WorldCat Identities

Blumesberger, Susanne

Overview
Works: 78 works in 182 publications in 2 languages and 1,384 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  Criticism, interpretation, etc  Biographies  Bibliographies  History  Bio-bibliography 
Roles: Editor, Author, Other, Contributor, Redactor
Classifications: PT3826.J48, 830
Publication Timeline
.
Most widely held works by Susanne Blumesberger
Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert( Book )

21 editions published between 2002 and 2011 in German and Undetermined and held by 229 WorldCat member libraries worldwide

Review text: "Das Lexikon ist ein bedeutender Beitrag zur Exilforschung im deutschsprachigen Raum und unverzichtbares Nachschlagewerk."In: Fachbuchjournal 1/2010 " ... setzt dieses umfassende Werk neue Standards im Bereich der einschlägigen Nachschlagewerke, und durch die spezielle Konzentration auf Österreich wurde ein auf nationaler Ebene längst fälliges Desiderat erfüllt."In: Biblos 1/2002 "Ehrwürdig ist die Institution, beeindruckend das Unterfangen. ... Das 'Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft' ist ein Kompendium der Genauigkeit ... "In: Neue Zürcher Zeitung 12.12.2002 "Das epochale Werk, wichtig und unerläßlich wie kaum ein anderes vergleichbares Vorhaben ... "In: Aus dem Antiquariat 12/2002 " ... ist das "Handbuch" ein exzellentes Werk."In: Monatshefte 1/2004
Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen by Susanne Blumesberger( )

6 editions published in 2014 in German and held by 227 WorldCat member libraries worldwide

The Handbook of Austrian Authors of Books for Children and Young Adults is an overview of all Austrian writers who have published at least one work for young readers. The biographical entries include information on the author's origin, education, life history, awards, and much more. They also lend insight into each writer's oeuvre
Deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur während der Zwischenkriegszeit und im Exil Schwerpunkt Österreich by Susanne Blumesberger( )

12 editions published in 2017 in German and Undetermined and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Der Sammelband enthält Texte von internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich mit deutschsprachiger, vor allem österreichischer Kinder- und Jugendliteratur im Zeitraum von 1918 bis 1945 befassen. Kinder- und Jugendliteratur erfüllt nicht nur unterschiedliche pädagogische Funktionen; es lassen sich auch divergente gesellschaftspolitische Strömungen ausmachen: Waren in den 1920er Jahren in Österreich starke aufklärerische Tendenzen zu beobachten, wurden diese im austrofaschistischen »Ständestaat« und unter dem Nationalsozialismus durch fremdenfeindliche, nationalistische Tendenzen zurückgedrängt oder auch verboten. Die Autorinnen und Autoren diskutieren in der Zwischenkriegszeit erschienene sowie im Exil entstandene Kinder- und Jugendliteratur. Dabei stehen vor allem die Produktionsbedingungen, die jeweiligen thematischen Schwerpunkte, die Illustrationen sowie die Verbreitung und Rezeption dieser Literatur im Vordergrund
Frauen schreiben gegen Hindernisse : zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang by Susanne Blumesberger( Book )

11 editions published in 2004 in German and Undetermined and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Alex Wedding (1905-1966) und die proletarische Kinder- und Jugendliteratur( Book )

5 editions published in 2007 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Lifestyle - Mode - Unterhaltung oder doch etwas mehr? : die andere Seite der Schriftstellerin Vicki Baum (1888-1960)( Book )

3 editions published in 2013 in German and held by 65 WorldCat member libraries worldwide

"Hieroglyphe der Epoche?" : zum Werk der österreichisch-jüdischen Autorin Anna Maria Jokl (1911-2001)( Book )

2 editions published in 2014 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Felix Salten : der unbekannte Bekannte( Book )

5 editions published in 2006 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen : Band 1: A - K ; Band 2: L - Z( )

2 editions published in 2014 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Frauenbiografieforschung theoretische Diskurse und methodologische Konzepte( Book )

4 editions published in 2012 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Mimi Grossberg (1905-1997) : Pionierin, Mentorin, Networkerin : ein Leben zwischen Wien und New York( Book )

3 editions published in 2008 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen: A-K by Susanne Blumesberger( )

4 editions published in 2014 in 4 languages and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

This handbook is based on the project "Österreichische Kinder- und Jugendbuchautorinnen" (Austrian Women Writers of children's literature), which was defined as part of the project "biografiA. datenbank und lexikon österreichischer frauen" (database of austrian women, http://www.biografia.at), localised on the Institute for Science and Art in Vienna. In the years 1999 to 2002 more than 800 women writers could be described biographically. Among them are many women, who wrote only one single book for children, there are some illustrators who decided to write also the text for their books and there are also some wellknown writers for Children's books, like Christine Nöstlinger, Renate Welsh, Friederike Mayröcker and many others. There ist no time-limitation, so we have a good overlook of the whole production of children's literature in Austria. Austria means by that way to be born in this land or to live here for more than 10 years. Many of the living authors sendt their curriculum vitae and also many experts on this field helped to fill up the entries. But there are great differences between the portraits of the women, differences in the length of the articles, in the presenting details of the lifes and also differences in their way to live, in their political behaviour and so on. Many of the authors had to flee from austria during the time of nationalsocialism because of their jewish origin or their political background. Some of them are nearly forgotten. They were murdered or had to emigrate in a land with another language, the chance to be able to continue the writing career was very small. But we know some women who had the luck to continue the career. Alex Wedding is one of them, she founded with some other writers like Auguste Lazar the proletarian children's literature. Hertha Pauli is one of the women whose career began in her exile, she began to write books for children in the USA. The biographs can be read as a part of austrian culture, as a piece of our own history. It is the intention of this handbook to encourage scientists to study more about the austrian women-writers of children's books and to discuss their publications
Helene Scheu-Riesz (1880-1970) : eine Frau zwischen den Welten( Book )

5 editions published in 2005 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert( Book )

6 editions published between 2000 and 2002 in German and held by 28 WorldCat member libraries worldwide

Die rote Gräfin : Leben und Werk Hermynia Zur Mühlens während der Zwischenkriegszeit (1919-1933) by Roter Adel und Hochverrat. Hermynia Zur Mühlen (1883-1951) und Ihr Kampf um eine Gesellschaftsverändernde Literatur( Book )

4 editions published in 2019 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Hermynia Zur Mühlen wurde 1883 als Gräfin Folliot de Crenneville-Poutet in Wien geboren und entstammte einer der angesehensten Familien der Monarchie. Ihr Leben war geprägt vom Widerstand gegen die Familie, gegen die Unterdrückung der Frau, gegen soziale Ungerechtigkeiten und gegen den Faschismus. Dank ihrer proletarischen Märchen, in denen sie dem Arbeiterkind komplexe gesellschaftliche Prozesse in einfacher Weise zu erklären versuchte, zählte sie zu den bekanntesten Kinderbuchautorinnen der proletarisch-revolutionären Literaturbewegung der Weimarer Republik. Außerdem übersetzte sie nahezu 150 meist sozialkritische Werke russischer, französischer, englischer und amerikanischer AutorInnen, u.a. Upton Sinclair.0In ihren eigenen Romanen verknüpfte sie vielfach die Erfahrungswelt der Aristokratie mit sozialistischen und frauenbewegten Problemstellungen. In ihrem nach ihrer Emigration verfassten Roman?Unsere Töchter, die Nazinen? schildert sie den Sieg des Nationalsozialismus, die Auswirkungen des Antisemitismus und die Formierung von Widerstand
Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert( Book )

5 editions published in 2002 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen by Susanne Blumesberger( Book )

2 editions published in 2014 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Antisemitismus in Österreich 1933-1938 by Thomas Albrich( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Der umfangreiche Band zeichnet ein erschreckendes Bild von der Vielfältigkeit des Antisemitismus in Österreich in den Jahren vor dem "Anschluss“ an NS-Deutschland 1938 - dies obwohl auch die Verfassung von 1934 die Gleichberechtigung aller Bundesbürger unabhängig vom Religionsbekenntnis garantierte. Die Beiträge behandeln neben der offiziellen Regierungspolitik insbesondere den Antisemitismus in Verbänden, Parteien, Religionsgesellschaften, in der Kultur- und Bildungspolitik, der Wissenschaft und Wirtschaft, aber auch jüdische Strategien gegen den Antisemitismus sowie innerjüdischen Antisemitismus. Die Autorinnen und Autoren gehören den unterschiedlichsten Fachrichtungen an, v.a. Geschichte, Politik-, Literatur- und Musikwissenschaft sowie Rechtswissenschaften
Kindheit, Kindheitsliteratur, Kinderliteratur : Studien zur Geschichte der österreichischen Literatur : Festschrift für Ernst Seibert( Book )

2 editions published in 2010 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen by Susanne Blumesberger( Book )

2 editions published in 2014 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.79 (from 0.64 for Handbuch d ... to 0.93 for Frauen sch ...)

Mimi Grossberg (1905-1997) : Pionierin, Mentorin, Networkerin : ein Leben zwischen Wien und New York
Covers
Alternative Names
Susanne Blumesberger filologe uit Oostenrijk

Susanne Blumesberger österreichische Literaturwissenschaftlerin und Bibliothekarin

Languages
German (100)

English (1)