WorldCat Identities

Martenstein, Harald 1953-

Overview
Works: 86 works in 268 publications in 2 languages and 2,051 library holdings
Genres: Fiction  History  Humor  Anecdotes  Comics (Graphic works)  Reviews  Guidebooks  Comic books, strips, etc  Historical fiction  Romance fiction 
Roles: Author, Contributor, Narrator, wpr, Author of introduction, Author of afterword, colophon, etc., fmd, Lyricist, Creator, Interviewee, Other
Classifications: PT2673.A4726, 830
Publication Timeline
.
Most widely held works about Harald Martenstein
 
Most widely held works by Harald Martenstein
Romantische Nächte im Zoo Betrachtungen und Geschichten aus einem komischen Land by Harald Martenstein( Book )

13 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 179 WorldCat member libraries worldwide

Wieso wohnt das Glück in Osnabrück? Weshalb ist der "kleine Prinz" bei Diktatoren beliebt? Und warum sind die Türen in Dessau so niedrig? - In seinen erstmals versammelten meisterhaften Reportagen und Betrachtungen schreibt Harald Martenstein die Biographie eines Landes, das sich so radikal und komisch gewandelt hat wie seine eigene Generation: von Heinz Erhardt zu Attac, von der Kneippkur zur Schwarmintelligenz. Einer landesweiten Lesergemeinde gilt Harald Martenstein als der witzigste Kolumnist. Seine Texte aus 15 Jahren zeigen einen klugen Frager, gar einen Moralisten, der die Ideale und Spleens seiner Mitmenschen verstehen will, weil sie vielleicht einmal die eigenen waren. So sucht er im Kibbuz nach den Überbleibseln des Sozialismus, am Nürburgring nach der Bremse und im Suhrkamp-Verlag nach dem Geist der Literatur. Mit seinen 34 preisgekrönten Reportagen und Betrachtungen legt er eine geistreiche, witzige und manchmal auch wütende Chronik unseres komischen Landes zu Beginn des 21. Jahrhunderts vor
Gefühlte Nähe Roman in 23 Paarungen by Harald Martenstein( Book )

13 editions published between 2010 and 2012 in German and Undetermined and held by 159 WorldCat member libraries worldwide

Stattliche 23 Liebhaber hat die mal als Kritikerin, mal als TV-Moderatorin arbeitende N. vorzuweisen. Ihre in der Regel nicht sehr langen Affären beendet die im fortgeschrittenen Alter zum Zynismus neigende Frau meist selbst, und der Roman gibt den enttäuschten oder verbitterten Gefährten die Möglichkeit, den Beziehungsverlauf aus ihrer Sicht zu schildern. Am Anfang steht Deutschlehrer Rühl, dem N. erfolgreich auf einer Klassenfahrt nachstellt. Am Ende - N. hat die Sechzig bereits überschritten - ein junger Afrikaner, dem sie die Einreise nach Deutschland ermöglicht. Dazwischen agieren greise Schauspieler, die froh sind, den Beischlaf unverletzt zu überstehen, abgehalfterte Fernsehmoderatoren, Ärzte mit Doppelleben und dubiose Taxifahrer, die in der Halbwelt Karriere machen
Ansichten eines Hausschweins : neue Geschichten über alte Probleme by Harald Martenstein( Book )

11 editions published between 2011 and 2018 in German and held by 152 WorldCat member libraries worldwide

Kultautor Harald Martenstein Wenn am Donnerstag die "Zeit"erscheint oder am Sonntag der Berliner "Tagesspiegel", dann gibt es viele, die diese Blätter nur wegen eines einzigen Textes kaufen: der Kolumne von Harald Martenstein! Martensteins Texte sind witzig, nachdenklich, sarkastisch, skurril, manchmal auch wütend. Sie stellen die Regeln der politischen Korrektheit auf den Kopf, oft balancieren sie auf dem schmalen Grat zwischen Literatur und Nonsens. Ihr Thema ist der deutsche Alltag. Dieses Buch enthält Martensteins beste Glossen aus den vergangenen Jahren
Im Kino by Harald Martenstein( Book )

8 editions published between 2017 and 2019 in German and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist und hochgelobte Romanautor Harald Martenstein bringt endlich ein Buch über seine erste Liebe heraus: das Kino. Als Kritiker und Kulturreporter, aber auch als Humorist schreibt Martenstein seit seinen Anfängen immer wieder über Filme, Festivals und das Filmbusiness, über die großen Stars und ihre kleinen Missgeschicke. Seine tägliche Kolumne während der Berlinale genießt bei Lesern und Radiohörern Kultstatus. Martensteins Texte über Filme haben auch für Leser, die nur hin und wieder ins Kino gehen, einen hohen Unterhaltungswert. Wie in seinen Kolumnen ist er auch als Kritiker und Beobachter einer eitlen Branche immer überraschend - mal absurd, satirisch oder brüllend komisch, dann wieder genau reflektierend. Immer sind dabei die Zuneigung und der Respekt spürbar, die er für seine Lieblingskunst empfindet. So lustig ist das Kino selten gefeiert worden
Heimweg : Roman by Harald Martenstein( Book )

16 editions published between 2007 and 2020 in German and Swedish and held by 134 WorldCat member libraries worldwide

Als Joseph aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückkommt, ist er trotz Lungendurchschuss topfit verglichen mit dem, was sonst noch aus dem Zug steigt. Dass er von seiner Frau Katharina, der schönen Tänzerin vom Rhein, nicht abgeholt wird, überrascht ihn kaum. Er ist Realist. Aber das Eifersuchtsdrama, in das er hineingerät, verblüfft ihn doch ein wenig. In seinem ersten Roman wirft Harald Martenstein einen ungewöhnlichen Blick auf die Kinderjahre der Republik. Es geht um mörderische Väter und verlorene Mütter, um große Liebe und kleines Glück. Mit unterkühlter Ironie schafft er die Balance zwischen Trauer, Melancholie und Komik
Nettsein ist auch keine Lösung einfache Geschichten aus einem schwierigen Land by Harald Martenstein( Book )

9 editions published between 2016 and 2018 in German and held by 129 WorldCat member libraries worldwide

Der Autor hat hier 66 Kolumnen zusammengefügt, die vor allem in der "Zeit" oder im "Tagesspiegel" erschienen sind. Angefügt hat er ein paar Kommentare, die ihn dazu anonym im Netz erreichten
Schwarzes Gold aus Warnemünde Roman by Harald Martenstein( Book )

7 editions published between 2015 and 2016 in German and held by 121 WorldCat member libraries worldwide

Im Herbst 89 wird nahe der Ostseeküste ein riesiges Ölvorkommen entdeckt. Die DDR überlebt nicht nur - sie ist plötzlich das reichste Land der Welt, reicher als Saudi-Arabien. Doch das schwarze Gold bringt nicht nur Segen. 2015 feiert die DDR 25 Jahre Erdöl-Sozialismus - beneidet von ihren Brüdern und Schwestern im verarmten Westen. Dank ihres Wagemuts und wechselnder Identitäten gelingt zwei Reportern, wovon viele nur träumen: ein Blick hinter die Kulissen. Der Westdeutsche Martenstein und der systemkritische DDR-Bürger Peuckert lernen die Schattenseiten des Imperiums kennen - ganz oben und ganz unten. Sie gehören zu jenen Wanderarbeitern, die ihre Körperkraft feilbieten auf den Prunktellern des Petro-Kommunismus. Als Masseur, Portier, Broilerbrater werden sie buchstäblich wie "der letzte Dreck" behandelt. Als Undercover-Reporter werden sie von den Mächtigen hofiert. Trotz aller Demütigungen und Gefahren begegnen ihnen aber auch Freundschaft und, ja, Liebe. Davon berichten sie in ihrem aufrüttelnden Buch, das viele bisher unveröffentlichte Reportagen enthält und dessen sämtliche Einnahmen der Minolpirol-Stiftung zufließen. Starring: Hartmut Mehdorn als Robotron-Chef Karl Theodor Guttenberg als Wirtschaftsminister Gregor Gysi als Kulturminister Angela Merkel als inhaftierte Oppositionelle Harald Martenstein und Tom Peuckert als Lucky Loser UND: Kati Witt als Moderatorin des Dschungelcamps live aus Cuba
Die neuen Leiden des alten M. unartige Beobachtungen zum deutschen Alltag by Harald Martenstein( Book )

9 editions published between 2014 and 2018 in German and held by 114 WorldCat member libraries worldwide

Er wird geliebt und gehasst. Harald Martenstein schreibt weiter an seiner großen Chronik der deutschen Gegenwart. Hübsch portioniert in kleinen Texten über die Politik und den Alltag, Männer und Frauen, über das Älterwerden, das Vatersein, die Irrungen und Wirrungen der politischen Korrektheit. Wahrscheinlich ist dieses Buch sein bisher bösestes, witzig und entspannt ist es trotzdem. Der Kolumnist Martenstein wurde mit allen Preisen ausgezeichnet, die in diesem Genre in Deutschland vergeben werden. Wer unser Land verstehen will, muss lesen, was Martenstein über Genderforschung, über Sprachvorschriften, über die Diskriminierung von Menschen bei Schönheitswettbewerben oder über Steuerbetrüger zu sagen hat
Freuet Euch, Bernhard kommt bald! : 12 unweihnachtliche Weihnachtsgeschichten by Harald Martenstein( Book )

7 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 105 WorldCat member libraries worldwide

In seinen zwölf modernen Weihnachtsgeschichten definiert Harald Martenstein den Begriff "Besinnlichkeit" neu. Da gibt es den Weihnachtsmörder, der jedes Jahr am 24. Dezember zuschlägt, mals als Lamettawürger, mals als Christbaumstecher, und damit nicht nur dem ermittelnden Ich-Erzähler das Fest versaut. Da wird das "Neue Testament" einfach mal juristisch verstanden oder "Die Heilige Familie" radikal in die Gegenwart katapultiert. Und wir verfolgen, wie sich ein Weihnachtsmann als Stripper und erotischer Dienstleiter bei Betriebsfeiern durchschlägt
Von großen und kleinen Kindern Gelesen von Harald Martenstein by Harald Martenstein( Book )

3 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

Von Windeln und anderen Wechselfällen. "Wenn du in den Fünfzigern oder gar Sechzigern noch mal Vater wirst. Du musst dich noch als alter Knacker nach den Schulferien richten. Du musst vielleicht Geld heranschaffen, bis du umfällst. Du sitzt als Methusalem beim Elternabend und wenn die Naturkatastrophe>Pubertät<eintritt, dann stehst du womöglich schon am Rollator und bietest dem Pubertisten eine breite Angriffsfläche." Seit Jahren sind Kinder ein Lieblingsthema des Kultkolumnisten und zweifachen Vaters Harald Martenstein. Er liebt sie, was sonst - aber er sagt auch die Wahrheit: Keine andere Liebe kann so fordernd sein wie diese. Mit viel Betonung liest Harald Martenstein seine mal warmherzigen, mal skurrilen, mal sarkastischen Geschichten. Darin erkennen sich Eltern, werdende Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten lachend wieder. Kinder? Manchmal treiben sie dich in den Wahnsinn. Und im nächsten Moment denkst du schon wieder: Es ist toll
Brüh im Glanze dieses Glückes Über Deutschland und die Deutschen by Harald Martenstein( )

4 editions published in 2018 in German and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein schreibt seit vielen Jahren immer wieder über sein Heimatland - manchmal mag er es, manchmal macht es ihn wütend, und manchmal muss er einfach nur lachen, genau wie seine Leser. Seine Themen umfassen das ganze Spektrum des widersprüchlichen deutschen Wesens, von der Liebe zur Natur über die Liebe zum Auto und die Bereitschaft, sich an jedem Strand der Welt ungezwungen der Badehose zu entledigen bis zum penibel geregelten deutschen Bestattungswesen. Dies sind die lustigsten Martenstein-Texte über Deutschland, ein paar nachdenkliche sind auch dabei
Wachsen Ananas auf Bäumen? wie ich meinem Kind die Welt erkläre by Harald Martenstein( Book )

15 editions published between 2001 and 2019 in German and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

Der erfolgreiche Klassiker vom Kult-Kolumnisten Martenstein, überarbeitet und um neue Texte erweitert. Achtung! Dies ist kein Erziehungsratgeber. Nicht direkt. Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist, Humorist und Schriftsteller Harald Martenstein beschreibt, was in einem Mann vorgeht, der Vater wird, und der dabei seine eigene Kindheit ein zweites Mal durchlebt. In "federleichter Prosa" (Barbara Sichtermann), mit Witz und Wärme beschreibt Martenstein die klassischen Stationen einer modernen Eltern-Kind-Beziehung: Fernsehen, Kino, Sushi und Internet. Den ersten gemeinsamen Rucksackurlaub in einem schon damals krisengeschüttelten Griechenland. Den gemeinsamen Besuch beim Christopher-Street-Day und den Kauf eines Weihnachtsbaums am Nachmittag des 24. Dezember. Diskussionen über gesunde Ernährung und über den Unterschied zwischen Gott und dem Osterhasen. Diese Neuausgabe wurde vom Autor gründlich überarbeitet, aktualisiert und mit neuen Geschichten ergänzt
Das hat Folgen : Deutschland und seine Fernsehserien by Harald Martenstein( Book )

4 editions published in 1996 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Vom Leben gezeichnet : Tagebuch eines Endverbrauchers by Harald Martenstein( Book )

12 editions published between 2004 and 2017 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Der Titel ist die halbe Miete mehrere Versuche über die Welt von heute by Harald Martenstein( Book )

9 editions published between 2008 and 2010 in German and Undetermined and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Harald Martenstein weiß, worauf es ankommt. Seine Texte bringen das Wesentliche immer auf den Punkt. Auch im neuen Band sind Kolumnen versammelt, die sich um die Widrigkeiten des Alltags drehen: Probleme, die die Menschheit seit Urzeiten mit sich herumschleppt oder welche, die manchmal nur so kurz aufblitzen, dass sie nur von Harald Martenstein verewigt werden können. In seinen Gedankenlabyrinthen kann man sich kichernd verlieren oder auch stirnrunzelnd Zeitgeistanalyse betreiben. Auf Martenstein ist Verlass. Immer. "Der Titel ist die halbe Miete"--Eine grundlegende Weisheit von Verlagsleuten und Buchhändlern darf endlich beweisen, dass sie den Praxistest besteht. Martensteins Roman "Heimweg"wurde mit dem Corine-Preis ausgezeichnet
Männer sind wie Pfirsiche subjektive Betrachtungen über den Mann von heute by Harald Martenstein( Book )

6 editions published between 2007 and 2013 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Heimweg by Harald Martenstein( Recording )

5 editions published in 2007 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Rügen : Hiddensee und Stralsund by Harald Martenstein( Book )

8 editions published between 1991 and 1993 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Lästermaul & Wohlstandskind neue Berliner Geschichen ; [eine Sammlung der ersten 50 Folgen der Sonntagsseiten des Berliner Tagesspiegels von 2006 - 2010] by Tim Dinter( Book )

1 edition published in 2011 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Die Mönchsrepublik Erotik in der deutschen Politik von Adenauer bis Claudia Nolte by Harald Martenstein( Book )

3 editions published in 1997 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.86 (from 0.79 for Lästermau ... to 0.92 for Der Titel ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
Harald Martenstein

Harald Martenstein deutscher Journalist und Schriftsteller

Harald Martenstein Duits journalist

Harald Martenstein German journalist

Harald Martenstein journaliste et écrivain allemand

Harald Martenstein periodista alemán

Harald Martenstein periodista alemany

هارالد مارتينستين

하랄트 마르텐슈타인 독일 언론인

Languages
German (167)

Swedish (1)