WorldCat Identities

Stangneth, Bettina

Overview
Works: 28 works in 118 publications in 6 languages and 2,337 library holdings
Genres: Biography  Trials, litigation, etc  Conference papers and proceedings  Interviews  Sources  History 
Roles: Author, Contributor, Editor, wpr, Author of introduction, Narrator, Collaborator, Other
Classifications: B2791.E5, 193
Publication Timeline
.
Most widely held works by Bettina Stangneth
Eichmann before Jerusalem : the unexamined life of a mass murderer by Bettina Stangneth( Book )

24 editions published between 2014 and 2016 in English and held by 1,311 WorldCat member libraries worldwide

"A total re-assessment of the life of Adolf Eichmann that reveals his activities and notoriety amongst a global network of National Socialists following the collapse of the Third Reich, and permanently undermines Hannah Arendt's often-cited notion of the "banality of evil.""--
Böses Denken by Bettina Stangneth( )

12 editions published between 2016 and 2017 in German and Dutch and held by 227 WorldCat member libraries worldwide

Die Philosophin Bettina Stangneth stellt eine unbequeme Frage: Haben wir wirklich das Recht zu jedem Gedanken oder braucht auch das Denken eine Ethik? Die Gedanken sind frei und jeder, der selber zu denken lernt, wird so frei werden wie sie. Das glauben wir jedenfalls. Weil wir fest davon überzeugt sind, dass es einen Zusammenhang zwischen Denken und Moral gibt, fordern Philosophen seit dem 18. Jahrhundert dazu auf, alles zu bedenken, eigene Überzeugungen zu entwickeln und konsequent danach zu handeln. Wer denkt, so hoffen wir, der mordet nicht. Wer aufrichtig seinen Überzeugungen folgt, macht die Welt besser. Aber dann kam das 20. Jahrhundert und mit ihm der organisierte Massenmord, die Tat der denkenden Mörder. Und es kamen die Selbstmordattentäter, die alles andere als gedankenlos sind und dennoch töten. Dieser Essay erklärt und erweitert klassische Konzepte des Bösen, denn wer das Böse bekämpfen will, muss es zunächst einmal erkennen. Es kommt schon lange nicht mehr nur als dummer Barbar, sadistischer Schläger oder gedankenloser Bürokrat daher, sondern mit verführerisch schlüssigen Argumenten. So sehr wir es uns auch gewünscht haben: Für uns Menschen ist nichts jenseits von Gut und Böse. Noch nicht einmal das Denken
Eichmann vor Jerusalem das unbehelligte Leben eines Massenmörders by Bettina Stangneth( Book )

15 editions published between 2011 and 2016 in German and French and held by 198 WorldCat member libraries worldwide

Smuggled out of Europe after the collapse of Germany, Eichmann managed to live a peaceful and active exile in Argentina for years before his capture by the Mossad. Though once widely known by nicknames such as 'Manager of the Holocaust', he was able to portray himself, from the defendant's box in Jerusalem in 1960, as an overworked bureaucrat following orders - no more, he said, than 'just a small cog in Adolf Hitler's extermination machine'. How was this carefully crafted obfuscation possible? How did a principal architect of the Final Solution manage to disappear? And how had he occupied himself in hiding?
Religion within the limits of reason alone by Immanuel Kant( Book )

23 editions published between 2003 and 2017 in German and Spanish and held by 176 WorldCat member libraries worldwide

II. Der Mensch soll aus dem ethischen Naturzustande herausgehen, um ein Glied eines ethischen gemeinen Wesens zu werden -- III. Der Begriff eines ethischen gemeinen Wesens ist der Begriff von einem Volke Gottes unter ethischen Gesetzen -- IV. Die Idee eines Volks Gottes ist (unter menschlicher Veranstaltung) nicht anders als in der Form einer Kirche auszuführen -- V. Die Konstitution einer jeden Kirche geht allemal von irgend einem historischen (Offenbarungs - ) Glauben aus, den man den Kirchenglauben nennen kann, und dieser wird am besten auf eine heilige Schrift gegründet -- VI. Der Kirchenglaube hat zu seinem höchsten Ausleger den reinen Religionsglauben -- VII. Der allmähliche Übergang des Kirchenglaubens zur Alleinherrschaft des reinen Religionsglaubens ist die Annäherung des Reichs Gottes -- Zweite Abteilung: Historische Vorstellung der allmählichen Gründung der Herrschaft des guten Prinzips auf Erden -- Allgemeine Anmerkung [Von Geheimnissen] -- Viertes Stück -- Vom Dienst und Afterdienst unter der Herrschaft des guten Prinzips, oder: Von Religion und Pfaffentum -- Erster Teil: Vom Dienst Gottes in einer Religion überhaupt -- Erster Abschnitt: Die christliche Religion als natürliche Religion -- Zweiter Abschnitt: Die christliche Religion als gelehrte Religion -- Zweiter Teil: Vom Afterdienst Gottes in einer statutarischen Religion -- 1 Vom allgemeinen subjektiven Grunde des Religionswahnes -- 2 Das dem Religionswahne entgegengesetzte moralische Prinzip der Religion -- 3 Vom Pfaffentum als einem Regiment im Afterdienst des guten Prinzips -- 4 Vom Leitfaden des Gewissens in Glaubenssachen -- Allgemeine Anmerkung [Von Gnadenmitteln] -- Anmerkungen des Herausgebers -- Bibelstellenregister -- Personenregister -- Sachregister
Lügen lesen by Bettina Stangneth( )

4 editions published in 2017 in German and held by 137 WorldCat member libraries worldwide

Die Rückseite der Lüge. Alle Menschen lügen, behaupten die Menschen. Aber auch diejenigen, die das Lob der Lüge singen, wollen nicht bei einer erwischt und noch weniger wollen sie belogen werden. Sogar wenn man im Lügen das Leben selbst oder doch eine notwendige Kulturtechnik sehen will - wir gewöhnen uns einfach nicht an sie. Wenn Menschen sich nicht an etwas gewöhnen können, das sie doch selber gelegentlich tun, dann nennt man das ein moralisches Problem. Wer über Moral spricht, meint damit gern die anderen. Darum ist es auch kein Zufall, dass uns der Lügner von Anbeginn fasziniert. Die Hochstapler, Schwindler und Populisten, sie scheinen uns wie Zauberer zu manipulieren und planmäßig in die Irre zu führen. Die Lüge ist nur eines ihrer Werkzeuge. Als wäre sie nur dann eine Waffe, wenn sie in die falschen Hände gerät. Aber ist das wirklich alles? Und dürfen wir die philosophische Frage nach der Lüge tatsächlich auf Moral und Politik beschränken?
Lüge! Alles Lüge! : Aufzeichnungen des Eichmann-Verhörers by Avner W Less( Book )

3 editions published in 2012 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

The author's notes and comments on his 275 hours of police interrogation of Eichmann in Jerusalem prior to his war crimes trial; plus additional biographical materials
Eichmann in Argentinië : het onbezorgde leven van een oorlogsmisdadiger by Bettina Stangneth( Book )

3 editions published in 2012 in Dutch and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Reconstructie van het verblijf van de Duitse oorlogsmisdadiger (1906-1962) in Argentinië, zijn antisemitische gedachtegoed en de pogingen om hem op te sporen
Kultur der Aufrichtigkeit : zum systematischen Ort von Kants Religion innerhalb der Grenzen der blossen Vernunft by Bettina Stangneth( Book )

6 editions published between 1997 and 2000 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Theorien über Judenhass - eine Denkgeschichte : kommentierte Quellenedition (1781-1931)( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Interessen um Eichmann : Israelische Justiz, deutsche Strafverfolgung und alte Kameradschaften by Leora Bilsky( )

1 edition published in 2012 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Der Prozess gegen Adolf Eichmann 1961 vor dem Jerusalemer Bezirksgericht leitete fünfzehn Jahre nach dem Ende des "Dritten Reichs" die Ära der Zeugenschaft der Opfer ein. Dem Angeklagten Eichmann in seinem Glaskasten traten die Überlebenden des Holocaust gegenüber und bezeugten vor aller Welt die präzedenzlosen Verbrechen der Deutschen. In Bonn löste der Prozess Sorgen und Befürchtungen aus - die Adenauer-Regierung schickte zur Beobachtung des Verfahrens eine Delegation nach Israel. Die Autorinnen und Autoren beleuchten den Eichmann-Prozess in seinem zeithistorisch
Kultur der Aufrichtigkeit : zum systematischen Ort von Kants "Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft" by Bettina Stangneth( )

1 edition published in 2000 in German and held by 11 WorldCat member libraries worldwide

La verità del male : Eichmann prima di Gerusalemme by Bettina Stangneth( Book )

3 editions published in 2017 in Italian and held by 9 WorldCat member libraries worldwide

Theorien über Judenhass - eine Denkgeschichte Kommentierte Quellenedition (1781-1931) by Micha Brumlik( )

1 edition published in 2015 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

Adolf Eichmann : Historia de un asesino de masas by Bettina Stangneth( Book )

2 editions published in 2014 in Spanish and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Versuch über den Schwindel by Marcus Herz( Book )

1 edition published in 2018 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Interessen um Eichmann Israelische Justiz, deutsche Strafverfolgung und alte Kameradschaften by Werner Renz( )

1 edition published in 2012 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft Jubiläumsausgabe zum 150jährigen Bestehen der "Philosophischen Bibliothek" by Immanuel Kant( Book )

1 edition published in 2018 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Hässliches Sehen by Bettina Stangneth( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Ob Lehrer oder Demagogen, Revolutionäre oder Terroristen, Kulturkämpfer oder ganz normale Selfie-Versender - sie alle eint die Hoffnung auf die Kraft der Bilder. Niemand muss nachdenken, wenn er es nicht will. Nur weil jeder Vernunft hat, steht es uns doch frei, ihr nicht zu folgen. Wer wirken will, setzt darum lieber auf die Sinne. Wer etwas ändern will, muss Zeichen setzen. Das Vertrauen in die Bildgewalt ist das Vertrauen auf die Unschuld des Sehens. Ein Bild soll leisten, was Gedanken nicht schaffen: die unmittelbare Erkenntnis. Bilderwelten können zusammenfügen, was kein Denken stiften kann: die Identität einer Gemeinschaft, das Wir. Denn hatte jemals eine Idee dieselbe Wirkung auf die Menschen wie Ideale? Konnte Vernunft je etwas ausrichten gegen Tradition und Kultur?
Die Religion innerhalb der Grenzen der bloen Vernunft by Immanuel Kant( Book )

1 edition published in 2003 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Eichmann hinter den Spiegeln 7. Februar 2013, Finanzbehörde Hamburg by Bettina Stangneth( Recording )

1 edition published in 2014 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.52 (from 0.30 for Eichmann b ... to 0.98 for Die Religi ...)

Alternative Names
Bettina Stangneth deutsche Philosophin, Historikerin und Autorin

Bettina Stangneth Duits auteur

Bettina Stangneth German author and historian

Stangneth, Bettina, 1966-

Languages
German (66)

English (24)

Dutch (6)

French (4)

Italian (3)

Spanish (3)