WorldCat Identities

ibidem-Verlag

Overview
Works: 382 works in 501 publications in 2 languages and 2,271 library holdings
Genres: History  Bibliography  Biography 
Roles: Publisher
Publication Timeline
.
Most widely held works by ibidem-Verlag
Development-induced displacement and resettlement : causes, consequences, and socio-legal context by Bogumil Terminski( Book )

4 editions published in 2015 in English and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

"This book explores the issue of development-induced resettlement, with a particular emphasis on the humanitarian, legal, and social aspects of this problem. Today, so-called development-induced displacement and resettlement' (DIDR) is one of the dominant causes of internal spatial mobility worldwide. Each year over 15 million people are forced to abandon their homes to make space for economic development infrastructure. The construction of dams and irrigation projects, the expansion of communication networks, urbanization and re-urbanization, the extraction and transportation of mineral resources, forced evictions in urban areas, and population redistribution schemes count among the many possible causes. Terminski aims to present the issue of development-caused displacement as a highly diverse, global social problem occurring in all regions of the world. As a human rights issue it poses a challenge to public international law and to institutions providing humanitarian assistance. A significant part of this book is devoted to the current dynamics of development-caused resettlement in Europe, which has been neglected in the academic literature so far."--Publisher's website
Europa ohne Identität? Europäisierung oder Islamisierung by Bassam Tibi( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Profession und Haltung in der Sozialen Arbeit by Stefan Bockshecker( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Die Dialogische Beratung nach Reinhard und Martina Fuhr setzt den Menschen als Ganzes voraus und erlaubt es, mit dieser Haltung einen kritischen Blick auf die Kategorisierung von Adressat_innen Sozialer Arbeit als Problemfälle zu werfen. In der Ausarbeitung Die Dialogische Beratung nach Fuhr als Möglichkeit der Dekonstruktion von Geschlecht von Dejan Kibbert werden Parallelen zur dialogischen Kommunikation in Beratungskontexten und der ethischen Dekonstruktion von Jacques Derrida gezogen und auf Gender-Ebene reflektiert. Die Begegnung im Dialog kann dazu führen, dass sich Menschen in ihrem So-Sein anerkannt fühlen und die gesellschaftlich-normierten Muster von Geschlecht und Rollen(erwartungen) entlarven und ablegen. Der Mensch als Ganzes ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung bei der Klärung der Frage, ob Sozialarbeiter_innen innerhalb ihrer Berufspraxis sie selbst sein dürfen. Ihre Verortung innerhalb gesellschaftlicher, institutioneller und persönlicher Anforderungen und Bedürfnisse ist dabei ebenso zu berücksichtigen wie das eigene Professionsverständnis und die vertretene (professionelle) Haltung. Das dialogische Menschenbild Martin Bubers kann auch innerhalb des Professionsdiskurses der Sozialen Arbeit einen wertvollen Beitrag leisten, um eine helfende Beziehung in der Begegnung mit dem Gegenüber zu ermöglichen. Stefan Bockshecker versucht in seiner Untersuchung Darf ich ICH sein? aus sozialarbeiterischer Perspektive eine Antwort auf diese Frage zu geben. Beide Studien greifen grundsätzliche Ideen und Prinzipien des Dialogphilosophen Martin Buber auf und bringen diese in einen sozialarbeiterischen Kontext. Sozialarbeiter_innen können in diesen Anknüpfungspunkte finden - sowohl für den Kontakt mit Menschen im Rahmen ihrer Berufspraxis als auch für ihre persönliche Auseinandersetzung mit Selbstbild und Haltung. (Quelle: buchhandel.de)
Islamische Zuwanderung und ihre Folgen Wer sind die neuen Deutschen? by Bassam Tibi( Book )

2 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Die Zuwanderung nach Deutschland hat seit der Grenzöffnung im September 2015 eine neue Dimension erreicht. Aus in Auflösung begriffenen Staaten kommen überwiegend muslimische Migranten als "neue Deutsche" in die Gesellschaft derer, "die schon länger hier leben" (Angela Merkel). Die sich hieraus ergebenden extremen Herausforderungen mit Blick auf eine erfolgreiche Integration sind, wie Bassam Tibi aufzeigt, etwas ganz anderes als ein Zurschaustellen von Fremdenliebe, verbunden mit Unterbringung, Alimentierung und Sprachkursen. Integration erfordert vor allem das Angebot einer inklusiven Bürgeridentität des Aufnahmelandes und einer Annahme dieses Angebots durch Neuankömmlinge - nur so kann sich ein Zugehörigkeitsgefühl und eine Identifizierung mit der Aufnahmegesellschaft und ihren Werten einstellen. Doch spätestens an diesem essentiellen Punkt versagt die deutsche Migrationspolitik vollständig und mit katastrophalen Konsequenzen. Viele hier lebende Muslime haben ein akutes Identitätsproblem - eine der Hauptursachen für religiöse Radikalisierung und Ablehnung der Aufnahmegesellschaft bis hin zu einer offen feindseligen Haltung ihr gegenüber. Bassam Tibi, selbst syrischer Migrant, analysiert scharfsinnig und ohne ideologische Scheuklappen die Situation in Deutschland sowie in den Herkunftsstaaten - und warnt nachdrücklich vor den Gefahren, die mit einem Scheitern des aktuell stattfindenden Großexperiments Zuwanderung verbunden sind. In der vorliegenden, aktualisierten und erneut erweiterten Neuauflage seines Standard-Werks legt Tibi ein besonderes Augenmerk auf ein hierbei viel zu wenig beachtetes Phänomen: Den neuen Antisemitismus in Deutschland. Quelle: Klappentext
Systemisch - kritisch? : Zur Kritischen Systemtheorie und zur systemisch-kritischen Praxis der Sozialen Arbeit( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Romania and the Holocaust : events, contexts, aftermath by Simon Geissbühler( Book )

2 editions published in 2016 in English and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

"From summer 1941 onwards, Romania actively pursued at its own initiative the mass killing of Jews in the territories it controlled. 1941 saw 13,000 Jewish residents of the Romanian city of Ia?i killed, the extermination of thousands of Jews in Northern Bukovina and Bessarabia by Romanian armed forces and local people, large-scale deportations of Jews to the camps and ghettos of Transnistria, and massacres in and around Odessa. Overall, more than 300,000 Jews of Romanian and Soviet or Ukrainian origin were murdered in Romanian-controlled territories during the Second World War. In this volume, a number of renowned experts shed light on the events, context, and aftermath of this under-researched and lesser-known dimension of the Holocaust. 75 years on, this book gives a much-needed impetus to research on the Holocaust in Romania and Romanian-controlled territories"--
Alleinerziehende Migrantinnen Lebenslagen und Fähigkeiten im Spannungsfeld von Abhängigkeit und Selbstbestimmung( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Streifzüge durch die Romania : Festschrift für Gabriele Beck-Busse zum 60. Geburtstag( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Hundert Jahre danach ... La Grande Guerre: Konzepte und Vorschläge : für den Französischunterricht und den bilingualen Geschichtsunterricht( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 25 WorldCat member libraries worldwide

Kontrolle und Freiheit im Internet Eine qualitative Studie zu Positionen netzpolitischer Akteure by Elena Vohl( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Stalins Kommandotruppen 1941-1944 Die ukrainischen Partisanenformationen by Alexander Gogun( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

There are certain parallels between the operations Vladimir Putin initiated in the wake of the Ukraine crisis of 2014 and the approach Stalin took in the region during the Second World War. Stalin's ruthless use of scorched earth tactics, the deliberate provocation of reprisals of the occupiers against the civilian population, the destruction of their own villages, the chaotic collection of taxes in kind from the population, accompanied by everyday looting, benders, fornication and violence, fratricidal internal conflicts, the use of doping, the operational use of bacteriological weapons, and e
Islamische Geschichte und deutsche Islamwissenschaft Islamologie und die Orientalismus-Debatte by Bassam Tibi( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Gewalt: Das Dilemma mit dem Selbstwert Die Klientzentrierte-Gewalt-Analyse als neue Methode im Anti-Aggressivitäts-Trainig by Bernd Heyder( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Gewalttäter so zu therapieren, dass sie nach einer Haftstrafe oder Verurteilung auf Bewährung nicht mehr rückfällig werden, ist das Ziel vieler Resozialisierungsmaßnahmen. Erfolgreich sind jedoch nur wenige – denn sie setzen nicht an der richtigen Stellschraube an. Bernd Heyders Ansatz der Klientzentrierten-Gewalt-Analyse (KGA) bietet einen innovativen Ausweg, der im Rahmen des Anti-Aggressivitäts-Trainings angewandt werden kann. Die KGA erkennt, dass Gewalttäter ein massives Selbstwertproblem haben, das sie mittels Gewalt – zumindest kurzfristig – kompensieren können. Ihre Gewalttaten allerdings sind gegen ihre eigenen Wertvorstellungen gerichtet. Die Schuldgefühle, die sie dafür eigentlich haben müssten, werden auf selbstbetrügerische Weise neutralisiert. Damit stecken sie in einem Dilemma fest, denn Gewalt führt nicht, wie sie denken, aus der Selbstwertproblematik hinaus, sondern immer tiefer in sie hinein. Die KGA unterbricht diese Negativspirale und lässt den Tätern das aufgezeigte Dilemma bewusst werden. So werden in ihnen Energie und Motivation für dringend notwendige Veränderungen freigesetzt, die sie für den Weg in ein gewaltfreies Leben nutzen. Bernd Heyder entwickelte seine Methode auf Grundlage jahrelanger Praxiserfahrung als Sozialpädagoge in der Resozialisierung Straffälliger. In seinem vorliegenden Buch beschreibt er das Dilemma der Täter und die Anwendung der KGA im Anti-Aggressivitäts-Training anschaulich am Beispiel realer Gewalttaten und Gewalttäter. Das Buch richtet sich an Pädagogen, Psychologen, Lehrer, Sozialarbeiter sowie an Beschäftigte in Justiz und Verwaltung. Die Lektüre ist ein Muss für jeden professionellen Helfer, der mit Menschen konfrontiert ist, für die übersteigerte Aggressionen und Gewalt ein Mittel zur Problemlösung darstellen. Quelle: Klappentext
The dark side of European integration : social foundations and cultural determinants of the rise of radical right movements in contemporary Europe by Alina Polyakova( Book )

2 editions published in 2015 in German and English and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Based on detailed analysis of the electoral rise of radical right parties, argues that the rising nationalism and the mobilization of the radical right in contemporary Europe are the result of European economic integration, which has produced a cultural backlash
Im weiten Feld der Zeit : die filmischen Transformationen des Romans Effi Briest by Marius Kuhn( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Terrorismus und Terrorismusbekämpfung Erscheinungsformen - Strategien - Gefahren by Michail Logvinov( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Lessons from World War I for the Rise of Asia( )

2 editions published in 2015 in English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

A European crisis : perspectives on refugees, solidarity, and Europe( Book )

1 edition published in 2018 in English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

"This collection engages with these questions by focusing on the construction of the crisis narrative, offering an insight into distinctly European perspectives on and analyses of political responses to refugees, migration, and economic challenges. The aim of the volume is to provide an empirical and thematic context for understanding the link between refugee migration and the overpowering perception of Europe in crisis." -- back cover
Limits of a post-soviet state : how informality replaces, renegotiates, and reshapes governance in contemporary Ukraine by Abel Polese( Book )

3 editions published in 2016 in English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

The culmination of conflict : the Ukrainian-Polish civil war and the expulsion of Ukrainians after the Second World War by Stephen Rapawy( Book )

3 editions published in 2016 in English and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

As Germany fought the Soviet Union during World War II, a much smaller but equally vicious struggle was unfolding in southeastern Poland, fueled by longstanding ethnic and territorial conflicts between Poles and Ukrainians. Both sides organized large partisan armies and sought control over territory each deemed integral to their postwar national visions. The violence reached a fever pitch in the years immediately following the war. This comprehensive study surveys Polish-Ukrainian relations dating back to the tenth century. Rapawy follows centuries of ethnic strife, population shifts, and the formation of national states after the First World War on multi-ethnic territories, illuminating the long-term historical processes that informed later events
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.75 (from 0.12 for The culmin ... to 0.92 for Im weiten ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
Ibidem.

Jessica Haunschild u. Christian Schön GbR ibidem-Verlag

Languages
German (22)

English (16)