WorldCat Identities

Winko, Simone

Overview
Works: 35 works in 139 publications in 2 languages and 2,373 library holdings
Genres: Criticism, interpretation, etc  Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Other, Editor, dgs, Creator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Simone Winko
Kanon, Wertung und Vermittlung : Literatur in der Wissensgesellschaft by Matthias Beilein( )

12 editions published between 2011 and 2012 in German and English and held by 776 WorldCat member libraries worldwide

Der vorliegende Sammelband befasst sich mit der Theorie und Praxis der Literaturvermittlung in der ‚nachbürgerlichen' Wissensgesellschaft und berücksichtigt dabei verschiedene Aspekte: Es wird untersucht, in welcher Weise ‚außerliterarische' Faktoren wie Macht und Ökonomie die Wertung und Kanonisierung literarischer Werke der Gegenwart steuern, welche Wirkung medialen Bedingungen, z.B. dem Web 2.0, zuzuschreiben ist und wie sich literaturinterne Faktoren auf Wertungsprozesse auswirken. Im ersten Teil werden Modelle und methodische Grundfragen der Wertungs- und Kanondiskussion vorgestellt, während der zweite Teil Kanonisierungsprozesse in Institutionen des Literaturbetriebs untersucht. Die Frage, welche Rolle Wertungshandlungen und der Begriff des Kanons in der gegenwärtigen Literaturvermittlung spielen, wird im dritten Teil behandelt. Der Band wendet sich an alle, die sich in Literaturbetrieb und Literaturwissenschaft mit Fragen der Kanonbildung, der Wertung und der Literaturvermittlung beschäftigen. "Der Band präsentiert die Ergebnisse einer im Frühjahr 2010 von Mitgliedern des Promotionskollegs "Wertung und Kanon". Theorie und Praxis der Literaturvermittlung in der ‚nachbürgerlichen' Wissensgesellschaft" veranstalteten Tagung, die sich zum Ziel gesetzt hatte, den veränderten globalgesellschaftlichen Bedingungen im Hinblick auf den Umgang mit Literatur im engeren und weiteren Sinne nachzuspüren... Die Gesamtheit der Beiträge hat etwas Essayistisch-Exemplarisches, das eindrucksvoll zeigt - ob beabsichtigt oder nicht - dass der gemeinsame Nenner der hier zugrunde gelegten ‚nachbürgerlichen' Wissensgesellschaft so groß geworden sind, dass man das Gemeinsame kaum noch wahrnimmt. Auch das ist eine Beobachtung derjenigen, die sich regelmäßig mit Sammelbänden wie dem vorliegenden befassen: Die Tendenz von Tagungen und deren verschriftlichten Ergebnissen zeigt eindeutig in alle Richtungen - Diversifizierung ist das Zauberwort der Gegenwart" (literaturkritik.de)
Grenzen der Literatur : zu Begriff und Phänomen des Literarischen( )

11 editions published between 2008 and 2009 in German and English and held by 634 WorldCat member libraries worldwide

The concept of "literature" is notoriously vague and defies definition, yet at the same time it is indispensable in an age where traditional subject boundaries are breaking down. This volume discusses possible ways of defining the concept in such a manner
Neuere Literaturtheorien : Eine Einführung by Tilmann Köppe( Book )

22 editions published between 2008 and 2013 in German and held by 160 WorldCat member libraries worldwide

Umfassender und verständlicher Überblick. Die aktuellen Literaturtheorien und Interpretationsmethoden kennen, unterscheiden und anwenden können wer Literatur analysieren möchte, muss das Handwerkszeug beherrschen. Das Lehrbuch stellt alle zentralen Theorien seit den 1980er Jahren vor: Diskursanalyse, Dekonstruktion, Neohermeneutik, Ansätze der Medien- und Kognitionswissenschaft sowie der Sozial- und Kulturwissenschaft wie zum Beispiel Gender Studies und Cultural Studies
Einführung in die Wertung von Literatur : Systematik, Geschichte, Legitimation by Renate von Heydebrand( Book )

11 editions published in 1996 in German and held by 129 WorldCat member libraries worldwide

Kodierte Gefühle : zu einer Poetik der Emotionen in lyrischen und poetologischen Texten um 1900 by Simone Winko( Book )

10 editions published in 2003 in German and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch Kanon und Wertung : Theorien, Instanzen, Geschichte by Gabriele Rippl( Book )

10 editions published in 2013 in German and held by 112 WorldCat member libraries worldwide

Wer sagt, welche Literatur es wert ist, dass wir sie lesen? Das Handbuch zeigt alle Instanzen des Literaturbetriebs, in denen Wertungen von Literatur und Kanonbildungen vorkommen von der Literaturkritik über das Verlagswesen bis zu den Literaturhäusern und Museen. Die Ausführungen zu den Kanongeschichten aller größeren Nationalliteraturen verdeutlichen, wie ein literarischer Kanon entsteht und sich verändert. Dies zeigen exemplarisch auch Beiträge zu verschiedenen Genres, darunter zu Krimi, Fantasy und Comics. Ein Praxiskapitel vermittelt Wege der Analyse von Wertungen und Kanonbildungen
Wertungen und Werte in Texten : axiologische Grundlagen und literaturwissenschaftliches Rekontruktionsverfahren by Simone Winko( Book )

13 editions published between 1989 and 1991 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Die vorliegende Untersuchung wurde im Sommersemester 1989 von der Philo sophischen Fakultät der Ludwig - Maximilians - Universität München als Dis sertation angenommen. Einige Abschnitte wurden für den Druck überarbeitet. Für Unterstützung und Förderung meiner Arbeit habe ich vielen Personen zu danken. Mein besonderer Dank gilt Frau Prof. Renate v. Heydebrand. Aus Lehrveranstaltungen und zahlreichen Gesprächen mit ihr habe ich mehr Anre gungen erhalten, als ich im einzelnen noch nachweisen könnte. Vor allem danke ich meinem Mann: Ohne seine oft geforderte Geduld und seine ständige Bereitschaft zum kritischen Gespräch wäre diese Untersuchung nicht zustandegekommen. Der Studienstiftung des deutschen Volkes danke ich für die Gewährung eines Promotionsstipendiums. Gewidmet ist dieses Buch dem Andenken meines Vaters. München, März 1990 Simone Winko 3 Inhalt 1 Vorbereitende Erörterungen und Aufbau der Untersuchung ... . 7 1. 1 Statt einer Einleitung ... ... ... ... ... ... ... 7 1. 2 Wertungen und Werte in literaturwissenschaftlichen Interpretationen ... ... ... ... ... ... ... ... . 8 1. 3 Zur Problematik axiologischer Grundbegriffe in Konzeptionen der literarischen Wertung ... ... ... ... . 12 1. 4 Konsequenzen und Vorgehensweise der Untersuchung ... ... . 15 Anmerkungen ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... 18 2 Werttheoretische Grundlagen ... ... ... ... ... ... 21 2. 1 Terminologie und Methode ... ... ... ... ... ... . 21 2. 1. 1 Zum Begriff der Werttheorie ... ... ... ... ... ... 21 2. 1. 2 Möglichkeiten der Klassifikation von Werttheorien ... ... ... 22 2. 1. 3 Typologie des Wertbegriffs ... ... ... ... ... ... . . 24 2. 1. 4 Probleme interdisziplinärer Werttheorien ... ... ... ... 25 2. 1. 5 Forschungspragmatische und methodologische Konsequenzen: Analytische Werttheorie als Explikationsrahmen ... 27 2. 1. 6 Überlegungen zur Definition und Explikation des Wertbegriffs ... 30 2. 1. 7 Versuch einer Explikation von Wertbegriffen: Theoretische und motivationale axiologische Werte ... ...
Digitalität und Literalität : zur Zukunft der Literatur( Book )

1 edition published in 2005 in German and held by 58 WorldCat member libraries worldwide

Rückkehr des Autors : zur Erneuerung eines umstrittenen Begriffs by Fotis Jannidis( )

4 editions published between 2008 and 2012 in German and English and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Theoretical debate has declared the author obsolete. In practice, however, certain usages of the author concept are repeatedly demonstrated as being legitimate. This discrepancy suggests that theoretical reflection on the author fails to do justice to central forms of the scholarly approach to literature. The articles in this volume take both systematic and historical perspectives on this controversial term in an attempt to accurately reconstruct the history of the concept and to analyze the problem constellations generated by it in practice. The discussion also extends to non-literary media s
Literatur und Kognition : Bestandsaufnahmen und Perspektiven eines Arbeitsfeldes( Book )

4 editions published in 2009 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Regeln der Bedeutung : zur Theorie der Bedeutung literarischer Texte( )

3 editions published between 2010 and 2011 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

The volume Regeln der Bedeutung ('Rules of meaning') marks the launch of Revisionen, a projected series of some eight volumes on basic concepts of literary theory. The series aims to reflect on central concepts of literary studies which have become questionable or problematic in the course of recent debates and to open up new perspectives on them in order to make them available for research in a new manner
Texte zur Theorie der Autorschaft by Fotis Jannidis( Book )

5 editions published between 2009 and 2012 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Bidrag af S. Freud, B. Tomasevskij, J. Mukarovsky, M.C. Beardsley, J.P. Sartre, W. Kayser, W.C. Booth, E.D. Hirsch, R. Barthes, M. Foucault, G. Genette, N.K. Miller, U. Eco, M. Woodmansee
"Ich dichte in die wüste Zeit" - Ich-Konstruktionen in der Lyrik der deutschsprachiger Schriftsteller_innen Israels by Judith Poppe( )

3 editions published between 2014 and 2016 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Die vorliegende Arbeit untersucht eine in der bisherigen Literaturgeschichtsschreibung unbeachtete Literatur - die deutschsprachige Literatur Israels. Exemplarisch wird dafür die Lyrik zweier Autor_innen, Jenny Aloni und Netti Boleslav, in den Blick genommen. Jenny Aloni und Netti Boleslav emigrierten Ende der 1930er Jahre aus dem nationalsozialistischen Deutschland bzw. Prag nach Israel, fanden dort eine neue Heimat und verfassten bis zu ihrem Tod in den 1980er bzw. 1990er Jahren in deutscher Sprache Lyrik und Prosa. Leben und Werk der Autor_innen werden in der Arbeit auf der Basis von Dok
Texte für das Theaterspiel von Kindern und Jugendlichen im 'Dritten Reich' Eine exemplarische Untersuchung verschiedener Spielreihen by Barbara Korte( )

2 editions published in 2017 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

The field of stage plays for children and adolescents in National Socialist Germany has been a mostly neglected research topic. This dissertation aims to fill that research gap, at least partially, by introducing and analyzing three sets of plays for children and adolescents published during the 'Third Reich': The series "Spiele der deutschen Jugend" was issued by the Reich Youth Leadership, the series "Spiele und Feste der deutschen Schule" was published by the National Socialist Teachers Association. A slight deviation to the two preceding sets is the series "Münchener Laienspiele" that h
Sympathie und Literatur : zur Relevanz des Sympathiekonzeptes für die Literaturwissenschaft by Elisabeth Kampmann( )

1 edition published in 2014 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Sympathie ist ein in unserer Lebenswelt allgegenwärtiges Phänomen - und wird entsprechend oft auch bei der Lektüre literarischer Texte wirksam: Figuren und auch Autoren gelten als sympathisch oder unsympathisch. Die vorgenommene Einstufung beeinflusst unsere Lektürepraxis sowie die Bewertung des Gelesenen. Dieser lebensweltlichen Relevanz zum Trotz haben sich die Literaturwissenschaften bislang schwergetan, systematisierend und umfassend die Bedeutung des Sympathiekonzeptes für ihre Disziplin zugänglich zu machen. Der Band "Sympathie und Literatur" hat das Ziel, auf der theoretisch-systematisc
Trauer in der deutschen Nachkriegslyrik. Zur Emotionsgestaltung bei Günter Eich, Marie Luise Kaschnitz und Nelly Sachs by Anna Magdalena Fenner( )

2 editions published in 2015 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

The study examines the expression of sadness in the poetry of Günter Eich, Marie Luise Kaschnitz, and Nelly Sachs published between 1945 and 1960. Taking into account that emotions can be represented and expressed on all levels of literary texts, this study offers a comprehensive and extensive analysis of the various poetic strategies to convey sadness. Despite the focus on only one emotion, the approach that is used to analyse sadness can be considered exemplary as it is applicable to the analysis of various other kinds of emotions and feelings in literary texts. In the main part of the st
Das Buch im Buch Untersuchungen zu einem Motiv in der gegenwärtigen literarischen Kommunikation by Barbara Bayer-Schur( )

1 edition published in 2011 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Strategien der Desorientierung in der postmodernen Prosa Thomas Pynchons The Crying of Lot 49, Elfriede Jelineks Lust, Witold Gombrowicz' Kosmos by Kamil Siwiec( )

2 editions published in 2016 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

The effect of the disorientation develops as result of repetitive attempts of the aestheticization of phenomena, which are in a literary text not representable or hardly representable. It is maintained from there, the disorientation is connected with the dissolution of boundaries of the language aesthetic. The aim of this study was to locate the strategies of delimitation of the aesthetic in postmodern novels and describe their main consequences for the reading. The focus of my research is the gradually constitution and at the same time deconstruction of meaningfulness of the narrative. Lit
Von der Wirkung zur Wertung formal-ästhetische Werte in den Diskussionen des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs 1999-2009 by Kathrin Rahmann( )

2 editions published in 2017 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Die Arbeit setzt sich mit der Frage auseinander, welche Rolle formal-ästhetische Werte in den Jurydiskussionen des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs der Jahre 1999 -2009 spielen und welche konkreten Kriterien dabei eingesetzt werden. Dem Diskussionskorpus als empirische Grundlage und der offenen Grundhaltung gegenüber dem Material kommt dabei große Aufmerksamkeit zu. Grundlage der Auseinandersetzung sind wörtliche Transkripte der Jurydiskussionen, die mithilfe der Analysemethoden der Grounded Theory analysiert werden. Sowohl durch die Mündlichkeit des Korpus als auch durch den Diskussionscharak
Zwischen Interaktion und Narration ein Kontinuumsmodell zur Analyse hybrider digitaler Spiele. Modellbildung - Funktionalisierung - Fallbeispiel (The Legend of Zelda: Ocarina of Time) by Kai Matuszkiewicz( )

1 edition published in 2018 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Since the beginning of the Digital Game Studies in the 1980's, the relationship between interactive and narrative elements of hybrid digital games has been an important issue. Are digital games texts, stories, simulations or games? What are the crucial traits of their ludicity or hybridity? This book wants to contribute to these debates by designing a model making it possible to analyse the hybrid nature of interactive-narrative digital games in a differentiated manner. Therefore narratives like Joseph Campbell's 'Hero's Journey' are used to bridge the gap between the interactive and perfor
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.35 (from 0.01 for Kanon, Wer ... to 0.93 for Texte für ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Grenzen der Literatur : zu Begriff und Phänomen des Literarischen
Covers
Literatur und Kognition : Bestandsaufnahmen und Perspektiven eines ArbeitsfeldesRegeln der Bedeutung : zur Theorie der Bedeutung literarischer Texte
Languages
German (116)

English (4)