WorldCat Identities
Fri Mar 21 17:14:10 2014 UTCviaf-645650870.19Irgendwann gibt jeder auf Roman ; [ein Parker-Roman]0.320.47Henri Cartier-Bresson : die frühen Photographien ; [zu der gleichnamigen Ausstellung, die vom 10. September bis 29. November 1987 im Museum of Modern Art, New York, gezeigt wurde] /64565087lccn-n96014250McCourt, Frankcrelccn-n80007714Westlake, Donald E.1933-2008creviaf-157708621Kodak Limited (London)lccn-n99260184Hemon, Aleksandarlccn-n79086572Meyerowitz, Joel1938-lccn-n79072869Muench, Davidcrelccn-n81086521Galassi, Peterlccn-n50046798Udall, Stewart L.crelccn-n50080992Cartier-Bresson, Henriilllccn-n79021281Museum of Modern Art <New York, NY>Hermstein, RudolfBiographyIrish AmericansNew York (State)--New YorkMcCourt, FrankHigh school teachersNature photographyUnderwater photographyChildrenPhotographyIreland--Limerick (City)Photography of sportsOutdoor photography19401969197119721973197419751976197719781979198019811982198519861987198819891990199119921993199519961997199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201448560153BE184.I6ocn725179791ocn174663408ocn174476356ocn177326721ocn174608559ocn653107791ocn725180060ocn820569797ocn759529910ocn748698483ocn819424133ocn724109122ocn724164083ocn859831790ocn870516890395ocn318641094book20090.28Hemon, AleksandarLazarus Roman"Hemon gingt mit "Lazarus" so etwas wie die Quadratur von Susan Sontag und Jonathan Safran Foer. Autobiografische Fiktion multipliziert mit historischer Rekonstruktion plus Exkurs über fotografisches Erzählen mal philosophischer Ausfahrt ins Wesen des Erzählens. (Elmar Krekeler)3612ocn258224694book19720.35Time-Life BooksDas Bild339ocn256423929book19720.35Time-Life BooksPhotoprobleme337ocn245768239book19990.27McCourt, FrankEin rundherum tolles land : erinnerungenBiographyUnabh. Forts. von "Die Asche meiner Mutter". - Der 19-jährige Ire Frank kehrt aus seiner Heimat nach New York zurück. Er begegnet ungewöhnlichen Menschen und erlebt die skurrilsten Geschichten. Allen Widrigkeiten zum Trotz versucht er, sein Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu meistern235ocn166023103book20060.28McCourt, FrankTag und Nacht und auch im Sommer ErinnerungenBiographyDreissig Jahre lang hat Frank McCourt, der Amerikaner mit der unglücklichen irischen katholischen Kindheit, in New Yorker Schulen unterrichtet. Jetzt erzählt er, was er von seinen insgesamt zwölftausend Schülern gelernt hat - als Lehrer, als Geschichtenerzähler, als Schriftsteller. Ein >>McCourt<<, wie man ihn liebt: voll Witz und Charme, voll Verzweiflung, Ironie und Lebensweisheit194ocn436294072book20090.28Westlake, Donald EDas Geld war schmutzig : Roman182ocn065422503book19850.35Meyerowitz, JoelEin Sommertag153ocn075663337book19960.29Muench, DavidAmerikanische Nationalparks : Landschaftsbilder aus den USA144ocn251749836book19690.37Perowne, StewartRömische Mythologie141ocn188238406book20070.47Henri Cartier-Bresson : die frühen Photographien ; [zu der gleichnamigen Ausstellung, die vom 10. September bis 29. November 1987 im Museum of Modern Art, New York, gezeigt wurde]131ocn075058024book19860.31Spezialgebiete und Experimente138ocn258224738book19730.47Time-Life BooksDas Reisephoto121ocn725179791book20110.27Donovan, GerardMorgenschwimmer irische Geschichten113ocn463785723book20090.24Westlake, Donald EDas grosse Gold : Roman ; [ein Parker-Roman]112ocn075053362book19850.33Die Kunst der Schwarzweiss-Fotografie114ocn653107791book20100.19Westlake, Donald EIrgendwann gibt jeder auf Roman ; [ein Parker-Roman]112ocn075053358book19850.33Aufnahmeprobleme - perfekt gemeistert101ocn074733172book19850.33Das eigene Fotostudio105ocn251763901book19790.33Lessing, DorisDie Memoiren einer Überlebenden : Roman106ocn748680459book20110.23Westlake, Donald ESein letzter Trumpf Roman ; [ein Parker-Roman]Ein Casinoschiff, das den Hudson befährt, soll ausgeraubt werden. Die Schwierigkeit besteht darin, Waffen an Bord zu bringen und mit der Beute nach dem Raub das Schiff wieder zu verlassen. Parker soll den Plan ausführen, und das Team, das er zusammenstellt, ist vielfach bewährt: der Mann fürs Grobe, der Fahrer, derjenige, der einen Politiker darstellen soll, die junge Frau, die die Invalidin spielt, in deren Rollstuhl die Beute abtransportiert werden soll. Aber wer ist der Unbekannte, der Parker und Co. die schmutzige Arbeit abgenommen hat? Das ist der Parker-Roman, den Stephan King als Einstieg in die Lektüre Richard Starks empfohlen hatFri Mar 21 15:19:57 EDT 2014batch11468