WorldCat Identities

Becher, Matthias

Overview
Works: 97 works in 320 publications in 4 languages and 4,436 library holdings
Genres: History  Biographies  Conference papers and proceedings  Introductions  Cross-cultural studies 
Roles: Author, Editor, Contributor, Other, Adapter, Honoree, Dedicatee, wst, Collector, Creator
Classifications: DC73, 944.014092
Publication Timeline
.
Most widely held works by Matthias Becher
Charlemagne by Matthias Becher( Book )

47 editions published between 1999 and 2019 in 4 languages and held by 1,624 WorldCat member libraries worldwide

"Charlemagne - ruler of the vast Frankish kingdom from 768 to his death in 814 and emperor from the year 800 - is considered the father of Europe. He founded the first empire in western Europe after the fall of Rome, and his court at Aix-la-Chapelle was a center of classical learning and a focus of the Carolingian Renaissance. This book is an introduction to Charlemagne's life and legend."--Jacket
Chlodwig I. der Aufstieg der Merowinger und das Ende der antiken Welt by Matthias Becher( Book )

9 editions published in 2011 in German and held by 201 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungSeit dem 3. Jahrhundert brandeten - ausgelöst durch kriegerische Entwicklungen im Osten - immer wieder Wellen herandrängender Völker gegen die Grenzen des Imperium Romanum. Die Versuche der römischen Kaiser, die Fremden militärisch abzuwehren, scheiterten. Und auch dem Bemühen der römischen Verwaltung, die Entwicklung wenigstens zu steuern und dabei große Verbände von Goten, Franken und anderen Völkern ins Reich zu integrieren, ja, sie sich sogar dienstbar zu machen, war nur zeitweilig und letztlich um den Preis der eigenen Herrschaft Erfolg beschieden. Aber wenn auch die Kraf
Quellen zur Geschichte der Welfen und die Chronik Burchards von Ursberg by Hans-Werner Goetz( Book )

8 editions published between 2007 and 2018 in German and Latin and held by 170 WorldCat member libraries worldwide

Otto der Grosse : Kaiser und Reich : eine Biographie by Matthias Becher( )

7 editions published in 2012 in German and English and held by 167 WorldCat member libraries worldwide

Rex, Dux und Gens : Untersuchungen zur Entstehung des sächsischen Herzogtums im 9. und 10. Jahrhundert by Matthias Becher( Book )

11 editions published in 1996 in German and held by 143 WorldCat member libraries worldwide

Gründungsmythen Europas im Mittelalter by Matthias Becher( Book )

9 editions published in 2013 in German and held by 137 WorldCat member libraries worldwide

Merowinger und Karolinger by Matthias Becher( Book )

10 editions published between 2009 and 2010 in German and held by 135 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungDas Frankenreich unter den Merowingern und Karolingern wuchs in die Rolle der dominierenden Macht im westlichen Europa hinein. Dabei entwickelte es Strukturen, die beispielhaft für benachbarte Regionen werden sollten. Ohne das Vorbild des Frankenreiches wären viele Entwicklungen im Mittelalter kaum vorstellbar: die Christianisierung, die karolingische Kultur, die Ausbildung mittelalterlicher Herrschaftsstrukturen und das Kaisertum. Matthias Becher, einer der wichtigsten Historiker der fränkischen Epoche, beschreibt anschaulich Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden bedeut
Die mittelalterliche Thronfolge im europäischen Vergleich by Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte( Book )

8 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 127 WorldCat member libraries worldwide

"During the last few years, our approach to the Middle Ages has changed altogether. Thus the European Middle Ages are rather regarded as a self-contained era instead of simply as a prelude to Modernity. In a way, this can be referred to as an anthropological turn in Medieval Studies with a major impact on Constitutional History. Current research increasingly focuses on personal relations. However, it is controversial as to what extent contemporaries already distinguished between the king's public function as a permanent representative of a community and his condition or quality of being human and thus mortal. This volume focuses on different dimensions of royal succession - such as the queen's role, the function of the ruler's sacred status and the phenomenon of disputed royal successions - as crucial aspects to the constitution of medieval realms."--Jacket
Eid und Herrschaft : Untersuchungen zum Herrscherethos Karls des Grossen by Matthias Becher( Book )

9 editions published in 1993 in German and held by 123 WorldCat member libraries worldwide

Streit am Hof im frühen Mittelalter by Matthias Becher( )

12 editions published in 2011 in German and held by 120 WorldCat member libraries worldwide

Im frühen Mittelalter war der Hof ein zentraler Ort der Begegnung geistlicher und weltlicher Fürsten. Kaiser-, Königs- und Papsthöfe vereinten die Fürsten der verschiedenen Reiche und wurden daher auch zu Kristallisationspunkten des Streits. Der Hof als Zentrum der Herrschaft tritt für uns vor allem dann als Phänomen hervor, wenn das Mit- und Zueinander am Hof durch eskalierende Auseinandersetzungen infrage gestellt wird. An der Streitsituation lassen sich die Vorstellungen der Beteiligten, die impliziten Ansprüche, die an König und Große herangetragen werden, sowie die Wirkungsweise des Hofes besonders deutlich machen. Zudem können Mechanismen frühmittelalterlicher Streitkultur an dem besonders exponierten Ort des Hofes zutage kommen. Die verschiedenen Aspekte des Streits am frühmittelalterlichen Hof werden in diesem Band betrachtet und analysiert
Der Dynastiewechsel von 751 : Vorgeschichte, Legitimationsstrategien und Erinnerung( Book )

5 editions published between 2004 and 2005 in German and held by 107 WorldCat member libraries worldwide

Im Jahr 2001 jahrte sich die Konigserhebung Pippins des Jungeren zum zwolfhundertfunfzigsten Mal. Der Dynastiewechsel von den Merowingern zu den Karolingern im Jahre 751 ist ein entscheidender Wendepunkt der frankischen und europaischen Geschichte. Das damals begrundete geistliche Bundnis der Karolinger mit dem Papsttum hatte fur die abendlandische Geschichte weitreichende Folgen und bestimmte das Verhaltnis von geistlicher und weltlicher Gewalt bis weit in die Neuzeit hinein. Der Dynastiewechsel von 751 und die Verchristlichung des Herrscheramtes sind ohne die enge Anbindung an das Papsttum kaum vorstellbar. Darauf deutet nicht nur die von Pippin und Karlmann zusammen mit Bonifatius vorangetriebene Kirchenreform hin sondern vor allem Pippins Anfrage an Papst Zacharias, ob es nicht besser sei, dass derjenige Konig sei, der auch tatsachlich die konigliche Gewalt innehabe. Die Antwort des unter grossem langobardischen Druck stehenden Papstes fiel wie gewunscht aus. Die Salbung war nach weitgehend unbestrittener Auffassung ein neues Element der Konigserhebung und sollte das karolingische Konigtum als von Gott gewollt legitimieren
Macht und Herrschaft transkulturell vormoderne Konfigurationen und Perspektiven der Forschung by Andreas Anter( Book )

7 editions published in 2018 in German and held by 98 WorldCat member libraries worldwide

Macht und Herrschaft prägen das menschliche Zusammenleben in allen Epochen und Teilen der Erde. Welche vormodernen gesellschaftlichen und politischen Tiefenstrukturen europäischer und aussereuropäischer Kulturräume wirken dabei auf die globalisierte Welt von heute? Durch eine vergleichende transkulturelle Analyse lassen sich Phänomene von Macht und Herrschaft in ihrer spezifischen Geschichtlichkeit besser verstehen. Experten der Mittelalterlichen Geschichte, Islamwissenschaft, Sinologie und Sozialwissenschaften zeigen die Herausforderungen und Chancen eines derartigen Zugangs. Dazu ist eine genaue Analyse sozialer und politischer Ordnungen unter Berücksichtigung zeitgenössischer Diskurse notwendig, um rein eurozentrische Zugänge in einem empirischen Lernprozess zu überwinden. --
Spätantikes und fränkisches Gallien : gesammelte Schriften (1952-1973) by Eugen Ewig( Book )

7 editions published in 2009 in German and Undetermined and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

Völker, Reiche und Namen im frühen Mittelalter( Book )

6 editions published in 2010 in German and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

"Völker, Reiche und Namen stehen als Marksteine des Übergangs von der Spätantike zum frühen Mittelalter im Zentrum dieses Bandes. Dabei werden Fragen bezüglich der Bedingungen von Staatlichkeit und der Identität der Völker sowie verschiedene Faktoren, die auf die Reichsbildungen einwirkten, wie z.B. Eliten, Legitimationsstiftung, Akkulturation, Christianisierung, untersucht und diskutiert."--Page 4 of cover
Die Königserhebung Friedrichs des Schönen im Jahr 1314 : Krönung, Krieg und Kompromiss by Matthias Becher( Book )

7 editions published in 2017 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Die Krönung des Habsburgers Friedrich des Schönen im Bonner Münster am 25. November 1314 prägte das römisch-deutsche Königtum nachhaltig, da am gleichen Tag sein Vetter Ludwig der Bayer in Aachen zum König erhoben wurde. In der Folgezeit bekriegten sich beide Herrscher, gelangten aber nach mehr als zehn Jahren zu einem bemerkenswerten Kompromiss und übten die Herrschaft im Rahmen eines Doppelkönigtums gemeinsam aus. Der Band nimmt einen Perspektivenwechsel vor: weg von dem erfolgreicheren und daher intensiver erforschten Ludwig dem Bayern hin zu Friedrich dem Schönen; thematisiert werden neue Aspekte seiner Reichs- und Hausmachtpolitik sowie von Recht, Kultur und Kunst seiner Zeit, die auf einer interdisziplinären Tagung in Bonn anlässlich seines Krönungsjubiläums diskutiert wurden
Wilhelm Levison (1876-1947) : ein jüdisches Forscherleben zwischen wissenschaftlicher Anerkennung und politischem Exil( Book )

7 editions published in 2010 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Herrschaft und Ethnogenese im Frühmittelalter : gesammelte Aufsätze von Jörg Jarnut : Festgabe zum 60. Geburtstag by Jörg Jarnut( Book )

7 editions published in 2002 in German and held by 85 WorldCat member libraries worldwide

Das Reich Karls des Großen( Book )

8 editions published in 2011 in German and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Macht und Herrschaft Praktiken - Strukturen - Begründungen by Matthias Becher( Book )

9 editions published in 2019 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

With his contributions the historian Matthias Becher had a great impact on our understanding of power and rule in the Middle Ages. He focuses on the functions of power and rule as negotiation processes between rulers and elites as well as the narrative legitimation strategies of the sources
Transkulturelle Annäherungen an Phänomene von Macht und Herrschaft Spannungsfelder und Geschlechterdimensionen by Matthias Becher( )

7 editions published in 2019 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

From ancient China, to medieval England, and to 18th century Tibet: Macht and Herrschaft shape every society in a decisive manner. Surviving structures often have an impact on our present. The analysis of these structures offers the possibility for a better understanding of the challenges and problems of the so-called globalisation. Additionally, a transcultural approach helps to overcome the Eurocentric perspective in the research of political structures. Scholars from various historical disciplines analyse the different manifestations of Macht and Herrschaft and thus offer an interesting perspective on past political structures
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.63 (from 0.38 for Charlemagn ... to 0.92 for Wilhelm Le ...)

Charlemagne
Covers
Alternative Names
Becher, Matthias

Becker, Matthias 1959-

Matthias Becher deutscher Historiker

Matthias Becher deutscher Mitelalterhistoriker

Matthias Becher Duits mediëvist

Matthias Becher German historian

Matthias Becher German historian of medieval history

Matthias Becher historien allemand

Matthias Becher Storico tedesco

Matthias Becher tysk professor

ベッヒャー

Languages
German (181)

English (14)

Spanish (2)

Latin (1)