WorldCat Identities

Thalheimer, Michael

Overview
Works: 96 works in 160 publications in 2 languages and 499 library holdings
Genres: Drama  Short films  Autographs  Film adaptations  Criticism, interpretation, etc  History  Biography  Interviews  Filmed performances  Cultural television programs 
Roles: Creator, Performer, sgd, Director, Adapter, Other, Contributor, Restager , Author, ada
Classifications: PT2616.Z3, 832.6
Publication Timeline
.
Most widely held works by Michael Thalheimer
Die Ratten by Gerhart Hauptmann( Visual )

17 editions published between 2008 and 2014 in German and Undetermined and held by 59 WorldCat member libraries worldwide

DDR-vluchteling staat haar kind af aan een West-Duitse vrouw
Combat de nègre et de chiens by Bernard-Marie Koltès( Visual )

5 editions published between 2010 and 2011 in French and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

In a country in West Africa, the building site of a big French company is about to be closed down. Only Horn, the site foreman on the brink of retirement and Cal, an engineer, remain. The simultaneous arrival of a woman whom Horn has flown over from Paris to marry him and of a black man who has come to claim the body of his brother, who died the previous night on the site, ignites the latent violence in the situation
MICHAEL THALHEIMER by Hans-Dieter Schütt( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Michael Thalheimer ist einer der renommiertesten Regisseure des europäischen Theaters der Gegenwart. Seine Inszenierungen dringen zum Kern des Dramas vor, mit chirurgischer Präzision seziert er die zugrunde liegenden menschlichen Konflikte. In den ausweglosen Räumen seines langjährigen Bühnenbildners Olaf Altmann führt er die Schauspieler an den Punkt der höchsten Konzentration. Ihr gestisches Spiel zeigt die Figuren dort, wo sie am verlorensten sind, wo sie ein unerbittlicher Triebmechanismus aus der Haut fahren oder sie ein entfremdetes Dasein zu Gliederpuppen erstarren lässt. Nichts darf hier jene tiefe Einsamkeit vertuschen, in die ein jeder Mensch eingetaucht ist. Hans-Dieter Schütt legt nun die erste Monografie des Werkes von Michael Thalheimer vor. In großformatigen farbigen Bildern und in Texten, Gesprächen und Beiträgen von langjährigen künstlerischen Weggefährten wird sein gesamtes bisheriges Schaffen vorgestellt
Emilia Galotti; a tragedy in five acts by Gotthold Ephraim Lessing( Book )

5 editions published between 2007 and 2009 in German and Undetermined and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Bambi, Buffie, and Brick, three totally cool siblings from Los Angeles, move with their parents to Hickory Fork, a small town terrorized by a high school gang
Medea by Euripides( Visual )

8 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

"Medea" in der Inszenierung von Michael Thalheimer am Schauspiel Frankfurt.ĐMedea. Kaum ein Name evoziert gleichzeitig so viel Faszination und Schrecken. Kein antiker Stoff hat über die Jahrhunderte hinweg zu so vielen Deutungen und Bearbeitungen Anlass gegeben wie der Medea-Mythos, der in der Version des Tragödiendichters Euripides 431 v. Chr. uraufgeführt wurde. Als umstrittene Täterin und maßlos gedemütigtes Opfer, als leidenschaftlich Liebende und gnadenlose Rächerin ist Medea eine ambivalente Bezugsfigur geblieben. Mit Medea, derMehrfachmörderin, die aus Rache an ihrem Mann ihre eigenen Kinder umbringt, gestaltet Euripides gleichzeitig eine Frauenfigur, die ihre Umgebung durch Intellektualität, Schönheit, rhetorische Kraft und kämpferische Entschiedenheit weit überragt. Medea verrät und vernichtet ihre Herkunftsfamilie in Kolchis, als sie Jason hilft, das goldene Vlies nach Griechenland zu bringen. Auf die radikalste Weise bricht sie alle rücken ab, um ihrem Geliebten in sein Land zu folgen, um ein anderes Leben zu führen als Jasons Frau, Mutter zweier Kinder. In Korinth gilt sie als Fremde. Nun will Jason sie verlassen, um die Königstochter zu heiraten. Nicht bereit, dies als Schicksalsschlag einfach hinzunehmen, setzt Medea Schritt für Schritt einen Racheplan in Gang. Gewaltsam und unerbittlich klagt sie ein, was ihr zu Unrecht genommen. In dem blutigen Ende der Tragödie, in dem Mord an ihren Kindern, fällt die einstige Unterscheidung zwischen Freund und Feind, Eigenem und Fremdem. Medea erscheint so als höchst ambivalente Figur der exzessiven Überschreitung eine bis heute beunruhigende, unheimliche Kraft, die alte Ordnungen zerstört und neue begründet.Đ (Covertext)
Die Ratten by Gerhart Hauptmann( Book )

6 editions published between 2008 and 2009 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Der ehemalige Theaterdirektor Harro Hassenreuter hat auf seinem Dachboden einen Theaterfundus eingerichtet und erteilt privaten Schauspielunterricht. Auf diesem Dachboden wird auch der fatale Handel geschlossen: Frau John, deren Neugeborenes gestorben ist, kauft dem schwangeren Dienstmädchen Pauline Piperkarcka das ungewollte Kind ab und gibt es als ihr eigenes aus. Als Pauline den Handel bereut und das Kind wiederhaben will, reagiert Frau John panisch. Sie tauscht das Baby gegen das todkranke Kind ihrer Nachbarin aus und bietet ihren verbrecherischen Bruder Bruno auf, Pauline Angst einzujagen. Bruno erschlägt Pauline, und die verzweifelte Frau John nimmt sich das Leben
Die Kunst der Bühne Positionen des zeitgenössischen Theaters( Book )

1 edition published in 2011 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Wieso spielt Luk Perceval nicht bei Real Madrid? Was ist das Geheimnis der Kombination von Kunst und Nicht-Kunst? Wie sah das Kinderzimmer von Muriel Gerstner aus und was hat das mit ihren Bühnenbildern zu tun? Der Band „Die Kunst der Bühne" gibt nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern stellt mit ausgewählten Beiträgen von prägenden Künstlern und Theoretikern des Theaters der Gegenwart ein breites Spektrum unterschiedlichster ästhetischer Ansätze seit den 1970er Jahren vor. Er setzt sich zusammen aus Vorträgen, künstlerischen Selbstbefragungen und Gesprächsrunden, die im Rahmen einer Ringvorlesung der Hessischen Theaterakademie entstanden sind. Die Beiträge zeigen die Vielfältigkeit der Spielweisen, die sich besonders im deutschsprachigen Theater entwickelt haben und die zugleich die Bedingungen der Darstellung problematisieren. Da diese Entwicklung nicht zu trennen ist von einer jeweiligen gesellschaftlichen und persönlichen Situation, sind es die Künstler selbst, und diejenigen, die eng mit ihnen vertraut sind, die ihre Positionen und Arbeiten aus ihrer je eigenen Perspektive beschreiben. Versammelt sind Texte von und über Norbert Abels, Pina Bausch, Ruth Berghaus, Lukas Bärfuss, William Forsythe, Muriel Gerstner, Heiner Goebbels, Carl Hegemann, Andreas Kriegenburg, Hans-Thies Lehmann, Martin Nachbar, Luk Perceval, René Pollesch, Patrick Primavesi, Norbert Servos, Michael Thalheimer, Marion Tiedtke, Robert Wilson und Gabriele Wittmann
Emilia Galotti by Gotthold Ephraim Lessing( Visual )

6 editions published between 2002 and 2009 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Playboy Hettore Gonzago, prince of Guastalla, is smitten with the virginal Emilia Galotti. When Emilia's fiance is killed in suspicious circumstances, she and her father are not sure which course to take
Die Weber by Gerhart Hauptmann( Visual )

4 editions published between 2012 and 2013 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

An ensemble of actors play the poor working class, struggling to survive and who are enraged at the rise of industrial mechanization
Dialogues avec les classiques( Book )

1 edition published in 2005 in French and held by 11 WorldCat member libraries worldwide

Liebelei by Max Ophuls( Visual )

7 editions published between 2003 and 2010 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

Liebelei is one of the earliest of the cinematic banquets directed by German filmmaker Max Ophuls. The film, set in imperial Vienna, concerns the romance between a young girl and a lieutenant. A powerful baron misreads the lieutenant's ardor, assuming that it is being directed towards his own wife. A duel follows which, no matter how it turns out, will spell tragedy for at least one of the characters we care about. The central character is portrayed by Magda Schneider, the mother of 1960s film star Romy Schneider
Emilia Galotti by Gotthold Ephraim Lessing( Visual )

2 editions published in 2007 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Playboy Hettore Gonzago, prince of Guastalla, is smitten with the virginal Emilia Galotti. When Emilia's fiance is killed in suspicious circumstances, she and her father are not sure which course to take
Was ihr wollt by William Shakespeare( Visual )

3 editions published in 2008 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Der Herzog liebt Olivia, Olivia liebt Cesario und Cesario verliebt sich in den Herzog. Die Figuren sind krank vor Liebe und stecken sich gegenseitig an. Sie machen Jagd aufeinander und kriegen sich nicht zu fassen. Der leitende Regisseur des Deutschen Theaters Michael Thalheimer wird sich mit der Komödie zu den Ursprüngen des Theaters begeben, Frauenrollen mit Männern besetzen und das pointenreiche Verwechslungsspiel in einem großen Zelt vor dem Deutschen Theater inszenieren. (Quelle: www.3sat.de)
Die Weber aus dem Deutschen Theater Berlin( Visual )

1 edition published in 2013 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

"Verweile doch" - Goethes Faust heute( Recording )

1 edition published in 2006 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Lulu : die Büchse der Pandora ; eine Monstertragödie( Book )

1 edition published in 2009 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Emilia Galotti Deutsches Theater Berlin( Visual )

1 edition published in 2008 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Die Ratten Deutschen Theaters Berlin( )

1 edition published in 2008 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

The weavers. : Hannele. The beaver coat by Gerhart Hauptmann( Book )

2 editions published between 2012 and 2013 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Die Weber ist ein soziales Drama in fünf Akten von Gerhart Hauptmann. Es behandelt den Weberaufstand von 1844
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.85 (from 0.42 for The weaver ... to 0.94 for Emilia Gal ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
Michael Thalheimer director de teatro alemán

Michael Thalheimer direutor de teatru alemán

Michael Thalheimer Duits toneelregisseur

Michael Thalheimer German theatre director

Michael Thalheimer metteur en scène

Thalheimeris Michaelis

Тальхаймер, Михаэль

Languages
German (74)

French (6)