WorldCat Identities

Cochina, Micha

Overview
Works: 5 works in 6 publications in 1 language and 131 library holdings
Genres: Gangster films  Drama  Crime films  New wave films  Political films  Film noir 
Roles: Actor, Performer
Classifications: PN1997, 791.4372
Publication Timeline
.
Most widely held works by Micha Cochina
Götter der Pest by Rainer Werner Fassbinder( Visual )

2 editions published between 2007 and 2013 in German and held by 122 WorldCat member libraries worldwide

A handsome ex-con divides his affections between two women and a close male friend while descending back into the criminal underworld
Gods of the plague by Rainer Werner Fassbinder( Visual )

1 edition published in 2013 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

A handsome ex-con divides his affections between two women and a close male friend while descending back into the criminal underworld
Götter der pest( Visual )

1 edition published in 2002 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Gods of the plague( Visual )

1 edition published in 2013 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

A handsome ex-con divides his affections between two women and a close male friend while descending back into the criminal underworld
Götter der Pest( Book )

1 edition published in 1969 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Franz Walsch (Harry Baer) wird aus dem Gefängnis München-Stadelheim entlassen. In einer Kneipe erkundigt er sich telefonisch nach seiner früheren Freundin, der Nachtclubsängerin Joanna Reiher (Hanna Schygulla). Er findet sie im "Lola Montez". Nach ihrem Auftritt geht sie mit ihm in eine Gaststätte, um etwas zu essen. Sie steckt ihm ein paar Geldscheine zu, damit er die Rechnung bezahlen kann. Sie liebt ihn und will ihm helfen, aber für Franz ist es unerträglich, von ihr ausgehalten zu werden, zumal er befürchtet, durch ihren Anspruch auf ihn seinen letzten Rest Freiheit zu verlieren. Ohne ein Wort zu sagen, verlässt er sie und sucht seinen Bruder Marian. Carla, die herumläuft und Pornoheftchen verkauft, verrät ihm für 100 D-Mark, wo er zu finden sei. An der Tür steht der Name "Schlöndorff", aber der ist nicht da. In der Wohnung liegt ein Toter auf dem Fußboden: Marian. Er wurde erschossen. Auch Joanna wendet sich an Carla und gibt ihr 300 D-Mark für den Hinweis, dass Franz bei Magdalena Fuller sei. Aber die hat er auch bereits wieder verlassen. Jetzt ist er mit Margarethe zusammen. Eines Tages trifft Franz zufällig auf der Straße seinen Freund Günter, einen König der Unterwelt, der wegen seiner Stärke "Gorilla" genannt wird. Obwohl Günter zugibt, dass er Marian erschoss auf Befehl "von oben", weil er "gesungen" hatte, freuen die beiden sich über ihr Wiedersehen.
 
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.51 (from 0.34 for Gods of th ... to 0.93 for Götter de ...)

Languages
German (6)