WorldCat Identities

Birgfeld, Johannes 1971-

Overview
Works: 56 works in 158 publications in 3 languages and 1,902 library holdings
Genres: Criticism, interpretation, etc  History  Interviews  Biographies  Dictionaries  Conference papers and proceedings  Literary criticism 
Roles: Editor, Author, Author of afterword, colophon, etc., wat, Other, Contributor
Classifications: PT2671.L38, 833.92
Publication Timeline
.
Most widely held works by Johannes Birgfeld
Von der Rolle, oder, Über die Dramatik des Verzettelns : Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik by Albert Ostermaier( Book )

6 editions published in 2016 in German and held by 167 WorldCat member libraries worldwide

Erstmalig erläutert Albert Ostermaier detailliert sein Selbstverständnis als Dramatiker, den Einfluss u. a. von B...chner und Achternbusch, Shakespeare und Brecht, Andrea Breth und Martin Kušej auf sein Verhältnis zum Theater und zum Drama. Am Beispiel seiner aktuellen Nibelungenbearbeitungen Gemetzel und Gold gibt er Einblick in seine Werkstatt und öffnet in einem Gespräch ...ber das Theater weitere Perspektiven auf sein Werk und seinen Begriff vom Theater. Das Buch basiert auf drei öffentliche Vorträge, die Albert Ostermaier Anfang 2015 als Inhaber der 4. Saarbr...cker Poetikdozentur f...r Dramatik gehalten hat. Mit der 2012 erstmals vergebenen Poetikdozentur f...r Dramatikerinnen und Dramatiker waren vor ihm bereits Rimini Protokoll, Roland Schimmelpfennig und Kathrin Röggla geehrt worden. Die Buchreihe im Alexander Verlag Berlin wird im Frühjahr 2017 mit Falk Richter fortgesetzt. "Er macht sich zum Esel, der Autor. Zum ›wohlbekannten, alten Esel‹, bevor er schließlich zur Schnecke gemacht wird oder auf den Hund kommt, er wiehert: ich will, ich will, will alle Rollen spielen, will der König dieser seltsamen Tiere des Theaters sein. (...) Der Autor, bevor er sich zum Esel macht und machen lässt, ist ein Weber wie Zettel in Shakespeares Sommernachtstraum: Er webt seine Erzählfäden und Stoffe, aus denen seine Träume und Traumata sind." Albert Ostermaier
Michael Kleeberg : eine Werksbegehung( Book )

6 editions published in 2014 in German and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

Eine Entdeckungsreise durch das literarische Universum von Michael Kleeberg. Michael Kleeberg gehört zu den beeindruckendsten deutschsprachigen Schriftstellern unserer Zeit: Sein Werk verbindet radikal grandiose Erzähllust mit größtem Formbewusstsein, präzises Beschreiben mit größter Sensibilität, historische Tiefe mit sprachlichem Innovationswillen. Kleeberg geht immer ins Risiko: Seine Romane "Ein Garten im Norden", "Das amerikanische Hospital" und der Karlmann-Zyklus spiegeln unsere Gegenwart und Vergangenheit, sezieren sie - erzählerisch virtuos und mutig. Dieses Buch will dem Leser das literarische Universum des Michael Kleeberg eröffnen und behandelt Themen wie Erinnerungsorte, die Wissenschaftsrezeption in seinem Werk, Kleeberg und Proust, Generationen- und Geschlechterkonflikte, Raumerfahrungen und Krieg in Kleebergs Texten, den "Roman total". Mit Beiträgen von Hugo Aust, Johannes Birgfeld, Michael Braun, Stephen Brockmann, Marion Dufresne, Caroline Frank, Wolfgang Frühwald, Lidwine Portes, Erhard Schütz und Harald Tausch. Ein spannender Vielklang zur Poetik des Autors - und zugleich eine grundlegende Reflexion über die literarische Gegenwart zu Beginn des 21. Jahrhunderts
Das Unterhaltungsstück um 1800 : literaturhistorische Konfigurationen, Signaturen der Moderne : zur Geschichte des Theaters als Reflexionsmedium von Gesellschaft, Politik und Ästhetik( Book )

7 editions published between 2006 and 2007 in German and English and held by 122 WorldCat member libraries worldwide

Die falsche Frage : Theater, Politik und die Kunst, das Fürchten nicht zu verlernen : Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik by Kathrin Röggla( Book )

7 editions published between 2014 and 2015 in German and held by 111 WorldCat member libraries worldwide

Fewrige Freystadt : erste Neuedition seit 1637 :Text und Materialien by Andreas Gryphius( Book )

7 editions published in 2006 in German and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Christian Kracht : zu Leben und Werk by Johannes Birgfeld( Book )

7 editions published in 2009 in German and Undetermined and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Sí y no : conferencias sobre dramática by Roland Schimmelpfennig( )

2 editions published in 2014 in Spanish and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Roland Schimmelpfennig, vielfach ausgezeichnet und in Deutschland wie international einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker, gibt in "Ja und Nein" erstmals ausführlich Auskunft über sein künstlerisches Selbstverständnis und darüber, was Theater ist und sein soll: einfach, verdichtend, ein Kunstwerk, ein Spiel, erzählend, ein Raum für Dialog, ein Gesprächsangebot. Es ist steter Versuch, die Welt spielerisch zu durchmessen. "Ja und Nein" basiert auf drei im Rahmen der 2. Poetikdozentur für Dramatik an der Universität des Saarlandes im Winter 2012/13 in Saarbrücken gehaltenen Vorträgen. Einkreisend, ernst und selbstironisch, gelegentlich scharf, erläutert Schimmelpfennig seine Dramatik: Einflüsse aus Film, Musik und Literatur, die Entstehung seiner Stücke, sein Verhältnis zum Stadttheater, zur Theorie, zu Jürgen Gosch und zum Inszenieren, zu Kritikern, zu Euripides, Sophokles und Shakespeare, zur leeren Bühne als dem magischen Ort des Theaters, zum Theater nach den Theaterrevolutionen. Er zitiert aus seinen Stücken und konturiert Schritt für Schritt den Kern seiner Poetik: die Erzählung auf der Bühne, das narrative Theater, in dem nicht die Sprache, sondern der Mensch im Zentrum steht
Kotzebues Dramen : ein Lexikon( Book )

7 editions published between 2011 and 2020 in German and held by 88 WorldCat member libraries worldwide

Repopulating the eighteenth century : second-tier writing in the German enlightenment( )

5 editions published in 2018 in English and held by 78 WorldCat member libraries worldwide

"German literature and thought flourished in the eighteenth century, when a culture considered a European backwater came to assert worldwide significance. This was an age in which repeated attempts to reform German literary and philosophical culture were made - often only to be overtaken within a few decades. It ushered in generations of exceptionally gifted poets and thinkers including Klopstock, Lessing, Goethe, Kant, and Schiller, whose names still dominate our understanding of the German Enlightenment. Yet the period also brought with it new means of accessing and disseminating culture and a rapid increase in cultural production. The leading lights of eighteenth-century German culture operated against the backdrop of a yet more diverse and vivid cast of literary and philosophical figures since consigned to the second tier of German culture. Through essays that examine particular non-canonical works and writers in their wider cultural context, this collection repopulates the German Enlightenment with these largely forgotten movements, writers, and literary circles. It offers new insights into the development of genres such as the novel, the fable, and the historical drama, and assesses the dynamics that led to individual authors, circles, and schools of thought being left behind in their time and passed over or inadequately understood to this day." --
Ja und Nein : Vorlesungen über Dramatik by Roland Schimmelpfennig( Book )

2 editions published in 2014 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Roland Schimmelpfennig, vielfach ausgezeichnet und in Deutschland wie international einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker, gibt in "Ja und Nein" erstmals ausführlich Auskunft über sein künstlerisches Selbstverständnis und darüber, was Theater ist und sein soll: einfach, verdichtend, ein Kunstwerk, ein Spiel, erzählend, ein Raum für Dialog, ein Gesprächsangebot. Es ist steter Versuch, die Welt spielerisch zu durchmessen. "Ja und Nein" basiert auf drei im Rahmen der 2. Poetikdozentur für Dramatik an der Universität des Saarlandes im Winter 2012/13 in Saarbrücken gehaltenen Vorträgen. Einkreisend, ernst und selbstironisch, gelegentlich scharf, erläutert Schimmelpfennig seine Dramatik: Einflüsse aus Film, Musik und Literatur, die Entstehung seiner Stücke, sein Verhältnis zum Stadttheater, zur Theorie, zu Jürgen Gosch und zum Inszenieren, zu Kritikern, zu Euripides, Sophokles und Shakespeare, zur leeren Bühne als dem magischen Ort des Theaters, zum Theater nach den Theaterrevolutionen. Er zitiert aus seinen Stücken und konturiert Schritt für Schritt den Kern seiner Poetik: die Erzählung auf der Bühne, das narrative Theater, in dem nicht die Sprache, sondern der Mensch im Zentrum steht
Michael Kleeberg im Gespräch by Michael Kleeberg( Book )

3 editions published in 2013 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

Franz Innerhofer als Erzähler : eine Studie zu seiner Poetik ; mit einer Forschungsübersicht und einer Werkbibliographie by Johannes Birgfeld( Book )

7 editions published between 1998 and 2002 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Rimini Protokoll close-up : Lektüren( Book )

3 editions published in 2015 in German and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Disconnected : Theater, Tanz, Politik by Falk Richter( Book )

7 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

"Die einzige Frage, die bleibt, lautet: Wie konnten wir so leben? Warum haben wir nichts dagegen unternommen?' Falk Richter, 'Regisseur des Jahres 2018' (Theater heute) und einer der wichtigsten, international einflussreichsten deutschsprachigen Theatermacher der Gegenwart, erläutert in 'Disconnected' erstmals ausführlich und anhand zahlreicher Auszüge aus seinen Stücken sein Modell des Theaters, das Tanz, Text und Musik zu einem stets hochpolitischen Gesamtkunstwerk mit einer unverwechsel-baren Theatersprache verbindet. Inmitten der Krise, angegriffen von Vertretern der sogenannten Neuen Rechten, bezieht er Stellung: Scharf analysiert er die Verwerfungen, die der neoliberale Kapitalismus und der Aufstieg der Neuen Rechten dem Einzelnen in den westlichen Gesellschaften zumuten. Anschaulich und vehement beschreibt und verteidigt er sein Verständnis vom Theater als Ort der Analyse von Sprache und Ideologie, als Ort der Vielstimmigkeit, als geschützten Raum, in dem ungestört gedacht, diskutiert, ausprobiert werden kann. Ausgangspunkt des vorliegenden Buches sind drei öffentliche Vorträge, die Falk Richter im Rahmen der 5. Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik gehalten hat."--Back cover
Krieg und Aufklärung : Studien zum Kriegsdiskurs in der deutschsprachigen Literatur des 18. Jahrhunderts by Johannes Birgfeld( Book )

2 editions published in 2012 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Ja und Nein : Vorlesungen über Dramatik ; Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik = Sí y no by Roland Schimmelpfennig( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Roland Schimmelpfennig, vielfach ausgezeichnet und in Deutschland wie international einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker, gibt in „Ja und Nein" erstmals ausführlich Auskunft über sein künstlerisches Selbstverständnis und darüber, was Theater ist und sein soll: einfach, verdichtend, ein Kunstwerk, ein Spiel, erzählend, ein Raum für Dialog, ein Gesprächsangebot. Es ist steter Versuch, die Welt spielerisch zu durchmessen. „Ja und Nein" basiert auf drei im Rahmen der 2. Poetikdozentur für Dramatik an der Universität des Saarlandes im Winter 2012/13 in Saarbrücken gehaltenen Vorträgen. Einkreisend, ernst und selbstironisch, gelegentlich scharf, erläutert Schimmelpfennig seine Dramatik: Einflüsse aus Film, Musik und Literatur, die Entstehung seiner Stücke, sein Verhältnis zum Stadttheater, zur Theorie, zu Jürgen Gosch und zum Inszenieren, zu Kritikern, zu Euripides, Sophokles und Shakespeare, zur leeren Bühne als dem magischen Ort des Theaters, zum Theater nach den Theaterrevolutionen. Er zitiert aus seinen Stücken und konturiert Schritt für Schritt den Kern seiner Poetik: die Erzählung auf der Bühne, das narrative Theater, in dem nicht die Sprache, sondern der Mensch im Zentrum steht
ABCD : Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik by Rimini Protokoll (Theater group)( Book )

3 editions published in 2012 in German and held by 32 WorldCat member libraries worldwide

Sich fremd werden Beiträge zu einer Poetik der Performance : Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik by She She Pop (Theater company)( Book )

5 editions published in 2018 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

Die Theaterarbeiten des Kollektivs She She Pop, die außerhalb hierarchischer Strukturen entstehen und das Publikum bewusst als Mitakteur einbeziehen, zählen zu den originellsten im Gegenwartstheater.0Anlässlich ihres Jubiläums setzen sich She She Pop?geist- und gefühlvoll, anrührend und anspielungsreich± (NZZ) mit Fragen auseinander, die ihre Arbeit von Beginn an begleitet haben, z. B.: Wie funktioniert die Beziehung zwischen Publikum und Performern? Wie arbeitet man ku?nstlerisch im Kollektiv? Was bedeutet das Eigene im autobiographischen Material?0Diese erste Publikation von und u?ber She She Pop dokumentiert die Vorträge im Rahmen der 7. Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik und enthält ausgewählte Textdokumente und Abbildungen
Das geschichtliche Gefühl : Wege zu einem globalen Realismus by Milo Rau( Book )

5 editions published in 2019 in German and English and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Detailliert legt der »derzeit einflussreichste Regisseur des Kontinents« (Die ZEIT) die komplexen gesellschaftlichen und ästhetischen Herausforderungen offen, die seine politisch-künstlerische Arbeit bestimmen. Milo Rau führt vor, was es künstlerisch bedeutet, mit größter Konsequenz dem »weitumspannenden Innenraum des Kapitals, seinen Alpträumen und Hoffnungen, seinen Unter- und Gegenwelten« nachzuspüren und eine Antwort darauf zu finden - etwa in Gestalt seines ästhetischen Leitmodells eines künstlerischen »globalen Realismus«. Das Buch basiert auf Milo Raus Vorlesungen im Rahmen der 6. Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.81 (from 0.64 for Ja und Nei ... to 0.92 for Krieg und ...)

Languages