WorldCat Identities

Sagebiel, Juliane

Overview
Works: 30 works in 65 publications in 1 language and 1,269 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History 
Roles: Editor, Author, Contributor, Creator
Classifications: HV41, 361.301
Publication Timeline
.
Most widely held works by Juliane Sagebiel
Die Wissenschaft Soziale Arbeit im Diskurs Auseinandersetzungen mit den theoriebildenden Grundlagen Sozialer Arbeit by Stefan Borrmann( )

5 editions published in 2016 in German and held by 183 WorldCat member libraries worldwide

Die Etablierung der Sozialen Arbeit als Wissenschaft ist mittlerweile ausreichend oft fundiert begründet worden. Das vorliegende Buch geht daher einen Schritt weiter und bildet den derzeitigen Stand der Wissenschaft Soziale Arbeit anhand ihrer theoretischen Grundlagen, der normativen Dimensionen und ausgewählter Theorieentwürfe ab. Dabei wird die grundsätzliche Frage nach der Notwendigkeit von Theorien genauso beantwortet wie die Frage nach dem Gegenstand Sozialer Arbeit und der theoretischen Begründung von Methoden. (Quelle: Buchhandel.de)
Big Data, Facebook, Twitter & Co. und Soziale Arbeit by Peter Hammerschmidt( Book )

5 editions published between 2018 and 2021 in German and held by 165 WorldCat member libraries worldwide

Die Digitalisierung der Gesellschaft mit ihren neuen Kommunikationspraktiken und Unterhaltungsmöglichkeiten hat inzwischen alle Lebensbereiche der Alltags- und Berufswelt durchdrungen und nachhaltig verändert. Das betrifft auch die AdressatInnen und Professionellen der Sozialen Arbeit sowie Lehre und Studium an den Hochschulen. Diese aktuellen mediengestützten Praxen bringen offensichtliche Veränderungen mit sich, werden aber vor allem auch von versteckten Wirkungen und Nebenwirkungen begleitet. Diese zu erfassen und zu erklären, ist Anliegen des Bandes. Quelle: Klappentext
Disziplin und Profession Sozialer Arbeit : Entwicklungen und Perspektiven by Silke Birgitta Gahleitner( )

3 editions published in 2010 in German and held by 130 WorldCat member libraries worldwide

Vor allem aus der Wissenschaftsperspektive wird eine Bestandsaufnahme und Perspektivenentwicklung innerhalb unterschiedlicher Forschungs- und Arbeitsfelder beschrieben. Das Buch zeichnet sich durch eine kompetente Widerspiegelung aktueller Theoriediskussionen aus, die in der vorliegenden Form einen ausgezeichneten Orientierungsrahmen bilden. [...] Ein wichtiges Buch zur inneren Findung und Selbstvergewisserung Sozialer Arbeit mit einem "Blick zurück nach vorn." [...] Dieses Buch ist gerade für Fachleute der Praxis meines Erachtens eine wunderbare Möglichkeit, Anschluss an den theoretischen Diskurs zu gewinnen.Soziale Arbeit 6/2011Der Band vereint Beiträge von Top-RepräsentantInnen der Sozialarbeitswissenschaft. [...] Die Beiträge sind sehr kompakt, die überwiegende Mehrzahl bietet eine programmatische Standortbestimmung, und die AutorInnen scheuen sich auch nicht, Konflikte und Probleme zu benennen. Speziell das weiterhin prekäre Verhältnis der beiden Traditionslinien Sozialpädagogik und Sozialarbeit steht im Fokus. Wer sich hier orientieren will und Anregungen für die eigene Positionierung benötigt, ist mit dem vorliegenden Band bestens bedient.socialnet.de, 26.08.2011Die AutorInnen des vorliegenden, an die 180 Seiten umfassenden Bändchens setzen mit ihren Gedanken einen längst anstehenden Anstoß zur Weiterführung des interprofessionellen Prozesses von Wissenschaft und Disziplin Sozialer Arbeit und Sozialpädagogik.Sozialpädagogische Impulse 3/2011
Soziale Arbeit und Machttheorien Reflexionen und Handlungsansätze by Juliane Beate Sagebiel( Book )

7 editions published between 2014 and 2022 in German and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

Was macht die Macht in der Sozialen Arbeit? Soziale Arbeit ist ohne Macht nicht zu denken - Theorie und Praxis sind durchdrungen von vielfältigen Machtprozessen und -wirkungen. Für einen ethisch verantwortlichen und professionellen Umgang mit Macht ist eine kritische Reflexion des Phänomens Macht unumgänglich. Dieses Buch stellt verstehbar und auf die Soziale Arbeit bezogene relevante Machttheorien vor und reflektieren diese dann exemplarisch auf Praxisfälle an. So bekommen PraktikerInnen der Sozialen Arbeit gut anwendbare Machtanalyse-Raster, die hilfreich sind, komplexe Machtprozesse wirksam zu analysieren - und sich dadurch ihrer eigenen Machtquellen deutlicher bewusst werden zu können. (Quelle: buchhandel.de)
Quantitative Forschung in der Sozialen Arbeit( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Männer und Männlichkeiten in der Sozialen Arbeit( Book )

4 editions published in 2020 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

Auch in der Sozialen Arbeit führt die bestehende gesellschaftliche Arbeitsteilung zu einem geschlechterhierarchischen Ungleichverhältnis. Die Soziale Arbeit wird als feminisierter Beruf beschrieben und als Frauenberuf wahrgenommen. Die grosse Mehrheit der hauptamtlichen Kräfte sind Frauen, doch je höher die berufliche Position, desto geringer ihr relativer Anteil. Thematisiert wird das Geschlechterverhältnis in den letzten Jahren dagegen mit der Forderung: >>Mehr Männer in die Soziale Arbeit<<. Was es damit auf sich hat, ist Gegenstand dieses Bandes. (Quelle: buch.ch)
Die soziale Frage zu Beginn des 21. Jahrhunderts( Book )

2 editions published in 2011 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Der Übergang von der agrarischen Feudalgesellschaft zur bürgerlichen Gesellschaft auf industriekapitalistischer Grundlage ging für all jene, die über kein Privateigentum verfügten und deshalb den Unsicherheiten der Lohnarbeiterexistenz ausgeliefert waren, mit einer Fülle einschränkender Lebensbedingungen einher, die mit dem Begriff der "Sozialen Frage" benannt werden. Ob, und wenn ja, wie, sich die Soziale Frage zu Beginn des 21. Jahrhunderts neu stellt, ist Gegenstand der Beiträge in diesem Buch. (Quelle: buchhandel.de)
Gesundheit und soziale Arbeit( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Lange war Gesundheit in der Geschichte der Sozialen Arbeit ein zentraler Gegenstand und die Gesundheitsfürsorge der größte Arbeitsbereich. Auch heute noch sind 20-25 Prozent der Fachkräfte entweder im Sozialwesen mit gesundheitsbezogenen Aufgaben betraut oder im Gesundheitswesen tätig. Ein Bedeutungszuwachs ist aufgrund des demografi schen Wandels sowie der Veränderung des Krankheitsspektrums absehbar. Der vorliegende Band führt in das Thema ein, präsentiert Grundsachverhalte, Konzepte sowie Probleme und stellt zudem ausgewählte Praxisfelder vor. Mit Beiträgen von Christine Daiminger, Peter Hammerschmidt, Christian Janßen, Karl Kälble, Stefan Pohlmann, Peter Reinicke, Juliane Sagebiel, Klaus Weber und Sascha Weber. (Quelle: www.buchhandel.de)
Die soziale Arbeit im Spannungsfeld der Ökonomie( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Die Institutionen der sozialen Sicherung befinden sich in einem Zustand der Neuorganisation, die unter dem Schlagwort "Ökonomisierung" zusammengefasst werden. Damit ist die Dominanz wirtschaft(swissenschaft)licher Sichtweisen und dementsprechender Praxen auf die Organisation des "Sozialen" gemeint. In diesem Band wird eine Verhältnisbestimmung zwischen dem Wirtschafts- und dem Sozialsektor mit ihren Eigenlogiken und Perspektiven auf den jeweils anderen Sektor vorgenommen, um schließlich zu fragen, welche Probleme und Veränderungen sich für die Soziale Arbeit aus der Ökonomisierung ergeben. Mit Beiträgen von: Susanne Elsen, Birgit Friedrich, Julia Hagn, Peter Hammerschmidt, Marlene Haupt, Sandra Hofmann, Tino Krekeler, Gisela Kubon-Gilke, Juliane Sagebiel, Werner Sesselmeier, Norbert Wohlfahrt und Aysel Yollu-Tok. Quelle: Klappentext
Modernisierung der kommunalen Sozialverwaltung soziale Arbeit unter Reformdruck?( Book )

1 edition published in 2012 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Es könnte auch anders sein systemische Variationen der Teamberatung by Juliane Beate Sagebiel( Book )

1 edition published in 2006 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Gelingendes Alter(n) und Soziale Arbeit( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Persönlichkeit als pädagogische Kompetenz in der beruflichen Weiterbildung by Juliane Beate Sagebiel( Book )

3 editions published in 1994 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Die Europäische Union und die soziale Arbeit( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Die Europäische Union erscheint als abstraktes Gebilde "weit weg" von der hiesigen Sozialen Arbeit, die in ihrer berufl ichen Praxis als persönliche Dienstleistung "vor Ort" vollzogen wird. Da die Europäische Union zudem nicht über Kompetenzen zur Regulierung des Berufszugangs und der Berufsausübung der Sozialen Arbeit in den Mitgliedstaaten verfügt, mag sie für die Profession bedeutungslos erscheinen. Dass eine solche Einschätzung trügt, die EU vielmehr gravierende praktische Auswirkungen auf den deutschen Sozialarbeitssektor zeitigt, über die jede/r BerufspraktikerIn im Bilde sein muss, sollen die Beiträge des vorliegenden Buches verdeutlichen. Mit Beiträgen von: Hans-Jürgen Bieling, Peter Buttner, Peter Hammerschmidt, Anne Hans, Ute Kötter, Juliane Sagebiel, Ingeborg Tömmel, Norbert Wohlfahrt und Aysel Yollu-Tok. (Quelle: buchhandel.de)
Unheimliche Verbündete Recht und soziale Arbeit in Geschichte und Gegenwart( Book )

1 edition published in 2013 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Das Verhältnis von Sozialer Arbeit und Recht ist seit jeher spannungsreich und ambivalent. Bilder wie das von der "Sozialpädagogik im Souterrain der Justiz" bringen ein Unbehagen am Recht und seinen Hütern zum Ausdruck. Das hindert die Soziale Arbeit, die sich in ihrer modernen Form bereits während der Weimarer Republik als Teil der sozialen Siche¬rungsstrategie im Kontext ausgebauter Sozial- und Rechtstaatlichkeit etablierte, jedoch nicht daran, in unterschiedlichen Zusammenhängen offene oder auch heimliche Allianzen mit dem Recht einzugehen. Diesem spätestens seit der Weimarer Zeit bestehenden engen Zusammenhang zwischen Recht und Sozialer Arbeit sowie der Perspektive der Sozialen Arbeit auf das (soziale) Recht als "unheimlichem Verbündeten" wird in den Beiträgen dieses Buches nachgegangen
Widerstand nach-denken by Juliane Beate Sagebiel( Book )

3 editions published in 2016 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Zivilgesellschaft und Soziale Arbeit Herausforderungen und Perspektiven an die Arbeit im Gemeinwesen in Rumänien und Deutschland by Zivilgesellschaft und Soziale Arbeit : Herausforderungen und Perspektiven an die Arbeit im Gemeinwesen - in Rumänien und Deutschland (Conference)( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Organisationen im Wandel : fachlicher Anspruch, Genderperspektive und ökonomische Realität by Maria Bitzan( )

2 editions published in 2005 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungDer Sozialstaat steckt in der Krise. An soziale Einrichtungen wie Jugend- und Sozialämter, große Wohlfahrtsverbände und Selbsthilfeorganisationen wird zunehmend der Anspruch herangetragen, ökonomischer zu arbeiten und sich folglich mit neuen Verfahren des Konflikt-, Qualitäts- und Personalmanagements auseinander zu setzen. Die Autorinnen und Autoren führen in die aktuelle Diskussion zur Umstrukturierung sozialer Organisationen ein und stellen konkrete Methoden und Strategien für die praktische Arbeit vor. Mit Beiträgen u. a. von Maria Bitzan, Susanne Elsen, Constance Engelfrie
Teamberatung in Unternehmen, Verbänden und Vereinen Niklas Luhmann und Mario Bunge: Systemtheorien für die Praxis by Juliane Beate Sagebiel( Book )

3 editions published in 2012 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Männer und Männlichkeiten in der Sozialen Arbeit( )

1 edition published in 2020 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  General Special  
Audience level: 0.00 (from 0.00 for Die Wissen ... to 0.00 for Die Wissen ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Persönlichkeit als pädagogische Kompetenz in der beruflichen Weiterbildung
Covers
Teamberatung in Unternehmen, Verbänden und Vereinen Niklas Luhmann und Mario Bunge: Systemtheorien für die Praxis
Alternative Names
Sagebiel, Juliane 1954-

Sagebiel, Juliane B. 1954-

Sagebiel, Juliane-Beate 1954-

Languages
German (49)