WorldCat Identities

Bienert, Michael Leonhard 1963-

Overview
Works: 29 works in 44 publications in 1 language and 442 library holdings
Genres: Methods (Music) 
Roles: Author, Contributor, Other
Classifications: F712, 650
Publication Timeline
.
Most widely held works by Michael Leonhard Bienert
Standortmanagement : Methoden und Konzepte für Handels- und Dienstleistungsunternehmen by Michael Leonhard Bienert( Book )

4 editions published in 1996 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen : Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft( Book )

5 editions published between 2008 and 2009 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Fehlzeiten-Report 2008 : betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen ; Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft by Bernhard Badura( )

2 editions published in 2009 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Der Fehlzeiten-Report des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld liefert jährlich umfassende Daten und Analysen über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft inklusive aktueller Befunde, Bewertungen, Gründe und Muster von Fehlzeiten
Management stationärer Pflegeeinrichtungen by Michael L Bienert( Book )

2 editions published in 2014 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

Betriebswirtschaftslehre für leitende Ärzte by Michael Leonhard Bienert( Book )

2 editions published in 2009 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

Ökonomie im Gesundheitswesen. Für viele ist das eher negativ belegt. Persönlicher Antrieb der hier Beschäftigten ist doch in erster Linie helfen wollen, heilen oder pflegen. Wirtschaftliche Argumente dürfen doch da nicht entscheidend sein, wo es um den Menschen und seine Gesundheit geht. - Die Praxis und der Alltag sehen freilich anders aus. Längst spielt die Ökonomie eine bedeutende Rolle. Alle wissen das, aber nur wenige öffnen sich vorurteilsfrei diesem Gebiet, das ihre persönlich-berufliche Situation doch mitentscheidend prägt. Ein Lamentieren über die Ökonomisierung des Gesundheitswesens oder gar ein aktives Ankämpfen helfen aber nicht weiter. Klüger ist es wohl, Ökonomie zu verstehen, um sie konstruktiv für die eigenen Überzeugungen und Zielen zu nutzen. - Zum Mitgestalten - im Kleinen oder im Großen - ist aber zunächst ein Grundverständnis betriebswirtschaftlicher Fragestellungen, Zusammenhänge und methodischer Lösungsansätze vonnöten. Dieses Grundverständnis will das vorliegende Buch vermitteln. Es richtet sich an alle Berufsgruppen, die in der Krankenversorgung, Pflege, Seelsorge, Verwaltung, Technik, IT oder in sozialen Diensten tätig sind. Es ist damit bewusst eher breit als tief angelegt und soll als "leichte Kost", sozusagen als Vorspeise, in ein Fach einführen, das in der Primärausbildung der meisten gesundheitsbezogenen Berufsfelder noch weitgehend fehlt. - Die modulare Struktur erlaubt es, gezielt einzelne Kapitel zügig zu lesen und zu verstehen. Empfehlung ist aber auch, dass der Leser breiter in möglichst viele Kapitel hineinsieht, selbst wenn er aktuell keinen berufspraktischen Bezug zum jeweiligen Thema hat. Dieser Intension folgend ist das Buch auch stark visuell angelegt. In allen Kapiteln beschreiben sehr viele Abbildungen und Tabellen zentrale Teilaspekte, Hauptbegriffe werden einfach erläutert, Definitionen hervorgehoben, Wesentliches am Ende jedes Kapitels stichwortartig zusammen gefasst
Marktorientierung und Strategiefindung ein Leitfaden für Gesundheitsunternehmen zur erfolgreichen Positionierung im Wettbewerb by Michael Leonhard Bienert( Book )

1 edition published in 2004 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

Gewusst wie: Schritt für Schritt zum handfesten Marketingplan fürs Krankenhaus. Merketing - das ist auch im Krankenhaus viel mehr als nur kräftig die Werbetrommel rühren! Gekonntes Klinik-Marketing braucht kein grosses Budget. Sondern "nur" praxisgerechtes Know-how-to-do, wie es dieses Buch massgeschneidert liefert. Die handfest-praktischen Anleitungen, Techniken und Checklisten machen quasi von selbst deutlich, was und wie es zu tun ist: zunächst eine fundierte Ist-Analyse erstellen, Position und Umfeld des eigenen Hauses klar bestimmen und einordnen. Auf dieser Basis macht es dann wirklich Sinn (und Spass), ein tragfähiges Zukunftskonzept und die ganze Palette konkreter Marketing-Schritte zu planen, durchzufeilen und durchzuziehen
Taschenbuch der Betriebswirtschaft( Book )

2 editions published between 2000 and 2004 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Mit diesem Taschenbuch kann sich der Leser schnell einen Überblick über alle Teilgebiete der Betriebswirtschaft verschaffen, nachschlagen, sich gezielt auf Prüfungen vorbereiten oder vergessenes Wissen auffrischen. Die Autoren erläutern die wichtigsten Begriffe und Gesetze. Die Methoden und Werkzeuge erklären sie anhand von Beispielen, Übersichten und Tabellen. In der 2. Auflage wurde das Kapitel "Tourismuswirtschaft" völlig überarbeitet und ein zusätzliches Kapitel "Sportökonomie" eingefügt. Dieses Thema wird durch die Kommerzialisierung des Sports zunehmend wichtiger
Gesunde Mitarbeiter als Erfolgsfaktor ein neuer Weg zu mehr Qualität im Krankenhaus( Book )

1 edition published in 2007 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Potentiale und Barrieren der Nutzung des Mobile Payment aus Kundensicht: eine empirische Untersuchung by Felix Haarstick( )

1 edition published in 2016 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Abteilungsmanagement für leitende Ärzte( Book )

1 edition published in 2008 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Krankenhausmarketing in der Praxis - Ergebnisse einer empirischen Befragung by Michael Leonhard Bienert( )

2 editions published between 2003 and 2011 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Bericht des Studienprojekts "Krankenhausmarketing" am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover, im Schwerpunkt "Handel- und Dienstleistungen". Projektzielsetzungen waren eine Ist-Analyse der Marketing-Aktivitäten von Krankenhäusern und das Feedback an alle Befragungsteilnehmer, als Anregung für die Verbesserung der Marketingarbeit im eigenen Hause
Schwerpunkte im Hauptstudium des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaft by Fachhochschule (Hannover)( Book )

2 editions published in 1997 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Web-Atlas Konsumgüterwirtschaft by Michael Leonhard Bienert( )

2 editions published in 2002 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Verzeichnis und Portrait von relevanten Webseiten im Themenfeld "Konsumgüterwirtschaft"
Studiensituation und Studienbewertung am FB Wirtschaft der FH Hannover : Ergebnisse einer empirischen Analyse im Sommer 2002 by Michael Leonhard Bienert( )

2 editions published in 2003 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Istanalyse der Kundengruppe "Studenten" durch schriftliche Befragung zu folgenden Teilbereichen: I. Lebens-und Studiensituation II.Beurteilung von Studium und Lehre III.Allgemeine Angaben Kurzfristiges Ziel der Analyse war es, Stärken und Schwächen des Fachbereichs Wirtschaft aus Sicht der Studenten zu erkennen. Mittelfristiges Ziel war es, ein Marketingkonzept für den Fachbereich zu entwickeln
Ergebnisse einer Expertenbefragung zu den Arbeitsmarktpotenzialen im betrieblichen Gesundheitsmanagement by Michael L Bienert( )

1 edition published in 2008 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Ergebnisse einer Expertenbefragung zu den Arbeitsmarktpotenzialen im betrieblichen Gesundheitsmanagement by Michael Leonhard Bienert( )

1 edition published in 2011 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Erfolgsfaktoren im Vertrieb : Ergebnisse einer Expertenbefragung by Michael Leonhard Bienert( )

1 edition published in 2005 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Studienprojektbericht im Fachgebiet "Handel und Dienstleistungen" des Fachbereichs Wirtschaft der Fachhochschule Hannover im Wintersemester. Ziel des Projekts war die Ermittlung von Erfolgsfaktoren der Vertriebsoptimierung, insbesondere auf "B to C Märkten" (Business to Customer)
BWL-Studium in Regelstudienzeit? : eine empirische Untersuchung der Gründe langer Studienzeiten am FB Wirtschaft der FH Hannover by Michael Leonhard Bienert( )

1 edition published in 2002 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Differenzierte Beurteilung von Studium und Lehre aus der Sicht studentischer Teilgruppen : Korrelationsanalysen einer Studentenbefragung am FB Wirtschaft der Fachhochschule Hannover by Michael Leonhard Bienert( )

1 edition published in 2003 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Istanalyse der Kundengruppe "Studenten" durch schriftliche Befragung zu folgenden Teilbereichen: I. Lebens-und Studiensituation II. Beurteilung von Studium und Lehre III. Allgemeine Angaben Differenzierung und Charakterisierung studentischer Teilgruppen. Je Teilgruppe Analyse auffälliger Unterschiede in der Beurteilung von Studium und Lehre am FB Wirtschaft. Grundlage für zielgruppenspezifische Hochschulmarketing-Maßnahmen
Differenzierte Beurteilung von Studium und Lehre aus der Sicht studentischer Teilgruppen Korrelationsanalysen einer Studentenbefragung am FB Wirtschaft der Fachhochschule Hannover by Michael Leonhard Bienert( )

1 edition published in 2011 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.85 (from 0.76 for Ergebnisse ... to 0.97 for Ergebnisse ...)

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen : Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft Fehlzeiten-Report 2008 : betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen ; Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft
Covers
Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen : Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der WirtschaftFehlzeiten-Report 2008 : betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen ; Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft
Alternative Names
Bienert, M. 1963-

Bienert, M. L. 1963-

Bienert, Michael 1963-

Bienert, Michael L. 1963-

Bienert, Michael Leonhard

Languages
German (35)