WorldCat Identities

Bode-Museum

Overview
Works: 104 works in 164 publications in 4 languages and 2,177 library holdings
Genres: Exhibition catalogs  History  Guidebooks  Catalogs  Conference papers and proceedings  Art 
Roles: Editor, Other, 475, his, Organizer of meeting, Owner
Publication Timeline
.
Most widely held works about Bode-Museum
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Most widely held works by Bode-Museum
The Renaissance portrait : from Donatello to Bellini by Bode-Museum( Book )

6 editions published in 2011 in English and held by 944 WorldCat member libraries worldwide

"'The Renaissance Portrait, ' which accompanies a landmark exhibition at the Bode-Museum, Berlin, and The Metropolitan Museum of Art, New York, provides new research and insight into the early history of portraiture in Italy, examining in detail how its major art centers--Florence, the priestly courts, and Venice--saw the rapid development of portraiture as closely linked to Renaissance society and politics, ideas of the individual, and concepts of beauty. Essays by leading scholars provide a thorough introduction to Renaissance portraiture, while individual catalogue entries illustrate and extensively discuss more than 160 magnificent examples of painting, drawing, manuscript illumination, sculpture, and medallic portraiture by such artists as Donatello, Filippo Lippi, Botticelli, Verrocchio, Ghirlandaio, Pisanello, Mantegna, Antonello da Messina, and Giovanni Bellini."--Inside cover
Andreas Schlüter und das barocke Berlin : [... anlässlich der Ausstellung "Schloss-Bau-Meister. Andreas Schlüter und das Barocke Berlin" vom 4. April 2014 bis 13. Juli 2014, Bode-Museum, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst] by Andreas Schlüter( Book )

4 editions published in 2014 in German and held by 120 WorldCat member libraries worldwide

Andreas Schlüter (1659/60–1714), der bedeutendste Architekt und Bildhauer der Barockzeit nördlich der Alpen, verwandelte um 1700 Berlin in eine moderne, barocke Residenzstadt. Anlässlich seines 300. Todestages erzählt das opulente Katalogbuch die spannende Geschichte von Schlüters künstlerischem Werdegang und bietet einen fundierten Überblick über sein Œuvre. Zunächst am Hof des polnischen Königs tätig, wurde Schlüter 1694 von Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg, ab 1701 König Friedrich I. von Preußen, nach Berlin berufen. Fortan war er als Hofkünstler maßgeblich an der Umsetzung der Repräsentationsstrategien seines königlichen Auftraggebers beteiligt, wobei er sich an so glanzvollen Kunstzentren wie Rom und Paris orientierte. In 25 Beiträgen stellen namhafte Kenner Schlüters Werk umfassend vor, beginnend mit den Jahren in Danzig und Polen über seine Berliner Blütezeit mit Hauptwerken wie dem Reiterstandbild des Großen Kurfürsten, dem Zeughaus und dem Berliner Schloss bis hin zu seinem Spätwerk, der Berliner Villa Kameke
Egypt : faith after the pharaohs by Cäcilia Fluck( Book )

4 editions published in 2015 in English and held by 116 WorldCat member libraries worldwide

The first millennium in Egypt saw a transition from an ancient pantheon of pagan gods to the one God of the three Abrahamic faiths. Jewish, Christian and Muslim communities were established in succession and peacefully co-existed for long periods of time periodically interrupted by conflict and violence, each faith responding to pre-existing traditions by either rejecting earlier artistic ideas or by adapting and assimilating them. Over 300 objects have been specially selected for this publication, drawing on the significant collections of the Staatliche Museen zu Berlin and the British Museum and reflecting the rich cultural diversity of the Nile Valley from the first to the twelfth century AD. Through beautiful works of art, including jewellery, painted panels, textiles, sculpture, calligraphy, manuscripts, glass and ceramics, we gain a better understanding of the lives of ordinary and extraordinary people in this important period in Egyptian history. The book also reveals the different types of sacred buildings - synagogue, church, and mosque - and explains their architectural history and dissemination in Egypt
Schlüter in Berlin : Stadtführer = A city guide( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Holbein in Berlin : die Madonna der Sammlung Würth mit Meisterwerken der Staatlichen Museen zu Berlin by Bode-Museum( Book )

6 editions published in 2016 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Hans Holbein der Jüngere (1497/98–1543) war einer der größten Porträtmaler der Renaissance. Sohn des Augsburger Malers Hans Holbein d. Ä., begann er seine Karriere in Basel, wo er bald mit kühnen Entwürfen für Scheibenrisse, mit monumentalen Fassadendekorationen und Tafelbildern bekannt wurde. Für einen seiner ersten Auftraggeber, den Basler Bürgermeister Jakob Meyer zum Hasen, fertigte er ein einzigartiges Familienbildnis, das seit dem 19. Jahrhundert weltweiten Ruhm genießt: Die sogenannte Holbein-Madonna (heute Sammlung Würth), die im Mittelpunkt dieser Publikation und der Sonderausstellung im Berliner Bode-Museum steht. Sie wird hier in den Kontext weiterer Werke von Vater und Sohn Holbein gestellt, darunter die lebendigen Bildniszeichnungen des älteren Holbein, die eine wesentliche Grundlagen für die Kunst seines Sohnes bildeten, sowie verschiedene Blätter von Hans d. J. Hinzu kommen vier herausragende Porträttafeln des jüngeren Holbein, darunter das Bildnis des Kaufmanns Georg Gisze, das in seiner Komplexität ebenso wie in seiner Bekanntheit ein Gegenstück zur Holbein-Madonna darstellt. Werke wie diese verhalfen Holbein zu seinem europäischen Erfolg und prägten maßgeblich die Kunst des Porträts im 16. Jahrhundert. 0Exhibition: Bode-Museum, Berlin, Germany (20.01-08.05.2016)
Wegleitung durch die Frühchristlich-Byzantinische Sammlung by Günther Bröker( Book )

1 edition published in 1964 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Josef Strzygowski und die Berliner Museen( Book )

3 editions published in 2012 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Vor 150 Jahren, am 7. Marz 1862, wurde Josef Strzygowski in Westgalizien (heute Polen) geboren. Nach einem Studium der Kunstgeschichte wurde er 1892 Professor in Graz, 1909 in Wien. Bald entwickelte er sich zu einem der ersten Wissenschaftler auf dem damals noch jungen Gebiet der byzantinischen Kunstgeschichte. Es ist sein Verdienst, die Bedeutung Kleinasiens, Agyptens und des Vorderen Orients fur die Entwicklung der christlichen Kunst herausgestellt zu haben. Fur den Aufbau einer hochkaratigen spatantiken und byzantinischen Sammlung an den Berliner Museen griff Wilhelm von Bode, damals Direktor der Skulpturensammlung, auf Josef Strzygowski als Experten zuruck. Mit seiner Hilfe wuchs dieser Sammlungsbereich von weniger als 100 auf etwa 2.000 Objekte an. Auch das Agyptische Museum und die Islamische Abteilung profitierten von seiner Arbeit. Der Ausstellungskatalog stellt Strzygowskis wichtige Rolle fur die Berliner Museen heraus. Gezeigt werden biografische Dokumente, zeitgenossische Zeugnisse zu seiner Tatigkeit fur Berlin und zahlreiche Objekte, die mit seiner Hilfe erworben wurden
Das Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum by Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst (Germany)( Book )

3 editions published in 2006 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

Theodor Wiegand und die byzantinische Kunst by Gabriele Mietke( Book )

3 editions published in 2014 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Am 30. Oktober 2014 jährt sich der Geburtstag von Theodor Wiegand zum hundertfünfzigsten Mal. Seiner Tätigkeit zuerst als Direktor an den Königlichen Museen zu Berlin mit Dienstsitz in der Türkei, später als Direktor der Antikensammlung verdankt die Antikenabteilung der Berliner Museen einen Großteil ihrer Grabungsfunde aus Priene, Milet, Didyma und Samos, darunter das monumentale Markttor von Milet. Ihm gelang der Ankauf zahlreicher Privatsammlungen von Antiken, als Beispiel sei hier nur die Sammlung Gans genannt. Schließlich kämpfte er jahrelang, teils Seite an Seite mit dem Generaldirektor der Berliner Museen, Wilhelm von Bode, teils offen gegen ihn, um die nach seiner Auffassung bestmögliche Aufstellung der aus den Ausgrabungen stammenden antiken Architekturen. Ergebnis war das 1930 eröffnete Pergamonmuseum. 0Doch galt Wiegands Interesse und sein Wirken nicht alleine der Antikensammlung. Mit großem Elan wirkte er beim Aufbau der von Wilhelm von Bode an den Berliner Museen neu eingerichteten Abteilungen für frühchristlich-byzantinische und für islamische Kunst mit. So ist es ihm unter anderem zu verdanken, dass die Berliner Museen im Museum für Byzantinische Kunst die größte Sammlung byzantinischer Steinskulpturen außerhalb des ehemaligen Gebietes des Byzantinischen Reiches zeigen können.00Exhibition: Museum für Byzantinische Kunst, Bode-Museum, Berlin, Germany (17.10.2014 - 18.01.2015)
Italienische Bronzen der Renaissance und des Barock; Statuetten, Reliefs, Medaillen, Plaketten und Gebrauchsgegenstände aus den Museen Berlin, Dresden, Budapest und Prag by Staatliche Museen zu Berlin (Germany : East)( Book )

1 edition published in 1967 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

The Bode-Museum : 100 masterpieces, Museum für Byzantinische Kunst, Skulpturensammlung, Münzkabinett by Bode-Museum( Book )

3 editions published in 2006 in English and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Gesichter der Renaissance Meisterwerke italienischer Portrait-Kunst ; [anlässlich der Ausstellung "Gesichter der Renaissance. Meisterwerke Italienischer Portrait-Kunst", Bode-Museum, Berlin (25.08.2011-20.11.2011) ; Metropolitan Museum of Art, New York (19.12.2011-18.03.2012)]( Book )

4 editions published in 2011 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Gemeinsam mit dem Metropolitan Museum of Art veranstaltet dieGemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin unter der Schirmherrschaft des deutschen und italienischen Aussenministers im Sommer 2011 eine bereits vielfach beworbene, grosse Publikumsausstellung zur Entwicklung des italienischen Porträts im 15. Jahrhundert. Es werden dabei Meisterwerke von Donatello und Masaccio über Mantegna und Botticelli bis hin zu den Bellini und Leonardo da Vinci in einem anspruchsvollen Schauzusammenhang vereint, der die Entwicklung der Gattung lückenlos nachvollziehbar macht. Eine konzeptionelle Besonderheit bildet dabei die gleichwertige Berücksichtigung der Bildniskunst im Medium der Tafelmalerei, der Marmor-Skulptur, Bronze- und Terrakotta-Plastik sowie in faszinierenden Handzeichnungen und Medailllen. Ausstellung: Bode-Museum, Museuminstel, Berlin 25.8.-20.11.2011, Metropolitan Museum of Art, New York, 19.12.2011-18.3.2012
Sammlerglück : 100 Meisterwerke der Sammlung Marks-Thomée by Suermondt-Ludwig-Museum Aachen( Book )

3 editions published in 2015 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

"Die Sammlung Marks-Thomée ist die letzte in Privatbesitz erhaltene großbürgerliche Kunstsammlung aus der Ära des legendären Berliner Museumsdirektors Wilhelm von Bode. Landrat Friedrich Thomée, der in engem Kontakt mit Bode stand und bestens über die Kunstszene informiert war, trug die Kunstschätze ab 1900 in Altena (Westfalen) zusammen, darunter herausragende Werke der Malerei und Bildhauerei, hochrangige Objekte des Kunstgewerbes sowie Asiatica. Der von über 30 internationalen Autoren verfasste Katalog stellt die Sammlungsgegenstände aus der Antike bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts vor und zeichnet ein spannendes Panorama des Kunstsammelns im Kaiserreich und in der Weimarer Republik."--Page 4 of cover
Beyond compare : art from Africa in the Bode Museum( Book )

2 editions published in 2017 in English and held by 25 WorldCat member libraries worldwide

Until the opening of the Humboldt Forum, some eighty masterpieces of African sculpture will set foot on Museum Island to engage European works of Art in dialogue. Experimental juxtapositions and groupings of works according to themes such as the ?others?, aesthetics, gender, protection, performance, and death reveal the connections and differences among these works of art. Presenting these sculptures, with their different histories, together reveals new perspectives on both collections.00Exhibition: Bode-Museum, Berlin (27.10.2017 - until further notice)
Últimos fuegos góticos : escultura alemana del Bode Museum de Berlin = The last gothic flames : German sculpture from the Bode Museum, Berlin by Bode-Museum( Book )

4 editions published in 2016 in Spanish and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Ein Gott : Abrahams Erben am Nil : Juden, Christen und Muslime in Ägypten von der Antike bis zum Mittelalter by Martin Bauschke( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Riemenschneider im Chor : das Bode Museum Berlin zu Gast in der Johanniterhalle Schwäbisch Hall by Hartmut Krohm( Book )

2 editions published in 2011 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Niederländische Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts. Ausstellung im Bodesmuseum 1967/68 by Irene Geismeier( Book )

3 editions published in 1967 in German and held by 16 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.58 (from 0.32 for The Renais ... to 0.99 for Beyond com ...)

The Renaissance portrait : from Donatello to Bellini Gesichter der Renaissance Meisterwerke italienischer Portrait-Kunst ; [anlässlich der Ausstellung "Gesichter der Renaissance. Meisterwerke Italienischer Portrait-Kunst", Bode-Museum, Berlin (25.08.2011-20.11.2011) ; Metropolitan Museum of Art, New York (19.12.2011-18.03.2012)]
Covers
Gesichter der Renaissance Meisterwerke italienischer Portrait-Kunst ; [anlässlich der Ausstellung "Gesichter der Renaissance. Meisterwerke Italienischer Portrait-Kunst", Bode-Museum, Berlin (25.08.2011-20.11.2011) ; Metropolitan Museum of Art, New York (19.12.2011-18.03.2012)]Ernst von Ihne -Heinz Tesar, Bode Museum, BerlinDas Bode-Museum : Schatzkammer der Könige = The Bode Museum : treasure vault of the kings
Alternative Names

controlled identityKaiser-Friedrich-Museum

Berlin (Germany :East). Bode Museum

Bode-museo

Bode museoa

Bode Museum.

Bode Museum art museum in Berlin

Bode-Museum Berlin

Bode-Museum in Berlin.

Bode-Museum museo dei belli art a Berlino

Bode-Museum museum in Berlijn

Bode-Museum, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst.

Bode Müzesi

Bode Múzeum

Bodeho muzeum muzeum v Berlíně

Bodemuseum.

Bodės muziejus

Bodesafnið

Mirdi Bode

Musée de Bode (Berlin)

musée de Bode musée d'arts à Berlin

Museo Bode

Museo Bode grupo museístico de la Isla de los Museos de Berlín

Museu Bode

Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin.

Muzeum Bodego

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst.

Staatliche Museen (Berlin). Bode-Museum

Staatliche Museen zu Berlin. Bode-Museum

Staatliche Museen zu Berlin. Skulpturensammlung.

Staatliche Museen zu Berlin. Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst.

Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preussischer Kulturbesitz. Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst.

Музей Бадэ

Музей Боде художественный музей на Музейном острове в Берлине

Բոդե թանգարան

מוזיאון בודה

بوڈ میوزیم

متحف بوده متحف فني في برلين

موزه بوده

ბოდეს მუზეუმი

보데 박물관

ボーデ博物館

博德博物馆 德国柏林的博物馆

Languages