WorldCat Identities

Baumgarten, Britta

Overview
Works: 20 works in 52 publications in 3 languages and 638 library holdings
Genres: History  Academic theses 
Roles: Editor, Author, Contributor
Publication Timeline
.
Most widely held works by Britta Baumgarten
Conceptualizing culture in social movement research( Book )

14 editions published in 2014 in English and held by 256 WorldCat member libraries worldwide

Culture has become a prominent concept in social movement research. It is, however, often employed in an unsystematic and limited way. This volume introduces and compares different concepts of culture in social movement research. It assesses advantages and shortcomings of existing concepts and introduces new approaches. In particular, it addresses facets of cultural theory that have hitherto been largely neglected in the literature on social movements. This includes ideas from anthropology, discourse analysis, sociology of emotions, narration, spatial theory, and others. The chapters in this volume address three relationships between social movements and culture: culture as a framework for movements, social movements' internal culture, and culture and cultural change as a result of social movement activity. For the purpose of making concepts easily accessible, each contribution explains its approach to culture in an understandable way and illustrates it with recent cases of mobilization
Das Ende des sozialen Friedens? Politik und Protest in Zeiten der Hartz-Reformen by Christian Lahusen( Book )

5 editions published in 2010 in German and held by 93 WorldCat member libraries worldwide

Interessenvertretung aus dem Abseits Erwerbsloseninitiativen im Diskurs über Arbeitslosigkeit by Britta Baumgarten( )

8 editions published in 2010 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungPolitiker, Journalisten und Vertreter verschiedenster Verbände äußern sich gerne und häufig zum Thema Arbeitslosigkeit. Weit weniger gefragt sind hingegen Erwerbsloseninitiativen, deren Forderungen zudem häufig als unberechtigt abgetan werden. Britta Baumgarten untersucht die Kommunikationsstrategien, mit denen sich diese Initiativen in den Diskurs über Arbeitslosigkeit einbringen, um die Interessen von Erwerbslosen zu vertreten
Narratives of identity in social movements, conflicts and change( Book )

2 editions published in 2016 in English and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

This volume focuses on analyses of identity and narratives of identity in conflict outbreaks, dynamics, resolution and/or post-conflict peacebuilding and transitional justice
Parteien, Protest und Populismus( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Politische Kultur in der Krise( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Demokratie in Aufruhr by Alexander Hensel( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Abseits in der Zivilgesellschaft Lobby und Engagement Arbeitsloser sind schwach by Britta Baumgarten( )

1 edition published in 2011 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Die neue Unordnung( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Modalidades e trajetórias de participação política no Brasil e em Portugal( Book )

2 editions published in 2018 in Portuguese and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Orçamentos participativos no Brasil e em Portugal / Lígia H.H. Lüchmann, Roberto Falanga, André S. Nicolleti -- Os determinantes da participação em protestos no Brasil e em Portugal (2008-2016) / Britta Baumgarten, Julian Borba, Carla Simara Ayres, Vicente Valentin -- A participação política dos jovens antes e depois da Grande Recessão : Portugal em perspectiva comparada, 2008-2016 / André Freire, Vicente Valentim, Viriato Queiroga, Francisco Graça -- Polarização e protesto político no Brasil / Julian Borba, Ednaldo Ribeiro, Carla Ayres -- Associativismo e movimentos sociais no Brasil em Portugal : esboço de um panorama comparativo / Britta Baumgarten, Lígia Lüchmann, Carla Ayres -- Do interesse ao ativismo : espaços de politização e investimentos militantes / Ernesto Seidl -- Produção cultural e engajamento político na Afro-Lisboa / Otávio Raposo, Carlos Garrido Castellano
Discourse, power and governmentality social movement research with and beyond foucault by Britta Baumgarten( )

4 editions published between 2012 and 2015 in English and held by 11 WorldCat member libraries worldwide

Foucault und die vielen theoretischen und empirischen Arbeiten, die auf seinen Gedanken aufbauen, erfreuen sich momentan innerhalb der Sozialwissenschaften großer Resonanz. Aus diesem Grund ist es sehr verwunderlich, dass dies bisher kaum Einfluss auf den Mainstream der Bewegungs- und Protestforschung hatte. Wir stellen hier einige Ideen vor, wie die bewegungs- und Protestforschung durch (post- )foucault'sche Konzepte und Gedanken bereichert und verändert werden könnte. Wir argumentieren, dass Foucault, insbesondere seine Konzepte von Diskurs und Macht, eine Perspektive auf soziale Bewegungen und Protest nahelegt, die vereinfachende Konzepte von rationalen Akteuren vermeidet, stärker an langfristigen Entwicklungen interessiert ist und bestimmte Kontextbedingungen von Aktivismus stärker berücksichtigt als der bisherige Mainstream der Bewegungsforschung. Wir betrachten in diesem Artikel vier Zusammenhänge von sozialen Bewegungen und Diskursen aus einer Foucault'schen Perspektive: 1. Diskurse bestimmen die Grenzen des in einer bestimmten Gesellschaft zu einer bestimmten Zeit Denk- und Sagbaren. Diese Grenzen gelten auch für Akteure sozialer Bewegungen. 2. Innerhalb dieser Grenzen des generell Denk- und Sagbaren können wir die Rahmungs- bzw. Deutungsprozesse sozialer Bewegungen analysieren und betrachten, wie diese wiederum Einfluss auf Diskurse ausüben. 3. Es lassen sich interne Kommunikationspraktiken innerhalb von Bewegungen analysieren, durch die Bewegungswissen entsteht. Diese können als Set von (ermöglichenden und begrenzenden) diskursiven Regeln betrachtet werden. 4. Diskurse prägen Subjekte und beeinflussen damit das Mobilisierungspotential von sozialen Bewegungen. Angelehnt an die Gouvernementalitätsforschung zeigen wir, welchen Einfluss Wandlungen der Regierungsweisen auf die Möglichkeit von Sozialkritik und Protest haben. -- Soziale Bewegungen ; Protest ; Diskurs ; Foucault ; Gouvernementalität ; Macht ; Wissen ; Deutungsmusteranalyse
Entscheiden in Gremien von der Videoaufzeichnung zur Prozessanalyse by Frank Nullmeier( Book )

3 editions published in 2008 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Sind Entscheidungen zu treffen, so geschieht dies immer häufiger in Gremien und Ausschüssen. Wie aber kommen gemeinsame Entscheidungen in Runden mit einer größeren Zahl von Beteiligten zustande? Wie setzen sich einzelne Vorschläge durch und warum? Welche Rolle spielen die Redebeiträge, welche das nonverbale Kommunizieren? Bisher gab es innerhalb der qualitativen Sozialforschung keine Methode, um derart komplexe Interaktionen systematisch zu erforschen. Der vorliegende Band präsentiert ein neues Untersuchungsverfahren, das es erlaubt, auf der Basis von Videoaufzeichnungen schrittweise Entscheidungsprozesse zu rekonstruieren und Machtverhältnisse zu identifizieren
Abseits in der Zivilgesellschaft : Lobby und Engagement Arbeitsloser sind schwach by Britta Baumgarten( )

1 edition published in 2011 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Wer keine Arbeit hat, engagiert sich seltener. Initiativen sind eher beratend als politisch aktiv. Protest erheben fast nur Betroffene und ihr direktes Umfeld
Protest and culture : concepts and approaches in social movement research - an introduction by Peter Ullrich( )

1 edition published in 2014 in English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

The theoretical potential of website and newspaper data for analysing political communication processes by Britta Baumgarten( )

1 edition published in 2009 in English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Abstract: 'Der vorliegende Aufsatz vergleicht die Stärken und Schwächen von Webseiten und Zeitungen als Datenquellen für die Analyse politischer Kommunikationsprozesse. Als prozess-generierte Daten teilen beide Quellen mehrere Vor- und Nachteile, unterscheiden sich aber in Details, woraus spezifische theoretische Potentiale resultieren. Wir zeigen jeweils spezifische Verzerrungen, die bereits bei der Produktion aber auch durch die selektive Archivierung und Sicherung der Daten entstehen können. Des Weiteren unterscheiden wir jeweils spezifische Zugangswege zu den Quellen und Möglichkeiten, das Datenmaterial zu klassifizieren. Daran anknüpfend stellen wir die These auf, dass sich Zeitungen und Webseiten aufgrund der ihnen eigenen Qualitäten für bestimmte Fragestellungen mehr bzw. weniger eignen: Webseiten eignen sich 1. eher für die Analyse interpretativer Deutungsmuster, jedoch weniger zur Analyse politischer Diskurse; 2. eher für die Analyse marginalisierter Akteure, jedoch weniger zur Anal
Culture and activism across borders by Britta Baumgarten( )

1 edition published in 2014 in English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Conceptualizing culture in social movement research 2014 by Britta Baumgarten( Book )

1 edition published in 2014 in English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

The mobilization of the unemployed in Germany (1998-2004) by Britta Baumgarten( )

2 editions published in 2012 in English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Discourse, power, and governmentality : social movement research with and beyond Foucault by Britta Baumgarten( )

1 edition published in 2016 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

Civil society in Ecuador resistance and alternatives to global "liberalisation" - the example of an "indigenous movement" by Britta Baumgarten( Book )

1 edition published in 2001 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.73 (from 0.09 for Narratives ... to 0.97 for Modalidade ...)

Conceptualizing culture in social movement research
Covers
Narratives of identity in social movements, conflicts and changeEntscheiden in Gremien von der Videoaufzeichnung zur Prozessanalyse
Alternative Names
Britta Baumgarten wetenschapper

Languages