WorldCat Identities

Burdorf, Dieter

Overview
Works: 54 works in 226 publications in 3 languages and 4,447 library holdings
Genres: Criticism, interpretation, etc  Dictionaries  Conference papers and proceedings  Poetry  History 
Roles: Author, Editor, wpr, Other, win, Redactor, Opponent, Creator, Author of introduction
Classifications: PN1044, 809.1
Publication Timeline
.
Most widely held works by Dieter Burdorf
Edition und Interpretation moderner Lyrik seit Hölderlin( )

10 editions published in 2010 in German and English and held by 1,509 WorldCat member libraries worldwide

The contributions in this volume explore the poetic works of Friedrich Hölderlin, Stefan George, Rudolf Borchardt, Rainer Maria Rilke, Georg Trakl, Gottfried Benn, Bertolt Brecht, Paul Celan and Ernst Jandl and the various text editions of their works. Different aspects of how to edit modern poetry are discussed, and new criteria are established for historical-critical editions as well as for student editions. The book asks what kind of reader each text edition addresses and how different ways of editing influence the interpretation of modern poetry
Einführung in die Gedichtanalyse by Dieter Burdorf( Book )

21 editions published between 1977 and 2015 in German and held by 541 WorldCat member libraries worldwide

Dieser Band bietet eine Einführung in alle Aspekte der Gedichtanalyse und -interpretation. Der Autor beschreibt die sprachlichen Besonderheiten von Lyrik und stellt die metrischen Grundformen sowie verschiedene Gedichtformen vor. Weitere Kapitel untersuchen die Bildlichkeit und den Wirklichkeitsbezug von Gedichten. Die 3. Auflage wurde überarbeitet und aktualisiert. Sie ist erweitert um Kapitel zur Ballade, zum Bildgedicht und zu Lyrikübersetzungen. Im zweifarbigen Layout
Metzler Literatur Lexikon : Begriffe und Definitionen by Günther Schweikle( Book )

14 editions published between 2007 and 2011 in German and English and held by 269 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungJetzt wieder auf allerneuestem Stand. In der 3. Auflage bietet das bestens eingeführte 'Metzler Lexikon Literatur' noch mehr Fakten. 3.600 Stichworte zur Literatur ermöglichen eine rasche Orientierung in Poetik, Rhetorik, Metrik, Stilistik und Theorie der europäischen Literaturen. Zusätzlich vermittelt das Lexikon einen weit gefassten Überblick über Schriftstellerkreise, Institutionen sowie über das Buch- und Verlagswesen. Umfangreiche Artikel zu den wichtigsten Epochen, Strömungen und Gattungen führen in die Literaturgeschichte ein. Was ist neu? Über 600 Artikel aus allen Ber
Poetik der Form : eine Begriffs- und Problemgeschichte by Dieter Burdorf( Book )

14 editions published between 2001 and 2016 in German and English and held by 174 WorldCat member libraries worldwide

Hölderlins späte Gedichtfragmente : "unendlicher Deutung voll" by Dieter Burdorf( Book )

13 editions published in 1993 in German and Undetermined and held by 162 WorldCat member libraries worldwide

Jugendstil und Kulturkritik : zur Literatur und Kunst um 1900 by Andreas Beyer( Book )

6 editions published in 1999 in German and held by 155 WorldCat member libraries worldwide

Rudolf Borchardt und die Klassik by Thorsten Valk( )

6 editions published in 2016 in German and English and held by 155 WorldCat member libraries worldwide

"Throughout his life, Borchardt was deeply concerned with the decline of ancient Greece and Rome and involved in efforts to bring back to life the ancient European cultural tradition. At the same time, Borchardt also regarded various post-ancient epochs as classical periods, resulting in reciprocally overlapping normative and stylistic considerations."
Die schöne Verwirrung der Phantasie : antike Mythologie in Literatur und Kunst um 1800( Book )

11 editions published between 1987 and 1998 in German and Italian and held by 133 WorldCat member libraries worldwide

Provinz und Metropole : zum Verhältnis von Regionalismus und Urbanität in der Literatur( Book )

7 editions published in 2008 in German and held by 126 WorldCat member libraries worldwide

Großstadt- und Regionalliteratur sind zwei je für sich etablierte wissenschaftliche Themen, bislang jedoch als getrennte Diskussionen zweier getrennter Gegenstandsbereiche. Die Frage, wie literarische Werke nicht nur einer der beiden Wirklichkeiten zugehören, sondern wie sie deren Kontrast oder deren Nebeneinander erfassen oder davon geprägt sind, bleibt dabei unbeantwortet. Hier setzt der Band an. Seine Beiträge behandeln literarische Zeugnisse, die nicht Regionalismus oder Urbanität, sondern das Verhältnis von beiden in den Blick rücken. Wie wird Literatur von diesem Verhältnis bestimmt, wie stellt sie es ihrerseits dar, wie kommentiert oder deutet sie es?
Geschichte der deutschen Lyrik Einführung und Interpretationen by Dieter Burdorf( Book )

9 editions published in 2015 in German and English and held by 124 WorldCat member libraries worldwide

Wie lese ich Gedichte der Klassik? Was ist bei Sonetten des Barock zu beachten? Und welche Besonderheiten bestehen bei expressionistischen Gedichten? - Dieser Band bietet einen Überblick über die historische Entwicklung der deutschsprachigen Lyrik- von der Reformation bis in die unmittelbare Gegenwart. Der Autor erläutert kurz den historischen Kontext und die Hintergründe der Lyrikproduktion, die für das Verständnis der Gedichte unerlässlich sind. Zahlreiche Musterinterpretationen führen den Umgang und die Analyse der Gedichte vor. Kästen mit vertiefenden Informationen geben weitere Ausblicke. Mit umfangreichen Literaturhinweisen zu jeder Epoche und im zweifarbigen Layout
Dialogische Wissenschaft : Perspektiven der Philosophie Schleiermachers( Book )

6 editions published in 1998 in German and held by 113 WorldCat member libraries worldwide

Textgelehrte Literaturwissenschaft und literarisches Wissen im Umkreis der Kritischen Theorie by Nicolas Berg( Book )

6 editions published between 2013 and 2014 in German and held by 97 WorldCat member libraries worldwide

Diese neue Einführung in die Denk- und Wissensgeschichte der Kritischen Theorie hebt deren Orientierung an Literatur und literarischen Vorbildern sowie die Literarizität ihrer eigenen Texte hervor. Sie enthält 27 teils längere Essays, teils kommentierende kürzere Beiträge zu Ernst Bloch, Georg Lukács, Theodor W. Adorno, Max Horkheimer, Walter Benjamin, Siegfried Kracauer, Leo Löwenthal, Herbert Marcuse, Erich Auerbach, Gershom Scholem, Hannah Arendt, Hans Mayer und Peter Szondi. Die Autorinnen und Autoren aus Literatur-, Kultur- und Geschichtswissenschaft betonen nicht nur die individuellen Unterschiede der genannten jüdischen Wissenschaftler, Gelehrten und Intellektuellen oder die inhaltliche Distanz und Differenz zwischen einzelnen ihrer Werke, sondern sie richten ihr Augenmerk auch auf die ihnen gemeinsamen Methoden und Verfahren sowie auf jenen Aspekt ihres Selbstverständnisses, der durch eine universale Ausrichtung auf Text und Schrift charakterisiert werden kann. So werden Konturen einer Erkenntnisgeschichte der Kritischen Theorie erkennbar, ihre Perspektive auf die Form des Denkens, auf Text und Kanon, auf Schrift und Wort. Dabei wird hier nicht die »Schulenbildung± der Kritischen Theorie zum Thema, sondern es werden gerade auch ihre Vorgänger und Nachfolger, ihre Kritiker und die nur zeitweise oder lediglich am Rande beteiligten Denker berücksichtigt. Im Zentrum des Bandes steht eine Methode des modernen literarischen Denkens, die mit dem Begriff »Textgelehrsamkeit± umrissen wird und die von den Denker-Persönlichkeiten, den »Textgelehrten±, und deren Lektürekanon, Schreibstil und Argumentationsfiguren nicht ablösbar ist. - From publisher's website
Friedrich Hölderlin by Dieter Burdorf( Book )

8 editions published in 2011 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Die Zukunft der Philologien( Book )

4 editions published in 2014 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Medium und Material : zur Kunst der Moderne und der Gegenwart by Anne Hoormann( Book )

4 editions published in 2007 in German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

"Im Geheimnis der Begegnung" : Ingeborg Bachmann und Paul Celan by Evangelische Akademie Iserlohn( Book )

7 editions published in 2003 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

An seiner Seite hätte ich sogar die Hölle ertragen : Friederike Mayröcker und Ernst Jandl by Evangelische Akademie Iserlohn( Book )

4 editions published in 2005 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Flucht, Exil und Migration in der Literatur syrische und deutsche Perspektiven( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Flucht, Exil und Migration sind nicht nur wichtige Themen in der Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Für syrische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind sie auch Teil der eigenen Lebenswirklichkeit. Diese beiden Aspekte miteinander zu verbinden ist das Ziel des Sammelbandes, in dem syrische und deutsche Germanistinnen und Germanisten in einen Dialog eintreten. Die Beiträge untersuchen Flucht, Exil und Migration sowohl unter literaturgeschichtlich vergleichender Perspektive als auch vor dem Hintergrund aktueller medialer und kultureller Fragestellungen. Fallstudien widmen sich den Themen Flucht und Exil etwa bei Hugo Ball, Erich Maria Remarque und Bertolt Brecht, aber auch in der palästinensischen Literatur und im Roman der Gegenwart. Der Band nimmt ein Problemfeld in den Blick, das im 21. Jahrhundert brisant ist wie nie zuvor und dringend nach Antworten, auch aus den Literatur- und Kulturwissenschaften, verlangt
Die eigene und die fremde Kultur : Exotismus und Tradition bei Durs Grünbein und Raoul Schrott ; [Tagung der Evangelischen Akademie Iserlohn im Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW, 28.-29. Mai 2003]( Book )

3 editions published in 2004 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

"Lange Zeit schien die Rückbesinnung auf die Traditionen der eigenen und der fremden Kulturen in der Literatur und damit auch in der Lyrik nicht an der Tagesordnung zu sein; man meinte mit dem Ausdruck der eigenen Subjektivität, der eigenen politischen Meinung und einer radikalen Gegenwartsorientierung oder einer utopischen Vision auszukommen. Doch dieser thematischen und formalen Beschränkung, die mit einer Verarmung der poetischen Sprache verbunden ist, stellt sich seit den 1990er Jahren eine wichtige Richtung entgegen, die der Lyrik die ganze Fülle dessen, was an der eigenen Kultur und den fremden Kulturen reizvoll sein kann, wieder erschließen will. Durs Grünbein (Jahrgang 1962) und Raoul Schrott (Jahrgang 1964) sind die wichtigsten Vertreter dieser neuen Lyrik."--P. [7]
Einführung in die Gedichtanalyse by Dieter Burdorf( Book )

14 editions published between 1995 and 2007 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.54 (from 0.05 for Geschichte ... to 0.90 for Medium und ...)

Edition und Interpretation moderner Lyrik seit Hölderlin
Covers
Alternative Names
Burdorf, D. 1960-

Burdorf, Dieter

Languages
German (162)

English (5)

Italian (1)