WorldCat Identities

Knoepffler, Nikolaus

Overview
Works: 59 works in 191 publications in 2 languages and 1,885 library holdings
Genres: Criticism, interpretation, etc  History  Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Editor, Contributor, Other, Creator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Nikolaus Knoepffler
Humanbiotechnology as social challenge : an interdisciplinary introduction to bioethics by Dagmar Schipanski( Book )

11 editions published between 2007 and 2016 in English and held by 158 WorldCat member libraries worldwide

Angewandte Ethik : ein systematischer Leitfaden by Nikolaus Knoepffler( Book )

7 editions published between 2009 and 2010 in German and held by 98 WorldCat member libraries worldwide

Angewandte Ethik handelt wesentlich von Konflikten. Der hier vorliegende systematische Leitfaden vermittelt auf anschauliche Weise die Grundlagen, wie lebensdienliche Regeln und verantwortliches Handeln in (Gen)Technik und Wirtschaft, im Umgang mit Pflanzen und Tieren, in Medizin, Sport und in den Medien beschaffen sein sollten. Nach einem kurze Überblick zu unterschiedlichen ethischen Ansätzen werden die Prinzipien von Menschenwürde und Menschenrechten, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit als die wesentlichen Fundamente herausgearbeitet, mit deren Hilfe ethische Konflikte strukturiert und im Idealfall gelöst werden können
Der Beginn der menschlichen Person und bioethische Konfliktfälle : Anfragen an das Lehramt by Nikolaus Knoepffler( Book )

11 editions published in 2012 in German and held by 86 WorldCat member libraries worldwide

Menschenwürde in der Bioethik by Nikolaus Knoepffler( Book )

7 editions published between 2004 and 2009 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Was bedeutet "Menschenwürde"? Wie lässt sie sich begründen? Wem kommt sie zu? Wie lässt sich dieses Prinzip gesellschaftlich durchsetzen und auf welche bioethischen Konfliktfälle, insbesondere Konfliktfälle am Lebensanfang, Lebens ende und im Rahmen gentechnischer Eingriffe am Menschen lässt es sich anwen den? Dies sind die Fragen, die hinter der vorliegenden Untersuchung stehen. Diese Arbeit wäre ohne die Förderung durch die Deutsche Forschungsgemein schaft (DFG) und das interdisziplinäre Münchener Ethikinstitut Technik Theologie-Naturwissenschaften (TTN) nicht möglich gewesen. Ganz besonders möchte ich dem langjährigen Vorsitzenden des Instituts Professor Dr. Dr. h.c. Trutz Rendtorff danken. Er hat das Projekt "Menschenwürde als regulatives Prinzip in der Bioethik" initiiert und über die ganze Projektdauer hinweg wertvol le Anregungen gegeben. Ich übernahm im Rahmen des Projekts die Aufgabe, eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe zu bilden und vor dem Hintergrund der Diskus sionen dieser Arbeitsgruppe selbstständig forschend die vorliegende Studie zu erstellen. Allen Mitwirkenden im Arbeitskreis dieses Projekts danke ich für wichtige Impulse und Verbesserungsvorschläge. Ein besonderer Dank gilt dabei Prof. Dr. Jürgen Simon. Er hat die Arbeit als Promotionsprojekt des Fachbereichs für Wirtschaft- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg angenommen und über den ganzen Zeitraum begleitet. Ich danke auch Prof. Dr. Dr. Carlos Romeo Casabona, der als Zweitgutachter wichtige Hinweise gegeben hat
Der Begriff "transzendental" bei Karl Rahner : zur Frage seiner Kantischen Herkunft by Nikolaus Knoepffler( Book )

10 editions published between 1992 and 1993 in German and held by 78 WorldCat member libraries worldwide

Einführung in die angewandte Ethik by Nikolaus Knoepffler( Book )

8 editions published between 2006 and 2016 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Der Begriff "transzendental" bei Immanuel Kant by Nikolaus Knoepffler( Book )

14 editions published between 1996 and 2001 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Wagner und Nietzsche : Kultur, Werk, Wirkung : ein Handbuch( Book )

7 editions published in 2008 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Nach einer einführenden Biographie werden die für beide Geistesgrößen zentralen Themen systematisch in 30 Beiträgen dargelegt: Kulturen (z.B. Antike), Religionen (z.B. Buddhismus), geisteswissenschaftliche (z.B. Politik) und biologische Themen (z.B. Ernährung, Sexualität), Personen (z.B. Schopenhauer), Wagners und Nietzsches Werke, Wirkung. International führende Forscher gehen erstmalig dem geistigen Austausch zwischen Wagner und Nietzsche nach
Humanbiotechnologie als gesellschaftliche Herausforderung( Book )

3 editions published in 2005 in German and held by 58 WorldCat member libraries worldwide

Menschenwürde im interkulturellen Dialog( Book )

4 editions published in 2005 in German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Forschung an menschlichen Embryonen : was ist verantwortbar? by Nikolaus Knoepffler( Book )

7 editions published between 1998 and 1999 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Von Kant bis Nietzsche : Schlüsseltexte der klassischen deutschen Philosophie( Book )

6 editions published between 1998 and 2010 in German and held by 51 WorldCat member libraries worldwide

"Wenn ich eine Seite von Kant lese, wird mir zumute, als träte ich in ein helles Zimmer", soll Goethe zu Schopenhauer gesagt haben. Doch die erste Lektüre der philosophischen Texte fällt oft schwer: Womit beginnen, wo steht das Wichtigste und worum eigentlich geht es in den einzelnen Texten? Dieses "philosophische Lesebuch"bietet die Schlüsseltexte der klassischen deutschen Philosophie von Kant bis Nietzsche. Prägnante Einführungen in den Geist der einzelnen Werke eröffnen den philosophischen Diskurs ihrer Zeit und schaffen eine solide Basis, um die großen Philosophen anhand von Originaltexten kennenzulernen
Facetten der Menschenwürde( Book )

6 editions published between 2010 and 2011 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Das Prinzip der Menschenwürde dient einer Strukturierung von Konfliktsituationen. Die einzelnen Beiträge beleuchten die fundamentale Rolle, die dieses Prinzip seit seinem prominenten Platz in der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen und im bundesdeutschen Grundgesetz einnimmt. Dabei untersucht Peter Kunzmann die Bedeutung der Menschenwürde im Blick auf das Diktum >>die Menschheit in deiner Person<<. Der kanadische Philosoph Thomas De Koninck befasst sich mit der Frage des Verhältnisses von Menschenwürde und Ethik. Nikolaus Knoepffler und Martin O'Malley behandeln in ihrem Beitrag die Fragen, wie der heutige Begriff der Menschenwürde vor dem Hintergrund der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen von 1948 zu verstehen ist. Sie entfalten dabei Menschenwürde als einen absoluten Wert und ein regulatives Prinzip. Den Band beschließt ein Beitrag von Christine Baumbach und Martin O'Malley, in dem sie untersuchen, wie stark der Parlamentarische Rat bei seiner Formulierung der Menschenwürdepräambel des Grundgesetzes von der Ideengeschichte der Würde beeinflusst war
Teilhard de Chardin : naturwissenschaftliche und theologische Perspektiven seines Werks( Book )

3 editions published in 2005 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Gendiagnostik und Versicherung : die internationale Lage im Vergleich by Jürgen Simon( Book )

4 editions published in 2001 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Verantwortung und Menschenbild : Beiträge zur interdisziplinären Ethik und Anthropologie by Hermann Hepp( Book )

3 editions published between 1996 and 1997 in German and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

Grüne Gentechnik und synthetische Biologie - keine Sonderfälle by Nikolaus Knoepffler( Book )

4 editions published in 2013 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Menschenwürde und medizinethische Konfliktfälle( Book )

3 editions published in 2000 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Eugenik und die Zukunft( Book )

5 editions published in 2006 in German and held by 38 WorldCat member libraries worldwide

Am Ursprung des Lebens( Book )

3 editions published in 1998 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.85 (from 0.63 for Humanbiote ... to 0.93 for Forschung ...)

Humanbiotechnology as social challenge : an interdisciplinary introduction to bioethics
Alternative Names
Knoepffler, N. 1962-

Nikolaus Knoepffler deutscher Philosoph, Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Ethik an der Universität Jena

Nikolaus Knoepffler Duits theoloog

Nikolaus Knoepffler German academic

Languages
German (115)

English (11)

Covers
Menschenwürde in der Bioethik