risk factors, and treatment by Cecilia Essau( Book )

15 editions published between 2001 and 2014 in English and held by 201 WorldCat member libraries worldwide

Recent years have seen a growing awareness of the common occurrence of anxiety disorders in children and adolescents. There has been a parallel increase in the number of studies examining the risk factors, comorbidity, course and outcome of such disorders, as well as the developments of numerous preventative and intervention strategies. The aim of Anxiety Disorders in Children and Adolescents is to present a comprehensive summary of the most recent empirical findings in this area. Written by eminent researchers and clinicians from Europe and America, the book is divided into three
Erlernte Hilflosigkeit by Martin E. P Seligman( Book )

15 editions published between 1986 and 2016 in German and held by 198 WorldCat member libraries worldwide

1974 veröffentlichte Martin Seligman sein bahnbrechendes Erklärungsmodell über den Zusammenhang zwischen Hilflosigkeit, Angst, Depression und Apathie. Es wurde zum Ausgangspunkt ungezählter Untersuchungen und Abhandlungen in der Klinischen Psychologie, der Entwicklungs- und Sozialpsychologie, der Pädagogik und auch der Soziologie. Seligmans Theorie der "erlernten Hilflosigkeit", die er an vielen anschaulichen Beispielen entwickelt, erklärt psychische Störungen, aber auch gesellschaftliche Zustände wie Armut und Arbeitslosigkeit
Verhaltenstraining für Schulanfänger : ein Programm zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen by Franz Petermann( Book )

20 editions published between 1998 and 2017 in German and held by 189 WorldCat member libraries worldwide

Mit dem Schuleintritt werden viele Kinder erstmals mit unausweichlichen Anforderungen wie festen Schulzeiten, Hausaufgaben, Bewertung von Leistungen und Vorgaben zum Arbeitstempo konfrontiert. Viele Schulanfänger sind diesen neuen Herausforderungen nicht gewachsen und reagieren darauf mit ungünstigem Sozialverhalten. Das Verhaltenstraining ist ein Gruppenprogramm zur gezielten Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen von Schulanfängern. Es hat sich sowohl in der Schule in der ersten und zweiten Klasse als auch in ausserschulischen Einrichtungen wie Kinderhorten gut bewährt und liegt nun in einer veränderten und erweiterten Auflage vor. Das Training wurde speziell für Kinder in der Schulanfangsphase entwickelt. Es trägt dazu bei, frühzeitig oppositionellem und aggressivem Verhalten vorzubeugen. Im Rahmen von maximal 26 Sitzungen ermöglicht das Programm eine systematische und nachhaltige Vertiefung relevanter Trainingsbereiche wie soziale Wahrnehmung, Gefühle erkennen und benennen, Einfühlungsvermögen, Hilfeverhalten und Kooperation sowie Problemlösekompetenzen in schulischen Alltagssituationen. Die Trainingsaufgaben sind in eine altersgerechte Rahmenhandlung, eine Schatzsuche, eingebettet, die bis zum Schluss des Programms motivierend auf die Kinder wirkt. Das Trainerhandbuch gibt eine Einführung in den theoretischen Hintergrund des Trainings, behandelt Themen wie Klassenführung und Krisenintervention und enthält detaillierte Beschreibungen der einzelnen Trainingssitzungen, einschliesslich aller Trainingsmaterialien
Fallbuch der klinischen Kinderpsychologie( Book )

8 editions published between 1997 and 2009 in German and held by 185 WorldCat member libraries worldwide

Das bewährte Fallbuch liefert eine ideale Grundlage für die psychotherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Einheitlich aufbereitete Fallbeispiele illustrieren in der dritten, vollständig überarbeiteten Auflage die Behandlung psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter. Jedes Fallbeispiel beinhaltet eine Beschreibung und Differenzialdiagnostik der Störung. Weiterhin werden fallbezogene Erklärungsansätze knapp diskutiert und die konkreten Schritte zur Therapieplanung und -durchführung beschrieben. Die ausgewählten Fallbeispiele beziehen sich auf Entwicklungs- und Verhaltensstörungen sowie die Behandlung der psychosozialen Folgen körperlicher Erkrankungen. Ausführlich erläutert werden u.a. ADHS, Aggression, Alkoholabhängigkeit, autistische Störungen, Depression, Enuresis und Enkopresis, Lese- und Rechtschreibstörungen, Rechenstörungen, Mutismus, spezifische und soziale Phobien, posttraumatische Belastungsstörungen sowie Tic- und Zwangsstörungen
Sozialtraining in der Schule : mit Online-Materialien( Book )

9 editions published between 1997 and 2012 in German and held by 177 WorldCat member libraries worldwide

Aggressiv-dissoziale Störungen by Franz Petermann( Book )

6 editions published between 2001 and 2007 in German and held by 175 WorldCat member libraries worldwide

Lehrbuch der klinischen Kinderpsychologie und -psychotherapie( Book )

7 editions published between 2000 and 2002 in German and held by 173 WorldCat member libraries worldwide

Lernpsychologie by Sandra Winkel( Book )

5 editions published in 2006 in German and Undetermined and held by 172 WorldCat member libraries worldwide

Lernpsychologie geht nicht nur Psychologen etwas an, sondern auch angehende Lehrerinnen und Lehrer, Studierende der Pädagogik, der Erziehungs-wissenschaften und der Sozialpädagogik. Alle diese Zielgruppen sind bei diesem UTB basics an der richtigen Adresse: Ein kompetentes Autorentrio führt verständlich ins Thema ein. Gekonnt wird der Leser mit der Geschichte und den Hauptaspekten der Lernpsychologie vertraut gemacht. Die Beantwortung der Übungsfragen in diesem durchgängig didaktisierten Studienbuch stellt dann kein Problem mehr dar. Kurzum: Wer dieses basics durchgearbeitet hat, muss Prüfung oder Klausur zum Thema nicht fürchten.: - didaktisch aufgebaut - modular strukturiert - BA-tauglich
Diagnostik psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter by Manfred Döpfner( Book )

4 editions published between 2008 and 2012 in German and held by 166 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.88 (from 0.59 for Anxiety di ... to 0.91 for Training m ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Anxiety disorders in children and adolescents : epidemiology, risk factors, and treatment
Covers
Anxiety disorders in children and adolescents : epidemiology, risk factors, and treatment
Alternative Names
Franz Petermann deutscher Psychologe und Hochschullehrer

Franz Petermann Duits psycholoog

Franz Petermann German psychologist

Franz Petermann professor académico alemão

Franz Petermann psicólogo alemán

Franz Petermann tysk professor

Peterman, Franc 1953-

Petermann, F.

Petermann, F. 1953-

Petermann, F. (Franz)

Petermann-Petermann.

Petermann-Petermann, .. 1953-

Languages