WorldCat Identities

Verlag Schnell & Steiner

Overview
Works: 1,033 works in 1,291 publications in 1 language and 11,093 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History  Exhibition catalogs  Biographies 
Roles: Publisher, isb, pub
Publication Timeline
.
Most widely held works about Verlag Schnell & Steiner
 
Most widely held works by Verlag Schnell & Steiner
Barock - nur schöner Schein? by Reiss-Engelhorn-Museen( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

"Ob wegweisende wirtschaftliche Innovation, medizinische und wissenschaftliche Errungenschaften, ein antikes Schönheitsideal oder eine alles durchdringende Ordnungsstruktur - der Facettenreichtum der Zeit ging weit über Glanz und schönen Schein hinaus. Erstmalig präsentieren die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim mit der kulturgeschichtlichen Ausstellung "Barock - Nur schöner Schein?" und dem gleichnamigen Katalog die Vielschichtigkeit und die Gegensätze des Barockzeitalters. Der Barock wird in vielen Essays als ein gesamteuropäisches Phänomen nachvollziehbar vorgestellt, das sich nicht nur in bedeutenden Zentren wie Paris, Rom oder Wien manifestierte. Selbst in kleinen Residenzstädten oder in der bürgerlichen Welt wird das Wechselspiel von Internationalität und Regionalität spürbar."--Back cover
Die Päpste der Renaissance Politik, Kunst und Musik by Kunst und Musik Die Päpste der Renaissance. Politik( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Stuck in Deutschland von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart by Barbara Rinn-Kupka( Book )

1 edition published in 2018 in German and held by 65 WorldCat member libraries worldwide

Schon in der Jungsteinzeit formten Menschen nördlich der Alpen aus Lehm Figuren zur Ausschmückung ihrer Behausungen. Später zeugen bedeutende vorromanische und romanische Kirchendekorationen aus Stuck von verschiedenen Werkstätten, die dieses Material verwendeten. Mit der Wiederentdeckung in der Zeit der Renaissance wurde das Gebiet des heutigen Deutschland nach dem Kernland Italien zu der Kulturlandschaft für Stuck als Dekor aufwändiger Verzierungen an und in Gebäuden. Neue, hier entwickelte Techniken und Entwurfsideen gelangten von Deutschland aus nach ganz Nordeuropa. Im Zeitalter des Barock wurde diese Art der Dekoration unverzichtbar. Nicht umsonst gründen einige Weltkulturerbestätten wie St. Michael/Hildesheim oder die Wieskirche ihren Ruhm auch auf Stuck als bedeutenden Teil des Gesamtkunstwerks
919 - plötzlich König Heinrich I. und Quedlinburg by Interdisziplinäre Tagung: 919 - Plötzlich König. Heinrich I. und Quedlinburg( Book )

1 edition published in 2019 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Innerhalb weniger Jahre vereinte Heinrich I. (der Vogler), 919 von Franken und Sachsen zum König erhoben, auch Bayern, Schwaben und Lothringer hinter sich. Er wehrte die sein Reich bedrohenden Ungarn ab und schuf damit die Grundlagen für die Herrschaft seines Sohnes Ottos des Großen. In der Welterbestadt Quedlinburg, das in einer Urkunde Heinrichs I. im Jahre 922 erstmals erwähnt wird, fand er seine letzte Ruhestätte. 2019 jährt sich die Königserhebung Heinrichs I. zum 1100. Mal. Aus diesem Anlass widmete sich eine interdisziplinäre Tagung dem ersten Herrscher aus der Familie der Liudolfinger-Ottonen. Ihre Vorträge sind in diesem Buch gesammelt. Historiker, Archäologen, Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Germanisten gingen der Frage nach, ob die weitverbreitete Auffassung zutreffend ist, Heinrich I. sei plötzlich, also gewissermaßen aus dem Nichts als erster Sachse und Nichtkarolinger auf den Thron des Ostfränkischen Reiches gelangt. Die Sektion "Vor Heinrich" untersuchte die Voraussetzungen von Heinrichs Erhebung sowie die Verhältnisse im Ostfrankenreich des späten 9. und frühen 10. Jahrhunderts sowie in und um Quedlinburg. Die Sektion "Mit Heinrich" nahm eine Bestandsaufnahme seiner Herrschaft vor und war zugleich eine kritische Revision seiner Einschätzung durch die Forschung. Die Sektion "Nach Heinrich" rückte die vielfältige Wirkungsgeschichte Heinrichs I. bis hin zu seiner Instrumentalisierung durch die Nationalsozialisten in den Fokus
Kunst & Glaube Ottheinrichs Prachtbibel und die Schlosskapelle Neuburg by Gärten und Seen Bayerische Verwaltung der Staatlichen Schlösser( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Altar und Kirche Prinzipien christlicher Liturgie by Stefan Heid( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Karolingerzeitliche Mauertechnik in Deutschland und in der Schweiz( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Die hochentwickelte Bautechnik in karolingischer Zeit wird durch aktuell laufende Forschungsprojekte zur frühmittelalterlichen Architektur in Deutschland und der Schweiz gründlich durchleuchtet. In einem reich bebilderten Band erläutern Forscher ihre neuesten Erkenntnisse zum Thema Mauerwerk
Lesen und Schreiben in den römischen Provinzen schriftliche Kommunikation im Alltagsleben : Akten des 2. Internationalen Kolloquiums von DUCTUS - Association internationale pour l'étude des inscriptions mineures, RGZM Mainz, 15.-17. Juni 2011 by Internationalen Kolloquiums von DUCTUS( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Briefe und launige Graffiti, Steuer- und Liebeserklärungen, Alphabetübungen und kleine Dichtungen, Protokolle und Petitionen, Werbung und Wahlkampfparolen, Termine und Trinksprüche, Besitzermarken und Beschwörungsformeln, all das ist auf ganz unterschiedlichen archäologischen Objekten erhalten geblieben. Die Erforschung dieser vielstimmigen Zeugnisse pulsierenden Lebens erfordert das Zusammenwirken verschiedener Fachleute aus Alter Geschichte, Archäologie, Philologie und Technik. Der vorliegende Tagungsband bietet einen Überblick über das antike Schulwesen sowie die Techniken der Schreibschrift, gewürzt mit einer guten Portion antiken Humors
Sichtbares Wort die Kunst als Medium der Konfessionalisierung und Intensivierung des Glaubens in der Frühen Neuzeit by Jan Harasimowicz( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Auswirkungen der Reformation auf die Bildkunst im Zeitraum 1450-1750. Kunst in Sachsen, Schlesien und der Lausitz im Dienst der Konfessionalisierung
Drachenlandung ein Hildesheimer Drachen-Aquamanile des 12. Jahrhunderts by Gerhard Lutz( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

"Aquamanilien - figürliche Gefäße zur rituellen Handwaschung - gehören zu den besonders kostbaren Metallarbeiten aus dem Mittelalter. Die Publikation stellt in mehreren Aufsätzen einen neuen Glanzpunkt der Sammlung des Dommuseums Hildesheim vor: ein Drachenaquamanile aus dem zweiten Viertel des 12. Jahrhunderts. Das neu erworbene Werk ist nicht nur eines der außergewöhnlichsten, sondern zugleich eines der ältesten seiner Gattung. In den Beiträgen werden neben einer ausführlichen kunsthistorischen Einordnung vor allem die niedersächsischen Werkstätten und die Gattung der Aquamanilien näher beleuchtet, wie auch die Bedeutung des Materials Bronze und erstmals die Rezeption der Gattung im 19. und 20. Jahrhundert"--Back cover
Die bewegte Stadt Migration, soziale Mobilität und Innovation in vormodernen Großstädten( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 54 WorldCat member libraries worldwide

Tagungsband zur Internationalen Jahrestagung des Forums Mittelalter und des Regensburger Themenverbunds „Urbane Zentren und europäische Kultur in der Vormoderne“.0Die großen städtischen Zentren der Antike, des Mittelalters und der Frühen Neuzeit zeichneten sich durch hohe Mobilität und Innovationspotentiale aus. Migration, soziale Mobilität und Innovation sind die zentralen Faktoren bei der Konstituierung der multikulturellen metropolitanen Gesellschaft der Vormoderne
Das Bild vom Kind im Spiegel seiner Kleidung von prähistorischer Zeit bis zur Gegenwart( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 54 WorldCat member libraries worldwide

Bis heute ist das Thema Kinderkleidung wenig erforscht, obwohl Schnitt und Konstruktion weitreichende Einblicke in die Wahrnehmung von Kindern in einer Gesellschaft bieten. 16 Wissenschaftlerinnen aus Archäologie, Kunstgeschichte und Pädagogik haben ausgewählte Beispiele untersucht und eine Entwicklung in der Kinderkleidung über mehrere Jahrtausende nachvollzogen.0Kinderkleidung kann einengen und den Körper disziplinieren, sie kann aber auch elastisch und bequem gearbeitet sein. Darin spiegeln sich Erziehungskonzepte der jeweiligen Zeit wieder, denen in diesem Tagungsband (initiiert vom Deutschen Textilmuseum Krefeld) auf den Grund gegangen wird. Nicht nur in der Verschiedenheit der Herangehensweisen besteht die Besonderheit dieses Bandes - denn so wurde Kinderkleidung bislang nicht betrachtet - sondern auch in der Materialauswahl und fachlichen Ausrichtung der Autorinnen. Vertreterinnen von Archäologie und Kunstgeschichte, Bekleidungsforschung und Pädagogik analysieren archäologische Fundkontexte sowie Objekte und Gemälde aus Museumssammlungen. Bei der Zusammenstellung der exemplarischen Betrachtungen ergeben sich spannende Erkenntnisse, beispielsweise über die Bekleidungskonventionen von Kindern der Ober- und Unterschichten des 15. - 19. Jhs., die die Forschung auf eine neue Grundlage stellen
814 Karl der Große 2014 archäologische und historische Beiträge zu Pfalzen, Herrschaft und Recht um 800( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Paramente in Bewegung Bildwelten liturgischer Textilien (12. bis 21. Jahrhundert) by Kloster St. Marienberg zu Helmstedt (Germany)( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 51 WorldCat member libraries worldwide

"Kostbar bestickte oder gewebte liturgische Paramente zählen bis heute in Kirchen und Klöstern zum sorgfältig gehüteten Kirchenschatz. Zur täglichen Messe und zu den Festen im Kirchenjahr wurden sie an den Altären getragen oder in den Chorräumen angebracht. Welche theologischen, ästhetischen und liturgischen Kriterien liegen den vor Augen gestellten christlichen Bildwelten der Westkirche in den verschiedenen Jahrhunderten zugrunde? Welche liturgischen Aussagen sollten in vorreformatorischer Zeit wahrgenommen werden, welche Änderungen vollzogen sich später in der katholischen wie in der evangelischen Kirche, und wie werden die Fragen nach Form und Funktion liturgischer Objekte heute gelöst und diskutiert? Das Handbuch, ergänzt um ein Glossar und ein Register zu Texten und Textilien, erweitert die Ergebnisse eines internationalen Symposiums, das 2017 in Kooperation mit der Professur für deutsche Literatur des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der Humboldt-Universität zu Berlin und mit dem Konvent des Klosters St. Marienberg in Helmstedt anlässlich der Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung stattfand."-- Back cover
Die Päpste und ihr Amt zwischen Einheit und Vielfalt der Kirche theologische Fragen in historischer Perspektive by Die Päpste und ihr Amt zwischen Einheit und Vielheit der Kirche( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit charakterisieren tiefgehende Widersprüche: Moderne Parteien, eine boomende Wirtschaft, fortschrittliche Technik, neue Medien und eine avantgardistische Kultur prallen auf kaiserliches Gottesgnadentum, einen Hofstaat fast barocken Zuschnitts, quasi-feudale Verhältnisse im ländlichen Raum oder traditionsverpflichtete Tendenzen in Literatur, Architektur und Kunst
Geschichte vom Ende her denken Endzeitentwürfe und ihre Historisierung im Mittelalter by Susanne Ehrich( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

"Die Mitte des 12. Jhs. markiert einen Umbruch im Verständnis der Offenbarung. Ausgelöst durch die historische Deutung der Apokalypse, wurde die Frage nach der "Gegenwart der Endzeit" vielfach in Apokalypse-Kommentaren, prophetischen Texten oder Predigten verhandelt. Auch in visuellen Medien wie der Buchillustration oder der Malerei wurde die Offenbarung verstärkt zum Thema. Hier manifestieren sich die vielfältigen Möglichkeiten der Annäherung an endzeitliche Themen, die dann als Bildwelten besondere Wirkmacht entfalteten.Der Band vereint Einzelstudien unterschiedlicher Disziplinen mit dem Ziel, den Blick auf die verschiedenartigen medialen Strategien freizugeben, mit denen eschatologische Szenarien im Mittelalter einer historischen Interpretation und Aktualisierung unterworfen wurden. Die Beiträge eröffnen dabei neue Perspektiven auf die bahnbrechende Offenbarungsauslegung Joachims von Fiore und ihre Verbreitung in Texten und Bildern, wenden sich aber auch weniger bekannten Theologen zu. Darüber hinaus stehen auch monumentale Apokalypse-Zyklen, Wandbilder zum "Jüngsten Gericht", Altäre oder Glasmalereien mit eschatologischem Bezug im Mittelpunkt."-- Introduction
Werkspuren Materialverarbeitung und handwerkliches Wissen im antiken Bauwesen : internationales Kolloquium in Berlin vom 13.-16. Mai 2015, veranstaltet vom Architekturreferat das DAI im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin by Werkspuren. Materialverarbeitung und Handwerkliches Wissen im Antiken Bauwesen( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Sakralbauten der Architektenfamilie Böhm by Stefanie Lieb( Book )

2 editions published in 2019 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

"Dominikus Böhm begründete in den 1920er-Jahren eine Architekten-Dynastie. Er selbst, sein Sohn Gottfried und seine Enkel Peter und Paul haben den Kirchenbau in Deutschland stark beeinflusst und Sakralbauten errichtet, die als Meilensteine der modernen Kirchenarchitektur gelten. Der vorliegende Band macht es sich zur Aufgabe, diese Kirchenbauten zu dokumentieren und in ihrer Räumlichkeit und in ausgeählten Details zu präsentieren. Es entsteht so ein Band, der die Ästhetik der Böhm-Kirchen hervorhebt und zum konzentrierten Schauen einlädt. Die begleitenden Texte erläutern in einem durchdachten Konzept die Bauten in ihrer historischen Abfolge und ihrem kunstgeschichtlichen Kontext. Sie bieten eine einfühlsame und tiefgehende Einführung in die vielschichtigen und abwechslungsreichen Sakralbauten von Dominikus, Gottfried, Peter und Paul Böhm"--
Die Lebenswelt der Zisterzienser neue Studien zur Geschichte eines europäischen Ordens by Magnus Rabel( Book )

2 editions published in 2020 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Das Forschungsinteresse verschiedener Disziplinen am 1098 gegründeten Zisterzienserorden ist seit Jahrzehnten ungebrochen. Begünstigt wird dies dadurch, dass die Lebenswelt der Zisterzienser eine Pluralität kennzeichnet, wie sie in kaum einem anderen Orden vorzufinden ist: Das Leben der in Zisterzienserklöstern und -stiften Lebenden beschränkte sich weder im Mittelalter noch heute ausschließlich auf Frömmigkeit und Bildung, sondern war stets und intensiv im sozialen, kirchlichen, wirtschaftlichen und politischen Leben und Handeln der jeweiligen Zeit und des konkreten Raumes verwoben.0Diese Pluralität zisterziensischen Lebens spiegelt sich ebenfalls in diesem Band mit über 30 neuen kulturhistorischen Studien aus den Geschichtswissenschaften, der Kirchen- und Liturgiegeschichte, der Kunst- und Wirtschaftsgeschichte sowie der Theologie-, Spiritualitäts- und Philosophiegeschichte. Neben der Präsentation neuer Forschungsergebnisse verweisen die Autorinnen und Autoren am Ende ihrer Beiträge auf verschiedene Desiderate, die zukünftige Wege der Zisterzienserforschung aufzeigen
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  General Special  
Audience level: 0.89 (from 0.85 for Gesamtverz ... to 0.95 for Kaiser Wil ...)

Barock - nur schöner Schein?
Covers
Die Päpste der Renaissance Politik, Kunst und Musik919 - plötzlich König Heinrich I. und QuedlinburgKunst & Glaube Ottheinrichs Prachtbibel und die Schlosskapelle NeuburgKarolingerzeitliche Mauertechnik in Deutschland und in der SchweizDie bewegte Stadt Migration, soziale Mobilität und Innovation in vormodernen GroßstädtenDas Bild vom Kind im Spiegel seiner Kleidung von prähistorischer Zeit bis zur Gegenwart814 Karl der Große 2014 archäologische und historische Beiträge zu Pfalzen, Herrschaft und Recht um 800Paramente in Bewegung Bildwelten liturgischer Textilien (12. bis 21. Jahrhundert)
Alternative Names
Casa Editrice Schnell & Steiner.

Offizin Schnell & Steiner

Schnell & Steiner.

Schnell & Steiner Éditions)

Schnell & Steiner GmbH

Schnell & Steiner GmbH Regensburg

Schnell & Steiner GmbH und Co.

Schnell & Steiner Regensburg

Schnell & Steiner, Verlag

Schnell + Steiner.

Schnell und Steiner.

Schnell und Steiner Éditions)

Schnell und Steiner GmbH

Schnell und Steiner GmbH Regensburg

Schnell und Steiner GmbH und Co.

Schnell und Steiner Publishing House

Schnell und Steiner Regensburg

Verlag Schnell & Steiner GmbH.

Verlag Schnell & Steiner Gmbh & Co.

Verlag Schnell & Steiner GmbH und Co.

Verlag Schnell & Steiner publisher

Verlag Schnell und Steiner.

Verlag Schnell und Steiner GmbH

Verlag Schnell und Steiner GmbH und Co.

Verlag Schnell und Steiner maison d’édition

Verlag Schnell und Steiner Regensburg

Verlagsgruppe Schnell & Steiner

Verlagsgruppe Schnell und Steiner

Languages
German (35)