WorldCat Identities

Uhl, Heidemarie

Overview
Works: 55 works in 138 publications in 2 languages and 1,320 library holdings
Genres: History  Conference papers and proceedings  Exhibition catalogs  Criticism, interpretation, etc 
Roles: Editor, Author, Creator, Contributor, Translator, Redactor, wpr
Publication Timeline
.
Most widely held works by Heidemarie Uhl
Experimental biology in the Vienna Prater : on the history of the Institute for Experimental Biology 1902 to 1945( )

3 editions published in 2016 in English and held by 120 WorldCat member libraries worldwide

Gedächtnis im 21. Jahrhundert Zur Neuverhandlung eines kulturwissenschaftlichen Leitbegriffs by Ljiljana Radonic( )

6 editions published between 2015 and 2016 in German and held by 107 WorldCat member libraries worldwide

Kritik an der 'verdrängten' Vergangenheit und der Ausblendung von Opfergruppen löste seit den 1980ern gesellschaftliche Grundsatzdebatten aus. Zugleich wurde das Gedächtnis als wissenschaftliches Paradigma begründet und avancierte rasch zu einem Leitbegri
The Academy of Sciences in Vienna 1938 to 1945( )

3 editions published in 2014 in English and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

In 2013, the Academy is using the 75th anniversary of the "Anschluss" in March 1938 as an occasion to present an exhibition and to publish a catalog investigating the reactions of the Academy to the Nazi power takeover, the Academy's involvement in the Nazi domination apparatus, and the impact this had on the postwar period. New research findings allow a profound insight into the personnel and institutional structure of the Academy as well as its scientific focus during the Nazi era. The "Anschluss" of Austria by the National Socialist German Reich in March 1938 marked a profound turning point for the Academy of Sciences in Vienna. With the Nazis' seizure of power, Academy members and staff members were forced to leave for political and "racial" reasons. They were persecuted and expelled; they died in Nazi concentration camps. Organizations like the Institute for Radium Research, the Vivarium, and the Phonogram Archive lost their key research personnel; worldwide pioneering research programs and international research collaborations were broken off. Under the Academy's new Nazi leadership, the learned society's autonomy was reduced and research projects in the support of Nazi ideology were carried out. The year 1945 was not a "zero hour." In addition to breaks, there were also continuities in the research institutes as well as the association of scholars. In dealing with Nazism, the Academy took an ambivalent stance: In the early postwar period, the membership of former Nazis was provisionally suspended. A few years later - pursuant to the Amnesty Law of 1948 - practically all former Nazi party members, even high-ranking officials, were re-admitted as members
Renaissance der Authentizität? Über die neue Sehnsucht nach dem Ursprünglichen by Michael Rössner( )

8 editions published between 2012 and 2014 in German and Undetermined and held by 90 WorldCat member libraries worldwide

Nach der Dekonstruktion der Vorstellungen von Echtheit, Eigentlichkeit und Ursprünglichkeit unter dem Vorzeichen des Cultural Turn erfährt Authentizität eine neue Konjunktur - sowohl in der theoretischen Auseinandersetzung als auch in der kulturellen Praxis. Der Band widmet sich dieser neuen Sehnsucht nach dem Ursprünglichen und begreift sie als Herausforderung für die Kulturwissenschaften. Die Beiträge eröffnen den Dialog zwischen unterschiedlichen Authentizitäts-Konzepten und verbinden theoretische Positionsbestimmungen mit konkreten Anwendungsbereichen
Zwischen Versöhnung und Verstörung : eine Kontroverse um Österreichs historische Identität fünfzig Jahre nach dem Anschluss by Heidemarie Uhl( Book )

6 editions published in 1992 in German and held by 89 WorldCat member libraries worldwide

Habsburg neu Denken : Vielfalt und Ambivalenz in Zentraleuropa : 30 kulturwissenschaftliche Stichworte by Johannes Feichtinger( Book )

6 editions published in 2016 in German and held by 86 WorldCat member libraries worldwide

Was heißt es heute Habsburg neu zu denken? In 30 Stichworten beleuchten renommierte Kulturwissenschaftler/innen die Vielfalt und Ambivalenz der zentraleuropäischen Region in Vergangenheit und Gegenwart
Zivilisationsbruch und Gedächtniskultur : das 20. Jahrhundert in der Erinnerung des beginnenden 21. Jahrhunderts( Book )

5 editions published between 2003 and 2004 in German and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Kulturen der Differenz : Transformationsprozesse in Zentraleuropa nach 1989 : transdisziplinäre Perspektiven by Heinz Fassmann( Book )

6 editions published between 2009 and 2010 in German and English and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungDer Systemwechsel 1989 markiert eine Zäsur: Der Zerfall der kommunistischen Staatenwelt löst eine historisch beispiellose ökonomische, kulturelle und politische Transformation aus, die auch das Selbstverständnis der westeuropäischen Staaten verändert. Dies zeigt sich besonders in Zentraleuropa: Der Blick auf diese Region ermöglicht die Überwindung der weiterhin wirksamen Ost-West-Dichotomien und die Frage nach den gesamteuropäischen Konsequenzen von Veränderungsprozessen. Diese Prozesse werden aus geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive analysiert. Die Beitr
Zeitgeschichte ausstellen in Österreich : Museen--Gedenkstätten--Ausstellungen by Dirk Rupnow( )

7 editions published in 2011 in German and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Die Errichtung eines historischen Museums für die Geschichte des 20. Jahrhunderts ist seit über zehn Jahren Gegenstand kontroverser Diskussionen in Österreich. Tatsächlich wird bereits in ganz unterschiedlichen Einrichtungen und Kontexten österreichische Zeitgeschichte präsentiert: in regionalen oder Landesmuseen und in thematisch orientierten Häusern, in grossen Sonderausstellungen ebenso wie in Gedenkstätten. Der Band bietet eine Bestandsaufnahme und Recherche zur Musealisierung österreichischer Zeitgeschichte, ihres Status quo und ihrer Entwicklung, ihrer Themen und Darstellungsformen, ihrer Probleme und Blindstellen, ihrer Herausforderungen und Konfliktfelder. Mit der Analyse bisheriger und bestehender Repräsentationen werden grundsätzlich die Möglichkeiten einer musealen Darstellung österreichischer Zeitgeschichte diskutiert
Experimentalbiologie im Wiener Prater Zur Geschichte der Biologischen Versuchsanstalt 1902-1945 by Klaus Taschwer( )

2 editions published in 2016 in German and held by 78 WorldCat member libraries worldwide

Kultur - Urbanität - Moderne : Differenzierungen der Moderne in Zentraleuropa um 1900( Book )

7 editions published in 1999 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Kulturgeschichte : Fragestellungen, Konzepte, Annäherungen( Book )

4 editions published in 2004 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Moderne als Konstruktion : Debatten, Diskurse, Positionen um 1900( Book )

7 editions published between 2000 and 2001 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Todeszeichen : zeitgeschichtliche Denkmalkultur in Graz und in der Steiermark vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart by Branko Lenart( Book )

3 editions published in 1994 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Geschichte der steirischen Kammer für Arbeiter und Angestellte in der Ersten Republik by Heidemarie Uhl( Book )

6 editions published between 1991 and 1992 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Die Akademie der Wissenschaften in Wien 1938 bis 1945 Katalog zur Ausstellung( Book )

1 edition published in 2013 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus in Polen und Österreich : Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven by Bogusław Dybaś( Book )

4 editions published between 2013 and 2014 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Diese Bestandsaufnahme der KZ-Gedenkstättenlandschaft in Österreich und Polen thematisiert die Geschichte, die gegenwärtige Situation und die Zukunftsperspektiven dieser Orte. Hintergrund ist die Herausforderung, vor der diese Gedenkstätten heute stehen: Die Erfahrung des Zweiten Weltkriegs und des Nazi-Regimes rückt zunehmend in die Ferne, die Generation der Zeitzeugen ist kaum noch präsent. Für die Vermittlung der Verbrechen des Nationalsozialismus gewinnen daher die Orte, die Zeugnis davon ablegen, eine immer größere Bedeutung. Es sind aber neue Fragen an die Geschichte und neue Erinnerungsbedürfnisse, mit denen Gedenkstätten heute konfrontiert sind. Dem trägt die Neugestaltung von Museen und Ausstellungen, die derzeit etwa in Auschwitz, Majdanek, Stutthof und Mauthausen durchgeführt oder geplant werden, Rechnung
Cultural changes in Central and South East Europe after 1989( Book )

4 editions published between 2010 and 2011 in English and German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Moderne als Konstruktion : Debatten, Diskurse, Positionen um 1900( Book )

4 editions published between 2001 and 2006 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

*Weitere Angaben Inhalt: Die "grosse Erzählung" der Moderne bedurfte immer der Konstruktion von "Gegenwelten", um sich selbst zu beschreiben. Diese Grenzziehungen scheinen aber erst retrospektiv jene Trennschärfe zu behaupten, die den Selbstbeschreibungen der Moderne Eindeutigkeit verleiht: Um 1900 sind die Leitbilder "Moderne"--"Tradition"--"Gegenmoderne" keineswegs klar im sozialen Raum zu verorten, ist das jeweils "Andere" ebenso mehrdeutig wie der Topos der Moderne selbst. Die Simultanität von politischen Strategien der Moderne und kulturellen Imaginationen der Gegenmoderne, die ambivalenten Codierungen von Modernität und Tradition zeigen sich in widersprüchlichen "cultural patterns", die in der ethnisch-nationalen Gemengelage Zentraleuropas zusätzlich an Komplexität gewinnen. "Wien und Zentraleuropa um 1900" wird so zum Anschauungsfeld für jene Konfliktpotentiale, die den Homogenisierungszwängen der Moderne auch gegenwärtig inhärent sind
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.71 (from 0.34 for Experiment ... to 0.95 for Cultural c ...)

Kulturen der Differenz : Transformationsprozesse in Zentraleuropa nach 1989 : transdisziplinäre Perspektiven
Covers
Alternative Names
Heidemarie Uhl Austrian historian

Heidemarie Uhl historiadora austríaca

Heidemarie Uhl historica uit Oostenrijk

Heidemarie Uhl österreichische Historikerin

Uhl, H.

Uhl, H. 1956-

Languages
German (82)

English (12)