WorldCat Identities

Mohnhaupt, Jan 1983-

Overview
Works: 9 works in 32 publications in 4 languages and 758 library holdings
Genres: History 
Roles: Author
Classifications: QL76.5.G32, 590.7343155
Publication Timeline
.
Most widely held works by Jan Mohnhaupt
The zookeepers' war : an incredible true story from the Cold War by Jan Mohnhaupt( Book )

8 editions published between 2019 and 2020 in English and held by 509 WorldCat member libraries worldwide

"The unbelievable true story of the Cold War's strangest proxy war, fought between the zoos on either side of the Berlin Wall and unlike anything readers have heard before. This historical piece is an epic tale of desperate rivalries, human follies, and an animal-mad city."--
Der Zoo der Anderen als die Stasi ihr Herz für Brillenbären entdeckte & Helmut Schmidt mit Pandas nachrüstete by Jan Mohnhaupt( )

6 editions published in 2017 in German and held by 130 WorldCat member libraries worldwide

Als sich der Kalte Krieg auf seinem Höhepunkt befindet, nimmt auch das Wettrüsten im geteilten Berlin bizarre Formen an: West-Berlins Regierender Bürgermeister Willy Brandt besorgt dem Zoodirektor Heinz-Georg Klös neue Elefanten, damit der seinem Rivalen, dem Ost-Berliner Tierparkdirektor Heinrich Dathe, weiterhin die Stirn bieten kann. Denn wer mehr Elefanten besitzt, hat eine Schlacht gewonnen. Ob Brillenbär-Spende durch die Stasi, Schlagzeilen wie "Westesel gegen Ostschwein" oder der Schlagabtausch der beiden charakterstarken Direktoren Heinrich Dathe und Heinz-Georg Klös - die beiden Berliner Zoos verraten vieles über das geteilte Deutschland. Mit großer Sympathie für Tier und Mensch erzählt Jan Mohnhaupt in seinem Buch erstmals ihre gemeinsame Geschichte. „Dem Autor Jan Monhaupt, der als freier Journalist viele Jahre für den Berliner "Tagesspiegel" über Zoo und Tierpark berichtet hat, ist mit "Der Zoo der Anderen" ein vergnüglicher und zugleich tiefgründiger Blick hinter die Kulissen deutscher Zoos der Nachkriegszeit gelungen. Denn auch wenn er hauptsächlich auf die beiden Berliner Zoos schaut, nimmt er seine Leser immer wieder mit auf Exkursionen in die anderen Tiergärten in Ost und West. Dort trifft der Leser auf eine eingeschworene Gemeinschaft, die auch dann noch Tiere tauscht, als es offiziell nicht mehr geht. Und sich hilft, wenn jemand "rübermacht". Mohnhaupt erzählt aus einer Welt, die sich wandelt mit wachsendem Bewusstsein für Umwelt- und Tierschutz. Vor allem aber erzählt er die Geschichte zweier Männer, die ihren Tieren mehr Zeit widmen als ihren Familien, die wissen, die politische Situation zu ihren Gunsten zu nutzen, zugleich aber oft von erstaunlicher politischer Naivität sind. Und es ist die Geschichte einer Rivalität, die sowohl nur unter diesen besonderen Umständen entstehen konnte“ (deutschlandfunk.de)
Tiere im Nationalsozialismus by Jan Mohnhaupt( Book )

5 editions published in 2020 in German and Undetermined and held by 69 WorldCat member libraries worldwide

"Tiere in Alltag und Ideologie der Diktatur: Jan Mohnhaupt erzählt ein bisher vernachlässigtes Kapitel der NS-Geschichte. Kartoffelkäfer als Kriegswaffe, Schweine zur "Volkserziehung" - Tiere wurden von den Nazis vereinnahmt. Die Hundezucht diente ihnen als Vorbild für ihren Rassenwahn. Insekten waren Teil der Kriegsvorbereitung. Und der Hirsch sollte den Mythos vom "deutschen Wald" stützen. In Tagebüchern, Fachzeitschriften, Schulfibeln und Propagandamaterial stößt Jan Mohnhaupt auf Tiere und ihre besondere Rolle im Nationalsozialismus. Im Stil einer historischen Reportage begibt er sich auf ihre Spuren, von den Pferden an der Ostfront bis zu den Katzen in deutschen Wohnzimmern. Er macht deutlich: Auch in diesem Ausschnitt der NS-Geschichte zeigt sich das nationalsozialistische Weltbild überraschend klar."
The zookeepers' war : an incredible true story from the Cold War by Jan Mohnhaupt( Recording )

4 editions published in 2019 in English and held by 32 WorldCat member libraries worldwide

In the second half of the twentieth century, while America and the Soviet Union battled for global supremacy, East and West Berlin waged their own Cold War in miniature. But theirs was an arms race measured not in nuclear warheads and missiles but in zebras and hippos. West Berlin's zoo and East Berlin's animal park were more than just their countries' most popular destinations - they were symbols of their respective systems of government. Soon, state funds were being diverted toward giving these new animals lavish welcomes worthy of visiting dignitaries. West German presidential candidates were talking about zoo policy on the campaign trail. And eventually politicians on both side of the Wall became convinced that if their zoo were proved to be inferior, then that would mean their country's whole ideology was too. 2019
Auf der Kippe die zwei Leben des Michael Tönnies by Jan Mohnhaupt( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

<>( Book )

2 editions published in 2019 in Chinese and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Tozai berurin dobutsuen daisenso by Jan Mohnhaupt( Book )

2 editions published in 2018 in Japanese and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

The Puma Way 70 Momente, die Sportgeschichte schrieben by Jan Mohnhaupt( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

 
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.45 (from 0.26 for The zookee ... to 1.00 for Tiere im N ...)

Alternative Names
Mohnhaupt, J. W., 1983-

モーンハウプト, ヤン

Languages