WorldCat Identities

Deeg, Alexander 1972-

Overview
Works: 133 works in 361 publications in 2 languages and 3,353 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History  Criticism, interpretation, etc  Academic theses  Meditations  Church history  Sermons  Art 
Roles: Author, Editor, Contributor, wpr, Other, Creator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Alexander Deeg
Preaching in Judaism and Christianity : encounters and developments from biblical times to modernity by Alexander Deeg( )

18 editions published in 2008 in English and German and held by 711 WorldCat member libraries worldwide

It is a widespread idea that the roots of the Christian sermon can be found in the Jewish derasha. But the story of the interrelation of the two homiletical traditions, Jewish and Christian, from New Testament times to the present day is still untold. Can homiletical encounters be registered? Is there a common homiletical history - not only in the modern era, but also in rabbinic times and in the Middle Ages? Which current developments affect Jewish and Christian preaching today, in the 21st century? And, most important, what consequences may result from this mutual perception of Jewish and Ch
Jahrbuch Fur Liturgik Und Hymnologie 2014 by Jörg Neijenhuis( )

23 editions published between 2012 and 2020 in German and held by 159 WorldCat member libraries worldwide

Short description: Beiträge zu aktuellen Themen der Liturgik und Hymnologie
Das äußere Wort und seine liturgische Gestalt : Überlegungen zu einer evangelischen Fundamentalliturgik by Alexander Deeg( Book )

10 editions published between 2011 and 2012 in German and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

Im Wechselschritt zur Kanzel : Praxisbuch dramaturgische Homiletik by Martin Nicol( Book )

7 editions published between 2005 and 2013 in German and held by 108 WorldCat member libraries worldwide

Bereits der 2002 erschienene Band" Einander ins Bild setzen"hat die dramaturgische Homiletik zum Begriff werden lassen, der die Predigt als Kunst unter den Künsten versteht. Film, Musik, Theater und Literatur werden zu Nachbarkünsten der Kanzelrede. Jetzt zeigt das" Praxisbuch", wie Schritte auf dem Weg zu einer erneuerten Predigt konkret aussehen können. Die Forderung, im Wechselschritt zur Kanzel zu schreiten, trägt der ästhetischen Einsicht Rechnung, dass Form und Inhalt nie für sich, sondern in einem wechselseitigen Verhältnis zueinander stehen. So auch in der Predigt, die durch Moves und Structure, Bibelwort und Kanzelsprache, Rede und Ritual sowie ähnliche Wechselschritte bestimmt ist. In jedem Kapitel verorten Beobachtungen in der Welt der Künste die Predigt in einem weiten kulturellen Raum. Praxisnah geben Auszüge aus Predigten Impulse für die eigene Kanzelrede. Kurze hermeneutische Ausblicke verdeutlichen, dass eine erneuerte Predigt mit einer erneuerten Lektüre der Bibel einhergeht. Das Praxisbuch eröffnet Chancen für eine Predigt, die mit ihren Hörerinnen und Hörern in die spannungsreiche Bewegung biblischer Worte, Bilder und Geschichten eintritt
Die neuen alttestamentlichen Perikopentexte exegetische und homiletisch-liturgische Zugänge by Alexander Deeg( )

12 editions published between 2018 and 2021 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Mit dem Kirchenjahr 2018/19 trat eine neue Perikopenordnung in Kraft, die über siebzig neue alttestamentliche Predigttexte vorsieht. Mit diesen macht der Band vertraut. Jede Perikope wird exegetisch kommentiert und liturgisch-homiletisch in den Kontext des betreffenden Propriums eingebettet. Dabei werden auch Fragen behandelt, die immer schon die Predigt alttestamentlicher Texte begleitet haben: Was bedeutet es exegetisch, theologisch und homiletisch, dass diese Texte nicht unter dem Eindruck des Christusereignisses verfasst wurden? Macht es einen Unterschied, ob man über einen neu- oder alttestamentlichen Text predigt? Und welche Bedeutung hat, dass dieselben Texte zum christlichen und jüdischen Kanon gehören?Die erweiterte Neuauflage enthält nun auch die 16 neuen alttestamentlichen Texte, die den sogenannten »Weiteren Fest- und Gedenktagen« der Perikopenordnung - wie Reformationsfest, Johannis- und Michaelistag, Martins- und Nikolaustag, dem Tag des Gedenkens an die Novemberpogrome und an die Opfer des Nationalsozialismus - zugeordnet sind.[The New Old Testamenr Pericope Texts]With the church year 2018/19, a new pericope order came into force, providing for just over seventy new Old Testament sermon texts. The volume familiarizes the reader with these texts. Each pericope is commented on exegetically and embedded liturgically-homiletically in the context of the respective proper. Also questions which have always accompanied the preaching of Old Testament texts are dealt with: What does it mean exegetically, theologically and homiletically that these texts were not written under the influence of the Christ event? Does it make a difference whether one preaches about a New or Old Testament text? And what does it mean that the same texts are part of both, the Christian and the Jewish canon?The extended new edition now also contains the 16 new Old Testament texts that are assigned to the so-called »further feast and commemoration days« of the pericope order - such as Reformation Day, St. John's and St. Michael's Day, St. Martin's and St. Nicholas' Day, the Day of Commemoration of the November Pogroms and the Victims of National Socialism. Zusatz78 27. Januar - Tag des Gedenkens an die Opfer des National- sozialismus Gen 4,1-1079 27. Januar - Tag des Gedenkens an die Opfer des National- sozialismus Pred 8,10- 14.1780 2.2. - Lichtmess Ex 13,1.2.14-1681 2.2. - Lichtmess Jes 49,1-682 29.9. - Michaelis Gen 21,8-2183 29.9. - Michaelis Num 22,31-3584 Erntedankfest Dtn 8,7-1885 Reformationsfest Dtn 6,4-986 Reformationsfest Ps 4687 1.11. - Gedenktag der Heiligen Dan 7,1-3.13-18.2788 9.11. - Tag des Gedenkens an die Novemberpogrome Spr 24,10-1289 9.11. - Tag des Gedenkens an die Novemberpogrome Ex 1,15-2290 11.11. - Martinstag Jes 58,6-1191 6.12. - Nikolaustag Jes 61,1-2.1092 26.12. -Tag des Erzmärtyrers Stephanus Jer 26,1-1393 Kirchweih 1Kön 8,27-3094 Kirchweih Ps 84,2-13
Identität : biblische und theologische Erkundungen( Book )

3 editions published in 2007 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Predigt und Derascha : homiletische Textlektüre im Dialog mit dem Judentum by Alexander Deeg( Book )

6 editions published in 2006 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

"Wir glauben das Neue" Liturgie und Liturgiewissenschaft unter dem Einfluss der völkischen Bewegung( )

4 editions published in 2014 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

"Wir glauben das Neue", so sangen im Mai 1939 die Teilnehmer bei der feierlichen Zeremonie zur Eröffnung des "Institutes zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das kirchliche Leben" in Eisenach. Das diffuse "Neue" als nationale Erlösungssehnsucht verbunden mit Antisemitismus - damit sind zwei wesentliche Motive benannt, die als kulturelle Leitbilder Liturgie und Liturgiewissenschaft unter dem Einfluss der völkischen Bewegung kennzeichneten. Die Beiträge des Bandes rekonstruieren Mentalitäten und Theologien in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts und fragen nach dem
Vorwort by Alexander Deeg( )

40 editions published between 2013 and 2020 in German and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

Ekklesiologische Spiegelungen wie sich die Kirchen wiederfinden in der Liturgie by Alexander Deeg( )

4 editions published in 2016 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Die vielfältigen Diskussionen über die Gestaltung von Gottesdiensten heute sind geprägt von jeweils eigenen Bildern von Kirche. Jede liturgische Handlung impliziert und erzeugt sie. Fragen konfessioneller Identität, etwa der Lutherischen, aber auch die ökumenische Dynamik drängen in der Liturgie an die Oberfläche. Hier zeigen sich Verschiebungen und Veränderungen im kirchlichen Selbstverständnis, werden kulturelle und religiöse Metamorphosen sichtbar. Die Beiträge dieses Bandes gehen den Kirchenbildern nach, wie sie sich in gegenwärtigen liturgischen Entwicklungen offen oder versteckt zeigen. Sie untersuchen, wie sich solche Bilder formieren und wie sie weitergegeben werden. Sie weisen Wege des Umgangs mit den sich wandelnden Formen, wie sich Kirche im Gottesdienst zeigt.[Ecclesiological Reflections. How Churches are Echoed in Liturgies]The various discussions about the structuring of church services today are informed by a corresponding variety of images of the church. Every liturgical action implies and produces them. Issues of denominational identity, e. g. Lutheran identity, but also ecumenical dynamics, emerge to the surface in liturgy. Here, shifts and changes in ecclesial self-understanding and cultural and religious metamorphoses become obvious.The contributions of this volume trace the images of the church as they show themselves in contemporary liturgical developments in an open or hidden way. They identify ways of dealing with the changing forms of church service in which the church is manifesting itself
Der Sonntagsgottesdienst ein Gang durch die Liturgie by Johanna Haberer( Book )

5 editions published in 2018 in German and Undetermined and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Entlang der Struktur 'des' Evangelischen Gottesdienstes gehen die Beiträge dieses Bandes einzelnen 'Sequenzen' und 'Aspekten' des Gottesdienstes auf ebenso pointierte wie informierte wie unterhaltsame Art nach. So entsteht eine Folge von Essays, die knappe liturgiehistorische Informationen mit liturgiesystematischen Reflexionen und liturgiepraktischen Folgerungen verknüpfen. Dieses Buch ist zugleich eine Einführung in den evangelischen Gottesdienst und ein Anstoß zur Diskussion über ihn. Bezugspunkt ist dabei Martin Nicols Buch "Weg im Geheimnis", in dem der Erlanger Praktische Theologe liturgisch ebenso Grundlegendes wie Anregendes und Provokatives vorgelegt hat. Ihm ist dieser Band zum 65. Geburtstag gewidmet.Mit Beiträgen von J. Arnold, H. Assel, K. Bach-Fischer, P. Bubmann, P. Cornehl, A. Deeg, B. Dier, Chr. Eyselein, E. Garhammer, T. Gojny, H.-M. Gutmann, J. Haberer, E. Hauschildt, M. Herbst, S. Heuser, F. Höhne, J. Kaiser, H. Kattner, H. Kerner, K. Klek, B. Kranemann, Chr. Lehnert, M. Meyer-Blanck, M.M. Lichtenfeld, D. Meier, I. Mildenberger, K. Müller, K. Oxen, S. Percze, D. Plüss, A. Proksch, K. Raschzok, W. Ratzmann, R. Rieder, K. Röhring, H. Schwier, W. Sparn und H.G. Ulrich
Präsent predigen eine Streitschrift wider die Ideologisierung der "freien" Kanzelrede by Alexander Deeg( Book )

6 editions published in 2011 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

Gelungenes Predigen durch homiletische Präsenz
Nach der Volkskirche Gottesdienste feiern im konfessionslosen Raum( )

8 editions published in 2017 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

Die kirchliche Situation in den östlichen Bundesländern stellt die gottesdienstliche Feier vor ganz neue Herausforderungen. Zentrale Begriffe liturgiewissenschaftlicher Reflexion geraten in Schräglage: Was heißt Tradition, wenn deren Weitergabe abbricht? Wie kann Liturgie »wirken« ohne oder nur mit erodierten religiösen Bildungsgrundlagen? Was für eine liturgische Sprache ist gefordert? Unsere Vermutung ist, dass der ostdeutsche Kontext mit seinen tiefen Säkularisierungsbrüchen ein Sensor ist für grundlegende liturgische Entwicklungen in Mitteleuropa. In Leipzig, einer Stadt, deren überwiegende Mehrheit keiner Kirche angehört, wurden zwei Kirchen neu gebaut: die katholische Propsteikirche St. Trinitatis (der größte katholische Kirchenneubau im Osten Deutschlands seit der Friedlichen Revolution) und die Universitätskirche. Der Band untersucht, ausgehend von den architektonischen, liturgischen und gemeindepraktischen Vorgaben dieser beiden Sakralräume, die Möglichkeiten gottesdienstlicher Gestaltungen in konfessionslosem Kontext. Zudem wird versucht, die Wirklichkeit hinter dem Adjektiv »konfessionslos« genauer zu fassen, um die liturgischen Herausforderungen besser zu verstehen. [After the Majority Church (Volkskirche). Worshipping in a Non-Confessional Social Space]The ecclesial situation in Eastern Germany confronts the church service with totally new challenges. Key terms of liturgical theology are involved: What is the meaning of tradition when it is not transmitted? How can liturgy be »effective« when there is no or only little religious knowledge? What kind of liturgical language is needed? The Eastern German context with its deep impacts of secularisation is perhaps a sensor for fundamental liturgical developments in Central Europe.In Leipzig, where the majority of the population is not affiliated to any church, two new churches have been built: the catholic Provost Church of St. Trinitatis and the University Church. The present volume explores possible conceptions of church service in a non-confessional context, basing its reflections on the architectonical, liturgical and practical conditions of these two sacral spaces
Praktische Theologie by Alexander Deeg( Book )

8 editions published between 2009 and 2020 in German and held by 66 WorldCat member libraries worldwide

Die fünf Hauptdisziplinen der Theologie in knappen Einführungen - speziell auf die Anforderungen des BA-Studiums abgestimmt - Einführung in die theologischen Basisdisziplinen - Für Studierende und alle Interessierten ohne Vorkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet - Knappe Bibliografie zum Vertiefen und Weiterarbeiten - Kontrollfragen am Ende jedes Kapitels - Schlüsselbegriffe werden in Marginalspalten erläutert - "Jargonverbot": kein Fremd- oder Fachwort ohne Erklärung Alexander Deeg, geb. 1972, Dr. theol., Pfarrer, ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Praktische Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg
Liturgie - Körper - Medien Herausforderungen für den Gottesdienst in der digitalen Gesellschaft by Alexander Deeg( )

7 editions published in 2019 in German and Undetermined and held by 64 WorldCat member libraries worldwide

Die Digitalisierung verändert Wahrnehmungsweisen grundlegend. Algorithmen, Datenbanken und social communities bestimmen westliche Kulturen in einer elementaren Weise wie Klima und Geschichte. Wie das aber auch Frömmigkeit und liturgische Formen verändert, ist in unseren Kirchen kaum bedacht. Elementare Fragen drängen herauf: Welche Bedeutung hat der menschliche Körper für religiöse Erfahrungen und in wie weit sind Sakrament und gelebter Leib Christi digitalisierbar? Was bedeuten virtuelle Sakralräume? Ist der Gottesdienst selbst ein Medium, oder ist er Fest einer Gottesgegenwart, die alle Möglichkeiten menschlicher Kommunikation übersteigt? Dieser Band nimmt die Fragen auf - wissend, wie groß und unerschlossen das Forschungsland ist. Die Beiträge folgen Gottesdienstgestaltungen im digitalen Raum, beleuchten den Zusammenhang von Körper, Medialität und Erfahrung, suchen theologische Wegmarken und kulturwissenschaftliche Vergleichspunkte. MIt Beiträgen von Kristina Fiedler, Christian Grethlein, Ferenc Herzig, Kristin Merle, Volkmar Mühleis, Dirk Pilz, Christian Walti und Katharina Wiefel-Jenner.[Liturgy - Body - Media. Challenges for Church Services in Modern Society]The digital world changes how we perceive things in a fundamental way. Algorithms, databases and social communities are defining western cultures. But our churches barely consider how this affects the praxis of piety and liturgical forms. Elementary questions rise up such as: what significance does the human body have for religious experience? To what extent are sacrament and the living body of Christ digitizable? What do virtual sacred spaces signify? Is the service itself one medium or rather the celebration of God's presence that is beyond all possibilities of human communication?This volume takes up questions - recognising that the field of research is enormous and largely unexplored. The contributions observe liturgies in the digital world, take a close look on the relations between body, mediality and experience, and look for points of reference in Theology as well as in Cultural studies
Erlebnis Predigt by Alexander Deeg( Book )

6 editions published in 2014 in German and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Es gibt weithin ein »Gefühlsschweigen« in der homiletischen Diskussion. Zwar ist allgemein bekannt, welch große Rolle Emotionen in der Predigt für die Predigtrezeption spielen, in der homiletischen Forschung aber wurde die Frage nach den Gefühlen im Predigtprozess im deutschsprachigen Kontext der vergangenen Jahrzehnte weitgehend ausgeklammert. Das Internationale Bugenhagen-Symposium 2013 am Atelier Sprache e.V. in Braunschweig erkundete das „Erlebnis Predigt" von dieser Fragestellung aus. Ein Beitrag aus der Kommunikations- und einer aus der Literaturwissenschaft zeigten, wie andere Disziplin
Gottesprojektionen homiletisch : Bilder von Gott in Bibel, Kunst und Predigt by Bugenhagen-Symposium( )

6 editions published in 2016 in German and held by 59 WorldCat member libraries worldwide

Gottesdienst und Predigt - evangelisch und katholisch by Alexander Deeg( Book )

5 editions published in 2014 in German and held by 58 WorldCat member libraries worldwide

Viva Vox Evangelii, Reforming preaching by Societas Homiletica( Book )

4 editions published in 2013 in English and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Spiel mit dem Wort! : Kreatives Schreiben für Predigt und Preacher-Slam by HOLGER PYKA( )

3 editions published between 2018 and 2019 in German and held by 54 WorldCat member libraries worldwide

***Angaben zur beteiligten Person Pyka: Dr. Holger Pyka ist Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum in Wuppertal-Elberfeld, ausgebildeter Bibliologe und Predigt-Coach, Poetry- sowie Preacher-Slammer und Autor u. a. bei den Göttinger Predigtmediationen
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.65 (from 0.29 for Vorwort ... to 0.97 for Vorwort ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Preaching in Judaism and Christianity : encounters and developments from biblical times to modernity
Covers
Im Wechselschritt zur Kanzel : Praxisbuch dramaturgische HomiletikIdentität : biblische und theologische Erkundungen"Wir glauben das Neue" Liturgie und Liturgiewissenschaft unter dem Einfluss der völkischen BewegungEkklesiologische Spiegelungen wie sich die Kirchen wiederfinden in der LiturgieDer Sonntagsgottesdienst ein Gang durch die LiturgiePräsent predigen eine Streitschrift wider die Ideologisierung der "freien" KanzelredeErlebnis PredigtGottesprojektionen homiletisch : Bilder von Gott in Bibel, Kunst und Predigt
Alternative Names
Alexander Deeg deutscher Theologe (evangelisch)

Alexander Deeg Duits auteur

Alexander Deeg German author and theologian

Alexander Deeg professor académico alemão

Alexander Deeg tysk professor

Deeg, A. 1972-

Languages
German (162)

English (21)