WorldCat Identities

Verlag Schnell et Steiner GmbH

Overview
Works: 54 works in 56 publications in 1 language and 655 library holdings
Genres: History  Exhibition catalogs  Conference papers and proceedings  Biography  Catalogs  Exhibition, pictorial works  Church history 
Roles: Publisher
Classifications: NB588.3.M34, 900
Publication Timeline
.
Most widely held works by Verlag Schnell et Steiner GmbH
Die Päpste und Rom zwischen Spätantike und Mittelalter : Formen päpstlicher Machtentfaltung by Internationale Konferenz "Die Päpste zwischen Spätantike und Mittelalter"( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Blut und Tränen : Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion by Albrecht Bouts( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

With prestigious loans from the National Gallery London, the Prado Museum and the Louvre among others, the exhibition Blood & Tears. Albrecht Bouts and the Image of the Passion brings together for the first time exceptional works from the late 15th and early 16th centuries. Albrecht Bouts (1451/55-1549) is the son of Dirk Bouts (ca. 1415-1475), a renowned Early Netherlandish painter with a pan-European reputation. He takes over his father's workshop in 1475 and runs it until his death in 1549. Albrecht specializes in portraits of Christ, the Holy Virgin and Saint John the Baptist for contemplation. This movement, known as Devotio Moderna, encourages the faithful to pray in private in front of devotional images to stimulate empathy. In order to satisfy a growing demand for such images, Albrecht Bout's workshop expands into a large enterprise, producing paintings in great number. While some are based on famous prototypes by Dirk Bouts, Albrecht creates a number of successful new compositions. Exhibition: Musée National d'Histoire et d'Art, Luxembourg City, Luxemburg (07.10.2016-12.02.2017) / Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen, Germany (08.03.-11.06.2017)
Der Heiligen schöner Schein : bekleidete Sakralfiguren im deutschsprachigen Raum (1650-1850) by Beate Fücker( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Bekleidete Sakralfiguren des Barock, von der modernen Frömmigkeitspraxis und der Forschung der vergangenen Jahrzehnte weitgehend ignoriert, rückt diese Publikation erstmals als bedeutenden Teil des Kulturerbes in den Fokus, erklärt ihre Herstellung und Beschaffenheit und erläutert ihre Nutzungsgeschichte. Die Praxis, Figuren zu bekleiden, reicht bis in die Antike zurück, erreichte aber in katholischen Sakralräumen des 17. und 18. Jahrhunderts ihre grösste Blüte. Die Publikation erfasst bekleidete Sakralfiguren des Barock in ihrer Materialität und beleuchtet unter Berücksichtigung sozial- und kirchengeschichtlicher Entwicklungen im deutschen Sprachraum sowohl ihre kultische Funktion als auch kunst- und kulturgeschichtliche Aspekte. Auf Grundlage von 2009-2012 vorrangig in Deutschland und Österreich durchgeführten Untersuchungen werden sowohl primär bekleidete Bildwerke, deren textile Ausstattung von vornherein beabsichtigt war, beschrieben als auch sekundäre, d.h. nachträglich mit Gewändern versehene Heiligenbilder. Neben den verschiedenen Unterkonstruktionen und der Bekleidung mit Gewändern und Schuhen werden alle Details der Ausstattung von der Socke bis zur Perücke eingehend geschildert
Die Päpste der Renaissance : Politik, Kunst und Musik by Kunst und Musik Die Päpste der Renaissance. Politik( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Die Päpste und ihr Amt zwischen Einheit und Vielheit der Kirche : theologische Fragen in historischer Perspektive( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Wissenschaftliche Publikation (Band 4) zur Ausstellung 'Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt. Antike - Mittelalter - Renaissance'.0Im Mai 2017 eröffnet in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim die große kulturhistorische Ausstellung, die unter dem Titel 'Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt. Antike - Mittelalter - Renaissance' steht. Zum ersten Mal wird dieses Thema in Deutschland in einer solch umfassenden Weise dargestellt werden. Es wird gezeigt werden, wie aus einer kleinen Glaubensgemeinschaft die christlichen Gemeinden rund um das Mittelmeer entstanden sind, wie sich Rom schon früh auf die Apostelfürsten Petrus und Paulus zurückführte und daraus den ersten Rang unter den Patriarchalsitzen ableitete. Es wird zu sehen sein, wie in den folgenden Jahrhunderten Schritt um Schritt das Papsttum in den Norden und Westen Europas ausgriff und zum Bezugspunkt und zur zentralen Deutungsmacht heranwuchs. Schließlich umspannte die Kirche von Rom in einzigartiger Weise das gesamte lateinische Europa und schuf verbindliche Werte und Orientierung. Die Vermittlung antiker Rechtsvorstellungen und antiker Bildung in die europäische Welt erfolgte maßgeblich durch die Päpste und ihre Mitarbeiter, und seit dem hohen Mittelalter wurde die Kurie in Rom zum obersten europäischen Gerichtshof. Mit der Erneuerung Roms im 15. Jahrhundert ging ein einzigartiger Ausbau einher, die Stadt wurde zum Mittelpunkt europäischer Bau-, Bild- und Skulpturkunst
Würdelos : Ehrkonflikte von der Antike bis in die Gegenwart( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Der erste Artikel des Grundgesetzes garantiert die Unantastbarkeit der Menschenwürde. Diese ergibt sich erst aus konkreten Erfahrungen von Ehrverletzungen, wie in 11 Beiträge unterschiedlicher Disziplinen gezeigt wird. Das Themenspektrum reicht von der Antike bis in die Gegenwart und macht deutlich, welch zentrale Bedeutung die Begriffe Ehre und Würde zu allen Zeiten hatten und wie sie zugleich stets in Frage gestellt waren. 0
Barock - Nur schöner Schein? by Alfried Wieczorek( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

"Ob wegweisende wirtschaftliche Innovation, medizinische und wissenschaftliche Errungenschaften, ein antikes Schönheitsideal oder eine alles durchdringende Ordnungsstruktur - der Facettenreichtum der Zeit ging weit über Glanz und schönen Schein hinaus. Erstmalig präsentieren die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim mit der kulturgeschichtlichen Ausstellung "Barock - Nur schöner Schein?" und dem gleichnamigen Katalog die Vielschichtigkeit und die Gegensätze des Barockzeitalters. Der Barock wird in vielen Essays als ein gesamteuropäisches Phänomen nachvollziehbar vorgestellt, das sich nicht nur in bedeutenden Zentren wie Paris, Rom oder Wien manifestierte. Selbst in kleinen Residenzstädten oder in der bürgerlichen Welt wird das Wechselspiel von Internationalität und Regionalität spürbar."--Back cover
Die Zisterzienser : Konzeptionen klösterlichen Lebens( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Wie kaum ein anderer Orden haben die Zisterzienser die europäische Glaubens- und Kirchenlandschaft beeinflusst. Gegründet 1098 in Cîteaux von einer Gruppe Benediktiner des Klosters Molesme, erfuhr der Orden 1113 mit Bernhard von Clairvaux einen enormen Aufschwung und konnte sich in ganz Europa verbreiten. Bis heute sind ihre Klöster Stätten der Kultur und Kunst, Orte der spirituellen Begegnung und theologischen Bildung
Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit charakterisieren tiefgehende Widersprüche: Moderne Parteien, eine boomende Wirtschaft, fortschrittliche Technik, neue Medien und eine avantgardistische Kultur prallen auf kaiserliches Gottesgnadentum, einen Hofstaat fast barocken Zuschnitts, quasi-feudale Verhältnisse im ländlichen Raum oder traditionsverpflichtete Tendenzen in Literatur, Architektur und Kunst
Die Türkenkriege des 18. Jahrhunderts : Wahrnehmen - Wissen - Erinnern( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Aufsatzband zur Ausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg und des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde in Tübingen. Sie zeigt im Kontext der Türkenkriege des 18. Jahrhunderts, die den Donauraum betrafen, ein vielfach unbekanntes Europa. Exhibition: Landesarchiv Baden-Württemberg, Karlsruhe + Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen, Germany (05.07.-27.10.2017)
Bildräume, Raumbilder : Studien aus dem Grenzbereich von Bild und Raum( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Zeugnisse eines Gartentraums : die Hohenheim-Gouachen aus dem Besitz Herzog Carl Eugens von Württemberg by Baden-Württemberg( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Erstmals werden in einer Ausstellung alle 43 noch erhaltenen "Hohenheim-Gouachen" des Dekorations- und Bühnenmalers Viktor Heideloff (1757-1817) präsentiert. Sie zeigen eine Auswahl von rund 60 Gartenarchitekturen, die Herzog Carl Eugen von Württemberg (1728-1793) einst im Garten seines Landsitzes Hohenheim bei Stuttgart errichten ließ
Karolingerzeitliche Mauertechnik in Deutschland und in der Schweiz by Katarina Papajanni( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Die hochentwickelte Bautechnik in karolingischer Zeit wird durch aktuell laufende Forschungsprojekte zur frühmittelalterlichen Architektur in Deutschland und der Schweiz gründlich durchleuchtet. In einem reich bebilderten Band erläutern Forscher ihre neuesten Erkenntnisse zum Thema Mauerwerk
Der Magdeburger Reiter : Bestandsaufnahme - Restaurierung - Forschung( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Der Band versammelt Beiträge namhafter Experten aus den Bereichen Restaurierung, Kunstgeschichte, Geschichte und Rechtsgeschichte, die den aktuellen Forschungsstand zum Magdeburger Reiter als bedeutende Skulptur der mittelalterlichen Kunst- und Kulturgeschichte aus unterschiedlichen Perspektiven präsentieren. Der Magdeburger Reiter, entstanden um 1240, gilt als das älteste erhaltene freiplastische Reiterstandbild nördlich der Alpen seit dem Ausgang der Antike und ist damit eine der bedeutendsten Skulpturen der mittelalterlichen Kunst- und Kulturgeschichte Europas
Zerbrechlicher Luxus : Köln - ein Zentrum antiker Glaskunst( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Das Römisch-Germanische Museum Köln besitzt weltweit die größte Sammlung an römischem und fränkischem Glas - und durch Ausgrabungen im Kölner Stadtgebiet wächst sie fast täglich. Dieser Schatz bildet den Kern der Ausstellung, die einen Querschnitt durch 1000 Jahre antiker Glaskunst vor Augen stellt. Exhibition: Römisch Germanisches Museum Köln, Germany (03.06-13.11.2016)
Metamorphosen des Todes : Bestattungskulturen und Jenseitsvorstellungen im Wandel : vom alten Ägypten bis zum Friedwald der Gegenwart( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Die Frage, wie man mit toten Körpern umgehen soll, ist so alt wie die Menschheit selbst. Bestattungsriten haben eine lange Haltbarkeit und sind tief in der eigenen Kultur verwurzelt. Wann sie sich aus welchen Gründen und mit welchen Auswirkungen dennoch gewandelt haben, ist die Leitfrage dieses Sammelbandes. 00Welche Rolle spielte die Art und Weise einer Bestattung im gesellschaftlichen Leben der Beteiligten? Inwiefern können Verstorbene zu Fürsprechern oder gar Symbolen werden? Die interdisziplinären Beiträge des Bandes stellen sich diesen Fragen im Zeitraum von der Antike bis zur Gegenwart und untersuchen Umbruchsituationen im Bereich Tod und Bestattung in verschiedenen Kulturen. Dabei geht es um verschiedene Bestattungsbräuche, aber auch darum, welche Jenseitsvorstellungen hinter bestimmten Gepflogenheiten stehen. Neuerungen im Bestattungswesen werden ebenso thematisiert wie die Frage des richtigen Totengedenkens
Otto Truchsess von Waldburg (1514-1573)( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Augenlust und Augenlaster : zum Wissen der Bilder in der venezianischen Malerei 1450-1520 by Marianne Seidig( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Für gewöhnlich wird die venezianische Malerei der Frührenaissance mit dem umfangreichen Schaffen Giovanni Bellinis gleichgeSetzt. Neben den Werken dieses vielerforschten Malers entstand aber auch eine Reihe weiterer prägsamer Bilder, u.a. von Lorenzo Lotto, Cima da Conegliano oder Marco Basaiti. Untersucht man diese Bilder im Zusammenhang, erscheint die venezianische Malerei in einem neuen Licht
Herrschaftslandschaft im Umbruch : 1000 Jahre Merseburger Dom( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

2015 jährte sich zum 1000sten Mal die Grundsteinlegung des Merseburger Doms durch Bischof Thietmar und bot einen Anlass, den Stand der Forschungen in einer Vortragsreihe am Europäischen Romanik Zentrum zu präsentieren und zu hinterfragen und in diesem Band festzuhalten. Die Grundsteinlegung des Merseburger Doms ist ein für das Frühmittelalter selten überlieferter Vorgang, der die Frage nach den Anteilen geistlicher und weltlicher Macht an der?sichtbaren? Wiederaufrichtung des Bistums Merseburg aufwirft. Entstand die Kathedrale im Kernland der Ottonen als?Kaiserdom? Heinrichs II. oder folgt der Bau bischöflichen Gepflogenheiten? Bald nach seiner ersten Weihe 1021 wechselt die Königsherrschaft an den Mittelrhein. So steht der Merseburger Dom am Ende des großen Jahrhunderts ottonischen Kirchenbaus in Sachsen zwischen Traditionswahrung und Erneuerung. Historiker und Kunsthistoriker widmen sich diesen Problemen aus unterschiedlichen Perspektiven und ordnen den Dombau in den zeitgeschichtlichen Kontext ein.00
VorZeiten : 70 Jahre Landesarchäologie Rheinland-Pfalz( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Kaum eine Landschaft im Mitteleuropa ist so reich an archäologischen Funden wie das Land Rheinland-Pfalz. Sie dokumentieren 400 Millionen Jahre Erd- und 800.000 Jahre Menschheitsgeschichte. Rhein und Mosel machen die Region zu einer Drehscheibe, einem Durchzugsgebiet, in manchen Zeiten zu einem Machtzentrum, in anderen zu einer umkämpften Grenzregion. So ist die Geschichte der Region eine der kulturellen Vielfalt und Begegnung, in der die Ströme an Menschen, Waren und Ideen--oft noch heute sichtbar--über die Jahrtausende prägend sind. Seit 70 Jahren erforscht, sichert und bewahrt die Landesarchäologie den Bestand an archäologischen Kulturdenkmälern. Im Begleitband zur Sonderausstellung im Landesmuseum Mainz werden ausgesuchte Funde stellvertretend für die Fülle rheinland-pfälzischer Archäologie sowie aktuelle Forschungsergebnisse vorgelegt
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.88 (from 0.85 for Kaiser Wil ... to 0.93 for Die Päpst ...)

Languages
German (21)