WorldCat Identities

Kleine-Möllhoff, Peter

Overview
Works: 15 works in 16 publications in 2 languages and 26 library holdings
Roles: Author
Publication Timeline
.
Most widely held works by Peter Kleine-Möllhoff
Ökonomische und ökologische Betrachtungen zur Erhöhung der Methanausbeute von Biogasanlagen by Peter Kleine-Möllhoff( )

1 edition published in 2016 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Wie kann der erhöhte Anteil durch Photovoltaik und Windkraft fluktuierend erzeugter Energie im Stromnetz ausgeglichen werden? Biogas- und Biomethananlagen sind interessante technologische Lösungen zur Stabilisierung des Stromnetzes. Die Umsetzung der Biomasse zu Methan erfolgt aber aufgrund von Wasserstoffmangel im Biogasreaktor nicht vollständig. Daher werden derzeit verschiedene Ansätze verfolgt, die verwertbare Gasausbeute zu erhöhen. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, welche Möglichkeiten zur Erhöhung der Methanausbeute von Biogasanlagen bestehen und wie sich diese ökologisch und wirtschaftlich darstellen. Zunächst werden der aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand zur Erhöhung der Methanausbeute in Biogasanlagen dargestellt und die verschiedenen Prozesse der Wasserstoffherstellung und Methanisierung beschrieben. In einem Vergleich werden die vorteilhaftesten Verfahren dargestellt. Diese bilden die Grundlage für die ökologischen und ökonomischen Betrachtungen zu vier ausgewählten Szenarien. Für das wirtschaftlich vorteilhafteste Szenario wird das CO2-Minderungspotential auf den gesamtdeutschen Markt skaliert. Abschließend werden der weitere Forschungs- und Entwicklungsbedarf in dem Themengebiet ermittelt, sowie politische Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf die Biogastechnologie kritisch beleuchtet
Chancen und Risiken deutscher Automobilhersteller im Bereich Alternative Antriebe in der VR China (induktive Analyse) by Kristina Kurz( )

2 editions published in 2014 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Die Volksrepublik (VR) China möchte bezüglich der Elektromobilität weltweit eine führende Rolle einnehmen. Die Reduzierung der massiven Umweltverschmutzung in den Ballungsräumen ist nur ein Nebeneffekt dieses politischen Zieles der chinesischen Führung. Vielmehr strebt die VR China an, E-Mobilität als eine ihrer Schlüsselindustrien zu positionieren, der wichtigste Markt für diese Technologie zu werden und die Abhängigkeit von Ölimporten drastisch zu reduzieren. Durch eine Sekundärerhebung im Rahmen dieser Arbeit wird untersucht, wie deutsche Automobilhersteller in der VR China Marktanteile gewinnen können sowie welche Chancen, Risiken und offenen Fragen sich dabei ergeben. Deutsche Automobilproduzenten können in der VR China von ihrem guten Ruf bezüglich Sicherheitsstandards, Qualität, Komfort und dem Ansehen der deutschen Automobile als Statussymbole profitieren. Im Bereich Alternativer Fahrzeuge konnten deutsche Autobauer im Vergleich zu ihren chinesischen Konkurrenten in den letzten Jahren einen deutlichen technologischen Fortschritt verzeichnen und Maßstäbe setzen.
Die Batterie als Schlüsseltechnologie für die Elektromobilität der Zukunft : Herausforderungen - Potenziale - Ausblick( )

1 edition published in 2012 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Geringe Investitionen - große Wirkung Ressourceneffizienzmaßnahmen in der Produktion by Peter Kleine-Möllhoff( )

1 edition published in 2015 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Die Batterie als Schlüsseltechnologie für die Elektromobilität der Zukunft : Herausforderungen ; Potenziale ; Ausblick ; Projektarbeit der Gruppe 2 des Projektes Industrial Ecology unter der Leitung von Prof. Peter Kleine-Möllhoff und MSc. Holger Benad im MSc Production Management an der ESB Business School Reutlingen im Wintersemester 2011/2012( )

1 edition published in 2012 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Mit dieser Arbeit wird eine Analyse bezüglich der Herausforderungen, Potenziale und dem Ausblick der Batterie als Türöffner für die Elektromobilität der Zukunft vorgelegt. Zunächst werden die technischen Grundlagen der Batterie dargestellt und die an sie gestellten Anforderungen für automobile Anwendungen aufgezeigt. Anschließend werden die für den automobilen Einsatz in Fahrzeugen aktuell am stärksten verbreiteten sowie sich in Entwicklung befindliche elektrochemische Speichersysteme vorgestellt. Daran schließt sich eine Erörterung derer Potenziale und Grenzen an. Dazu werden die Batterietechnologien anhand der Anforderungen untereinander verglichen und bewertet. Als vielversprechendste Schlüsseltechnologie zur flächendeckenden Einführung der Elektromobilität wird die Lithium-Ionen-Batterie mit ihren Potenzialen und Spannungsfeldern vertiefender behandelt. Dies erfolgt über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg, beginnend bei der Rohstoffgewinnung über die Produktion und die Nutzung bis hin zum Recycling der Batterie. Im Fazit und Ausblick werden die wichtigsten Ergebnisse der Arbeit zusammenfassend dargestellt
Das Reutlinger Energiezentrum (REZ) - für die Energiewende gewappnet by Clemens van Dinther( )

1 edition published in 2016 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Developing a potential business model for the automotive and the energy industry( )

1 edition published in 2013 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

This paper aims to present a sustainable business model for eMobility. In order to achieve this goal four different working packages are created. First of all different types of innovation are studied and defined focusing on disruptive innovations. Next different definitions of business models are analyzed and a modified business model is designed which includes eight main components - strategy, value proposition, financial aspects, resources, processes, environment, networks & channels as well as customer & market scope. In the following part the company Hilti, a supplier of the construction industry is researched and analyzed regarding its business model and the possible disruptive innovation "fleet management". Then based on previous analyses a business model for eMobility is developed. The proposed business model aims at propagating eMobility, making effective advertising and testing different technologies in the field. Therefore the paper is introducing a business model for a taxi company and defining each component in detail. It presents potentials of eMobility in general and facts about the taxi industry to generate a better view of the overall situation. The paper closes with an outlook on further potentials of the proposed business model
Survey concerning enablers for material efficiency activities in manufacturing, their supply chains and the transformation towards circular economy by Anja-Tatjana Braun( )

1 edition published in 2018 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

Infrastrukturelle Aspekte der Elektromobilität von morgen: Projektarbeit der Gruppe 3 des Projektes Industrial Ecology unter der Leitung von Prof. Peter Kleine-Möllhoff und MSc. Holger Benad im MSc Production Management an der ESB Business School Reutlingen im Wintersemester 2011/2012 by Peter Kleine-Möllhoff( )

1 edition published in 2012 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Die vorliegende Arbeit stellt eine Erstanalyse hinsichtlich des nationalen Vorhabens Elektromobilität dar und setzt den Schwerpunkt auf die größten infrastrukturellen Herausforderungen und die damit verbundenen Lösungsansätze. Diese werden in einem abschließenden Teil bewertet und in einem Gesamtfazit dargestellt. Die vorliegenden Informationen wurden aus wissenschaftlichen Quellen referenziert und entsprechend den Subthemen sortiert zusammengetragen. In einem ersten Schritt werden die Auswirkungen einer weiter fortschreitenden Elektromobilität auf das Stromnetz betrachtet. Hierzu werden der wachsende Markt der Erneuerbaren Energien und dessen zukünftige Herausforderungen erläutert. Des Weiteren werden intelligente Stromnetze sowie verschiedene Konzepte der Energiespeicherung veranschaulicht. Dazu wird ein Überblick über die grundlegend verschiedenen Konzepte der Ladungsarten, Abrechnungssystemen als auch Ladeorte gegeben. Mit der Elektromobilität gehen ebenfalls neue Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationssysteme einher, die für bisher automotive fremde Unternehmen ungeahnte Chance in der Branche eröffnen. Bevor dem Leser Geschäftsmodelle der alternativen Antriebstechnologie näher gebracht werden, widmet sich die vorliegende Ausarbeitung ebenfalls der Thematik Smart Traffic. Dabei wird der Gedanke der intelligenten Vernetzung der Energieinfrastruktur auf Aspekte der Verkehrsinfrastruktur übertragen. Somit kann das bisher klassische Bild der Elektromobilität vom reinen Individualverkehr zur vernetzten Intermodalität erweitert werden. Aus Sichtweise des Marketings werden mögliche Herangehensweisen, Kundenanforderungen und die damit einhergehenden Herausforderungen für eine erfolgreiche massenmarktfähige Elektromobilität dargestellt. Veränderungen innerhalb der Wertschöpfungskette der Automobilhersteller werden ebenso betrachtet wie das sich wandelnde gesellschaftliche Verständnis der Mobilität
Materialeffizienz im verarbeitenden Gewerbe : eine Metastudie by Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung( Book )

1 edition published in 2018 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Infrastrukturelle Aspekte der Elektromobilität von morgen( )

1 edition published in 2012 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Die vorliegende Arbeit stellt eine Erstanalyse hinsichtlich des nationalen Vorhabens "Elektromobilität" dar und setzt den Schwerpunkt auf die größten infrastrukturellen Herausforderungen und die damit verbundenen Lösungsansätze. Diese werden in einem abschließenden Teil bewertet und in einem Gesamtfazit dargestellt. Die vorliegenden Informationen wurden aus wissenschaftlichen Quellen referenziert und entsprechend den Subthemen sortiert zusammengetragen. In einem ersten Schritt werden die Auswirkungen einer weiter fortschreitenden Elektromobilität auf das Stromnetz betrachtet. Hierzu werden der wachsende Markt der Erneuerbaren Energien und dessen zukünftige Herausforderungen erläutert. Des Weiteren werden intelligente Stromnetze sowie verschiedene Konzepte der Energiespeicherung veranschaulicht. Dazu wird ein Überblick über die grundlegend verschiedenen Konzepte der Ladungsarten, Abrechnungssystemen als auch Ladeorte gegeben. Mit der Elektromobilität gehen ebenfalls neue Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationssysteme einher, die für bisher automotive fremde Unternehmen ungeahnte Chance in der Branche eröffnen. Bevor dem Leser Geschäftsmodelle der alternativen Antriebstechnologie näher gebracht werden, widmet sich die vorliegende Ausarbeitung ebenfalls der Thematik "Smart Traffic". Dabei wird der Gedanke der intelligenten Vernetzung der Energieinfrastruktur auf Aspekte der Verkehrsinfrastruktur übertragen. Somit kann das bisher klassische Bild der Elektromobilität vom reinen Individualverkehr zur vernetzten Intermodalität erweitert werden. Aus Sichtweise des Marketings werden mögliche Herangehensweisen, Kundenanforderungen und die damit einhergehenden Herausforderungen für eine erfolgreiche massenmarktfähige Elektromobilität dargestellt. Veränderungen innerhalb der Wertschöpfungskette der Automobilhersteller werden ebenso betrachtet wie das sich wandelnde gesellschaftliche Verständnis der Mobilität
Small investment - major impact : resource efficiency improvements in production by Peter Kleine-Möllhoff( )

1 edition published in 2015 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.90 (from 0.84 for Survey con ... to 0.97 for Die Batter ...)

Languages
German (13)

English (3)