WorldCat Identities

Hellmann, Kai-Uwe

Overview
Works: 38 works in 129 publications in 2 languages and 1,705 library holdings
Genres: Conference proceedings  History 
Roles: Author, Editor, Adapter, Contributor, Translator
Classifications: HB801, 306.3
Publication Timeline
.
Most widely held works by Kai-Uwe Hellmann
Protest : Systemtheorie und soziale Bewegungen by Niklas Luhmann( Book )

11 editions published between 1996 and 2006 in German and held by 159 WorldCat member libraries worldwide

Soziologie der Marke by Kai-Uwe Hellmann( Book )

10 editions published between 2002 and 2005 in German and held by 100 WorldCat member libraries worldwide

Theorie der Politik : Niklas Luhmanns politische Soziologie( Book )

7 editions published in 2002 in German and held by 100 WorldCat member libraries worldwide

Fetische des Konsums : Studien zur Soziologie der Marke by Kai-Uwe Hellmann( Book )

8 editions published between 2010 and 2011 in German and held by 90 WorldCat member libraries worldwide

Das System der Politik : Niklas Luhmanns politische Theorie( Book )

5 editions published in 2003 in German and Undetermined and held by 90 WorldCat member libraries worldwide

Systemtheorie und neue soziale Bewegungen : Identitätsprobleme in der Risikogesellschaft by Kai-Uwe Hellmann( Book )

8 editions published between 1995 and 1996 in German and held by 85 WorldCat member libraries worldwide

Konsum der Werbung : zur Produktion und Rezeption von Sinn in der kommerziellen Kultur( Book )

4 editions published in 2004 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Paradigmen der Bewegungsforschung : Entstehung und Entwicklung von neuen sozialen Bewegungen und Rechtsextremismus( Book )

4 editions published in 1998 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

Das Management der Kunden : Studien zur Soziologie des Shopping( Book )

4 editions published in 2005 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

Ausweitung der Markenzone : interdisziplinäre Zugänge zur Erforschung des Markenwesens by Kai-Uwe Hellmann( Book )

7 editions published in 2005 in 3 languages and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

Das Markenthema ist ein Megathema. Dies betrifft nicht nur die Menge der Publikationen, sondern auch die Vielfalt an Positionen, die zu diesem Thema eingenommen werden. Hinzu kommt, dass sich die Anwendbarkeit dieses Themas langst nicht mehr auf den enger
Prosumer revisited zur Aktualität einer Debatte by Birgit Blättel-Mink( Book )

8 editions published in 2010 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Räume des Konsums : über den Funktionswandel von Räumlichkeit im Zeitalter des Konsumismus by Kai-Uwe Hellmann( Book )

7 editions published in 2008 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Ob Offline oder Online, Räumlichkeit spielt für jede Form von Konsum eine wichtige Rolle. Alles Konsumieren geschieht in Räumen, an Orten, mit Bezug auf eine reale oder virtuelle Umgebung. Räume tragen zur Orientierung bei, sie liefern ein Koordinatensystem des Konsums. Konsum kann immer verortet werden. Konsum ist nie freischwebend, sondern durchweg geerdet, räumlich bestimmbar und räumlich bedingt. Doch ist Räumlichkeit nicht bloss eine notwendige Bedingung der Möglichkeit des Konsumierens, sondern kann auch selbst zum Gegenstand des Konsums werden. So werden neuerdings die verschiedensten Räume konsumiert, seien es Landschaften, Städte, Gebäude oder das Innenleben eines Warenhauses, eines Theaters, eines Flughafens. Dabei eignet sich prinzipiell jeder Raum zum Konsumieren, ob als Mittel oder Selbstzweck, und dies gilt keineswegs nur für kommerziell genutzte Räume - eine Entwicklung, die in den letzten fünfzehn Jahren an Bedeutung rasant zugenommen hat und Thema des vorliegenden Buches ist: die zunehmende Produktion und Konsumtion von Räumen als Mittel und Zweck. Der Akzent der Pubikation liegt auf Beiträgen, die den Bereich der Konsumsoziologie im Blick auf gesellschafts- und kulturtheoretische Fragestellungen erschliessen und den modernen Konsum als Herausforderung für die soziologische Theoriebildung begreifen
Vergemeinschaftung in der Volkswagenwelt : Beiträge zur Brand Community-Forschung by Kai-Uwe Hellmann( Book )

7 editions published between 2011 and 2012 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Vergemeinschaftung in der Volkswagenwelt Beiträge zur Brand-Community-Forschung( )

1 edition published in 2011 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Migration und Militär : zur Integration deutscher Soldaten mit Migrationshintergrund in der Bundeswehr by Cornelia Fedtke( Book )

2 editions published in 2013 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Gender Studies und Systemtheorie : Studien zu einem Theorietransfer( Book )

2 editions published in 2004 in German and held by 16 WorldCat member libraries worldwide

Bewegungen von Rechts? : Analyse und Kritik( Book )

2 editions published in 1994 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Der konsum der gesellschaft by Kai-Uwe Hellmann( Book )

5 editions published in 2013 in German and held by 11 WorldCat member libraries worldwide

Konsum scheint heutzutage allgegenwärtig zu sein. Nicht nur ist kaum vorstellbar, daß jemand überhaupt nie konsumiert. Auch kann nahezu alles, was man tut, als Konsum beobachtet werden. Zudem wird Konsum immer häufiger gesellschaftsweite Verbreitung und Geltung bescheinigt. Dieser Befund mag den Eindruck erwecken, Konsum sei zu einer eigenständigen gesellschaftlichen "Wertsphäre" (Weber) geworden, wie Erziehung, Kunst, Medizin, Politik, Recht, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft. Also nicht mehr bloß "Anhängsel" (Polanyi) der Wirtschaft, sondern eigenes Funktionssystem. Dieser Eindruck trügt. Denn bislang ist völlig ungeklärt, wie Konsum kommunikationstechnisch funktioniert. Die Bedingungen der Möglichkeit eines eigenständigen Funktionssystems erscheinen hochgradig prekär. Das ändert freilich nichts daran, daß Konsum zunehmend mehr Aufmerksamkeit erfährt, und genau diese Aufmerksamkeitszunahme fordert zur kritischen Reflexion auf. Feststellen läßt sich in jedem Fall, daß sich um das Thema "Konsum" inzwischen ein hochkontroverses Diskursfeld entfaltet hat, auf das sich sämtliche Beiträge dieses Bandes beziehen. Der Band versammelt ausgewählte Aufsätze von Kai-Uwe Hellmann zur Konsumsoziologie und verweist auf die Aktualität und Relevanz dieses Forschungsfeldes. Der Inhalt ·Konsum ·Konsumentenrolle ·Konsumentendemokratie ·Konsumentenverantwortung ·Zum Stand der Konsumsoziologie. Die Zielgruppe ·Konsumforscher ·KonsumsoziologInnen ·KultursoziologInnen ·WirtschaftssoziologInnen. Der Autor Dr. Kai-Uwe Hellmann lehrt zurzeit Soziologie an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
Märkte als soziale Strukturen by Jens Beckert( Book )

2 editions published in 2007 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungMärkte sind die bedeutendste Institution zur Steuerung kapitalistischer Ökonomien. Die Wirtschaftssoziologie untersucht das Markthandeln unter dem Aspekt der sozialen, kulturellen und politischen Einbettung der Akteure. Dieser Band versammelt erstmalig in deutscher Sprache Beiträge zur soziologischen Forschung über Märkte, unter anderem von international führenden Autoren wie Olivier Godechot, Akos Rona-Tas, Donald MacKenzie, Robert Salais, Richard Swedberg und Harrison C. White. Biographische InformationenJens Beckert ist Professor für Soziologie und Direktor am Max-Plan
The consumer society : myths and structures by Jean Baudrillard( )

2 editions published in 2015 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Now available in English for the first time, Jean Baudrillard's classic text was one of the first to focus on the process and meaning of consumption in contemporary culture. Originally published in 1970, the book still makes a vital contribution to current debates on consumption. Many of the themes which would make Baudrillard famous appear here for the first time. The book includes Baudrillard's most organized discussion of mass media culture, the meaning of leisure and anomie in affluent society. A chapter on the body demonstrates Baudrillard's extraordinary prescience for flagging vital sub
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.89 (from 0.31 for The consum ... to 0.95 for Bewegungen ...)

Alternative Names
Kai-Uwe Hellmann deutscher Soziologe

ヘルマン, カイ-ウーヴェ

Languages
German (103)

English (1)