WorldCat Identities

Verlag Bertelsmann Stiftung

Overview
Works: 157 works in 216 publications in 1 language and 1,969 library holdings
Genres: Case studies  History  Interviews 
Roles: Publisher, Printer
Classifications: HC241.25.G3, 370
Publication Timeline
.
Most widely held works by Verlag Bertelsmann Stiftung
Deutschland in Nahaufnahmen Sozialreportagen aus dem Land der Sozialen Marktwirtschaft( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Insights into German reality
Partner auf Augenhöhe? Forschungsbefunde zur Zusammenarbeit von Familien, Kitas und Schulen mit Blick auf Bildungschancen by Tanja Betz( Book )

4 editions published in 2017 in German and held by 85 WorldCat member libraries worldwide

Zusammenfassung in englischer Sprache
Vielfalt statt Abgrenzung Wohin steuert Deutschland in der Auseinandersetzung um Einwanderung und Flüchtlinge?( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 65 WorldCat member libraries worldwide

Flipped Classroom - Zeit für deinen Unterricht Praxisbeispiele, Erfahrungen und Handlungsempfehlungen by Julia Werner( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Die Europäisierung des Parlaments die europapolitische Rolle von Bundestag und Bundesrat by Christian Calliess( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

Nun sollen es die Parlamente richten. Für Legitimität sorgen, demokratische Qualität sichern, en passant Öffentlichkeit für die europäische Sache herstellen, die Bürgerinnen und Bürger mitnehmen: Alles was auf europäischer Ebene seit Jahren so schmerzlich vermisst wird, ist in den vergangenen Krisenjahren auf den Anforderungszettel der nationalen Parlamente gerutscht. Vor allem auf den des Bundestages, dem nicht nur die Verantwortung zufällt, die - in der Eurokrise anfallenden - größten Summen zu bewilligen, sondern der sich auch einem anspruchsvollen Bundesverfassungsgericht und einer in Finanzfragen empfindlichen Bevölkerung gegenübersieht. Dabei lautet doch die landläufige Analyse, nationale Parlamente hätten in Zeiten von Globalisierung und Europäisierung einen schweren Stand. Selbst Parlamente wie der Bundestag, die eine zentrale und gewichtige Stellung in der institutionellen Machtbalance ihrer Staaten haben, litten unter einem effektiven Verlust von Macht und Einfluss, wenn immer häufiger weitreichende Entscheidungen sich entweder ganz der politischen Sphäre entziehen (Wirtschaft, Finanzen) oder auf einer politischen Ebene getroffen werden, die jenseits der nationalen liegt (EU). Wenn sich also tatsächlich die europapolitische Ambition des Bundestages in der Vergangenheit nicht im notwendigen Umfang entfaltet hat, stellt sich die Frage: Ist das nun anders - nach drei Jahren Schuldenkrise, aufgeregter Debatte, aufsehenerregender Rechtsprechung und intensiver Rechtsreform? Wenn ja, was hat sich verändert? Auf welchen Wegen übt der Bundestag seine europapolitische Macht aus? Mit welchen Zielen? Wer bestimmt den Kurs?
Individuell fördern mit digitalen Medien Chancen, Risiken, Erfolgsfaktoren( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Kinder und Jugendliche wachsen heute völlig selbstverständlich mit Smartphone, Tablet, Notebook et Co auf. Die digitalen Medien bieten zweifelsohne Chancen und Möglichkeiten für den Einzelnen – aber sie bergen auch Risiken. Schulen in Deutschland stehen somit vor der Herausforderung, die Heranwachsenden zu einem selbstbestimmten und kritischen, aber auch zu einem produktiven und kreativen Umgang mit digitalen Medien zu befähigen. Neben der Notwendigkeit des Erwerbs von Medienkompetenz als "unverzichtbare Schlüsselqualifikation" im 21. Jahrhundert stellt sich die Frage nach dem pädagogischen Potenzial digitaler Medien für das schulische Lehren: - Wie können Schüler und Lehrkräfte von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren? - Was sind gute Beispiele für einen pädagogisch sinnvollen Umgang mit digitalen Medien in Schule und Unterricht? - Wie können digitale Medien für das Lernen, insbesondere für individuelle Förderung und Binnendifferenzierung, nutzbar gemacht werden? - Wie sieht Schul- und Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien aus? - Welche Unterstützungsangebote benötigen Lehrkräfte, um das Potenzial digitaler Medien für das Lernen zu nutzen? - Was sind die technischen, organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen für digitale Medien in der Schule? Die Publikation "Individuell fördern mit digitalen Medien" leistet einen Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen. Sie enthält drei Studien, die jeweils Teilaspekte der Medienintegration in den Blick nehmen, sowie Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Schulformen, Schulstufen und Unterrichtsfächern
Wachstum im Wandel Chancen und Risiken für die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft by Bertelsmann Stiftung( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Die Soziale Marktwirtschaft hat sich als Wirtschaftsordnung in Deutschland bis heute bewährt. Ihre Grundprinzipien waren Fundament für den rasanten Anstieg des Wohlstands der Deutschen über die letzten 60 Jahre. Große Herausforderungen wurden in dieser Zeit bewältigt. Anders als in vielen vergleichbaren Industrienationen wächst die deutsche Wirtschaftsleistung, der Arbeitsmarkt boomt. Viele schauen nach Deutschland und fragen nach dem Erfolgsrezept. Können sich die verantwortlichen Gestalter in Politik und Unternehmen, können wir uns als Gesellschaft auf diesen Lorbeeren ausruhen? Wir glauben nein. Wesentliche Veränderungen werden Deutschland in den kommenden Jahren herausfordern. Dies gilt sowohl für unsere Art zu wirtschaften als auch für den Zusammenhalt in der Gesellschaft. In dem vorliegenden Buch sind Interviews mit zwölf namhaften deutschen Gegenwartsdenkern, u.a. Wolf Lotter, Heinz Bude und Christina von Braun, abgedruckt. Sie alle repräsentieren unterschiedliche wissenschaftliche Disziplinen. Denn nur im Zusammendenken unterschiedlicher Perspektiven kann ein wirkliches Verständnis für das Neue und für die Ambivalenz der Entwicklungen entstehen. Es eint sie, dass sie sich als scharfsinnige Beobachter und Analysten aktueller Entwicklungen in Wirtschaftssystem und in Gesellschaft auszeichnen. Zu Globalisierung und Digitalisierung gesellen sich zwei weitere Megatrends: der demographische Wandel und zunehmende Ungleichheitsdynamiken. Noch ist nicht ausgemacht, welche Effekte eine rasch alternde und schrumpfende Gesellschaft auf unser Wirtschaftsmodell haben wird. Die Interviews benennen die zentralen Herausforderungen, aber auch die gestalterischen Chancen für eine zukunftsorientierte Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik in Deutschland. Der Bielefelder Fotograf Veit Mette ergänzt die Interviews um einen bildreichen Blick auf das heutige Deutschland
Leitfaden Berufsorientierung Praxishandbuch zur qualitätszentrierten Berufs- und Studienorientierung an Schulen ; [CD-ROM mit Materialien] by Karsten Hammer( Book )

3 editions published between 2015 and 2019 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Schulische Berufsorientierung ist und bleibt ein wichtiges Thema: Der Arbeitsmarkt verändert sich und laufend entstehen neue Berufsfelder, neue Studiengänge und Abschlüsse. Fehlentscheidungen bei der Berufswahl führen bei jungen Menschen zu Unzufriedenheit, zu Frustration und zum Abbruch der Ausbildung oder des Studiums. Deshalb ist es wichtig, junge Menschen gerade während der Schulzeit bei ihrer Orientierung zu unterstützen und sie möglichst umfassend auf den Übergang in eine berufliche Ausbildung bzw. in ein Studium vorzubereiten. Der?Leitfaden Berufsorientierung? richtet sich an Schulleitungen und Lehrkräfte aller weiterführenden Schulen, die sich den Herausforderungen der Berufsorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler stellen und an ihrer Schule eine systematische Berufsorientierung einrichten wollen. Der seit Jahren bewährte Leitfaden ist in der vorliegenden 6. Auflage vollständig überarbeitet und um das Thema?Inklusion? erweitert worden. Der?Leitfaden Berufsorientierung? bietet Informationen, praktische Anleitungen sowie Arbeits- und Unterrichtsmaterialien, gibt Schulen wie einzelnen Lehrkräften eine umfassende Hilfestellung und unterstützt sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, ist praxiserprobt und bundesweit einsetzbar, dient als Ausgangspunkt bei der Einführung eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems, wird ergänzt durch Praxishilfen zum Download
Inklusion kann gelingen! Forschungsergebnisse und Beispiele guter schulischer Praxis( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 44 WorldCat member libraries worldwide

Chancenspiegel - eine Zwischenbilanz zur Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme seit 2002 by Nils Berkemeyer( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Reform des Bundestagswahlsystems Bewertungskriterien und Reformoptionen by Joachim Behnke( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Gute Ganztagsschulen entwickeln Zwischenbilanz und Perspektiven( Book )

1 edition published in 2019 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Wenn Kinder und Jugendliche regelmäßig an guten Ganztagsangeboten teilnehmen, erzielen sie bessere Lernerfolge - das belegt die Forschung. Doch wie entwickelt sich der Ausbau der Ganztagsschulen? Welche Erfahrungen sammeln Eltern, Lehrkräfte und Schulleiter? Wo kommt ganztägiges Lernen derzeit noch an seine Grenzen? Was benötigen Ganztagsschulen in Deutschland, um ihr Potenzial für gutes Lernen entfalten zu können, und woran lässt sich Qualität im Ganztag festmachen? Der Band "Gute Ganztagsschulen entwickeln" beantwortet diese Fragen anhand aktueller Forschungsergebnisse und liefert aussagekräftiges Zahlenmaterial. Kurze Porträts ausgesuchter Schulen illustrieren Entwicklungspfade und Meilensteine hin zur guten Ganztagsschule
Faire Fachkräftezuwanderung nach Deutschland Grundlagen und Handlungsbedarf im Kontext eines Einwanderungsgesetzes( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Pages:1 to 25 -- Pages:26 to 50 -- Pages:51 to 75 -- Pages:76 to 100 -- Pages:101 to 125 -- Pages:126 to 150 -- Pages:151 to 175 -- Pages:176 to 200 -- Pages:201 to 225 -- Pages:226 to 250 -- Pages:251 to 275 -- Pages:276 to 283
Vielfalt leben - Gesellschaft gestalten Chancen und Herausforderungen kultureller Pluralität in Deutschland by Bertelsmann Stiftung( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Marktwirtschaft weiter denken : Bausteine für eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung by Bertelsmann Stiftung( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Antidiskriminierungspolitik in der deutschen Einwanderungsgesellschaft Stand, Defizite, Empfehlungen by Alexander Klose( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Inklusion: damit sie gelingen kann die Rolle der Unterstützungssysteme by BERTELSMANN STIFTUNG( Book )

1 edition published in 2019 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Wir und die Anderen? eine Analyse der Bildberichterstattung deutschsprachiger Printmedien zu den Themen Flucht, Migration und Integration by Margreth Lünenborg( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Smart country - vernetzt, intelligent, digital Reinhard Mohn Preis 2017 by Bertelsmann Stiftung( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

Zsfg.: Unter dem Motto "Smart Country - Vernetzt. Intelligent. Digital." zeigt die Bertelsmann Stiftung, wie die Chancen der Digitalisierung in Deutschland genutzt werden können, um Teilhabemöglichkeiten und Lebensqualität zu verbessern - unabhängig von Regionen und Sozialstatus. Die internationale Good-Practice-Recherche stellt dazu innovative Beispiele aus acht Ländern vor. Diese bieten für zentrale Lebens- und Gesellschaftsbereiche (Gesundheit, Mobilität, Bildung, Politik) digitale Lösungen, mit denen auch den Herausforderungen des demographischen Wandels und des ländlichen Raums begegnet werden kann. Um gesellschaftliche Teilhabe für alle zu ermöglichen, ist zudem eine digitale Gesamtstrategie notwendig. Mit Estland, Israel, Österreich und Schweden wurden daher digitale Vorreiternationen bereist. Aus den Erkenntnissen vor Ort lässt sich für Deutschland ableiten, wie die politische Digitalstrategie, der Ausbau von Netzinfrastruktur und digitalen Kompetenzen sowie der intelligente Einsatz digitaler Technologien hierzulande weiterentwickelt werden können
Demographie konkret - Altersarmut in Deutschland regionale Verteilung und Erklärungsansätze by Bertelsmann Stiftung( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.84 (from 0.77 for Demographi ... to 0.92 for Antidiskri ...)

Alternative Names
Bertelsmann Stiftung. Verlag.

Bertelsmann Stiftung. Wydawnictwo.

Languages
German (34)