WorldCat Identities

Spoerer, Mark

Overview
Works: 73 works in 156 publications in 3 languages and 1,476 library holdings
Genres: History  Conference papers and proceedings  Art 
Roles: Author, Editor, Other, Creator
Classifications: D805.G3, 330
Publication Timeline
.
Most widely held works by Mark Spoerer
Neue deutsche Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts by Mark Spoerer( )

9 editions published in 2013 in 3 languages and held by 244 WorldCat member libraries worldwide

Economic history explores developments in the economy over time, thereby bridging historiography and economics. This textbook offers German-speaking readers a balanced focus on history and economics. It illustrates the power of concepts and methods from economics when applied to understanding broader historical issues. History brings life to what might otherwise be dry economic theory.--
Zwangsarbeit unter dem Hakenkreuz : ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und Häftlinge im Deutschen Reich und im besetzten Europa 1939-1945 by Mark Spoerer( Book )

11 editions published in 2001 in German and held by 209 WorldCat member libraries worldwide

Dotyczy m. in. Polski
Von Scheingewinn zum Rüstungsboom : die Eigenkapitalrentabilität der deutschen Industrieaktiengesellschaften, 1925-1941 by Mark Spoerer( Book )

9 editions published between 1995 and 2017 in German and held by 124 WorldCat member libraries worldwide

Steuerlast, Steuerinzidenz und Steuerwettbewerb : Verteilungswirkungen der Besteuerung in Preussen und Württemberg (1815-1913) by Mark Spoerer( Book )

5 editions published in 2004 in German and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

C & A : ein Familienunternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Grossbritannien : 1911-1961 by Mark Spoerer( Book )

6 editions published in 2016 in German and Dutch and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

"Die Geschichte von C & A steht paradigmatisch für die Ökonomisierung und Rationalisierung der Herstellung und des Verkaufes von Kleidung seit Ende des 19. Jahrhunderts. Mark Spoerer beschreibt die wechselvolle Geschichte des Familienunternehmens vom Start in Deutschland bis in die Jahre des Wirtschaftswunders. Dabei untersucht er auch, wie sich die Tradition der Familie Brenninkmeijer, den Unternehmernachwuchs nur aus den eigenen Reihen zu rekrutieren, auf die Unternehmensstrategie auswirkte. Ursprünglich aus dem westfälischen Wanderhandel kommend, begannen die Brüder Clemens und August Brenninkmeijer 1841, ein Unternehmen in den Niederlanden aufzubauen, das 1911 nach Deutschland und 1922 nach Großbritannien expandierte. Trotz der Schwierigkeiten, die die Brenninkmeijers als Ausländer, Kapitalisten und Katholiken im Dritten Reich hatten, nutzten sie die geschäftlichen Chancen, die das Regime Unternehmen bot, etwa bei der "Arisierung? von Immobilien. Nach 1945 verzeichnete das Unternehmen in der beginnenden Konsumgesellschaft ein stürmisches Wachstum und entwickelte sich zu einer der größten europäischen Modeketten."
Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen auf dem Gebiet der Republik Österreich 1939-1945 by Florian Freund( Book )

4 editions published in 2004 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im "Dritten Reich"( )

4 editions published in 2010 in German and held by 65 WorldCat member libraries worldwide

Die Wirtschaft des ""Dritten Reichs"" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes ""Gemeinsames Erinnern"" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elekt
Historische Statistik lehren : quellenkritische Vermittlung von Zielen und Methoden statistischen Arbeitens in der Geschichtswissenschaft by Tobias Alexander Jopp( )

3 editions published in 2017 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

C & A : a family business in Germany, the Netherlands and the United Kingdom,1911-1961 by Mark Spoerer( )

5 editions published in 2016 in English and Undetermined and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

The history of C&A is paradigmatic of the economisation and rationalisation of the production and sale of clothing since the late nineteenth century. Mark Spoerer describes the historical ups and downs of this Dutch family business from its beginnings in Germany through to the post-war German "economic miracle". He investigates how the Brenninkmeijer family's traditional policy of recruiting new business leaders from its own ranks influences the company's long-term strategy. In 1841, the brothers Clemens and August Brenninkmeijer, who had gotten their start in the itinerant garment trade in Westphalia, founded a business in the Netherlands that would expand to Germany in 1911 and to Britain in 1922. Despite the difficulties the Brenninkmeijers encountered as foreigners, capitalists and Catholics in the Third Reich, they exploited those chances opened up by the Nazi regime, including the 'Aryanisation' of property. After 1945, the company experienced furious growth with the rise of a new consumer society, developed into one of Europe's largest fashion retailers
Wirtschaftsgeschichte by Mark Spoerer( Book )

1 edition published in 2009 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Von Scheingewinnen zum Rüstungsboom : die Eigenkapitalrentabilität der deutschen Industrieaktiengesellschaften 1925-1941 by Mark Spoerer( Book )

1 edition published in 1996 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Steuerlast, Steuerinzidenz und Steuerwettbewerb by Mark Spoerer( )

2 editions published in 2004 in German and English and held by 25 WorldCat member libraries worldwide

500 [Fünfhundert] Jahre Flachglas : 1487-1987 ; von d. Waldhütte zum Konzern by Flachglas-Aktiengesellschaft (Gelsenkirchen)( Book )

1 edition published in 1988 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Überleben durch Kunst : Zwangsarbeit im Konzentrationslager Gusen für das Messerschmittwerk Regensburg( Book )

1 edition published in 2012 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

C & A by Mark Spoerer( Book )

1 edition published in 2016 in English and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Die Geschichte von C & A steht paradigmatisch für die Ökonomisierung und Rationalisierung der Herstellung und des Verkaufes von Kleidung seit Ende des 19. Jahrhunderts. Mark Spoerer beschreibt die wechselvolle Geschichte des Familienunternehmens vom Start in Deutschland bis in die Jahre des Wirtschaftswunders. Dabei untersucht er auch, wie sich die Tradition der Familie Brenninkmeijer, den Unternehmernachwuchs nur aus den eigenen Reihen zu rekrutieren, auf die Unternehmensstrategie auswirkte. Ursprünglich aus dem westfälischen Wanderhandel kommend, begannen die Brüder Clemens und August Brenninkmeijer 1841, ein Unternehmen in den Niederlanden aufzubauen, das 1911 nach Deutschland und 1922 nach Großbritannien expandierte. Trotz der Schwierigkeiten, die die Brenninkmeijers als Ausländer, Kapitalisten und Katholiken im Dritten Reich hatten, nutzten sie die geschäftlichen Chancen, die das Regime Unternehmen bot, etwa bei der "Arisierung" von Immobilien. Nach 1945 verzeichnete das Unternehmen in der beginnenden Konsumgesellschaft ein stürmisches Wachstum und entwickelte sich zu einer der größten europäischen Modeketten
500 Jahre Flachglas : 1487-1987 : von d. Waldhütte zum Konzern by Mark Spoerer( Book )

7 editions published between 1987 and 1988 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Integration und Desintegration Europas Wirtschafts- und sozialhistorische Beiträge( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Arbeitsteilige Organisation der Produktion in einem nationalstaatlich strukturierten Wirtschaftsraum kennzeichnet die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Europas seit mindestens dem späten 19. Jahrhundert. Die ökonomische Integration war und ist eine Triebfeder der politischen Integration. Insofern gehen viele politische Diskussionen und Konflikte, etwa über Staatsverschuldung und Finanzpolitik, weit über die jeweiligen Einzelthemen hinaus--sie betreffen die Wurzeln des auf nachhaltigen Frieden und Wohlstand angelegten Projekts der Europäischen Integration. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes fragen nach konkreten Akteuren und Institutionen, Ereignissen und Entwicklungen dieses Prozesses: Welche beeinflussten die sozioökonomische Integration und Desintegration Europas? Welche beförderten, welche bremsten sie? In acht Fallbeispielen greifen die Beiträge in wirtschafts- oder sozialhistorischer Perspektive unterschiedliche Aspekte heraus: von der infrastrukturellen Integration über Logistik und Geldpolitik bis hin zu nationalen Schuldenkulturen. Diese historischen Analysen leisten einen wichtigen Beitrag zum Verständnis der Vor- und Nachteile von Integration (oder Desintegration), der Interessen, Handlungsspielräume und Strategien der Akteure
C & A: Een familiebedrijf in Duitsland, Nederland en Groot-Brittanni?e 1911-1961 by Mark Spoerer( )

1 edition published in 2016 in English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Zwangsarbeit bei Daimler-Benz by Barbara Hopmann( Book )

5 editions published between 1993 and 2017 in German and English and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im "Dritten Reich" : Im Auftrag von MTU Aero Engines und BMW Group( )

1 edition published in 2010 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Main description: Die Wirtschaft des "Dritten Reichs" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes "Gemeinsames Erinnern" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. -- Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budraß, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, Joachim R. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze, Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.74 (from 0.43 for Neue deuts ... to 0.93 for Von Schein ...)

Alternative Names
Mark Spoerer deutscher Historiker, Volkswirt und Hochschullehrer

Spoerer, M.

Languages
German (67)

English (9)

Dutch (1)