WorldCat Identities

Luginbühl, Martin 1969-

Overview
Works: 40 works in 125 publications in 2 languages and 2,532 library holdings
Genres: History  Academic theses 
Roles: Author, Editor, Author of introduction, Contributor
Classifications: P96.L34, 302.23
Publication Timeline
.
Most widely held works by Martin Luginbühl
Contrastive media analysis : approaches to linguistic and cultural aspects of mass media communication( )

14 editions published in 2012 in English and held by 1,052 WorldCat member libraries worldwide

Contrastive media analysis is a vast field of academic research that - metaphorically speaking - comes in many shapes and sizes and therefore is confronted by manifold theoretical and methodological challenges. This contribution focuses on two interrelated aspects: a) the problem of equivalence as a prerequisite of comparison and b) the comparative constellation and its effects on the interpretation of cultural variance. It is important to mention that the discussion in this paper is set against the backdrop of a genre-based approach. Starting from the - initially rather unspectacular - observ
Mediensprache : eine Einführung in Sprache und Kommunikationsformen der Massenmedien by Harald Burger( )

24 editions published between 2005 and 2014 in German and held by 876 WorldCat member libraries worldwide

The new edition of this textbook provides a comprehensive and up-to-date introduction to media linguistics. It presents basic terms in communication theory and describes the major linguistic phenomena in today's German-language mass media (press, radio, TV, and the "new media"), including recent examples
Medienkultur und Medienlinguistik komparative Textsortengeschichte(n) der amerikanischen "CBS Evening News" und der Schweizer "Tagesschau" by Martin Luginbühl( )

11 editions published between 2013 and 2014 in German and held by 113 WorldCat member libraries worldwide

Die Studie analysiert Fernsehnachrichten erstmals in groesserem Umfang sowohl diachron wie auch sprach- und kulturvergleichend und fuehrt dabei verschiedene Ansaetze der Medienlinguistik, der kontrastiven Textologie, der Textlinguistik, der Stilistik, der linguistischen Kulturanalyse sowie der Neueren Sprachgeschichte zusammen. Mit dem Konzept der Textsortenprofile entwickelt sie zugleich eine innovative Methodologie fuer die Analyse von Textsorten. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage nach der Kulturalitaet von einzelnen Textsorten und ganzen Sendungsformaten und damit die Frage nach k
Gewalt im Gespräch : verbale Gewalt in politischen Fernsehdiskussionen am Beispiel der "Arena" by Martin Luginbühl( Book )

5 editions published between 1998 and 1999 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Muster und Variation : medienlinguistische Perspektiven auf Textproduktion und Text( Book )

7 editions published in 2011 in German and held by 59 WorldCat member libraries worldwide

Häufig wiederkehrende kommunikative Aufgaben werden mit Hilfe konventionalisierter sprachlicher Verfahren gelöst. Dabei richten sich die Textproduzierenden nach inhaltlichen und formalen Mustern, die in einer Sprachgemeinschaft zirkulieren. Die Muster werden aber nicht nur reproduziert, sondern auch kreativ variiert: In der Massenkommunikation müssen Beiträge zugleich vertraut und neuartig-eigenständig wirken, wenn sie sich vom übrigen Angebot am Markt abheben sollen. In der Individualkommunikation kann es reizen, in den eigenen Beiträgen - im Chat, in einer E-Mail oder im <<Massen-Individualmedium>> Blog - durch kreativen Umgang mit den Mustern sein Können unter Beweis zu stellen und sich so zu profilieren. Welche kommunikativen Praktiken schlagen sich in welchen kommunikativen Mustern nieder, und welche individuellen, gesellschaftlichen und kulturellen Verhaltensweisen werden dadurch weiter eingeschliffen oder verändert? Die Beiträge in diesem Band gehen diesen Fragen nach und stellen Untersuchungen vor zur Kommunikation mit Postkarten, Briefen, E-Mails, Chats, Blogs, Foren, Werbebildern, Fernseh-Comedies und Rundfunknachrichten
Geschichten über Fremde : eine linguistische Narrationsanalyse von Schweizer Fernsehnachrichten von 1957 bis 1999 by Martin Luginbühl( Book )

5 editions published in 2004 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

DVD contains Swiss television broadcasts
Medientexte zwischen Autor und Publikum : Intertextualität in Presse, Radio und Fernsehen( Book )

5 editions published in 2002 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Gesprächskompetenz in schulischer Interaktion - normative Ansprüche und kommunikative Praktiken( Book )

3 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

Welche Normvorstellungen über "gutes Gesprächsverhalten" kennt die Deutschdidaktik? Wie begegnen Lernende den schulischen Gesprächsnormen im Unterricht und welchen Normen begegnen sie ausserhalb der Schule? Was ergeben Lehrwerkanalysen im Hinblick auf das Verhältnis von Normen und Gesprächskompetenz? Diese und ähnliche Fragen zu Normen im Bereich der Gesprächskompe- tenz erörtert dieser Sammelband. Die Beiträge diskutieren die Konsequenzen, die sich aus normativen Setzungen für die Fachdidaktik und die Interaktionssituationen in der Institution Schule ergeben. (Quelle: Homepage des Verlags)
Hybridisierung und Ausdifferenzierung Kontrastive Perspektiven linguistischer Medienanalyse by Stefan Hauser( Book )

7 editions published between 2014 and 2015 in German and English and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Hybridisierung und Ausdifferenzierung sind zwei Prozesstypen, die für die massenmediale Textsortengeschichte von grundlegender Bedeutung sind: So werden für ein Medium neue Textmuster nicht von Grund auf neu entwickelt, sondern es werden oftmals Merkmale bereits existierender Textsorten übernommen, adaptiert und transformiert. In der Folge entstehen neue Textsorten, die entweder bestehende Textsorten ablösen und somit etablierte Kommunikationspraktiken ersetzen oder es kommt zu einer Ergänzung des bisherigen Textsortenrepertoires. In beiden Fällen ist es notwendig, die Aufmerksamkeit nicht nur auf einzelne, d.h. isoliert betrachtete Textsorten, sondern auch auf ganze Systeme von Textsorten zu richten; erst so werden die Auswirkungen von Hybridisierung und Ausdifferenzierung auf den «kommunikativen Haushalt» erkennbar. Dieser Band vereinigt medienlinguistische Beiträge zu Fragen der Textsorten-Hybridisierung und Ausdifferenzierung im Bereich von Online-Medien (Online-Zeitungen und -Zeitschriften, Webforen, Facebook-Profilen, User-Kommentaren, Infografiken) und traditionellen Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen und Radio). Viele der Beiträge gehen auch medienvergleichend vor
Geisteswissenschaften und Öffentlichkeit : linguistisch betrachtet( )

4 editions published in 2018 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

In Anbetracht der gestiegenen Bedeutung der externen Wissenschaftskommunikation untersuchen die neun Beiträge des Bandes das kommunikative Verhältnis zwischen Geisteswissenschaften und Öffentlichkeit(en) ausgehend von konkreten empirischen Beispielen aus linguistischer Perspektive
MedienTextKultur : linguistische Beiträge zur kontrastiven Medienanalyse( Book )

5 editions published in 2010 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Mediale Emotionskulturen by Susanne Tienken( )

4 editions published in 2019 in German and Undetermined and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Der Sammelband geht der Frage nach, inwiefern in massenmedialen Kontexten neue Emotionskulturen zum Tragen kommen. Die Beiträge untersuchen, wie Emotionen verbal und mit anderen Zeichen hervorgebracht oder neu verhandelt werden und welche soziopragmatischen oder diskursiven Effekte dies hat. Im Zentrum steht damit einerseits die Analyse der Medialität des Emotionsdisplays, andererseits die Frage nach medial emergierenden Emotionskulturen: Sind neue sprachliche und andere soziale Praktiken der Emotionalisierung zu beobachten? Der Band vereinigt kulturanalytisch-medienlinguistische Analysen zu Emotionsdarstellungen in digitaler Kommunikation (Facebook, YouTube, Twitter, Selbsthilfeplattformen), aber auch im Fernsehen (Talkshows, Wissensdokus) und in der Medialität der Handschriftlichkeit. Dabei werden Phänomene wie Hatespeech und Shitstorms auf Facebook und Twitter ebenso untersucht wie Fan-Trauer auf Twitter, Fussball-Livetweets und Emotionalisierungen in YouTube-Videos, Online-Selbsthilfegruppen, TV-Wissensdokus oder in der Fernsehrezeption in Social Media
Multimodale Kommunikation in öffentlichen Räumen : Texte und Textsorten zwischen Tradition und Innovation by Steffen Pappert( )

2 editions published in 2018 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Der öffentliche Raum wurde in der Linguistik lange als ein Kontextfaktor (?Öffentlichkeit?) betrachtet, der zu einer binären pragmatischen Charakterisierung von Kommunikaten beiträgt. Im Zuge der Linguistic Landscape-Forschung wird der öffentliche Raum jedoch als zentrale Gestaltungsressource für Sprache und Kommunikation neu definiert. Dies hat weitreichende Konsequenzen für die Parametrisierung von Kommunikationsformen und Textsorten; traditionelle Kommunikationsformen sowie Textsorten verändern sich, neue entstehen, neue Kommunikationskonstellationen bilden sich heraus und Kommunikate werden zunehmend multimodal komplexer. Dieser Band aus den Perspektiven Germanistischer Linguistik greift diese Aspekte auf, indem er sich Kommunikationsformen und Textsorten im öffentlichen Raum sowie unterschiedlichen Ausprägungen der Textsortenvernetzung aus verschiedenen theoretischen und empirisch-methodischen Zugängen widmet
Mediensprache by Harald Burger( )

2 editions published in 2014 in German and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

Die Neuauflage des Studienbuchs bietet eine umfassende Einführung in den aktuellen Stand der Medienlinguistik. Einerseits werden grundlegende kommunikationstheoretische Begriffe vorgestellt, andererseits die wichtigsten sprachlichen Phänomene in den heutigen deutschsprachigen Massenmedien (Presse, Radio, Fernsehen, {u201E}Neue Medien?) an aktuellen Beispielen beschrieben
Cultural differences in TV news - and in pragmatic practices or: how pragmatic culture shapes "globalized" TV news by Martin Luginbühl( Book )

1 edition published in 2006 in English and held by 10 WorldCat member libraries worldwide

Fachdidaktik für die Grundschule/Deutsch Buch by Ulf Abraham( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Risikomanagement beim Bund : Umsetzung des Risikomanagementprozesses im Seco by Jürg Scheidegger( )

1 edition published in 2006 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Finanzaufsicht des Bundes am Beispiel RAV : wie die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) beaufsichtigt werden by Martin Luginbühl( )

1 edition published in 2004 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Endophytische Pilze bei Buxus, Hedera, Ilex und Ruscus by Martin Luginbuehl( Book )

1 edition published in 1980 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.37 (from 0.10 for Contrastiv ... to 0.97 for Risikomana ...)

Mediensprache : eine Einführung in Sprache und Kommunikationsformen der Massenmedien
Covers
Alternative Names
Luginbühl, Martin

Languages
German (87)

English (16)