WorldCat Identities

Gomringer, Nora 1980-

Overview
Works: 131 works in 284 publications in 5 languages and 1,777 library holdings
Genres: Poetry  Criticism, interpretation, etc  Pictorial works  Spoken word poetry  Interviews  History  Anecdotes  Jazz poetry 
Roles: Author, Contributor, Editor, Other, Creator, Narrator, Photographer, wst, Author of afterword, colophon, etc., Interviewee, Artist, Speaker
Classifications: PT2707.O67, 830
Publication Timeline
.
Most widely held works about Nora Gomringer
 
Most widely held works by Nora Gomringer
Monster Poems by Nora Gomringer( Book )

19 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 174 WorldCat member libraries worldwide

Nora Gomringer zeigt große und kleine Monster, innere, unsichtbare Bestien und sehr sichtbare Wesen. Sie hat die Filmlegenden der 20er, 50er und 80er zwischen die Zeilen genommen und die Monstrositäten des Alltags vor Augen. In allem und jedem ein Monster? Wenn man es gezeigt bekommt bzw. wenn sie sich zeigen ... schon. Der Zyklus "Monster Poems" ist das Ergebnis des Suchens und Findens des Menschlichen, allzu Menschlichen: nie ganz beendet, an keiner Stelle, zu keiner Zeit - also immer - auf Anfang. Zum Schmunzeln sind Gomringers Monster übrigens auch: wenn sie von der Redaktion der GQ befragt werden, Norman Bates und Sylvia Plath zusammenziehen und Freddy Krüger herbeigezählt wird. Auch wie unheimlich es um Richard Gere steht, das de-monst-riert dieser Band. Reimar Limmer hat sich Nora Gomringer angeschlossen auf der Suche nach dem Ding im Schrank und dem unter dem Bett ... und er hat keine Bilder zu Gedichten gestaltet, sondern Bilder aus Gedichten
Ich bin doch nicht hier, um Sie zu amüsieren by Nora Gomringer( Book )

10 editions published in 2015 in German and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

Der Dichter als Lieferant abrufbarer Stimmungen ... so versteht sich Nora Gomringer nicht. Was die Lyrikerin neben der Poesie so umtreibt, kann man diesem heiteren und doch profunden zweiten Band Gomringers mit Texten und Reden entnehmen. Es geht um Freiheit und Fremdheit, Fernsehen und Kino, Literatur und Lesungen, Sprache und Rhythmus. Auch enthalten: der Text „Recherche", für den sie den Ingeborg-Bachmann-Preis erhielt
Sag doch mal was zur Nacht by Nora-Eugenie Gomringer( )

9 editions published between 2006 and 2011 in German and Swedish and held by 122 WorldCat member libraries worldwide

Nora Gomringers "Sprechtexte" sind lebendige Literatur, ein Erlebnis. Ihre bildmächtigen Kleinodevoller Witz und Lakonie sprechen Leser und Hörer direkt an und überraschen mit großer sprachlicher Vielfalt. Nora Gomringer erzählt vom Fragenstellen und Gedankenmachen, vom Lieben und Zerzaust-Sein, vom Loslassen und Aufbrausen
Flüsterndes Licht : ein Kettengedicht by Ulrich Koch( Book )

7 editions published between 2016 and 2017 in German and Undetermined and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

FÜNF NAMHAFTE LYRIKERINNEN UNSERER ZEIT - EIN GEDICHT. Gomringer, Grosse, Hagemann, Koch und Merz - ein kollektives Gedicht. Das KOLLEKTIVE GEDICHT ist in unseren Breiten seit den Siebzigern bekannt. Es basiert auf dem RENSHI, der modernen Form des JAPANISCHEN RENGA, dem althergebrachten KETTENGEDICHT. Fünf renommierte PoetInnen unserer Zeit haben sich zusammengefunden, um ein solches Kettengedicht zu verfassen. Im E-Mail-Austausch zwischen Nora GOMRINGER, Marco GROSSE, Annette HAGEMANN, Ulrich KOCH und Klaus MERZ ist das vielfältige lyrische Gewebe im Laufe von eineinhalb Jahren zu 90 Strophen angewachsen. "Es schüttelt sich die Leichtigkeit / was von der Schulter". Mit diesem Satz beginnt die außergewöhnliche künstlerische Zusammenarbeit. Die LyrikerInnen spielen sich gegenseitig Bälle zu, fangen sie auf, verknoten Fäden ineinander und entflechten sie: Von den Krümeln des Lichts zum Flackern der Stroboskope, vom Provinzzug, der durch die Wiesen schunkelt, in den Mangrovensumpf, von der Spinne, die Gras kämmt, zu den Raben, die Fabeln krächzen. EIN MANNIGFALTIGER LYRISCHER GENUSS, EINE POETISCHE REISE VOLLER SPRACHLUST UND GEDANKENSPIEL!
Die Poetry-Slam-Fibel : 20 Jahre Werkstatt der Sprache by Nora Gomringer( )

3 editions published in 2014 in German and held by 106 WorldCat member libraries worldwide

86 Texte - 55 Autorinnen und Autoren, darunter 18 Deutschsprachige Poetry-Slam-Champions - 20 Jahre Poetry Slam in Deutschland - 1 Sprache Zum zwanzigsten Jubiläum der deutschsprachigen Poetry-Slam-Bewegung stellt diese Textsammlung die Sprache selbst in den Mittelpunkt - das Handwerkszeug aller Poetinnen und Poeten, das in vielen Texten gespiegelt, betrachtet, lustvoll hinterfragt oder spielerisch erweitert wird. Bei allem Unterhaltungsfaktor bietet die Poetry-Slam-Fibel eine Bühne für die Sprache zwischen Sinnhaftigkeit, Rhythmus und Musikalität: Sprache als lyrisches Präzisionswerkzeug, als abschreckendes Beispiel, als klangvolle Schallwelle, als sterbenskranker Patient, als Lustobjekt, als Rhythmusmaschine, als Crash-Test-Dummy. Sprache als Spielzeug und Sprache als Waffe. Mit Beiträgen von Nora Gomringer, Marc-Uwe Kling, Bodo Wartke, Sebastian Krämer, Julian Heun, Theresa Hahl, Sebastian23, Patrick Salmen, Lars Ruppel, Andy Strauß, Pierre Jarawan, Volker Strübing u. v. a. m. Mit einem Vorwort von Stephan Porombka (Professor für Texttheorie und Textgestaltung an der Universität der Künste in Berlin, ehemaliger Poetry-Slammer) Buch inkl. 22 Links zu Audio-Files: ausgewählte Texte, von den Poeten selbst vorgetragen
Klimaforschung by Nora Gomringer( Book )

14 editions published between 2008 and 2010 in German and French and held by 78 WorldCat member libraries worldwide

Jedes Gedicht kennt ein Wetter, in dem es entsteht. Eines vor der Tür und eines am Schreibtisch seines Dichters. Nora Gomringer hat ihre Gedichte über einen Zeitraum zusammengetragen und ein Klima aus ihnen entstehen sehen. "Klimaforschung" ist ein Auftrag in Sachen Lyrik und ein lyrisches Ergebnis. Nora Gomringer, geboren 1980, ist Schweizerin und Deutsche. Sie lebte u.a. vier Jahre in den USA, wo sie enge Kontakte zur Performance-Poesie-Szene pflegte, und war Gast zahlreicher Poesiefestivals im In- und Ausland (z.B. Roskilde und San Francisco). Im Jahr 2003 erhielt Nora Gomringer den Hattinger Förderpreis für Literatur, 2006 den Förderpreis der Kulturstiftung Erlangen. 2007 wurde sie mit dem Kunstförderpreis des Freistaates Bayern (Sparte Literatur) und dem Bayerischen Kulturpreis ausgezeichnet. Im Mai 2008 folgte der Nikolaus-Lenau-Lyrikpreis. Nora Gomringer veröffentlichte mehrere Gedichtbände bei Voland Quist, ausserdem erschienen ihre Texte in Anthologien, Schulbüchern und Zeitschriften. Seit 2010 leitet sie das Bamberger Künstlerhaus Villa Concordia
MORBUS by Nora Gomringer( Book )

6 editions published in 2015 in German and Undetermined and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Achduje by Nora Gomringer( Book )

5 editions published in 2015 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Einmal gibt es stillen Beziehungsabbruch infolge ausbleibender SMS: Sie wartet auf seine Antwort, er wendet sich von ihr ab und wieder seiner Familie zu. Einmal stimmt Nora Gomringer ein Lob der Mutter an oder erinnert in einer schnellen Revue an einen Bauernhof. Dazwischen unternimmt sie eine kleine Heimaterkundung. Und einmal lesen wir eine wunderbare Kinderverwirrgeschichte, an der ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn mitwirken, vier berühmte Freunde, aber hier in anderen Rollen. Nora Gomringer kann mit ihren Texten immer auch anders. Sie überwindet Gattungsgrenzen - von Lyrik über Prosa bis hin zu Hörspiel-Skript oder Opern-Libretto. In "achduje" versammelt Nora Gomringer Texte, die geschrieben wurden, um gesprochen zu werden
Fashion Drive : extreme Mode in der Kunst by Cathérine Hug( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Ich werde etwas mit der Sprache machen by Nora Gomringer( Book )

4 editions published in 2011 in German and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

Bamberg Symphony by Nora Gomringer( Book )

6 editions published in 2016 in 3 languages and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Lockbuch kleine Novelle vom Verlassen und Werden in Bildern und Zeilen, Zeichen und Wunden by Nora Gomringer( Book )

5 editions published in 2015 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Mein Gedicht fragt nicht lange by Nora Gomringer( Book )

6 editions published in 2011 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Mein Gedicht fragt nicht lange - reloaded by Nora Gomringer( Book )

6 editions published in 2015 in German and Undetermined and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Sommergelächter : gesammelte Gedichte by Franz Hohler( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Fast fünf Jahrzehnte umspannt Franz Hohlers hier vollständig versammeltes lyrisches Werk. Eine bunte Sammlung aus Naturgedichten, Sprachspielen, "Verlesern" und lebensklug leichten Gedanken, die vor allem eines immer wieder neu zu erfassen versuchen: dieses kostbare, furchtbar flüchtige, aber auch abgründig komische Wesen der Zeit. In Franz Hohlers Gedichten scheint nicht nur das Voranschreiten der Jahre und Jahrzehnte auf, sondern eine ganze Biographie. „Franz Hohler hat viele Leben. Im ersten ist er einer der bekanntesten Schweizer Kabarettisten, im zweiten arbeitet er als Schriftsteller, als Verfasser von Kurzgeschichten vor allem und im dritten ist er auch Lyriker. Hohler schreibt selten Gedichte. Nur drei Bände hat der heute 75-Jährige im Laufe seines langen Künstlerlebens veröffentlicht. Alle sind jetzt in einem Buch zusammengefasst. Hohlers Gedichte sind das, was Bertolt Brecht Gebrauchslyrik genannt hat: Klar und verständlich formulierte, oft sehr persönliche Verse zu konkreten Themen und Anlässen... Franz Hohlers Verse sind für alle da. Verständlichkeit ist für ihn eine Auszeichnung. Er will keine Germanistikseminare füttern, sondern möglichst viele Menschen erreichen“ (deutschlandfunkkultur.de)
poema Gedichte und Essays by Eugen Gomringer( Book )

2 editions published in 2018 in German and Undetermined and held by 32 WorldCat member libraries worldwide

Vor 65 Jahren erschien Eugen Gomringers Gedicht "avenidas" in der Zeitschrift "spirale". Es war ein erstes Beispiel jener "Konstellationen", die in der Folge eine wesentliche Grundform der Konreten Poesie bilden sollte. Auf unvermutete Weise hat dieses Gedicht in jüngster Vergangenheit für Zündstoff gesorgt und eine umstrittene Aktualität gewonnen – Anlass genug, das dichterische Werk des Begründers der Konkreten Poesie neu zu betrachten. Eugen Gomringer hat dazu eine Anzahl seiner wesentlichen Gedichte versammelt, sie selber kommentiert und ihnen Essays bekannter Autorenkollegen beigegeben. Er hält damit Rückschau auf die Entwick­lung einer literarischen Bewegung, deren minimalistischer Reduktionismus zunächst als belanglose Spielerei belächelt wurde, deren kreatives Potential sich unterdessen jedoch in einer weltweiten Rezeption und Verbreitung erwiesen hat. Im Mittelpunkt des vorliegenden Bandes stehen sechzehn Texte, die ebenso sinnfällig wie schlagend vor Augen führen, dass nicht nur inhaltliche, sondern auch streng formale Verdichtung poetische Wirkungen hervorbringen kann. Die vielen Facetten dieses Verfahrens zeigen die Gedichte "schwiizer", "ode an züri", "fünf vokale", "schweigen", "kosmos chaos extase", "chumm", "wind", "häuser des i ging", "sie wirken zusammen", "avenidas y flores", "kein fehler im system", "konstellationen", "ping pong", "möv möv", "das schwarze geheimnis", "gleichmässig gleich" und "vokale". Mit Beiträgen von Maria v. Assel, Heike Baeskow, Max Bill, Mark E. Coray, Florian Cramer, Zsuzsanna Gahse, Annette Gilbert, Nora Gomringer, Nortrud Gomringer, Ingrid Isermann, Walter Jens, Robert Kudielka, Michael Lentz, Sybille Lewitscharoff, Kurt Marti, Peter von Matt, Franz Mon, Oskar Pastior, Ilma Rakusa, Wulf Segebrecht
Nachrichten aus der Luft by Nora Gomringer( Book )

6 editions published in 2010 in German and held by 32 WorldCat member libraries worldwide

Gotthardfantasien Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur by Thomas Fries( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Wiege der Eidgenossenschaft, militärisches Réduit, Transitort, technisches Experimentierfeld, Fiktionsmaschine: Der Gotthard setzt Fantasien frei, und zwar nicht nur im Jahr der Eröffnung des Basistunnels, sondern schon seit mehr als zwei Jahrhunderten. Experten aus Politik-, Geschichts-, Kultur- und Literaturwissenschaft sowie von Transtec Gotthard beleuchten die sich bis heute wandelnden Narrative. Dabei beschränken sie sich nicht auf eine Schweizer Nabelschau, sondern präsentieren auch überraschende europäische Perspektiven auf den Gotthard. Ergänzt werden die Beiträge durch literarische Texte von acht prominenten Schriftstellerinnen und Schriftstellern. (Quelle: www.buch.ch)
#poesie( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Anstrengend und schwierig zu erschließen? Von wegen! Die Anthologie »#poesie« unternimmt etwas gegen den schlechten Ruf der Lyrik. Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer und Autor Martin Beyer vereinen aufregende Stimmen der deutschen Gegenwartslyrik in einem Band. Dazu gehören bekannte Dichter, Slammer, Songwriter und Rapper. Die poetischen Texte schlagen eine Brücke zur Geschichte der Lyrik und den Texten des Schulkanons. Die Lyrik soll als nützliches »Ding« gegen die Schrecknisse der Welt, als Bereicherung des Geistes, als »transportables« Literaturgut ins Zentrum der Wahrnehmung rücken. Vorbilder sind Erich Kästners »Lyrische Hausapotheke« und Enzensbergers »Museum der modernen Poesie«. Mit Texten von Ernst Jandl, Thomas Bernhard, Peter Fox, Heinz Erhardt, Advanced Chemistry, Thomas Kunst, Rödelheim Hartreim Projekt, Thomas Brasch, Deichkind, Ilma Rakusa, Ulrike Almut Sandig, Ron Winkler, Bas Böttcher
Peng Peng Peng by Nora Gomringer( Recording )

7 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Philipp Scholz lauscht. Nora Gomringer atmet ein, Scholz holt aus, Gomringer setzt an, Scholz trommelt, Gomringer spricht und ... PENG PENG PENG! Es entsteht alte Magie in neuem Gewand: Jazz & Rezitation. Die Mixtur: das Wort und der Takt, gleichermaßen Humor und Tiefsinn, ein Mikrofon, ein Schlagzeug und zwei begnadete Künstler: Nora Gomringer rezitiert eigene Texte sowie Zeilen aus der gesamten Weltliteratur - von Dorothy Parker bis zur experimentellen Literatur des 20. Jahrhunderts und großen Klassikern. Der Jazz-Drummer Philipp Scholz gibt den Takt an, begleitet Gomringers wilden Wortritt, leitet, stört die Sprecherin und pointiert sie. Gemeinsam sorgen sie auf der Bühne für einen fatalyrischen Knall der Extraklasse
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.85 (from 0.71 for "Feuerschl ... to 0.93 for Fashion Dr ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Sag doch mal was zur Nacht
Covers
Alternative Names
Gomringer, Nora.

Gomringer, Nora 1980-

Gomringer, Nora-Eugenie

Gomringer Nora-Eugenie 1980-....

Homrynher, Nora 1980-

Nora-Eugenie Gomringer

Nora-Eugenie Gomringer dichteres uit Zwitserland

Nora-Eugenie Gomringer German poet

Nora-Eugenie Gomringer poétesse allemande

Nora-Eugenie Gomringer poetisa alemana

Нора Гомрингер германска писателка

Languages