WorldCat Identities

Diaz-Bone, Rainer 1966-

Overview
Works: 80 works in 197 publications in 2 languages and 2,583 library holdings
Genres: Dictionaries  Academic theses  History 
Roles: Author, Editor, Contributor, Other, Creator, Opponent
Classifications: HM548, 300
Publication Timeline
.
Most widely held works by Rainer Diaz-Bone
Statistik für Soziologen by Rainer Diaz-Bone( Book )

21 editions published between 2006 and 2019 in German and held by 632 WorldCat member libraries worldwide

Das Lehrbuch beinhaltet alle wichtigen Themenbereiche der statistischen Grundausbildung: von der Beschreibung einzelner Variablen bis zur multivariaten Analyse. Es vermittelt anschaulich den aktuellen Stand der sozialwissenschaftlichen Statistikausbildung und enthält Kurzporträts der wichtigsten multivariaten Verfahren, Datensätze und Datenarchive. Neu aufgenommen wurde ein Kapitel zur multiplen Korrespondenzanalyse. Der schnelle Einstieg in das Fach steht dabei im Vordergrund: Zahlreiche Abbildungen, Tabellen, Definitionen und Beispiele erleichtern das Lernen. Weiterführende kommentierte Literaturhinweise und ein Register runden das Buch ab. Die Einführung eignet sich für Studierende der Soziologie, aber auch der Politik- oder Kommunikationswissenschaft, um das methodische Rüstzeug zu erwerben, das an Universitäten verlangt wird
Diskurs und Ökonomie : diskursanalytische Perspektiven auf Märkte und Organisationen by Rainer Diaz-Bone( )

17 editions published between 2009 and 2015 in German and held by 367 WorldCat member libraries worldwide

5 Sprache als die grundlegende soziale Institution6 Schritte in Richtung einer allgemeinen Theorie über Soziale Ontologie. Wir anerkennen (S hat Macht (S bewirkt A)); 7 Die verschiedenen Arten von "Institutionen"; 8 Einige mögliche Missverständnisse; 9 Schlussfolgerung; Literatur; Ökonomen leben in Metaphern; Literatur; Die Konstruktion der Wirtschaft durch das Rechnungswesen; 1 Einleitung; 2 Das Rechnungswesen als wesentliche Quelle der Konstruktion der Unternehmung; 2.1 Ein Wirtschaftssystem, das aus Unternehmen besteht; 2.2 Was ist eine Unternehmung?; 2.3 Der Beitrag des Rechnungswesens
Die "économie des conventions" Grundlagen und Entwicklungen der neuen französischen Wirtschaftssoziologie by Rainer Diaz-Bone( )

14 editions published between 2015 and 2018 in German and Undetermined and held by 297 WorldCat member libraries worldwide

Die Économie des conventions (EC) ist das erste erfolgreich etablierte wirtschaftssoziologische Paradigma, das in Frankreich aus einer Kooperation zwischen Wirtschaftswissenschaftlern und Soziologen entstanden ist. Die EC hat konzeptionelle Probleme der Wirtschaftstheorie in innovativer Weise aufgegriffen und wird nun international rezipiert. Sie stellt heute einen prominenten Teil der neuen französischen Sozialwissenschaften dar. Im Zentrum steht eine pragmatische Handlungstheorie, die auf das Konzept der Konvention bezogen wird, um die gelingende Handlungskoordination und kollektive Qualität
Kulturwelt, Diskurs und Lebensstil eine diskurstheoretische Erweiterung der Bourdieuschen Distinktionstheorie by Rainer Diaz-Bone( )

15 editions published between 2002 and 2010 in German and held by 271 WorldCat member libraries worldwide

Das Buch legt die Theorie und Methode für die Analyse des lebensstilbezogenen Sinns kultureller Genres vor. Anhand einer beispielhaften Diskursanalyse von Heavy Metal- und Techno-Zeitschriften wird die Anwendbarkeit des diskurstheoretischen Ansatzes für kultursoziologische Forschung demonstriert
Methoden-Lexikon für die Sozialwissenschaften by Rainer Diaz-Bone( )

13 editions published between 2009 and 2015 in German and English and held by 241 WorldCat member libraries worldwide

Methodenwerke in den Sozialwissenschaften führen meist in der Form eines Hand- oder Lehrbuchs systematisch in das Thema ein, weswegen ein Lexikon schon von vornherein eine gute Ergänzung darstellt! Behandelt werden empirische Sozialforschung, qualitative und quantitative Methoden sowie Statistik. Das Themengebiet ist breit durch 2.000 Stichwörter und zahlreiche Verweisungen inner- und ausserhalb der Artikel erschlossen. Die knapp gehaltenen Artikel sind oft durch Tabellen, grafische Darstellungen und Formeln ergänzt. Längere Artikel behandeln die Methoden der einzelnen Sozialwissenschaften. Literaturangaben sind keine enthalten. Das von mehr als 100 Beiträgern erstellte Werk eignet sich für die eigentlichen Sozialwissenschaften (Soziologie, Politologie, Erziehungswissenschaft) sowie für Wissenschaften mit gröe︢ren Schnittmengen zu den Sozialwissenschaften (wie z.B. Ethnologie, Geografie, Geschichte, Kommunikations- und Medienwissenschaften). Eine sehr gute Ergänzung zu Beständen von Einführungen in die empirischen Sozialwissenschaften! (3 A)
Dispositiv und Ökonomie Diskurs- und dispositivanalytische Perspektiven auf Märkte und Organisationen by Rainer Diaz-Bone( )

9 editions published between 2017 and 2021 in German and English and held by 161 WorldCat member libraries worldwide

Der vorliegende Band bietet einen aktuellen Überblick über die Vielzahl neuerer sozialwissenschaftlicher Forschungen zur Bedeutung, Funktion und Theorie von Dispositiven in und für die Ökonomie. Denn die Ökonomie ist "instrumentiert"--Organisationen und Märkte sind durchzogen und ausgestattet mit Objekten, Materialitäten, Technologien, Diskursen und Subjektivierungsweisen, deren spezifische Verknüpfungen die Ökonomie hervorbringen. Für die Analyse der Dispositive muss "Ökonomie" daher notwendig transdisziplinär gefasst werden, gerade um die bisher weitgehende Ausblendung von Dispositiven in der Analyse von Märkten und Organisationen zu überwinden und diese durch neuartige theoretische aber auch vielfältige methodologische Zugänge zu erschließen. Diese Erschließung der materiellen und immateriellen Ausstattung der Ökonomie erfolgt nun nicht nur transdisziplinär, sondern auch international. Der Band präsentiert Beiträge von Forschenden aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und der Schweiz. Die Herausgeber Rainer Diaz-Bone ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt qualitative und quantitative Methoden an der Universität Luzern. Ronald Hartz ist Privatdozent an der Technischen Universität Chemnitz und war dort bis 2016 Juniorprofessor für Europäisches Management
Märkte als soziale Strukturen by Jens Beckert( Book )

8 editions published in 2007 in German and held by 107 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungMärkte sind die bedeutendste Institution zur Steuerung kapitalistischer Ökonomien. Die Wirtschaftssoziologie untersucht das Markthandeln unter dem Aspekt der sozialen, kulturellen und politischen Einbettung der Akteure. Dieser Band versammelt erstmalig in deutscher Sprache Beiträge zur soziologischen Forschung über Märkte, unter anderem von international führenden Autoren wie Olivier Godechot, Akos Rona-Tas, Donald MacKenzie, Robert Salais, Richard Swedberg und Harrison C. White. Biographische InformationenJens Beckert ist Professor für Soziologie
William James zur Einführung by Rainer Diaz-Bone( Book )

5 editions published in 1996 in German and held by 86 WorldCat member libraries worldwide

Soziologie der Konventionen Grundlagen einer pragmatischen Anthropologie by Luc Boltanski( Book )

4 editions published in 2011 in German and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Die französische Soziologie nach Pierre Bourdieu ist durch eine neue pragmatische Ausrichtung gekennzeichnet. Diese legt die situativen Handlungspraktiken und die kritischen Kompetenzen von Akteuren für die Analyse sozialer Beziehungen zugrunde. Insbesondere Luc Boltanski und Laurent Thévenot haben hier wegweisende Beiträge geliefert. Weitere Anstöße gibt die>>Économie des conventions<<, die eine pragmatische Soziologie mit der Analyse ökonomischer Institutionen - wie Märkte oder Organisationen - verbindet. Mit dem Konzept der>>Konventionen<<, das sind soziokulturelle Schemata der Koordination und der Qualitätsbewertung, liegt der Entwurf einer neuen Anthropologie und einer allgemeinen Theorie der Institution vor. Der Band stellt erstmals die Grundlagentexte dieser neuen französischen Soziologie in deutscher Übersetzung vor
Ego-zentrierte Netzwerkanalyse und familiale Beziehungssysteme by Rainer Diaz-Bone( Book )

6 editions published in 1997 in German and English and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Die Netzwerkanalyse (social network analysis) ist innerhalb der empirischen Sozialwissenschaft eine relative neue Theorie und Methode. Vor allem in den USA zählt sie heute zu den vielversprechendsten sozialwissenschaftlichen Ansätzen. In den letzten Jahren findet sie zunehmend auch in Deutschland Anwendung. Im ersten Teil führt das Buch in die theoretische Entwicklung und die Grundbegriffe der Netzwerkanalyse ein. Rainer Diaz-Bone stellt die Grundlagen der sogenannten ego zentrierten Netzwerkanalyse systematisch dar. Anschließend werden inhaltliche Konzepte, die mit der netzwerkanalytischen Fragestellung insbesondere in der Familiensoziologie verknüpft sind, vorgestellt. Es handelt sich um die Konzepte der sozialen Unterstützung, die in Netzwerkbeziehungen erfolgt, und des sozialen Kapitals, das durch Netzwerkbeziehungen operationalisiert wird. Im Fokus stehen dann zeitgenössische soziologische Problematisierungen, wie die der Individualisierung und Polarisierung der Lebensformen. Abschließend werden die Ergebnisse einer Untersuchung über die ego-zentrierten Netzwerke in der Bundesrepublik (alte Bundesländer) präsentiert, in der die Frage einer möglichen Erosion sozialer Unterstützung auch quantitativ bewertet wird
Conventions and institutions from a historical perspective = Konventionen und Institutionen in historischer Perspektive( Book )

4 editions published in 2011 in English and German and held by 25 WorldCat member libraries worldwide

Conventions and quantification - transdisciplinary perspectives on statistics and classifications( Book )

3 editions published in 2016 in English and German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Special issue: Law and conventions from a historical perspective( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Markets, organizations, and law - perspectives of convention theory on economic practices and structures( Book )

1 edition published in 2019 in English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

The "économie des conventions" : transdisciplinary discussions and perspectives( Book )

1 edition published in 2012 in English and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Kulturwelt, Diskurs und Lebensstil by Rainer Diaz-Bone( )

2 editions published in 2010 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Das Buch legt die Theorie und Methode für die Analyse des lebensstilsbezogenen Sinns kultureller Genres vor. Die Kultursoziologie von Pierre Bourdieu wird aus diskurstheoretischer Sicht kritisiert: Bourdieus "Analyse des Sprechens" gesteht der diskursiven Praxis keine Eigengesetzlichkeit in der sozialen Konstruktion lebensstilbezogener Wertigkeiten kultureller Genres zu. Insbesondere die Diskurstheorie von Michel Foucault kann dieses Defizit ausgleichen. Sie wird in der vorliegenden Untersuchung an die Bourdieusche Theorie vermittelt, um für eine diskurstheoretisch fundierte Sozialstrukturanalyse einen empirischen kultursoziologischen Ansatz zu entwickeln. Dafür wird eine diskurstheoretische Methodologie vorgelegt. Anhand einer vergleichenden Diskursanalyse zweier zeitgenössischer Musikwelten wird die Anwendbarkeit des diskurstheoretischen Ansatzes für die kultursoziologische Forschung demonstriert
Economics of Convention : Grundlagen und Perspektiven eines wirtschaftssoziologischen Paradigmas by Rainer Diaz-Bone( Book )

1 edition published in 2009 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Die Performativität der Sozialforschung - Sozialforschung als Sozio-Epistemologie by Rainer Diaz-Bone( Book )

4 editions published between 2010 and 2011 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

Abstract: "From the standpoint of performativity theory and French epistemology the article offers a new perspective on the field of social research. The methods and methodologies of empirical social research are regarded as constituting not only the object of social research but sociology as a scientific discipline itself. Research methods and techniques have become socio-cognitive schemes of sociological scientific perception. Since the 1960s educational training in empirical social research has been forming an empirical disciplinary habitus. The contribution sketches out a social historical perspective on the contribution of social research to the co-construction of modern societies. Social scientific models of societies and sociological categories extend (through the institutions of social research) into societies where they coin social representations and ultimately the socio-cognition of society as a whole." (author's abstract)
Die "Economie des conventions" - ein neuer institutionalistischer Ansatz in der Wirtschaftssoziologie by Rainer Diaz-Bone( Book )

2 editions published in 2009 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

The "économie des conventions = Towards web history$$hChristoph Classen ... (eds.) by Rainer Diaz-Bone( Book )

2 editions published between 2012 and 2015 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.84 (from 0.74 for Kulturwelt ... to 0.94 for Dispositiv ...)

Alternative Names
Bone Rainer Diaz-

Bone, Rainer Diaz- 1966-

Rainer Diaz-Bone deutscher Soziologe

Rainer Diaz-Bone Duits socioloog

Rainer Diaz-Bone German sociologist

Rainer Diaz-Bone sociòleg alemany

Rainer Diaz-Bone sociólogo alemán

Rainer Diaz-Bone sociologue allemand

Rainer Diaz-Bone tysk professor

Languages
German (122)

English (10)