WorldCat Identities

Bürger, Jan 1968-

Publication Timeline
.
Most widely held works by Jan Bürger
Die Liebe im Exil : Briefe an Erwin Walter Palm aus den Jahren 1931-1959 by Hilde Domin( Book )

4 editions published in 2009 in German and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

Der Briefwechsel, 1948-1959 by Hans Henny Jahnn( Book )

7 editions published in 1995 in German and held by 132 WorldCat member libraries worldwide

Frühe Schriften : deutsche Jugend, norwegisches Exil by Hans Henny Jahnn( Book )

7 editions published in 1993 in German and held by 121 WorldCat member libraries worldwide

Friedrich Schiller : Dichter, Denker, Vor- und Gegenbild by Jan Bürger( Book )

6 editions published in 2007 in German and held by 108 WorldCat member libraries worldwide

Hans Henny Jahnn : eine Bibliographie by Ulrich Bitz( Book )

8 editions published in 1996 in German and held by 106 WorldCat member libraries worldwide

Der gestrandete Wal : das masslose Leben des Hans Henny Jahnn : die Jahre 1894-1935 by Jan Bürger( Book )

11 editions published between 2003 and 2017 in German and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Lass leuchten! : Peter Rühmkorf zwischen Aufklärung, Romantik und Volksvermögen( Book )

5 editions published in 2010 in German and held by 102 WorldCat member libraries worldwide

Ich bin nicht innerlich : Annäherungen an Gottfried Benn( Book )

6 editions published in 2003 in German and held by 98 WorldCat member libraries worldwide

Der Neckar : eine literarische Reise by Jan Bürger( Book )

6 editions published in 2013 in German and held by 85 WorldCat member libraries worldwide

An den Ufern des Neckars, zwischen dem Schwenninger Moos und Mannheim, hat sich seit dem Mittelalter eine einzigartige Kulturlandschaft gebildet, die besonders im 19. und 20. Jahrhundert europäische Bedeutung gewann. Kaum eine Region hat für die intellektuelle Entwicklung Deutschlands eine vergleichbare Rolle gespielt, man denke nur an Hölderlin und Schiller, Waiblinger und Mörike, Kerner und Uhland, aber auch an Berthold Auerbach, Hilde Domin, Hermann Lenz und Siegfried Unseld. Tübingen und Heidelberg, Esslingen und Stuttgart, Ludwigsburg und Marbach - Jan Bürgers anschaulich, kenntnisreich und farbig erzähltes Buch über die historisch-kulturellen Dimensionen des Neckartals, das dem Flusslauf folgt und die zentralen Orte beschreibt, fordert geradezu dazu auf, selbst die Reise den Neckar entlang anzutreten. Jan Bürger, 1968 geboren, wurde über Hans Henny Jahnn promoviert, gehörte zu den Gründungsredakteuren der Zeitschrift "Literaturen" und arbeitet seit 2002 am Deutschen Literaturarchiv Marbach. Wichtige Veröffentlichungen: Verlängerte Reise. Roman (2000), Der gestrandete Wal. Das masslose Leben des Hans Henny Jahnn (2003), Benns Doppelleben (2006), Max Frisch: Das Tagebuch (2011). Bekannt wurde er auch durch zahlreiche Zeitungsbeiträge, u.a. für die "ZEIT" und die "FAZ"
Briefwechsel by Alfred Andersch( Book )

5 editions published in 2014 in German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

Benns Doppelleben : oder wie man sich selbst zusammensetzt; [... zur Ausstellung "Benns Doppelleben", Literaturmuseum der Moderne, Marbach am Neckar, 7. Juli bis 27. August 2006]] by Jan Bürger( Book )

9 editions published between 2006 and 2009 in German and Undetermined and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Max Frisch: Das Tagebuch : [zur Ausstellung "Max Frisch: Das Tagebuch", Literaturmuseum der Moderne, Marbach am Neckar, 24. Februar bis 26. Juni 2011] by Jan Bürger( Book )

8 editions published between 1984 and 2011 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Liebe ist Quatsch : Briefe an Ellinor by Hans Henny Jahnn( Book )

3 editions published in 2014 in German and held by 44 WorldCat member libraries worldwide

Der Schriftsteller Hans Henny Jahnn : die Jahre 1894-1935 ; biographischer Versuch by Jan Bürger( Book )

11 editions published in 2002 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Die Tournee : Roman aus dem Nachlass by Jörg Fauser( Book )

6 editions published between 2007 and 2009 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Heimito von Doderer und der Kirchheimer Tunnel in Lauffen a.N. : "wie der vergessene Tempel einer Gottheit" by Jan Bürger( Book )

3 editions published in 2008 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Schiller! : eine Comic-Novelle by Horus( Book )

2 editions published in 2005 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Die Monate zwischen September und November 1782 bringen für Schiller eine entscheidende Zäsur: Als er von Carl Eugen Schreibverbot erhält, flieht er nach Mannheim. Am Tag seiner Flucht erinnert sich Schiller an bedeutende und ausschlaggebende Situationen seines Lebens
Reisen in die Ukraine und nach Russland by Joseph Roth( Book )

3 editions published in 2015 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Auf seinen Expeditionen nach Kiew, Moskau und Odessa, nach Lemberg, Baku oder Astrachan taucht der in Galizien geborene Schriftsteller und Journalist Joseph Roth in den vielgestaltigen Kosmos des östlichen Europa ein. Seine Berichte und Essays aus den 1920er Jahren sind bewegende Zeugnisse von grosser Aktualität! Die Aufmerksamkeit von Joseph Roth gilt den Menschen und ihrer Lebenswirklichkeit in der Sowjetunion, die von einem Nebeneinander an Sprachen, Kulturen und Religionen geprägt ist. Ob im Alltagstrubel auf den Strassen von Leningrad, am Grenzübergang von Niegoreloje oder an Bord eines Wolga-Dampfers: Stets bestechen Roths Schilderungen durch fundierte Recherchen und seinen besonderen Stil. Dabei entwirft er spannungsreiche Bilder gesellschaftlicher Realitäten zwischen den gegensätzlichen Polen von Staat und Kirche, Diktatur und Pressefreiheit, Armut und Reichtum. Und zeigt damit gleichzeitig, wie er, der heimatlos Gewordene, sich reisend, schreibend und kritisch sondierend ein Stück Heimat zurückerobert. Joseph Roth, geboren 1894 in Brody, Ostgalizien, gestorben 1939 im Pariser Exil, wurde mit den Romanen 'Hiob' (1930) und 'Radetzkymarsch' (1932) zu einem Klassiker der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts. Jan Bürger, 1968 geboren, wurde über Hans Henny Jahnn promoviert, gehörte zu den Gründungsredakteuren der Zeitschrift 'Literaturen' und arbeitet seit 2002 am Deutschen Literaturarchiv Marbach. Bekannt wurde er auch durch zahlreiche Zeitungsbeiträge, u. a. für die 'ZEIT' und die 'FAZ'
Jugendbewegt geprägt : Essays zu autobiographischen Texten von Werner Heisenberg, Robert Jungk und vielen anderen by Barbara Stambolis( )

2 editions published in 2013 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Die gesellschafts- und kulturgeschichtlichen Spuren der historischen Jugendbewegung im 20. Jahrhundert sind bemerkenswert. Persönlichkeiten von Rang, u.a. Willy Brandt, Walter Dirks, Manfred Hausmann und Johannes Rau, gehörten ihr an, Namen, die mit der deutschen Geschichte nach 1945 eng verbunden sind.Inwiefern haben jugendbewegte Erfahrungen ein Menschenbild beeinflusst, das lebensprägend war? Inwiefern gingen von der Jugendbewegung nachhaltige Orientierungen im Sinne einer Verpflichtung zu gesellschaftlicher Verantwortung und sozialem Engagement aus?
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.84 (from 0.78 for Frühe Sch ... to 0.93 for Heimito vo ...)

Alternative Names
Jan Bürger deutscher Autor

Jan Bürger Duits schrijver

Jan Bürger escritor alemán

Jan Bürger German writer

Languages
German (119)