WorldCat Identities

Täuber, Rita E. 1962-

Overview
Works: 45 works in 97 publications in 2 languages and 795 library holdings
Genres: Exhibition catalogs  Criticism, interpretation, etc 
Roles: Editor, Contributor, Author, Adapter, Compiler, Interviewer, Other, Curator
Classifications: N6888.B463, 709.2
Publication Timeline
.
Most widely held works by Rita E Täuber
Der hässliche Eros : Darstellungen zur Prostitution in der Malerei und Grafik 1855-1930 by Rita E Täuber( Book )

13 editions published between 1994 and 1997 in German and English and held by 106 WorldCat member libraries worldwide

Joseph Beuys and Italy : l'arte è una zanzara dalle mille ali, or, art is a mosquito with a thousand wings by Joseph Beuys( Book )

5 editions published in 2016 in English and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Thomas Schütte : Ernst Franz Vogelmann-Preis 2014 = Ernst Franz Vogelmann award 2014 by Thomas Schütte( Book )

5 editions published in 2014 in German and English and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Seit den 1980er Jahren schuf Thomas Schütte jenseits aller modischen Trends ein höchst eigenwilliges, hintergründiges und irritierend vielseitiges Werk. In diesem Jahr wird der international renommierte Künstler nun mit dem Ernst Franz Vogelmann-Preis für Skulptur ausgezeichnet. Die Publikation ermöglicht faszinierende Einblicke in mehr als zwei Jahrzehnte Werkentwicklung. Thomas Schütte hat maßgeblich zur Wiederbelebung der Figur in der zeitgenössischen Kunst beigetragen und Skulptur und Plastik gewissermaßen als „Antibildhauer" weiterentwickelt. Der reich illustrierte Band gibt Einblicke in seinthematisch vielschichtiges und in den künstlerischen Verfahrensweisen facettenreiches Werk, dass neben Bronze, Holz, Keramik und Stahl auch ungewöhnliche Werkstoffe wie Aluminium oder Fimo-Knetmasse berücksichtigt. Ob wuchtige voluminöse Frauen, gnomenhafte Wichte, monumentale Krieger oder konstruktive Denk- und Architekturmodelle: Alle Schöpfungen tragen die Handschrift Thomas Schütte
Skandal: Kunst! schockierend, packend, visionär by Ute Schüler( Book )

4 editions published in 2008 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

Gnadenlos : Künstlerinnen und das Komische( Book )

6 editions published in 2012 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Contient aussi les artistes suisses: Sylvie Fleury & Pipilotti Rist
Richard Deacon : About time by Richard Deacon( Book )

6 editions published in 2017 in German and English and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

For more than four decades, the sculptural oeuvre of the internationally renowned artist Richard Deacon (*1949) has masterfully circled around elementary questions of sculpture and how it is perceived. In doing so, the British artist is drawn to extreme solutions. Putting sculpture in relation to viewers by means of language is also an important element. Whether in wood, steel, aluminum, ceramic, or synthetic materials, the tremendous variety of the forms developed astonishes to the same degree as their handcrafted or industrial execution. In 2017, Richard Deacon was awarded the Ernst Franz Vogelmann Prize for Sculpture for his life?s work.00Exhibition: Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn, Germany (29.10.2017 - 25.02.2018)
Franz Erhard Walther - die Bilder sind im Kopf [Ernst-Franz-Vogelmann-Preis 2011] = Franz Erhard Walther - the pictures are in your head by Franz Erhard Walther( Book )

5 editions published in 2011 in German and English and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Concept, installation and process artist Franz Erhard Walther (born 1939) is one of the pioneers of international modern art of the post-war era. His "1. Werksatz", created in the 1960's, is widely recognised as one of the key works of German concept art. With his textile object formations he challenged the viewers to become active themselves and experience his works not only visually, but also with their sense of touch. The four-time documenta contributor broadened the definition of sculpture in a most unique way. As a professor at the Hamburg Kunstakademie he gave important stimuli to a new generation of artists. This richly illustrated volume offers insight into some of his most important work complexes created between 1958 and 2009. Accompanying texts by Christoph Zuschlag, Rita E. Täuber and many others provide a deeper knowledge of Walther's work, which is still highly influential today
Thomas Schütte [anlässlich der Ausstellung Thomas Schütte, 12. Juli - 12. Oktober 2014, Städtische Museen Heilbronn, Kunsthalle Vogelmann] by Thomas Schütte( Book )

3 editions published in 2014 in German and English and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Thomas Schütte hat maßgeblich zur Wiederbelebung der Figur in der zeitgenössischen Kunst beigetragen und Skulptur und Plastik gewissermaßen als „Antibildhauer“ weiterentwickelt. Der reich illustrierte Band gibt Einblicke in seinthematisch vielschichtiges und in den künstlerischen Verfahrensweisen facettenreiches Werk, dass neben Bronze, Holz, Keramik und Stahl auch ungewöhnliche Werkstoffe wie Aluminium oder Fimo-Knetmasse berücksichtigt. Ob wuchtige voluminöse Frauen, gnomenhafte Wichte, monumentale Krieger oder konstruktive Denk- und Architekturmodelle: Alle Schöpfungen tragen die Handschrift Thomas Schütte
Beuys für alle! [anlässlich der Ausstellung: Beuys für Alle!, Kunsthalle Vogelmann] by Joseph Beuys( Book )

3 editions published in 2010 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

"Gewiss bediente sich Beuys für seine Multiples keiner neuen künstlerischen Methode, doch ist ihnen die wenn auch utopische Idee eines sozialen Miteinanders in der Gesellschaft inhärent – eine Idee also, die etwa dem berühmten «Flaschentrockner» (1914) von Marcel Duchamp, dem Wegbereiter der multiplen Kunst, eben nicht zugrunde liegt. Wer die Arbeiten Beuys’ also vorderhand als Nachahmung oder aber als Objekt eines exzentrischen, provokativen und Krawall süchtigen Geistes versteht, der wird von diesem intelligent und abwechslungsreich gestalteten Ausstellungskatalog eines Besseren belehrt" (kultiversum.de)
50 Jahre GEDOK-Haus Stuttgart by GEDOK e.V( Book )

1 edition published in 2005 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Die GEDOK e.V., die größte und traditionsreichste interdisziplinäre Künstlerinnenorganisation, wurde 1926 mit dem Anliegen gegründet, weibliche Talente und kreative Initiativen zu fördern, und setzt sich heute über ein Netzwerk von Kontakten zu Kultur, Politik und Medien für die Belange von Künstlerinnen aller Sparten ein. 1955 errichtete die Stuttgarter Sektion des Verbands - um "Leben und Arbeiten miteinander zu verbinden" - ein Atelierwohnhaus speziell für solche Frauen. Grit Bauer-Revellio, die den unter Stuttgarter Architektinnen ausgeschriebenen Wettbewerb gewann, entwarf mit hier mit ihrem Erstlingswerk ein Gebäude, das in der Stuttgarter Wohnlandschaft jener Zeit einzigartig ist. Die Schülerin von Richard Döcker bekannte sich dabei zu den Ideen und Formen des Neuen Bauens. Ihr souveräner Umgang mit den architekturgeschichtlichen Vorbildern sowie die von ihr erreichte konstruktive Verschränkung von Tradition und Moderne und überzeugende Durchdringung von Nutzung und Gestaltung wurden 1959 mit dem renommierten Paul-Bonatz-Preis der Stadt Stuttgart gewürdigt. Das GEDOK-Haus bietet 27 Wohnateliers, eine Galerie für Ausstellungen und Konzerte sowie einen Ballettsaal. Das offene kommunikative Konzept des Hauses ermöglicht bis heute einen lebendigen Austausch zwischen jungen Künstlerinnen und damit die kreative Begegnung von Musik, Literatur und Tanz, von Angewandter und Bildender Kunst. Mit seiner Galerie und dem Konzertsaal vielfältigen Angebot an Ausstellungen, Konzerten und Vortragsreihen, Performances, Lesungen und Workshops wurde es zu einem bedeutenden Stuttgarter Kulturzentrum. In diesem Band, der anlässlich seines 50-jährigen Bestehens erscheint, wird es erstmals umfassend vorgestellt und gewürdigt. Der Jubiläumsband zum 50-jährigen Bestehen eines wichtigen Forums für nationale und internationale Kunst und herausragenden Vertreters der Wohnbauarchitektur der 1950er-Jahre Aus dem Inhalt: Porträt der Initiatorin des GEDOK-Hauses, Elle Hoffmann; die architekturgeschichtliche Stellung und Bedeutung des Hauses; Gespräche mit der Architektin Grit Bauer-Revellio und der Bildhauerin Eva Zippel; das vielfältige Programm der GEDOK; die Geschichte des Künstlerinnen-Vereins GEDOK etc
Bildhauerinnen in Deutschland = Women sculptors in Germany by Städtische Museen Heilbronn( Book )

2 editions published in 2019 in German and English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Femme flaneur : Erkundungen zwischen Boulevard und Sperrbezirk( Book )

2 editions published in 2004 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Rette sich wer kann by Christiane Möbus( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Kunst im Landtag : ein Rundgang by Rita E Täuber( Book )

2 editions published between 2008 and 2012 in German and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

Britta Marquardt : Ateliereinblicke 2010 ; [anlässlich der Ausstellung vom 18. Juni bis 27. August 2010]( Book )

2 editions published in 2010 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Ayşe Erkmen: EINS ZWEI DREI Kat. Kunsthalle Vogelmann/ Städtische Museen Heilbronn by Ayşe Erkmen( Book )

2 editions published in 2020 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Joseph Beuys und Italien 07.02. - 29.05.2016 Kunsthalle Vogelmann( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.83 (from 0.71 for Joseph Beu ... to 0.94 for Rette sich ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Beuys für alle! [anlässlich der Ausstellung: Beuys für Alle!, Kunsthalle Vogelmann]
Covers
Alternative Names
Täuber, Rita E.

Täuber, Rita Elvira 1962-

Languages
German (60)

English (12)