WorldCat Identities

Dr. Rainer Hampp

Overview
Works: 174 works in 370 publications in 1 language and 10,234 library holdings
Roles: Publisher
Classifications: HF5548.8, 650
Publication Timeline
.
Most widely held works by Dr. Rainer Hampp
Gelingende Kommunikation - revisited : ein Leitfaden für partnerorientierte Gesprächsführung, professionelle Verhandlungsführung und lösungsfokussierte Konfliktbearbeitung by Siegfried Rosner( )

6 editions published between 2016 and 2019 in German and held by 235 WorldCat member libraries worldwide

Die Vignettenanalyse in den Sozialwissenschaften eine anwendungsorientierte Einführung by Katja Rost( )

4 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 223 WorldCat member libraries worldwide

Verdienen Manager zu viel? Wann ist eine Leihmutterschaft zu befürworten? Unter welchen Bedingungen werden Frauen Opfer doppelter Standards in der Berufswelt? Wie teuer darf ein Krebsmedikament sein? Unter welchen Umständen sollten Migranten eingebürgert werden? Welcher soziale Kontext begünstigt Shitstorms in sozialen Medien? Was ist ein Betrug in der Wissenschaft und wie unterscheidet sich diese Wahrnehmung in den unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen? Fragestellungen dieser Art lassen sich mit der Vignettenanalyse beantworten. Die Methode erhebt die Einstellungen von Personen zu spezifischen Sachverhalten, indem Situations- oder Personenbeschreibungen systematisch variiert werden. Die Vignettenanalyse verbindet folglich die positiven Aspekte von Befragungen und Experimenten miteinander. Der vorliegende Leitfaden legt die Grundzüge der Vignettenanalyse einfach und verständlich dar. Pragmatisches Ziel ist die Befähigung zur selbstständigen Anwendung der Methode. Erklärungen erfolgen stets anhand fiktiver und realer Beispiele. Die verwendete Software wird im Detail ausgeführt
Personalarbeit im demografischen Wandel Ergebnisse aus dem Verbundprojekt PerDemo by Friedemann W Nerdinger( )

2 editions published in 2015 in German and held by 167 WorldCat member libraries worldwide

Erfolgreich in turbulenten Zeiten Impulse für Leadership, Change Management, Ambidexterity by Wolfgang H Güttel( )

5 editions published between 2017 and 2019 in German and held by 164 WorldCat member libraries worldwide

Arbeitsbuch Burnout für Unternehmensberater, Führungskräfte und Betriebsräte paktische Hilfen für die Prävention und das Wiedereingliederungsmanagement auf der Basis der Würzburger Burnout-Studie by Ellen Braun( )

3 editions published in 2016 in German and held by 162 WorldCat member libraries worldwide

Überstunden, sinnentleerte Arbeit, Überforderung auf den verschiedensten Ebenen - über 10 % der Arbeitnehmer leiden unter zu hoher mentaler Beanspruchung und den entsprechenden Erkrankungen, oftmals in Form eines Burnouts. Langwierige Erkrankungen, 2,9 Mio. Stunden Arbeitsausfall und zahlreiche Frühpensionierungen sind die Folge, mit wirtschaftlichen Schäden im Bereich von ca. 8-10 Mrd. Euro jährlich. Vor allem im Mittelstand zeigt sich noch ein starker Nachholbedarf sowohl bei der Prävention als auch bei der Wiedereingliederung Betroffener. Ihnen fehlt oftmals ein geeignetes Betriebliches Gesundheitsmanagement. Die vorliegende Studie unter 22 Unternehmen des Mittelstands zeigt die konkrete Bedürfnislage und vielfältige Handlungsmöglichkeiten auf. Führungskräfte, Unternehmensberater und Betriebsräte bekommen damit eine Handlungshilfe für nachhaltige Risikoanalyse und -bewältigung
Generation Z im Vier-Länder-Vergleich : ein empirischer Vergleich von Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Schweiz by Christian Scholz( )

4 editions published in 2019 in German and held by 160 WorldCat member libraries worldwide

Zsfg.: Mit der Generation Z - geboren ab Anfang der 1990er Jahre - tritt zurzeit eine neue Generation in die Arbeitswelt ein, wird von ihr geprägt, aber prägt sie auch selbst. Diese Publikation befasst sich mit dem Phänomen "Generation Z" - und zwar als Befragung von 3.610 Jugendlichen der Generation Z in Deutschland, den Niederlanden, Österreich sowie der Schweiz. Diese Publikation basiert auf den Masterarbeiten von Sabrina Eilers, Martin Elizen, Kathrin Meier und Claudia Karaca, geschrieben am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation, Personal- und Informationsmanagement der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Beantwortet werden unter anderem folgende Fragen: - Was erwartet die Generation Z vom Arbeitsleben? - Warum entscheidet sie sich für oder gegen einen Arbeitgeber? - In welcher Büroarchitektur will sie arbeiten? - Träumt sie wirklich vom Großraumbüro und vom Desksharing? - Welche Lebensträume hat sie? - Wie stellt sie sich Work-Life-Balance vor? - Wie sollten Arbeitszeitmodelle aussehen? - Wovor hat sie Angst? -Wie steht sie zu Politik und zu Tagespolitik? Hinzu kommt noch eine weitere und ganz wichtige Frage: Ist "Generation Z" ein nationales beziehungsweise regionales Phänomen oder ist sie weltweit identisch? Ganz konkret: Was kommt dabei heraus, wenn man vier benachbarte Länder aus Mitteleuropa miteinander vergleicht?
Ungeplante Unternehmensnachfolge im Mittelstand spezifische Problemlagen und betriebliche Bewältigungsstrategien by Daniel Sebastian Kreter( )

3 editions published in 2017 in German and held by 156 WorldCat member libraries worldwide

Wie bewältigen mittelständische Unternehmen die Herausforderungen ungeplanter Unternehmensnachfolgen? Diese volks- und betriebswirtschaftlich aktuelle Frage beantwortet das Buch neu, indem es die Zusammenarbeit von Unternehmensführung und Belegschaft bei der Bewältigung ungeplanter Unternehmensnachfolgen in den Blick nimmt. Mit Hilfe von macht- und integrationstheoretischen Konzepten wird die Fragestellung zunächst weiter konzeptualisiert und in Form eines qualitativen Fallstudienansatzes empirisch untersucht. Der explorative Charakter des Buches mündet in der Identifikation von systematischen Einflussdimensionen ungeplanter Unternehmensnachfolgen sowie der Entwicklung einer Nachfolgetypologie. Insgesamt richtet sich das Buch dadurch an Managementtheoretiker und Praktiker gleichermaßen
Wahrscheinlichkeits- und Matrizenrechnung für Sozialwissenschaftler by PASCAL JORDAN( )

2 editions published in 2016 in German and held by 154 WorldCat member libraries worldwide

Die Themengebiete Wahrscheinlichkeitsrechnung und Lineare Algebra bilden die mathematische Grundlage zahlreicher quantitativer Analyse- und Forschungsansätze in den Sozialwissenschaften. Sie sind dabei nicht nur zum Verständnis klassischer Auswertungsansätze relevant, sondern insbesondere auch um neu adaptierte statistische Verfahren nachvollziehen und integrieren zu können. Dieses Buch bietet eine theorieorientierte Einführung in die Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Linearen Algebra. Im ersten Teil werden nach einer Einführung der drei Kernbegriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie (Ereignis, Wahrscheinlichkeit, Zufallsvariable) zentrale Sätze der Wahrscheinlichkeitstheorie behandelt und das Unabhängigkeitskonzept definiert. Es werden hierauf basierend generelle Prinzipien zur Lösung wahrscheinlichkeitstheoretischer Probleme dargestellt, kontraintuitive Resultate erläutert sowie häufig auftretende Fallstricke hervorgehoben. Ein separates Kapitel behandelt als Anwendungsbeispiel die statistische Theorie der Auswertung von Experimenten zur Gewinnung kausaler Aussagen. Der zweite Teil befasst sich mit der Vektor- und Matrizenrechnung. Neben elementaren Begriffen der Vektorrechnung werden hierbei insbesondere auch die Lösung linearer Gleichungssysteme sowie das fortgeschrittene Konzept eines Eigenvektors bzw. eines Eigenwerts behandelt. Anwendungen der Matrixrechnung werden sowohl im Rahmen des linearen Regressionsmodells als auch für den Bereich der Indexkonstruktion dargestellt
Verantwortung in der globalen Wertschöpfung by Kristin Vorbohle( )

2 editions published in 2015 in German and held by 153 WorldCat member libraries worldwide

Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement an Hochschulen theoretische Perspektiven und Methoden by Florian Reith( )

3 editions published in 2019 in German and held by 146 WorldCat member libraries worldwide

Die Forschung zur Qualität in Studium und Lehre ist ein interdisziplinäres Feld. Genuine Beiträge aus der Hochschulforschung werden ergänzt durch Beiträge aus anderen Feldern, wie etwa der Hochschuldidaktik, dem Public Management oder der Evaluationsforschung. Die theoretischen und methodischen Referenzpunkte sind daher vielfältig - und erklärungsbedürftig. Dieser konzeptionellen Vielfalt steht eine in vielen Fällen vereinheitlichende Praxis des Qualitätsmanagements an Hochschulen gegenüber. Qual itätssicherungsverfahren fokussieren nicht mehr nur auf den Nachweis von Qualität einzelner Studienprogramme oder Lehrveranstaltungen, sondern - integrativ - auf die Güte und Zuverlässigkeit der Qualitätssicherungsverfahren selbst. Mit dieser Art des Qualitätsmanagements ist in zunehmendem Maße eine organisationsweite Steuerungsabsicht verbunden. Fragen, die sich aus dem Spannungsfeld zwischen theoretischer Vielfalt und integrativer Praxis ergeben, und denen sich dieser Band der Schriftenreihe "Universität und Gesellschaft" widmet, umfassen: Was bedeutet es, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement an Hochschulen mit unterschiedlichen disziplinären, theoretischen und methodischen Ansätzen zu erforschen? Wie lassen sich qualitätsbezogene Interventionen theoretisch konzipieren? Welche Auswirkungen hat der jeweilige konzeptionelle Zugang zum Thema auf das konkrete empirische Vorgehen? Welche Arten von Aussagen werden dadurch (nicht) möglich? Was bedeutet die Implementierung von Qualitätssicherung und Quali tätsmanagement für die Organisation Hochschule? Wie variieren externe oder interne Veränderungsinitiativen die Verfahren, Strukturen und Verhaltensweisen innerhalb der Hochschule? Welche Wirkung hat dies auf das Personal, die Prozesse und Strukturen?
Crowdsourcing-Plattformen als neue Marktplätze für Arbeit : die Neuorganisation von Arbeit im Informationsraum und ihre Implikationen by Elisabeth Vogl( )

4 editions published in 2018 in German and held by 145 WorldCat member libraries worldwide

Die Digitalisierung verändert Wirtschaft und Arbeit grundlegend. Neuartige Organisationskonzepte von Arbeit wie Crowdsourcing oder Cloudworking deuten derzeit an, wie umfassend die Umbrüche in der Arbeitswelt sind. Unternehmen setzen in zunehmendem Maße auf digitale Plattformen wie Amazon Mechanical Turk, Upwork oder InnoCentive, um vielfältigste Arbeitstätigkeiten an die Crowd, eine unspezifische (Teil-)Menge von Internetnutzern, zu vergeben. Über die Nutzung von digitalen Arbeitsplattformen können Unternehmen Arbeitsleistungen flexibel und "on demand" aus der Cloud beziehen und in ihre Wertschöpfungsprozesse integrieren, ohne ein klassisches Beschäftigungsverhältnis einzugehen. Es liegt auf der Hand, dass die plattformbasierte Organisation von Arbeit disruptives Potenzial birgt. Sie geht mit weitreichenden arbeitsrechtlichen und sozialmoralischen Implikationen für Wirtschaft und Gesellschaft einher. Ziel des Buchs ist es, ein Verständnis für die Tragweite dieser aktuellen Entwicklungen zu vermitteln. Hierzu analysiert Elisabeth Vogl die neuen Organisationskonzepte von Arbeit anhand dreier Crowdsourcing-Plattformen, arbeitet die Rolle von intermediären Plattformen bei der Neuorganisation von Arbeit heraus und reflektiert Crowdsourcing und Cloudworking mit Blick auf ihre Bedeutung für die Zukunft von Arbeit sowie ihre gesamtgesellschaftlichen Implikationen
Der Wert der Arbeit Festschrift zur Verabschiedung von Eva Bamberg by Antje Ducki( )

2 editions published in 2017 in German and held by 144 WorldCat member libraries worldwide

Die Publikation liefert den interessierten Leserinnen und Lesern einen Einblick in verschiedene Themenfelder einer wertegebundenen Arbeits- und Organisationspsychologie. Dabei werden vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen neuere Theorien und Modellentwicklungen in Hinblick auf ihren Wertebezug kritisch beleuchtet sowie aktuelle Forschungsthemen vorgestellt. Arbeits- und Organisationspsychologie kann nicht wertfrei betrieben werden denn es geht um die Mit-Gestaltung einer guten Arbeitswelt durch die Arbeits- und Organisationspsychologie. Es gilt Kriterien für gute Arbeit für neue Aktionsfelder wie atypische Beschäftigung und Digitalisierung zu formulieren. Für klassische Fragen der Arbeits- und Organisationspsychologie wird geprüft inwieweit die herkömmlichen Bewertungskriterien noch Geltung haben
Strategisches Talent Management vorübergehender Trend oder innovativer Erfolgsfaktor? by DARIA KAMLUK( )

2 editions published in 2017 in German and held by 143 WorldCat member libraries worldwide

Determinanten der Zukunftsorientierung in der Berichterstattung deutscher Aktiengesellschaften : eine panelökonometrische Untersuchung der HDAX-Unternehmen von 2003 bis 2012 by Julia Höfer( )

4 editions published in 2016 in German and held by 140 WorldCat member libraries worldwide

Eine rein vergangenheitsorientierte Berichterstattung der Unternehmen im Sinne der Rechenschaftsablegung ist für (potentielle) Investoren nicht ausreichend. Vielmehr benötigen diese zukunftsbezogene Aussagen, um das Erfolgspotential und die Risiken des betreffenden Unternehmens einschätzen und eine fundierte Kapitalanlageentscheidung treffen zu können. Jedoch handelt es sich bei Prognoseinformationen um hoch komplexe und wettbewerbssensible Daten der Unternehmensplanung, sodass ein Trade-off zwischen dem Informationsbedarf der Kapitalgeber und dem Geheimhaltungswunsch der Unternehmen entsteht. Die Arbeit untersucht mögliche Einflussfaktoren auf drei für Kapitalmarktexperten und Investoren besonders relevante Aspekte der zukunftsorientierten Berichterstattung von Unternehmen: Umfang, inhaltliche Ausrichtung (unternehmensexterne oder –interne Themen) und thematische Vielfalt. Die Grundlage der Untersuchung bilden die Lageberichte und Grußwörter der im HDAX gelisteten Unternehmen im Zeitraum von 2003 bis 2012, aus denen die zukunftsbezogenen Aussagen mit Hilfe einer computergestützten Inhaltsanalyse selektiert werden. Dieses Verfahren bietet den Vorteil, dass es die vielfältigen Möglichkeiten der deutschen Sprache berücksichtigt auf Ereignisse zu verweisen, die in der Zukunft liegen. Zur Bestimmung der inhaltlichen Ausrichtung und der Themenvielfalt werden die identifizierten prospektiven Aussagen in Wörter zerlegt, die im Rahmen eines sog. Word Count-Verfahrens unterschiedlichen Themenbereichen zugeordnet werden. Die Überprüfung der abgeleiteten Hypothesen zum Einfluss von Unternehmens- und Performancemerkmalen sowie der konjunkturellen Lage als externer Effekt erfolgt mittels Panelregressionen. Die Ergebnisse zeigen, dass das Alter eines Unternehmens, seine Größe, Indexnotierung und Profitabilität sowie die gesamtwirtschaftliche Lage den Umfang der zukunftsorientierten Berichterstattung determinieren. Mit steigendem Alter, Größe und Bedeutung der Indexnotierung sowie bei einer Verbesserung der konjunkturellen Situation betonen Unternehmen zunehmend unternehmensinterne Themen in ihren zukunftsbezogenen Angaben. Eine stärkere Hervorhebung von unternehmensexternen Themen erfolgt dagegen mit zunehmendem Unternehmensalter und -erfolg sowie bei einem sich verschlechternden konjunkturellen Umfeld. Die thematische Vielfalt (d.h. die Anzahl der angesprochenen Themen) in den prospektiven Aussagen wächst mit zunehmendem Alter, steigender Größe und Performance einer Unternehmung sowie bei einer Verschärfung der konjunkturellen Situation
Nachhaltige Innovationsfähigkeit von produzierenden KMU : Inhalte, Methoden, Fallbeispiele by Klaus-Peter|Riedel, Ralph (Hrsg.) Schulz( )

3 editions published in 2016 in German and held by 140 WorldCat member libraries worldwide

Die mittelständische Industrie leistet durch ihre Innovationstätigkeit insbesondere in Deutschland einen wesentlichen ökonomischen und sozialen Beitrag. Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass kleine und mittlere Unternehmen (KMU) traditionell vor allem die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen fokussieren, Prozessgestaltung sowie systematische Lern- und Entwicklungsprozesse werden dagegen häufig vernachlässigt. Zur Sicherstellung nachhaltiger Innovationsfähigkeit ist es jedoch erforderlich, im Unternehmen Prozeduren und Fähigkeiten zu entwickeln und zu verankern, die die permanente Entstehung von Innovation fördern. In diesem Buch wird daher anhand von Fallstudien produzierender KMU diskutiert, welche Prozesse, Werkzeuge und Rahmenbedingungen dazu beitragen können, dass mittelständische Unternehmen nachhaltig innovativ und damit wettbewerbsfähig bleiben. Bei den Fallstudien handelt es sich um KMU in Sachsen, die aus unterschiedlichen disziplinären und thematischen Perspek­tiven betrachtet wurden. Die Herausgeber beabsichtigen mit dieser Herangehensweise ein möglichst umfassendes Bild von Rahmenbedingungen, Instrumenten, Vorgehensweisen und Kooperationsformen zu zeichnen, die zur nachhaltigen Innovationsfähigkeit von KMU beitragen. Das Buch ist dazu gedacht einen Diskussionsbeitrag für die anwendungsorientierte Innovationsforschung zu leisten. Zudem sollen in KMU, Netzwerkinitiativen und in der Wirtschaftsförderung Anregungen für den Umgang mit der Thematik Innovation geschaffen werden
Gender in Arbeit und Gesundheit Standortbestimmung & Perspektiven by Angelika Braun( )

3 editions published in 2017 in German and held by 138 WorldCat member libraries worldwide

Geschlechtergerechtigkeit ist ein zentrales Kriterium zur Verwirklichung von Guter Arbeit. Eine geschlechtersensible Perspektive in die Gestaltung von Arbeit einzubeziehen, bedeutet, unterschiedliche Lebenssituationen von Frauen und Männern von vornherein systematisch zu berücksichtigen. Neben den strukturellen Unterschieden sind unterschiedliche Verhaltensweisen und Umgangsweisen in Bezug auf arbeitsbedingte Belastungen und Beanspruchungen sowie betriebliche Gesundheitsförderung als gestaltungsrelevant zu berücksichtigen. Das Netzwerk "Gender in Arbeit und Gesundheit" ist ein selbstorganisiertes Forum von Expertinnen und Experten aus Betrieben, Gewerkschaften, Verbänden, Wissenschaft, Krankenversicherungen, staatlichen Arbeitsschutzbehörden, Unfallversicherungsträgern sowie Beraterinnen und Beratern, die sich dieser Herausforderung stellen. Dieser Tagungsband der vierten Netzwerk-Tagung "Gender in Arbeit und Gesundheit – Standortbestimmungen und Perspektiven" setzt sich mit empirischen Befunden und theoretischen Überlegungen auseinander und stellt Anwendungsbeispiele zur Verfügung. Quelle: Klappentext
Netzwerkperspektiven - made in Berlin! auf der Suche nach wirksamer Koordination by Matthias Schmidt( )

2 editions published in 2017 in German and held by 137 WorldCat member libraries worldwide

Unsere Wirtschaft ist ebenso wie unsere Gesellschaft von hoher Dynamik und zunehmender Komplexität geprägt. Unternehmen müssen auf den permanenten Wandel der damit einhergeht stets neue Antworten finden um erfolgreich ihren Zweck erfüllen und ihre Ziele erreichen zu können. Netzwerke sind eine besondere Form der Organisation und Koordination. Gegenüber traditionell hierarchisch strukturierten Organisationen bieten Netzwerke eine wesentlich höhere Flexibilität. Dabei bilden sie gewissermaßen ein Querschnittsphänomen. Sie entstehen in ganz verschiedenen Kontexten unter verschiedenen Bedingungen mit verschiedenen Absichten und mit den unterschiedlichsten Akteuren. Netzwerke scheinen eine probate Antwort auf die komplexe Dynamik unserer Zeit zu sein die uns vor gewaltige Herausforderungen stellt. Der vorliegende Band dokumentiert die multiperspektivische Suche nach einer wirksamen Koordination von Aktivitäten die die unterschiedlichsten Formen von Netzwerken bieten. Die diversen Beiträge beleuchten entlang unterschiedlicher Aspekte die Frage welche zentrale Rolle die Zusammenarbeit innerhalb von Netzwerken spielt. Allen Netzwerken ist gemein dass sie so lose sie auch sein mögen Handlungen oder Informationen mit dem Ziel koordinieren sowohl für das Individuum als auch für das gesamte Netzwerk erkennbare Vorteile zu erreichen
Wirtschaftsethik: Ethikmanagement und Technikbewertung Einführung in die Theorie und Grundlagen für die Praxis by Rainer Kreuzhof( )

3 editions published in 2018 in German and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

Verantwortungsbewusstes Handeln in der Wirtschaft wird schon seit langem angemahnt und das damit verbundene Thema Wirtschaftsethik hat entsprechend Hochkonjunktur. Insbesondere bei praxisorientierten Texten wird die ethische Reflexion von normativen Handlungsempfehlungen aber nicht selten vernachlässigt. Vor diesem Hintergrund soll für die wirtschaftsethischen Teilbereiche Ethikmanagement und Technikbewertung eine Einführung in die Theorie mit den daraus folgenden Grundlagen für die Praxis verbunden werden. Zielgruppen für diesen Einführungstext sind dementsprechend vor allem Studierende anwendungsorientierter Studiengänge, in denen das Fach gelehrt wird, interne Ethik Officer und externe Ethikberater sowie andere interessierte Fach- und Führungskräfte in Unternehmen. Grundlage der nachfolgenden Ausführungen sind neben den allgemeinen Erfahrungen aus Lehre, Forschung und Beratung vor allem Erkenntnisse aus dem interdisziplinären Forschungsprojekt "lebensmittel-eq.com". Lebensmittel-eq.com steht für "Ethik-, Qualitäts- und Compliance-Management für die Lebensmittelbranche im Mittelstand". Ziel dieses Projektes war es, den Verbraucher-, Arbeits- und Umweltschutz kleiner und mittlerer Unternehmen der Lebensmittelbranche in Schleswig-Holstein zu stärken
Im Spiegel der Organisation Innovationsfähigkeit durch institutionelle Reflexivität( )

2 editions published in 2016 in German and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  General Special  
Audience level: 0.00 (from 0.00 for Gelingende ... to 0.00 for Gelingende ...)

Languages
German (61)