WorldCat Identities

Krajewski, Markus 1972-

Overview
Works: 40 works in 140 publications in 3 languages and 4,500 library holdings
Genres: History  Criticism, interpretation, etc  Interviews  Exhibition catalogs  Handbooks and manuals 
Roles: Author, Editor, Contributor, Other, Creator, wst, htt
Classifications: Z693.3.C37, 025.3109
Publication Timeline
.
Most widely held works by Markus Krajewski
Paper machines : about cards & catalogs, 1548-1929 by Markus Krajewski( )

18 editions published in 2011 in English and held by 1,950 WorldCat member libraries worldwide

"Today on almost every desk in every office sits a computer. Eighty years ago, desktops were equipped with a nonelectronic data processing machine: a card file. In Paper Machines, Markus Krajewski traces the evolution of this proto-computer of rearrangeable parts (file cards) that became ubiquitous in offices between the world wars. The story begins with Konrad Gessner, a sixteenth-century Swiss polymath who described a new method of processing data: to cut up a sheet of handwritten notes into slips of paper, with one fact or topic per slip, and arrange as desired. In the late eighteenth century, the card catalog became the librarian's answer to the threat of information overload. Then, at the turn of the twentieth century, business adopted the technology of the card catalog as a bookkeeping tool. Krajewski explores this conceptual development and casts the card file as a "universal paper machine" that accomplishes the basic operations of Turing's universal discrete machine: storing, processing, and transferring data. In telling his story, Krajewski takes the reader on a number of illuminating detours, telling us, for example, that the card catalog and the numbered street address emerged at the same time in the same city (Vienna), and that Harvard University's home-grown cataloging system grew out of a librarian's laziness; and that Melvil Dewey (originator of the Dewey Decimal System) helped bring about the technology transfer of card files to business."--Publisher's website
World projects : global information before World War I by Markus Krajewski( )

7 editions published between 2014 and 2015 in English and held by 870 WorldCat member libraries worldwide

Markus Krajewski is emerging as a leading scholar in the field of media archaeology, which seeks to trace cultural history through the media networks that enable and structure it. In World Projects he opens a new portal into the history of globalization by examining several large-scale projects that, at the beginning of the twentieth century, shared a grand yet unachievable goal: bringing order to the world. Drawing from a broad array of archival materials, Krajewski reveals how expanding commercial relations, growing international scientific agreements, and an imperial monopolization of the p
Lesen Schreiben Denken zur wissenschaftlichen Abschlussarbeit in 7 Schritten by Markus Krajewski( Book )

17 editions published between 2013 and 2015 in German and Italian and held by 455 WorldCat member libraries worldwide

Mit Lesen, Schreiben, Denken zur erfolgreichen Abschlussarbeit. Wenn Markus Krajewski Studierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften LSD empfiehlt, geht es nicht um Drogenexperimente, sondern um Lesen, Schreiben, Denken. Inhaltlich und sprachlich pfiffig bietet dieser Band eine fundierte Anleitung zur Abfassung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit. Anhand von sieben Einzelschritten geleitet der Autor souverän durch die verschiedenen Phasen des Arbeitsprozesses, von der Themenfindung über Recherche und Lektüre bis zur Einübung eines eingängigen Schreibstils. Der flotte Stil und das klare Konzept sorgen dafür, dass man dieses Buch nicht nur mit Gewinn, sondern auch mit Genuss liest. Dieses Studienbuch bietet eine fundierte Anleitung zum Verfassen wissenschaftlicher Abschlussarbeiten und eine hilfreiche Unterstützung mit dem Ziel, formal wie arbeitstechnisch anspruchsvolle Texte zu erhalten
The server : a media history from the present to the Baroque by Markus Krajewski( Book )

11 editions published between 2010 and 2019 in English and German and held by 342 WorldCat member libraries worldwide

Though classic servants like the butler or the governess have largely vanished, the Internet is filled with servers: web, ftp, mail, and others perform their daily drudgery, going about their business noiselessly and unnoticed. Why then are current-day digital drudges called servers? Markus Krajewski explores this question by going from the present back to the Baroque to study historical aspects of service through various perspectives, be it the servants' relationship to architecture or their function in literary or scientific contexts. At the intersection of media studies, cultural history, and literature, this work recounts the gradual transition of agency from human to nonhuman actors to show how the concept of the digital server stems from the classic role of the servant
Zettelwirtschaft : die Geburt der Kartei aus dem Geiste der Bibliothek by Markus Krajewski( Book )

8 editions published between 2002 and 2017 in German and held by 182 WorldCat member libraries worldwide

"Karteien können alles", verheisst der Fortschritt 1928 im Namen der gleichlautenden Fabriken GmbH ... das Versprechen ist kein geringes: "Karteien können in den Lagerverwaltungen der grossen Industriewerke Zehntausende kleiner und grosser Einzelteile in Ordnung halten, können in den Personalbüros jede beliebige Anzahl Adressen übersichtlich gliedern, können in den Meldeämtern der grossen Städte die Bewegung von Hunderttausenden von Menschen überwachen, können in den Buchhaltungsabteilungen der kaufmännischen Büros sich nützlich machen, z.B. als Kontokorrent-Karteien, usw, usw." Diese Studie versucht, eine für die Entwicklung der Kartei konstitutive Idee von ihrer Urszene bis zum angezeigten Fortschritt zu verfolgen. Da diese Begriffe fordern, sich in eine Medienarchäologie einzuschreiben, die die Universalität von Papiermaschinen untersucht, folgt das dieser Studie zugrunde gelegte Frage-Raster einer Formation der (unelektronischen) Datenverarbeitung. Warum handelt es sich bei dieser Apparatur, die vieles verspricht und vermeintlich alles kann, um eine universelle Maschine? Aus welchen Errungenschaften gründet sich dieser Anspruch? Vor welcher Schablone vermag sich die Papiermaschine abzuheben? Aus welchen Wurzeln entwickelt sich dieses System der Verzeichnung? Was für eine solche Maschine lediglich vonnöten ist, weist Alan Turing schliesslich erst knapp zehn Jahre später nach: ein langes, gleichwohl unterteiltes Papierband, ein Schreib-/Lese-Kopf und ein genau festgelegtes Verfahren, wie der Schreib-/Lese-Kopf auf den Papierabschnitten zu bewegen sei. Diesen drei logischen Grundbestandteilen eines jeden Computers gilt es nun nachzuspüren, ihre Kontexte in dieser Form der Datenverarbeitung zu verorten und das Zusammenspiel zu analysieren, das schliesslich zu dem gerechtfertigten Satz führen darf: "Karteien können alles!" (Quelle: buch.ch)
Restlosigkeit : Weltprojekte um 1900 by Markus Krajewski( Book )

3 editions published between 2005 and 2006 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Bauformen des Gewissens Über Fassaden deutscher Nachkriegsarchitektur by Markus Krajewski( Book )

4 editions published in 2016 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Seit Cicero heißt es, das Anlitz spiegele die Seele. Wenn die Fassade das Gesicht des Hauses ist, kann man davon ausgehen, dass in Analogie dazu die Oberflächen neuer und wiederhergestellter Bauten, insbesondere nach 1945, eine aufschlussreiche Wechselwirkung zwischen der architektonischen Erscheinung und dem : eelenzustand9 Deutschlands abbilden. Ausgehend vom kulturellen Res(e)t in der sogenannten Stunde Null geht der Essay in beschreibender, erforschender und analytischer Perspektive der Entsprechung zwischen der Fassadengestaltung in der Nachkriegszeit und der Lage der Nation um 1950 nach. Aus welchen Gründen, jenseits billiger Baustoff e, formen sich die Fassaden deutscher Städte in jenen Ausprägungen, die man heute als eigenartig bis verstörend einzustufen geneigt ist? Warum werden manche Innenstädte, vor allem in Westdeutschland, im Wiederaufbau weitestgehend verkachelt, so dass das wiedererrichtete Stadtbild einem nach außen gekehrten Badezimmer gleicht? Was lässt sich von solchen abwaschbaren Orten, beispielsweise in Köln, ablesen? Verbergen sich hinter diesen keramischen Oberflächen nicht nur ästhetische Verunsicherungen, sondern gar die tiefen (Ab- )Gründe (west- )deutscher Geschmacklosigkeit? (Quelle: Kröner Verlag)
Projektemacher : zur Produktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns by Jörg von Bilavsky( Book )

5 editions published between 2004 and 2008 in German and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Mit Beiträgen von Jörg von Bilavsky, Thomas Brandstetter, Daniel Gethmann, Helmut Höge, Maren Lehmann, Jürgen Kaube, Markus Krajewski, Julia Kursell, Armin Schäfer, Florian Schui, Bernhard Siegert und Georg Stanitzek Der Projektemacher ist eine seltsame Figur, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts am Anfang der Moderne auftaucht. Meyers Großes Konversations-Lexikon von 1908 charakterisiert ihn als jemanden, "der sich im Entwerfen neuer, meist unausführbarer Pläne gefällt." Allein das Scheitern scheint demnach das unvermeidliche Ergebnis zu sein. Doch entgegen seinem denkbar schlechten Ruf vermag der Pläneschmied eine besondere Produktivität zu entfalten, um durch seine vermeintlich nur mißlingenden Ideen den Fortschritt voranzutreiben und zur Bildung neuen Wissens beizutragen. Dabei zeigt er sich als wagemutiger Luftschiffer oder Konstrukteur von Dampfmaschinen ("Windmacher") ebenso wie in Gestalt des verrückten Bibliothekars oder Karrieristen. Gleichwohl zeigt sich, daß die Projektemacherei keineswegs nur historische Episode bleibt. Denn die Tendenz, zahllose Projekte zu entwerfen, hat an Aktualität nichts eingebüßt "Entweder man werde zum Selbstmörder, Verbrecher oder Projektemacher." (Daniel Defoe über die Wege ins Unglück)
Das Recht und seine Mittel : [ausgewählte Schriften] by Cornelia Vismann( Book )

6 editions published in 2012 in German and held by 72 WorldCat member libraries worldwide

Die Hyäne Lesarten eines politischen Tiers by Harun Maye( )

5 editions published between 2010 and 2018 in German and held by 59 WorldCat member libraries worldwide

Dienstbarkeitsarchitekturen zwischen Service-Korridor und Ambient Intelligence( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 51 WorldCat member libraries worldwide

Kein König kommt ohne Hofstaat aus, kein Herr ohne Dienerschaft und doch ist neben dem Konzept der Herrschaftsarchitektur die Analyse einer Dienstbarkeitsarchitektur bis dato weitestgehend vernachlässigt geblieben. Das Buch bietet verschiedene Blicke hinter die Kulissen der Macht und in die dort vorhandenen Service-Konstellationen, die durch architektonische Einrichtungen ermöglicht werden. Dabei wird ein historischer und interdisziplinärer Bogen von den antiken römischen Villen über die dienstleistende Funktion von Korridoren, die "smart homes" der Gegenwart bis zum Begriff der Architektur in der Softwareentwicklung geschlagen. Im Fokus steht die Frage, in welcher Weise Raum, Medien und "user" in einem Dienstverhältnis zueinander stehen und wie sich dieses jeweils neu konfiguriert. Versammelt sind in diesem Buch kunst- und architekturhistorische, soziologische sowie kultur- und medienwissenschaftliche Beiträge. Neben konkreten Bauten wie der Wiener Hofburg und den Houses of Parliament sind auch Krankenhauskorridore und Flughafenterrassen Gegenstand der einzelnen Studien. Literarische Beispiele aus den Erzählungen Franz Kafkas, C.P. Snows "Corridors of Power" und Petrons "Satyrica" finden ebenso Berücksichtigung wie die künstlerische Arbeit von Allen Wexler oder die Gestaltung von Tunneln im Computerspiel. Eine Diskussion der Architektur der Gegenwart und Zukunft bieten Analysen zur Ambient Intelligence, zur Renaissance des Dienstpersonals und zum Design digitaler Dienstbarkeit
Thomas Pynchon : Archiv - Verschwörung - Geschichte by Bernhard Siegert( )

5 editions published in 2003 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Böse Bücher inkohärente Texte von der Renaissance bis zur Gegenwart( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 44 WorldCat member libraries worldwide

Florian Graf : out & about by Florian Graf( Book )

3 editions published in 2018 in English and German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

In einer Zeit vermehrter Rückzugsphantasien gilt das Hofgut Mapprach im Kanton Baselland als ideales, ganzheitliches Gefüge von Kultur, Natur und Landschaft. Der international bekannte Künstler Florian Graf greift auf dem Hofgut in ein solches Gefüge ein, lässt die Idee der Ermitage aufleben und übersetzt sie in einen zeitgenössischen Kontext. 'Out & About' zeichnet mit Fotografien, Zeichnungen und Skizzen den Rundgang nach, der die Besucher durch den Park und die Kulturlandschaft mit Grafs subtil integrierten Skulpturen und künstlerischen Interventionen führt. Grafs Werke regen zum Nachdenken über Natur und unseren Umgang mit natürlichen Ressourcen an und stellen Fragen zum menschlichen Dasein. Das Buch dokumentiert eine aussergewöhnliche, gesamtheitliche Begegnung mit Kunst und Natur. Exhibition: Hofgut Mapprach, Zeglingen, Switzerland (11.08. - 09.09.2018)
Das Glühbirnenbuch( Book )

3 editions published between 2001 and 2011 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

European yearbook of international economic law 2014 by Christoph Herrmann( )

11 editions published between 2013 and 2016 in English and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

In 2014, the global economic system celebrates two anniversaries: Seventy years ago, on 22 July 1944 at Bretton Woods, New Hampshire, the Articles of Agreement of the International Monetary Fund (IMF) and the Articles of Agreement of the International Bank for Reconstruction and Development (Worldbank) were adopted. Since then the global financial and monetary system underwent significant policy changes, but the institutional framework remained the same. More recently, twenty years ago, on 15 April 1994, the Final Act of the Uruguay Round of Multilateral Trade Negotiations was signed and its key component, the Agreement establishing the World Trade Organization, entered into force on 1 January 1995. Even though the beginning of the multilateral trading system dates back to the late 1940s, the founding of the WTO constitutes a significant institutional reform which marks the beginning of a new era. Anniversaries are usually moments of celebration.^
Mimetische Praktiken in der neueren Architektur Prozesse und Formen der Ähnlichkeitserzeugung by Ähnlichkeit: Prozesse und Formen. Mimetische Praktiken in der Neueren Architektur( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Universalenzyklopädie der menschlichen Klugheit( Book )

2 editions published in 2020 in German and English and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Medien der Rechtsprechung by Cornelia Vismann( Book )

4 editions published between 2010 and 2011 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Wilhelm Ostwald : Farbenlehre, Formenlehre : eine kritische Rekonstruktion( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

"Wilhelm Ostwald (1853-1932) beschäftigte sich als Chemiker auch mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Visuellen Kommunikation, er entwickelte eine physikalische Farbenlehre sowie eine weniger bekannte Formenlehre. Es ging um die Erforschung der materiellen Quellen der Kunst, um die 'Harmoniegesetze' von Farbe und Form, um universale Ordnungsgesetze und Typisierungen"--Back cover
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.36 (from 0.04 for Paper mach ... to 0.93 for Wilhelm Os ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Paper machines : about cards & catalogs, 1548-1929
Covers
Alternative Names
Krajewski, Markus

Markus Krajewski Duits universitair docent (1972-)

Markus Krajewski German professor for media studies

Markus Krajewski Hochschullehrer

Markus Krajewski profesor universitario alemán

Markus Krajewski profesor universitariu alemán

Markus Krajewski professeur d'université allemand

Markus Krajewski professor d'universitat alemany

Markus Krajewski professor universitário alemão

Markus Krajewski tysk professor

Languages
German (72)

English (46)

Italian (1)