WorldCat Identities

Hanser Berlin

Overview
Works: 98 works in 182 publications in 1 language and 2,354 library holdings
Genres: Fiction  Novels  Psychological fiction  Domestic fiction  Legal fiction (Literature)  Romance fiction  Legal stories  Bildungsromans  Historical fiction  Humorous fiction 
Roles: Publisher
Classifications: PR6057.A623, 823.914
Publication Timeline
.
Most widely held works by Hanser Berlin
Neben uns die Sintflut Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis by Stephan Lessenich( Book )

3 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 219 WorldCat member libraries worldwide

Wer zahlt den Preis für unseren Wohlstand? Der Soziologe Stephan Lessenich über das soziale Versagen unserer Weltordnung. Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Wir lagern systematisch Armut und Ungerechtigkeit aus, im kleinen wie im großen Maßstab. Und wir alle verdrängen unseren Anteil an dieser Praxis. Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine brillante, politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft. Er veranschaulicht das soziale Versagen unserer Weltordnung, denn es profitieren eben nicht alle irgendwie von freien Märkten. Die Wahrheit ist: Wenn einer gewinnt, verlieren andere. Jeder von uns ist ein verantwortlicher Akteur in diesem Nullsummenspiel, dessen Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen
Unter Weißen Was es heißt, privilegiert zu sein by Mohamed Amjahid( )

4 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 151 WorldCat member libraries worldwide

Wie erlebt jemand Deutschland, der dazugehört, aber für viele anders aussieht? Mohamed Amjahid, Sohn marokkanischer Gastarbeiter und als Journalist bei einer deutschen Zeitung unfreiwillig "Integrationsvorbild", wird täglich mit der Tatsache konfrontiert, dass er nicht-weiß ist. Er hält der weißen Mehrheitsgesellschaft den Spiegel vor und zeigt, dass sich diskriminierendes Verhalten und rassistische Vorurteile keineswegs bloß bei unverbesserlichen Rechten finden, sondern auch bei denen, die sich für aufgeklärt und tolerant halten. Pointiert und selbstironisch macht er deutlich, dass Rassismus viel mit Privilegien zu tun hat – gerade wenn man sich ihrer nicht bewusst ist. „Amjahid zeigt, wie Menschen, die sich für aufgeklärt und tolerant halten, rassistisch denken und agieren. Damit erreicht er sein Ziel, den Weißen den Spiegel vorzuhalten. Aber er schafft es darüber hinaus kaum, Lösungsansätze zu präsentieren. Vielmehr wirkt seine Kritik an einigen Stellen pauschal und manchmal ebenso undifferenziert wie die Vorurteile, die er anprangert. Trotzdem: Das flott geschriebene Buch regt zum Nachdenken an. Es führt dazu, die eigenen Privilegien kritisch zu hinterfragen und sich über alltäglichen Rassismus in einer multiethnischen Gesellschaft wie der deutschen Gedanken zu machen. Denn für Amjahid ist klar: Rassismus im Alltag ist die Grundlage für Hass, Angst und - im schlimmsten Fall - Terror“ (deutschlandfunk.de)
Die Erfindung der Leistung by Nina Verheyen( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Wie die Idee von individueller Leistung in die Welt kam - und was wir aus ihr machen sollten. Unsere Gesellschaft ist eine Leistungsgesellschaft. Aber was meinen wir, wenn wir von "Leistung" sprechen? Wie wurde Leistung zu einer vermeintlich objektiven, individuellen Größe und wie haben sich soziale Beziehungen und Gefühle dadurch verändert? Warum definieren sich Menschen über ihre Leistung - oder über das, was sie und andere dafür halten? Eindringlich zeigt Nina Verheyen, wie sich das Verständnis von Leistung bis heute gewandelt hat, und legt damit die Grundlage für die kontruktive Auseinandersetzung mit einer Idee, die unser aller Leben prägt.--Schutzumschlag
Die offene Stadt : eine Ethik des Bauens und Bewohnens by Richard Sennett( Book )

1 edition published in 2018 in German and held by 66 WorldCat member libraries worldwide

Im Jahr 2050 werden zwei Drittel aller Menschen in Städten leben – wie können Bewohner mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen eine friedliche Koexistenz führen? Richard Sennett stellt die Frage nach der Beziehung zwischen urbanem Planen und konkretem Leben: Wie hat sie sich historisch gewandelt? Wie kann eine offene Stadt aussehen, die geprägt ist von Vielfalt und Veränderung – und in der Bewohner Fähigkeiten zum Umgang mit Unsicherheiten entwickeln? Richard Sennett zeigt, warum wir eine Urbanistik brauchen, die eine enge Zusammenarbeit von Planern und Bewohnern einschließt und voraussetzt – und dass eine Stadt voller Widersprüche urbanes Erleben nicht einengt, sondern bereichert
Kompass : Roman by Mathias Énard( Book )

3 editions published in 2016 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

"Kompass" ist das Buch der Stunde: eine leidenschaftliche Beschwörung der jahrhundertelangen Passion des Westens für die orientalische Kultur. Unter dem Schock einer alarmierenden medizinischen Diagnose verbringt Franz Ritter, Musikwissenschaftler in Wien, eine schlaflose Nacht. Er begibt sich im Geiste noch einmal an die Orte seiner Forschungsreisen: Istanbul, Damaskus, Aleppo, Palmyra - alles Städte, die für ihn untrennbar mit Sarah verbunden sind, der berühmten Orientalistin, seiner großen Liebe. Seine Erinnerung zaubert immer mehr Fakten, Romanzen und Geschichten hervor, die alle von dem entscheidenden Beitrag des Orients zur westlichen Kultur und Identität zeugen. Für diesen Roman erhielt Mathias Enard in Frankreich 2015 den Prix Goncourt. (Quelle: www.buchhandel.de)
Kommst du Bahnhof oder hast du Auto? Warum wir reden, wie wir neuerdings reden by Diana Marossek( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

Frau Schmidt "geht Aldi", Paul "muss Training" und die Freunde "sind am Abend Kino". Leute jeden Alters und aus allen Schichten reden so - keineswegs nur coole Jugendliche, ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Was die Soziolinguistin Diana Marossek "Kurzdeutsch" nennt, zeichnet sich vor allem durch einen Hang zur Verknappung aus, dem nicht bloß Präpositionen zum Opfer fallen. Marossek zeigt ungeahnte Parallelen zwischen dem sogenannten Türkendeutsch und älteren deutschen Sprachgewohnheiten auf, sie lernt, was eine rituelle Beschimpfung ist und dass viele von uns "codeswitchen", ohne es zu merken. Müssen wir uns deshalb Sorgen um die deutsche Sprache machen? Nein, sie ist quicklebendig, und die Beschäftigung mit ihr macht großen Spaß
A little life : a novel by Hanya Yanagihara( Book )

3 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 54 WorldCat member libraries worldwide

When four classmates from a small Massachusetts college move to New York to make their way, they're broke, adrift, and buoyed only by their friendship and ambition. There is kind, handsome Willem, an aspiring actor; JB, a quick-witted, sometimes cruel Brooklyn-born painter seeking entry to the art world; Malcolm, a frustrated architect at a prominent firm; and withdrawn, brilliant, enigmatic Jude, who serves as their center of gravity. Over the decades, their relationships deepen and darken, tinged by addiction, success, and pride. Yet their greatest challenge, each comes to realize, is Jude himself, by midlife a terrifyingly talented litigator yet an increasingly broken man, his mind and body scarred by an unspeakable childhood, and haunted by what he fears is a degree of trauma that he'll not only be unable to overcome -- but that will define his life forever
Examens in empathie : essays by Leslie Jamison( Book )

3 editions published in 2015 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

From personal loss to phantom diseases, The Empathy Exams is a bold and brilliant collection, winner of the Graywolf Press Nonfiction Prize A Publishers Weekly Top Ten Essay Collection of Spring 2014 Beginning with her experience as a medical actor who was paid to act out symptoms for medical students to diagnose, Leslie Jamison's visceral and revealing essays ask essential questions about our basic understanding of others: How should we care about each other? How can we feel another's pain, especially when pain can be assumed, distorted, or performed? Is empathy a tool by which to test or even grade each other? By confronting pain?real and imagined, her own and others'?Jamison uncovers a personal and cultural urgency to feel. She draws from her own experiences of illness and bodily injury to engage in an exploration that extends far beyond her life, spanning wide-ranging territory?from poverty tourism to phantom diseases, street violence to reality television, illness to incarceration?in its search for a kind of sight shaped by humility and grace
Thuis : de zoektocht naar de plek waar we willen leven by Daniel Schreiber( Book )

4 editions published in 2017 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen Essay beschreibt Daniel Schreiber den Umschwung eines kollektiven Gefühls: Zuhause ist nichts Gegebenes mehr, sondern ein Ort, nach dem wir uns sehnen, zu dem wir suchend aufbrechen. Schreiber blickt auf Philosophie, Soziologie und Psychoanalyse, und zugleich erzählt er seine eigene Geschichte: von Vorfahren, die ihr Leben auf der Flucht verbrachten. Von der Kindheit eines schwulen Jungen in einem mecklenburgischen Dorf. Von der Suche nach dem Platz, an dem wir bleiben können. „Schon 2014 machte der Autor in «Nüchtern» seine Alkoholkrankheit zum Thema eines persönlichen Essays, und ein solcher ist auch sein neues Buch. «Zuhause» ist eine elegant geschriebene, anregende Meditation über einen schwierigen Begriff in einer für viele Menschen immer unheimlicher werdenden Welt. Und zugleich die Rekonstruktion von Schreibers eigener Suche nach einem Ort, der für ihn so etwas wie Stabilität und Bindung bedeuten könnte. Beides in Auseinandersetzung mit Philosophen, Soziologen oder Psychoanalytikern, aber auch mit den eigenen Vorfahren. Denn wie so viele deutsche Familiengeschichten ist auch die der Schreibers geprägt von Vertreibungen und Neuanfängen“ (NZZ)
Old filth by Jane Gardam( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

"FILTH is a lawyer with a practice in the Far East. A few remember that his nickname stands for Failed In London Try Hong Kong. But Old Filth is not as pompous as people imagine, and his past contains many secrets and dark hiding places"--Publisher
The man in the wooden hat by Jane Gardam( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Manchmal vergisst Betty, dass sie keine Chinesin ist, so selbstverständlich nah ist ihr das Land, dessen Sprache sie seit Kindertagen beherrscht. Diese elementare Liebe zum Fernen Osten verbindet sie tief mit ihrem künftigen Mann Edward Feathers, dem jungen Star unter den Richtern der Krone in Hongkong. Als Betty Edward ewige Treue verspricht, weiß sie intuitiv, dass ihre Ehe kaum auf wilder Leidenschaft gründen wird. Doch sie ahnt nicht, dass sie nur eine Stunde später der Liebe ihres Lebens begegnen wird, Edwards Erzrivalen Terry Veneering . Jane Gardams "Eine treue Frau" ist ein umwerfend kluger, zarter Roman über die Spielarten von Liebe und Begehren
Bauchspeicheldrüsentagebuch by Péter Esterházy( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

Péter Esterházys letztes Buch. Es ist das Tagebuch seiner Krankheit, in dem er seiner Erkrankung begegnet, wie er Gott und der Welt und dem Leben immer begegnet ist: aufrichtig und neugierig, spielend, voll Geist und Witz und Liebe zum Leben. Und mit dem Stift in der Hand: schreibend. Doch was ist, wenn sich der eigene Körper auf einmal gegen das Schreiben wendet? Wie hält der Schriftsteller, dessen Werk auf die Unentwirrbarkeit von Wirklichkeit und Dichtung aufbaut, seine Tage fest? Was passiert mit der "ontologischen Heiterkeit", wenn die tödliche Krankheit zur täglichen Übung wird? Kann der Bauchspeicheldrüsenkrebs als Liebesgeschichte beschrieben werden? Keine einfache Geschichte
Die Markus-Version : einfache Geschichte Komma hundert Seiten by Péter Esterházy( Book )

2 editions published in 2016 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Een schijnbaar doofstomme Hongaarse jongen, die samen met zijn familie onder Stalin naar het Hongaarse platteland is verbannen, worstelt met God en de rol van het goede en kwade in de wereld
Wir Strebermigranten by Emilia Smechowski( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Emilia war noch Emilka, als ihre Eltern mit ihr losfuhren - raus aus dem grauen Polen, nach Westberlin! Das war 1988. Nur ein Jahr später hatte sie einen neuen Namen, ein neues Land, eine neue Sprache: Sie war jetzt Deutsche, alles Polnische war unerwünscht. Wenn die neuen Kollegen der Eltern zum Essen kamen, gab es nicht etwa Piroggen, sondern Mozzarella und Tomate. Und als Emilia ein Deutschdiktat mit zwei Fehlern nach Hause brachte, war ihre Mutter entsetzt: Was war schiefgelaufen?
Last friends by Jane Gardam( Book )

4 editions published in 2016 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Edward Featers und Terence Venering, zwei der beiden bedeutendsten Juristen des Britischen Empire, hassen sich. Verbunden werden sie durch Edwards Frau Betty. Was hat sie so an Terence Veneering fasziniert?
Die Hochhausspringerin Roman by Julia von Lucadou( Book )

1 edition published in 2018 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Riva ist Hochhausspringerin - ein perfekt funktionierender Mensch mit Millionen Fans. Doch plötzlich weigert sie sich zu trainieren. Kameras sind allgegenwärtig in ihrer Welt, aber sie weiß nicht, dass sie gezielt beobachtet wird: Hitomi, eine andere junge Frau, soll Riva wieder gefügig machen. Wenn sie ihren Auftrag nicht erfüllt, droht die Ausweisung in die Peripherien, wo die Menschen im Schmutz leben, ohne Möglichkeit, der Gesellschaft zu dienen. Was macht den Menschen menschlich, wenn er perfekt funktioniert? "Die Hochhausspringerin" führt in eine brillante neue Welt, die so plausibel ist wie bitterkalt
Mit Recht gegen die Macht Unser weltweiter Kampf für die Menschenrechte by Wolfgang Kaleck( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Die Fremde by Stefan Hertmans( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.80 (from 0.18 for Let me be ... to 0.94 for Bauchspeic ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Languages
German (46)