WorldCat Identities

Uhle, Arnd

Overview
Works: 30 works in 85 publications in 1 language and 1,074 library holdings
Genres: History  Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Editor, Other, Contributor
Publication Timeline
.
Most widely held works by Arnd Uhle
Normativ-rezeptive Kompetenzzuweisung und Grundgesetz - Dargestellt am Beispiel der Gesetzgebungskompetenz für das "Recht der Spielhallen" i.S.v. Art. 74 Abs. 1 Nr. 11 GG - by Arnd Uhle( Book )

6 editions published in 2015 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Vor dem Hintergrund einer kontinuierlichen Erosion der den Ländern zugewiesenen Gesetzgebungskompetenzen hat sich die Föderalismusreform von 2006 um eine Stärkung der Legislativzuständigkeiten der Bundesländer bemüht. Hierzu hat der verfassungsändernde Gesetzgeber einzelne Regelungsgegenstände mit spezifisch regionalem Bezug in die ausschließliche Gesetzgebungszuständigkeit der Länder überführt. Rechtstechnisch sind diese Kompetenzverlagerungen u.a. dadurch umgesetzt worden, dass dem bisherigen Katalog des Art. 74 Abs. 1 GG geeignete Einzelmaterien entnommen und der Residualkompetenz der Länder unterstellt worden sind. Die auf diese Weise auf die Länder übertragenen Gesetzgebungsbefugnisse hat der verfassungsändernde Gesetzgeber in weitem Umfang normativ-rezeptiv formuliert.Exponent einer solchen normativ-rezeptiven Technik der Zuständigkeitsbezeichnung ist die 2006 geschaffene Kompetenz der Länder für das „Recht der Spielhallen“. Um die Bestimmung von Inhalt und Umfang dieser Gesetzgebungszuständigkeit und um deren Abgrenzung von der Kompetenz für das gewerbliche (Geld-) Gewinnspiel, die in der konkurrierenden Zuständigkeit für das „Recht der Wirtschaft“ verblieben ist, ist zwischenzeitlich ein Konflikt zwischen Bund und Ländern entstanden. Die hiermit verbundenen Fragen sind Gegenstand der vorliegenden Studie
Wege gelebter Verfassung in Recht und Politik. : Festschrift für Rupert Scholz zum 70. Geburtstag( )

1 edition published in 2007 in German and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Review quote: "[...] 'Wege gelebter Verfassung in Recht und Politik' - auch mit mehr Worten hätte man das Wirken von Rupert Scholz kaum treffender ausdrücken können. Der Jubilar ist nicht zwischen den beiden Welten 'Recht' und 'Politik' gewandert, für ihn gehören sie zusammen; Scholz ist wie kaum ein anderer ein 'politischer Verfassungsrechtler', der politische Ideen in den Bahnen des Verfassungsrechts entwickelt, vertreten und durchgesetzt hat. Sein besonderes Interesse gilt den 'brisanten' Verfassungsfragen, deren Beantwortung Weichen für die weitere Entwicklung des Staates stellt. Wie hätten die mitwirkenden Staatsrechtler und Politiker ihre hohe Wertschätzung des Jubilars anders ausdrücken können als mit ihren Ausführungen zu hochaktuellen verfassungsrechtlichen und verfassungspolitischen Themen? Mit dieser Festschrift ist ein Sammelband gelungen, dessen breites Spektrum an spannenden Beiträgen nicht nur den Jubilar feiert und sein Wirken würdigt, sondern auch den Stand heutiger Verfassungsentwicklung auf höchstem Niveau widerspiegelt.[...] Eine herausragende Festschrift, die nicht nur dem Jubilar zur Ehre gereicht, sondern auch den an aktuellen Verfassungsfragen und politischen Entwicklungen interessierten Leser in ihren Bann zieht." Prof. Dr. Stefan Borr, in: Die Öffentliche Verwaltung, September 2008, Heft 18
Staat, Kirche, Kultur by Arnd Uhle( Book )

5 editions published in 2004 in German and held by 78 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Die Grundzüge des Verhältnisses von Kirche und Staat sind Regelungsthema wesensverschiedener Rechtsordnungen: Sie sind Gegenstand des Kirchen- wie des Staatskirchenrechts. Gleichwohl ist ihre Regelung in diesen Rechtsordnungen in der Gegenwart weitgehend von den gleichen Grundannahmen bestimmt. Diese Übereinstimmung im Prinzipiellen gründet maßgeblich in der abendländischen Kulturgeschichte, die die kirchliche und die weltliche Macht gemeinsam, wenngleich keinesfalls einträchtig, durchlaufen haben. Doch der kirchen- und staatskirchenrechtliche Grundkonsens der Gege
Zur Disposition gestellt? Der besondere Schutz von Ehe und Familie zwischen Verfassungsanspruch und Verfassungswirklichkeit( )

6 editions published in 2014 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Art. 6 Abs. 1 GG, der Ehe und Familie dem "besonderen" Schutz der staatlichen Ordnung unterstellt, ist im Gefüge des Grundgesetzes einzigartig. Gleichwohl erhebt sich bei dieser Bestimmung drängender als bei anderen Normen des Grundgesetzes die Frage nach dem Verhältnis von Verfassungsanspruch und Verfassungswirklichkeit. Das hat seinen Grund in vielfältigen Entwicklungen in Gesellschaft und Staat. Sie bewirken, dass der grundgesetzliche Ehe- und Familienschutz auf ein abnehmendes Verständnis in Gesellschaft und Politik, Gesetzgebung und Verfassungsgerichtsbarkeit trifft. -- Dieser Befund ist
Neuere Entwicklungen im Kompetenzrecht. Zur Verteilung der Gesetzgebungszuständigkeiten zwischen Bund und Ländern nach der Föderalismusreform by Dresdner Symposien zum Staatsrecht( Book )

5 editions published in 2014 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Die Föderalismusreform von 2006 ist aufgrund der durch sie vorgenommenen Neujustierung des Kompetenzrechts zur umfassendsten Verfassungsreform in der Geschichte des Grundgesetzes geworden. Bestehende Unklarheiten zu erörtern und Lösungswege für ungeklärte Fragen vorzustellen, ist Anliegen der Beiträge des Sammelbandes. Diese sind hervorgegangen aus Vorträgen, die am 28. und 29. Juni 2012 in Dresden im Rahmen einer kompetenzrechtlichen Fachtagung gehalten und diskutiert wurden. Inhaltlich spannte diese Tagung den Bogen von den gegenwärtigen Rahmenbedingungen der grundgesetzlichen Kompetenzordnung bis zu deren Charakteristika und von den durch die Föderalismusreform veränderten Kompetenzmaterien bis zu den kompetenzrechtlichen Übergangsbestimmungen. Gegenstand der Betrachtung waren sowohl strukturelle Änderungen als auch detailbezogene kompetenzrechtliche Modifikationen, wie etwa Abgrenzungsfragen, die durch die Zuweisung von Teilen bislang einheitlicher Kompetenzmaterien an die Länder entstehen
Wege gelebter Verfassung in Recht und Politik : Festschrift für Rupert Scholz zum 70. Geburtstag( Book )

5 editions published between 2007 and 2017 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Rupert Scholz vollendet am 23. Mai 2007 sein 70. Lebensjahr. Die ihm zu diesem Datum dargebrachte Festschrift will einen Gelehrten feiern, der zugleich als ein politischer Professor den Weg in die aktive Politik gefunden hat. Mit dieser Kennzeichnung einer langjährigen Tätigkeit in der Einheit von Geist, Recht und Politik tritt dem Leser der Festschrift ein besonderer Typus des Hochschullehrers im Öffentlichen Recht entgegen, dessen wissenschaftliches und politisches Wirken in seiner Wechselbeziehung zahlreiche Lebensstationen umfasst und viele Jahre die Zeitgeschi
20 Jahre Sächsische Verfassung( )

4 editions published in 2013 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

Der Sammelband vereint Vorträge, die im Rahmen eines Symposiums aus Anlass des 20. Jahrestages des Inkrafttretens der Sächsischen Verfassung am 6. Juni 2012 an der Juristischen Fakultät der TU Dresden gehalten wurden. Ergänzt werden diese um zwei weitere Abhandlungen zur Sächsischen Verfassung, die ebenfalls aus Anlass des Verfassungsjubiläums entstanden sind. Inhaltlich spannen die Beiträge den Bogen von der Entstehung der Sächsischen Verfassung bis zu ihren Charakteristika und von ihrer sich in der Rechtsprechung des Verfassungsgerichtshofes des Freistaates Sachsen widerspiegelnden Prägekraft bis hin zu ihren Zukunftsperspektiven. So werden die Grundlagen und Staatszielbestimmungen der Sächsischen Verfassung ebenso behandelt wie deren Grundrechte, ihr Staatsorganisationsrecht ebenso wie ihr Staatskirchenrecht. Berücksichtigung findet zudem die zwischenzeitlich mit einer Verfassungsänderung abgeschlossene Diskussion um die Aufnahme eines Schuldenverbots
Freiheitlicher Verfassungsstaat und kulturelle Identität by Arnd Uhle( Book )

6 editions published in 2004 in German and held by 59 WorldCat member libraries worldwide

Sexuelle Vielfalt - Gegenstand staatlicher Erziehung? Grund und Grenzen der Sexualpädagogik in der staatlichen Schule by Arnd Uhle( Book )

5 editions published in 2016 in German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Die »Sexualpädagogik der Vielfalt« hat in den letzten Jahren zunehmenden Eingang in die politischen Zielsetzungen und schulischen Reformbestrebungen der Bundesländer gefunden. Während einerseits zu ihrer Rechtfertigung auf das Ziel des Diskriminierungsabbaus verwiesen wird, wird andererseits befürchtet, dass durch sie die sexuelle Vielfalt, die Frühsexualisierung der Kinder sowie deren sexueller Missbrauch gefördert werden. Obgleich die »Sexualpädagogik der Vielfalt« demgemäß Gegenstand kontroverser gesellschaftlicher Diskussion ist, fehlt in der öffentlichen Auseinandersetzung bislang die Berücksichtigung des grundgesetzlichen Rahmens, in den sie sich in der staatlichen Schule einzufügen hat. Insbesondere mangelt es an einer näheren Befassung mit der Frage, ob mit ihrer Einführung verfassungsrechtliche Grenzen überschritten werden. Dieser Befund ist den Beiträgen des vorliegenden Sammelbandes Anlass, sich der sexuellen Vielfalt als Gegenstand staatlicher Erziehung in der Schule zu widmen und aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Disziplinen Grund und Rechtfertigung der schulischen Sexualpädagogik, die an sie zu stellenden Anforderungen sowie die ihr zu ziehenden pädagogischen und verfassungsrechtlichen Grenzen zu untersuchen. Ihr gemeinsames Augenmerk gilt hierbei der Frage, ob sich die »Sexualpädagogik der Vielfalt« nach Intention wie praktischer Ausgestaltung innerhalb der im Einzelnen zu entfaltenden Grenzen hält. -- Hervorgegangen sind die Abhandlungen aus Vorträgen, die 2015 in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Sektion der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft auf deren Generalversammlung in Bonn gehalten worden sind
20 Jahre Staatskirchenverträge in Sachsen by Arnd Uhle( )

4 editions published in 2016 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Ermöglicht durch die friedliche Revolution von 1989 und die Wiedervereinigung von 1990, erlebte Sachsen vor zwei Jahrzehnten einen Aufschwung des Staatskirchenvertragsrechts. In dessen Rahmen kam es zum Abschluss von Verträgen mit den beiden christlichen Kirchen (1994 und 1996) und dem Landesverband der Jüdischen Gemeinden (1994). Wie jedes andere rechtliche Regelungswerk, stehen diese Verträge auch zwei Jahrzehnte nach ihrem Inkrafttreten immer wieder vor neuen Herausforderungen und Fragestellungen. Diese betreffen verschiedene Themenfelder, von der Präsenz der Religion in der staatlichen Schule bis zu den staatlichen Leistungen an die Kirchen und Religionsgemeinschaften. Das 20-jährige Bestehen der Staatskirchenverträge ist Anlass, die bestehenden vertraglichen Regelungen im Hinblick auf ihre Entstehung und Charakteristika zu untersuchen und hierbei auch ihre Zukunftstauglichkeit neu zu bedenken. Hierzu fand am 20. Mai 2015 unter dem Titel "20 Jahre Staatskirchenverträge in Sachsen" ein Symposium im Sächsischen Landtag statt. Die in seinem Rahmen gehaltenen Vorträge werden mit dem vorliegenden Sammelband der Öffentlichkeit zugänglich gemacht
Kirchenfinanzen in der Diskussion. Aktuelle Fragen der Kirchenfinanzierung und der kirchlichen Vermögensverwaltung by ARND (HRSG.) UHLE( Book )

4 editions published in 2015 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Das Interesse an den Finanzen der Kirchen ist in den vergangenen Jahren unverkennbar gewachsen. So sind etwa die sog. Staatsleistungen stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Auch hat die Änderung der Erhebung der Kirchensteuer als Zuschlag zur Kapitalertragsteuer die Diskussion um die Kirchensteuer als Form der Kirchenfinanzierung neu belebt. Schließlich haben sich vielfältige Fragen erhoben, die den Umfang, die Verwaltung und die Transparenz des kirchlichen Vermögens betreffen. -- Die auf diese Weise in den Blick tretenden Einzelentwicklungen eint, dass sie Grundfragen der kirchlichen Finanzierung und der kirchlichen Vermögensverwaltung tangieren. Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes laden dazu ein, diese Fragen neu zu diskutieren. Hierzu gehen sie zunächst den verschiedenen Finanzierungsmodellen, sodann der öffentlichen und hernach der mitgliedschaftlichen Kirchenfinanzierung nach. Ebenso behandeln sie die kirchenrechtlichen Vorgaben für die Kirchenfinanzierung und die kirchliche Vermögensverwaltung. Schließlich widmen sie sich den aktuellen Herausforderungen der kirchlichen Finanzierungspraxis. -- Hervorgegangen sind die Abhandlungen aus Vorträgen, die 2014 in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Sektion der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft auf deren Generalversammlung in Fribourg (CH) gehalten worden sind
Migration und Integration. Die Migrationskrise als Herausforderung des Rechts( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Die Migrationskrise beherrscht seit mehr als einem Jahr weite Teile der politischen Diskussion – in Deutschland wie in Europa. Ob die rechtlichen Rahmenbedingungen und die jüngsten gesetzlichen Änderungen im Ausländer-, Asyl- und Integrationsrecht den mit ihr verbundenen Herausforderungen gerecht werden, erörtern die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes. Der erste Abschnitt behandelt Fragen des Migrationsrechts im engeren Sinne und geht der Migrationskrise aus den Perspektiven des Völkerrechts, des europäischen und des nationalen Rechts nach. Die Beiträge im zweiten Abschnitt wenden sich aktuellen Fragen des Integrationsrechts zu. Thema sind die Ziele und Bedingungen innerer Integration und die dem Staat zur Verfügung stehenden Instrumente, namentlich Integrationspflichten und Sanktionen. Beide Abschnitte werden jeweils abgerundet durch rechtspolitische Kommentare zu den Vorstellungen der Bundesregierung zur weiteren Ausgestaltung des Ausländer-, Asyl- und Integrationsrechts. -- Die Beiträge des Sammelbandes sind hervorgegangen aus Vorträgen, die 2016 in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Sektion der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft auf deren Generalversammlung in Hildesheim gehalten worden sind
Parlament und Rechtsverordnung by Arnd Uhle( Book )

4 editions published in 1999 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Parlamentarische Demokratie in der Bewährung ausgewählte Abhandlungen by Rupert Scholz( )

3 editions published in 2012 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Am 23. Mai 2012 vollendet Rupert Scholz sein fünfundsiebzigstes Lebensjahr. Aus diesem Anlass vereinigt der von Rainer Pitschas und Arnd Uhle herausgegebene Sammelband Abhandlungen, die Rupert Scholz in einem Zeitraum von mehr als drei Jahrzehnten zu Strukturfragen, Entwicklungstendenzen und Bewährungsproben der parlamentarischen Demokratie verfasst hat. Die vorgelegte Auswahl umfasst Beiträge, die die Legitimität der repräsentativen Demokratie behandeln, ihre Funktionsbedingungen und inneren Lebensgesetze nachzeichnen, die in ihr bestehenden institutionellen Bezie
Information und Einflussnahme. Gefährdungen der Offenheit des demokratischen Willensbildungsprozesses by Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Parlament und Rechtsverordnung by Arnd Uhle( Book )

1 edition published in 1999 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Das Staatskirchenrecht und der Islam by Arnd Uhle( Book )

1 edition published in 2008 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa( Book )

1 edition published in 2013 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Migration und Integration : die Migrationskrise als Herausforderung des Rechts( )

1 edition published in 2017 in German and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

Freiheitlicher Verfassungsstaat und kulturelle Identität by Arnd Uhle( Book )

2 editions published between 2002 and 2004 in German and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.84 (from 0.76 for Staat, Kir ... to 0.95 for Parlament ...)

Alternative Names
Arnd Uhle deutscher Rechtswissenschaftler

Arnd Uhle Duits rechtsgeleerde

Arnd Uhle German legal scholar

Languages
German (70)