WorldCat Identities

Regener, Sven 1961-

Overview
Works: 113 works in 484 publications in 22 languages and 3,532 library holdings
Genres: Fiction  Bildungsromans  History  Drama  Film adaptations  Comedy films  Blogs  Psychological fiction  Biography  Humorous fiction 
Roles: Author, Author of screenplay, Contributor, Narrator, Other, Creator, Composer, Scenarist, Performer, Bibliographic antecedent, Interviewee, Lyricist, Originator, Director, Honoree
Classifications: PT2678.E3163, 833.92
Publication Timeline
.
Most widely held works about Sven Regener
 
Most widely held works by Sven Regener
Berlin blues by Sven Regener( Book )

115 editions published between 2001 and 2015 in 23 languages and held by 1,017 WorldCat member libraries worldwide

This graphic novel adaptation of the novel of the same name, follows barman Frank Lehmann during his daily life on the cusp of the fall of the Berlin Wall
Der kleine Bruder : Roman by Regener Sven( Book )

33 editions published between 2008 and 2015 in 3 languages and held by 426 WorldCat member libraries worldwide

Berlin-Kreuzberg, November 1980: Im Schatten der Mauer gedeiht ein Paralleluniversum voller Künstler, Hausbesetzer, Kneipenbesitzer, Kneipenbesucher, Hunde und Punks. Bier, Standpunkte, Reden, Verräterschweine - alles ist da. Nur eins fehlt: jemand, der alles mal richtig durchdenkt - Frank Lehmann aus Bremen. Nachdem seine WG dort vom Gesundheitsamt geschlossen wurde, das Zimmer bei seinen Eltern zum Fernseherreparieren benötigt wird und er nach kühnem Ausbruch aus dem Wehrdienst noch keinen Plan hat, fährt er erst mal nach Berlin - zu seinem großen Bruder Manni, der dort als Künstler lebt u
Neue Vahr Süd : Roman by Sven Regener( Book )

35 editions published between 2004 and 2015 in German and Undetermined and held by 369 WorldCat member libraries worldwide

In this darkly humorous prequel to Herr Lehmann, a 20-year old Lehmann struggles with his problems. He can't seem to get anywhere with girls, he forgot to register as a consciencious objector and now must serve his military service, and as soon as he moved into a barracks his parents take over his room for their own purposes, ignoring his ability to come home for weekends, which drives him to seek asylum in the apartment of friends with whom he can't seem to fit in
Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt : Roman by Sven Regener( Book )

13 editions published between 2013 and 2017 in German and held by 219 WorldCat member libraries worldwide

Als Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs am Tag der Maueröffnung, nach Jahren der Versenkung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer seltsamen Zusammenarbeit: Die alten Freunde, mittlerweile zu Ruhm und Reichtum gelangt, wollen mit ihrem Plattenlabel auf einer Tour durch Deutschland den Rave der 90er Jahre mit dem Hippigeist der 60er versöhnen und brauchen dazu einen, der immer nüchtern bleiben muss. Das kommt Karl Schmidt gerade recht, denn der hat keine Lust mehr, sich in einer Parallelwelt aus Drogen-WG, Hilfshausmeisterjob und gruppendynamischen Wochenendausflügen zu verschanzen. Und so beginnt eine Reise duch ein Land und eine Zeit im Umbruch, unternommen von eine Handvoll Techno-Freaks, betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler, für den dies der Weg zurück in ein unabhängies Leben sein soll. (Quelle: Klappentext)
Herr Lehmann by Leander Haußmann( Visual )

20 editions published between 2004 and 2015 in German and Undetermined and held by 155 WorldCat member libraries worldwide

In the Berlin borough of Kreuzberg, which was largely shut-off from the rest of Berlin by the wall, lives a bartender named Frank who is the center of a microcosm of students, artists, and bohemians. His life is disrupted when his parents come for a visit and his best friend Karl begins to act strangely
Wiener Straße by Sven Regener( Book )

14 editions published between 2017 and 2019 in German and Undetermined and held by 150 WorldCat member libraries worldwide

Wiener Straße beginnt im November 1980 an dem Tag, an dem Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall verpflanzt wird, um Erwin Kächeles Familienplanung nicht länger im Weg zu stehen. Österreichische Aktionskünstler, ein Fernsehteam, ein ehemaliger Intimfriseurladen, eine Kettensäge, ein Kontaktbereichsbeamter, eine Kreuzberger Kunstausstellung, der Kampf um die Einkommensoptionen Putzjob und Kuchenverkauf, der Besuch einer Mutter und ein Schwangerschaftssimulator setzen eine Kette von Ereignissen in Gang, die alle ins Verderben reißen. Außer einen! Kreuzberg, Anfang der 80er Jahre – das war ein kreativer Urknall, eine surreale Welt aus Künstlern, Hausbesetzern, Freaks, Punks und Alles-frisch-Berlinern. Jeder reibt sich an jedem. Jeder kann ein Held sein. Alles kann das nächste große Ding werden. Kunst ist das Gebot der Stunde und Kunst kann alles sein. Ein Schmelztiegel der selbsterklärten Widerspenstigen, die es auch gerne mal gemütlich haben, ein deutsches Kakanien in Feindesland. „Eine Art "Nummernrevue" aus dem Kreuzberg der frühen 80er-Jahre: Das ist Sven Regeners neues Buch "Wiener Straße" für unseren Rezensenten. Mitunter witzig, aber das Buch könne dem Leben im Vor-Wende-Kreuzberg keine neuen Facetten abgewinnen“ (deutschlandfunkkultur.de)
Ärger mit der Unsterblichkeit by Regener Sven( Book )

6 editions published in 2015 in German and held by 131 WorldCat member libraries worldwide

Mit 15 hatte er der Neuen Deutschen Welle den Hit "Fred vom Jupiter" beschert und darauf hin beschlossen, sein Leben der Kunst zu widmen. Inzwischen kennt sich Andreas Dorau sehr gut aus im deutschen Kunstbetrieb. Mit Sven Regener als Ghostwriter erzählt er unglaubliche Geschichten aus seinem Leben
Sven Regener liest Franz Kafka "Der Prozess" by Franz Kafka( )

2 editions published in 2016 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Gerichtsdiener, die einem erst einmal das Frühstück wegessen, Richter, von denen die untersten unerreichbar und die obersten völlig unbekannt sind, eine Anklage, deren Inhalt keiner weiß, eine Verhaftung, nach der der Verhaftete frei herumlaufen darf, ein Gericht, das seine Kanzleien und Vernehmungszimmer auf den Dachböden der Vorstädte unterhält, ein bettlägeriger Verteidiger, der an Eingaben arbeitet, die nie fertig werden und niemals fertig werden können, Frauen, die die Angeklagten um ihrer Schönheit willen lieben und ansonsten dem Gericht sexuell unterworfen sind, Männer, die ihr ganzes Leben nur ihrer Verteidigung widmen und dabei nicht einmal wissen, ob ihre Anstrengungen nützlich oder schädlich sind; und der einflussreichste Akteur ist der Mann, der die Porträts der Richter malt, denn der könnte durch geschickte Einflüsterung vorläufige Freisprüche erwirken, nach denen man allerdings, wenn es schlecht läuft, sofort wieder von neuem verhaftet werden kann - willkommen in der Welt, in der sich Josef K., 'ohne daß er etwas Böses getan hätte', in dem einen Jahr vom Morgen seines 30. bis zum Vorabend seines 31. Geburtstages behaupten muss. nDa ist nichts Erhabenes an diesem Prozess und dem ihn anstrengenden Gericht, es ist alles schlampig, liederlich, kleinlich, korrupt, eitel, bürokratisch und vor allem ganz und gar rätselhaft, eine Parallelwelt tut sich auf für Josef K., und je länger wir lesen, desto mehr fühlen und kämpfen wir mit ihm, denn das tut er, kämpfen, er widersetzt sich, obwohl ihm alle davon abraten, und gerade seine Widerspenstigkeit scheint sein Untergang zu sein, aber er unterwirft sich nicht und er verzweifelt nicht, aber er wird müder und müder und verwirrter und verwirrter
Sven Regener liest Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt ungekürzte Autorenlesung by Regener Sven( Book )

3 editions published in 2013 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Als Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs am Tag der Maueröffnung, nach Jahren der Versenkung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer seltsamen Zusammenarbeit: Die alten Freunde, mittlerweile zu Ruhm und Reichtum gelangt, wollen mit ihrem Plattenlabel auf einer Tour durch Deutschland den Rave der 90erJahre mit dem Hippiegeist der 60er versöhnen und brauchen dazu einen, der immer nüchtern bleiben muss. Das kommt Karl Schmidt gerade recht, denn der hat keine Lust mehr, sich in einer Parallelwelt aus Drogen-WG, Hilfshausmeisterjob und gruppendynamischen Wochenendausflügen zu verschanzen
Sven Regener liest Franz Kafka "Amerika" by Franz Kafka( Book )

3 editions published in 2014 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

Kafka erscheint uns rätselhaft, dabei schreibt er doch eigentlich in einer schlichten Prosa, seine Schilderungen sind präzise, seine Personen reden in einfachen Worten und es wird weder um das, was sie tun, noch um das, das sie reden, noch um das, was ihnen zustößt, ein großes Gewese gemacht. Aber wir verstehen nicht. Oder glauben, nicht zu verstehen. Oder wir verstehen, können aber nicht sagen, was eigentlich. Wir glauben immer etwas anderes, Drittes ausmachen zu müssen, das mit dem, was dort passiert, eigentlich bezeichnet wird, wir versuchen, das Rätsel zu lösen. Aber das ist vielleicht ein Fehler. Vielleicht sollte man Kafka anders lesen, nämlich ohne Reserve und ohne interpretatorische Ambitionen. So wie wir mittlerweile in der Malerei dreibeinige Pferde oder blaue Bäume hinnehmen können und auch atonale Musik und Wuppertaler Tanztheater: Wie es gerade kommt. Amerika wäre dafür ein guter Einstieg, denn man kann das Buch auch fröhlich als Abenteuerroman lesen, in dem zwar sprachlich immer mal wieder die perspektiven verrutschen, der eine Satz dem anderen widerspricht, Überdeutlichkeit mehr zur Vernebelung als zur Aufklärung beiträgt, aber was soll's, die Geschichte ist gut und man will wissen wie es weitergeht, und es geht immer weiter, weil Karl Roßmann ein wackerer Held ist, der alles Mögliche tut, bloß nicht lockerlassen. Aber das ist natürlich noch nicht einmal die halbe Miete
Hai-Alarm am Müggelsee das Drehbuch gelesen von Sven Regener & Leander Haußmann by Regener Sven( Book )

4 editions published between 2013 and 2014 in German and held by 71 WorldCat member libraries worldwide

Sven Regener und Leander Haußmann haben bei einem gutgelaunten letzten Bier die Müggelfilm gegründet, um dort, naheliegend, "Hai-Alarm am Müggelsee" zu machen. Ein deutscher Autorenfilm im allerbesten Sinne: Regener und Haußmann performen als Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten, Komponisten und spielen musizierende Polizisten, Punker, Kontaminationsbeamte, Taucher. Naheliegend, dass sie auch das Drehbuch gemeinsam eingelesen haben. Ein shakespeareskes Schelmenstück über deutsches Beamtentum, Tierliebe und Städtemarketing. Snake Müller ist Haijäger auf Hawaii. Seine Greencard läuft ab und man gibt ihm keine neue. Da er überdies von der Haijagd die Nase voll hat, nimmt er sein Hausboot und umrundet die halbe Welt, um nach Berlin-Friedrichshagen zu kommen, die kleine Stadt am Ufer des Müggelsees. Dort will er sich fortan dem Surfpaddeln widmen. Aber Friedrichshagen hat ein Problem: Die abgebissene Hand des Bademeisters deutet darauf hin, dass ein Sicherheitsrisiko im Wasser schwimmt. Der Hai-Alarm wird ausgerufen. Mit dabei: Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Benno Führmann, Tom Schilling, Uwe Dag Berlin, Annika Kuhl, Anna Maria Schade und viele mehr
Herr Lehmann : Hörspiel by Sven Regener( Recording )

20 editions published between 2002 and 2010 in German and Undetermined and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

En skildring af den snart 29-årige hr. Lehmann, af hans dagligdag og livet omkring ham i storbyen Berlin
Meine Jahre mit Hamburg-Heiner : Logbücher by Sven Regener( Book )

5 editions published between 2011 and 2013 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

"Der Musiker und Schriftsteller Sven Regener hat seine Blogs gesammelt. „Meine Jahre mit Hamburg-Heiner“ sind ein geniales Hybrid zwischen Roman und Tagebuch - und das lustigste Druckerzeugnis dieses Frühlings... Was am Ende all dieser Blogs heraus kommt, ist eine äußerst amüsant und überdies natürlich klug zu lesende Aneinanderreihung von Nonsense, wie wir ihn bereits aus den Dialogen des Herrn Lehmann mit seinen Kreuzberger Bierphilosophen kennen. Oder, wie Regener es nennt: „The endless Streams of Laber“. Deshalb greift Hamburg-Heiner immer wieder ordnend ein: „Sven! Schluss jetzt! Du hast einen Laberflash! Das will doch kein Mensch lesen!“ Da müssen wir vehement widersprechen: Doch, wollen wir!" (FAZ)
Sven Regener liest Herr Lehmann Autorenlesung by Sven Regener( Recording )

10 editions published between 2002 and 2008 in German and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Angulus Durus : Traum eines lächerlichen Menschen : ein Katastrophenfilm by Germar Grimsen( Book )

4 editions published in 2006 in German and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Der kleine Bruder by Sven Regener( Recording )

13 editions published between 2008 and 2010 in German and Undetermined and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Nachdem seine WG vom Gesundheitsamt geschlossen wurde, fährt Frank Lehmann erst mal nach Berlin zu seinem grossen Bruder Manni, der dort als Künstler lebt und angeblich eine grosse Nummer ist. Doch Manni, den sie Freddie nennen, ist weg. - Forts. von äNeue Vahr Südä, 2. Teil der äHerr Lehmannä-Trilogie. Hörspielfassung
Sven Regener liest Der kleine Bruder ungekürzte Autorenlesung by Sven Regener( Recording )

8 editions published in 2008 in German and Undetermined and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Die Lehmann-Trilogie by Sven Regener( Book )

1 edition published in 2008 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Der dritte Teil der Herr Lehmann-Trilogie, angesiedelt zwischen "Neue Vahr Süd" und "Herr Lehmann", erzählt von zwei Tagen in Berlin-Kreuzberg im November 1980
Magical Mystery : oder - Die Rückkehr des Karl Schmidt( Visual )

6 editions published in 2018 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Vor Jahren verschwand Karl Schmidt (Charly Hübner) am Tag des Mauerfalls nach einem Nervenzusammenbruch von der Bildfläche. Mitte der Neunziger finden ihn einige Freunde von damals, darunter Ferdi (Detlev Buck) und Raimund (Marc Hosemann), in einer drogentherapeutischen Einrichtung in Hamburg wieder - und das kommt ihnen gerade recht: Denn sie planen mit ihrem erfolgreichen Techno-Plattenlabel, das sie in der Zwischenzeit gegründet haben, eine Rave-Tour quer durch Deutschland und brauchen dazu jemanden, der immer nüchtern bleiben muss - irgendwer muss ja schließlich fahren. Da Charlie, wie Karl bei ihnen nur heißt, den Drogen abgeschworen hat, ist er genau der richtige. Doch auch ihm kommt die geplante Reise gerade recht, ist er doch des Lebens in der WG von ehemaligen Süchtigen, in der er wohnt, überdrüssig. Und so nimmt ihre Reise durch ein Deutschland, das gerade zusammenwächst, ihren Anfang
Sven Regener liest Meine Jahre mit Hamburg-Heiner - Logbücher ungekürzte Autorenlesung by Regener Sven( Book )

3 editions published in 2011 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Sven Regener, Musiker und Literat (oder umgekehrt), Sänger von Element of Crime und Verfasser der Herr-Lehmann-Trilogie, hat über einen Zeitraum von fünf Jahren für die verschiedensten Internet-Plattformen die dialogreichsten und witzigsten Logbücher verfasst, die je bei Fahrten durch die stürmischen Meere und stehende Gewässer des Lebens entstanden sind. Denn was einmal in die Regenersche Durchdenkmaschine hineingeraten ist, kommt nicht ungeschoren wieder heraus, und so sind wir dabei, wenn Regener auf der Suche nach einer "Arno-Schmidt-Gesellschaft" über die Frankfurter Buchmesse stolpert, in Nashville, Tennessee, das Batman Building von der falschen Seite fotografiert und Österreich und Deutschland miteinander versöhnt. Und dann ist da auch noch Hamburg-Heiner, Freund, Feind, Kritiker und Einpeitscher zugleich, der fast täglich anruft, um Regener gedanklich auf Kurs zu halten, etwa mit einem Streit über die korrekte Notation von "O Tannebaum" oder einer Diskussion über die Bedeutung österreichischer Herrschaft über Hamburg-Altona in den Jahren 1864-1866
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.80 (from 0.72 for Herr Lehma ... to 0.92 for Magical My ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Berlin blues
Covers
Alternative Names
Leigenna, Siwen 1961-

Regener

Regener, Sṿen 1961-

Si wen Lei gen na 1961-

Siwen-Leigenna 1961-

Sven Regener

Sven Regener deutscher Musiker und Schriftsteller

Sven Regener Duits schrijver

Sven Regener German musician and writer

Sven Regener německý hudebník a spisovatel

Sven Regener tysk författare och manusförfattare

Sven Regener tysk skribent og manusforfattar

Sven Regener tysk skribent og manusforfatter

Sven Regener tysk skribent og manuskriptforfatter

Свен Регенер немецкий музыкант, писатель и сценарист

סוון רגנר

רגנר, סוון 1961-

רגנר, סון, 1961-

레게너, 스벤 1961-

斯文·雷根納

斯文·雷根纳 1961-

雷根纳, 斯文 1961-

Languages