WorldCat Identities

Bodenmann, Guy

Overview
Works: 337 works in 522 publications in 3 languages and 3,313 library holdings
Roles: Author, Editor, Contributor, dgs, Thesis advisor, Speaker, Other, Creator, Narrator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Guy Bodenmann
Couples coping with stress : emerging perspectives on dyadic coping by Tracey A Revenson( Book )

19 editions published in 2005 in English and held by 632 WorldCat member libraries worldwide

"Couples Coping With Stress: Emerging Perspectives on Dyadic Coping presents an in-depth look at recent theoretical perspectives and original research on how couples cope with stress, including acute and chronic stress, stresses within and outside of the family, and stress caused by physical and mental illnesses." "Leading researchers and clinicians from North America and Western Europe present their theoretical frameworks and the formative research that tests them. Dyadic coping - the interplay between the stress signals of one partner and the coping reaction of the other - is introduced as an additional resource that adds to each partner's coping ability and becomes a new direction for marital therapy."--Jacket
Couples coping with stress : a cross-cultural perspective by Mariana K Falconier( Book )

10 editions published in 2016 in English and held by 355 WorldCat member libraries worldwide

"This is the first book that reviews both empirical and clinical applications of how couples jointly cope with stress--dyadic coping--around the globe. The Systemic-Transactional Stress Model (STM), developed by co-editor Guy Bodenmann, is used as a consistent framework so readers can better appreciate the contrasts and similarities across the fourteen cultures represented in the book. Written by scholars from the particular culture, each chapter provides a conceptual review of the dyadic coping research conducted in their specific cultures, and also provides empirical and clinical recommendations. Additional contributions include how to measure dyadic coping, so others can apply the STM model in other contexts. The latest treatment approaches for therapy and prevention are also highlighted, making this book ideal for professionals interested in expanding their cultural competence when working with couples from various backgrounds."--Back cover
Klassische Lerntheorien Grundlagen und Anwendungen in Erziehung und Psychotherapie by Guy Bodenmann( Book )

9 editions published between 2004 and 2022 in German and held by 229 WorldCat member libraries worldwide

Stress und Partnerschaft gemeinsam den Alltag bewältigen by Guy Bodenmann( Book )

12 editions published between 1997 and 2011 in German and held by 149 WorldCat member libraries worldwide

Lehrbuch Klinische Paar- und Familienpsychologie by Guy Bodenmann( Book )

7 editions published between 2013 and 2016 in German and held by 129 WorldCat member libraries worldwide

Gemeinsame Zeit in der Partnerschaft theoretische und praktische Hinweise für die Arbeit mit Paaren by Anne; Bodenmann Milek( )

4 editions published in 2017 in German and held by 101 WorldCat member libraries worldwide

Dieses essential thematisiert das Zusammenspiel zwischen Qualität und Quantität gemeinsam verbrachter Zeit in einer Partnerschaft - orientiert am Beratungsbedarf in Psychotherapie, Familien- und Paarberatung. Auch wenn Paare heutzutage vergleichsweise mehr Freizeitaktivitäten gemeinsam nachgehen als in den vergangenen Jahrzehnten, berichten viele, nicht genügend Zeit für Familie und Partnerschaft zu haben. Eine Mehrheit von Paaren ist hohem alltäglichen Stress ausgesetzt, der dazu führt, dass die gemeinsame Zeit für Zweisamkeit, Nähe und Austausch eng bemessen ist. Dabei ist die gemeinsam verbrachte Zeit mit dem Partner ein zentraler Faktor für eine glückliche Partnerschaft. Aus der aktuellen Paar- und Familienforschung leiten die Autoren Hinweise ab, wie Paare aktiv einem Zerfall der gemeinsamen Zeit entgegenwirken können. Der Inhalt Die Bedeutung der gemeinsamen Zeit in der Partnerschaft: Quantität versus Qualität<Auswirkungen von Alltagsstress auf die gemeinsame Zeit Wie Paare ihre gemeinsame Zeit auch im stressigen Arbeitsalltag besser nutzen können Die Zielgruppen Psychotherapeutinnen und -therapeuten, Familien- und Paarberaterinnen und -berater Die Autoren Dr. Anne Milek ist Oberassisstentin und Paartherapeutin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Bodenmann an der Universität Zürich. Aktuell ist sie Gastwissenschaftlerin an der University of Arizona. Prof. Dr. Guy Bodenmann ist Ordinarius für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien an der Universität Zürich
Neue Medien und kindliche Entwicklung ein Überblick für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater by Martina Zemp( )

3 editions published in 2015 in German and held by 101 WorldCat member libraries worldwide

Dieses Essential zeigt, welche Konsequenzen die Nutzung von Fernseher, Computer und Internet für Kinder und Jugendliche hat - und was Fachleute Eltern raten können. Aus wissenschaftlicher Perspektive wird deutlich, dass die Nutzung von gewaltbetonten Medien ein Prädiktor für aggressives Verhalten bei Heranwachsenden ist, neuen Medien ein Suchtpotenzial innewohnt und exzessive Mediennutzung den kindlichen Schulleistungen abträglich sein kann. Entscheidend sind jedoch die Häufigkeit der Nutzung und der Medieninhalt. Vor diesem Hintergrund stehen Eltern in der Pflicht, klare Strukturen bezüglich Form, Inhalt und Dauer der Mediennutzung ihrer Kinder durchzusetzen. Der Inhalt Machen neue Medien aggressiv, süchtig, dumm oder hyperaktiv? Positive Effekte von neuen Medien auf Kinder und Jugendliche Gefahrenpotenzial eindämmen: Was Eltern und Professionelle tun können Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Medizin, Psychologie, Pädagogik und verwandter Fachgebiete Therapeuten, Pädagogen, Pädiater sowie andere PraktikerInnen, die mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten, Eltern Die Autoren Dr. phil. Martina Zemp ist Oberassistentin am Lehrstuhl der Klinischen Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche & Paare/Familien an der Universität Zürich. Prof. Dr. Guy Bodenmann ist Ordinarius für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche & Paare/Familien an der Universität Zürich
Beziehungskrisen erkennen, verstehen und bewältigen by Guy Bodenmann( Book )

6 editions published between 2002 and 2011 in German and held by 100 WorldCat member libraries worldwide

Partnerschaftsqualität und kindliche Entwicklung ein Überblick für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater by Martina Zemp( )

4 editions published between 2014 and 2015 in German and held by 94 WorldCat member libraries worldwide

Was Sie in diesem Essential finden können; Inhaltsverzeichnis; Kapitel 1; Einleitung; Kapitel 2; Die Folgen von destruktiven Paarkonflikten für Kinder; 2.1 Die Tragweite von destruktiven Paarkonflikten für das kindliche Befinden; 2.2 Kindliche Reaktionen auf Paarkonflikte in Abhängigkeit des Geschlechts; 2.3 Die Bedeutung des Alters der Kinder; 2.4 Gründe für die negativen Auswirkungen von Paarkonflikten: Die Rolle der emotionalen Sicherheit; 2.5 Wechselwirkung zwischen partnerschaftlichen und kindlichen Problemen; Kapitel 3; Scheidung der Eltern als Risikofaktor für die kindliche Entwicklung
Scheidung und ihre Folgen = Le divorce et ses conséquences( Book )

6 editions published in 1996 in German and French and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Lehrbuch der Paartherapie mit 13 Tabellen und 59 Übungsfragen( Book )

5 editions published in 2006 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Bewältigung von Stress in Partnerschaften der Einfluss von Belastungen auf die Qualität und Stabilität von Paarbeziehungen by Guy Bodenmann( Book )

5 editions published in 1995 in German and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

Verhaltenstherapie mit Paaren ein modernes Handbuch für die psychologische Beratung und Behandlung by Guy Bodenmann( Book )

4 editions published between 2004 and 2012 in German and held by 64 WorldCat member libraries worldwide

Stress und Coping bei Paaren by Guy Bodenmann( Book )

2 editions published in 2000 in German and held by 64 WorldCat member libraries worldwide

Depression und Partnerschaft Hintergründe und Hilfen by Guy Bodenmann( Book )

4 editions published in 2009 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Kompetenzen für die Partnerschaft Freiburger Stresspräventionstraining für Paare by Guy Bodenmann( Book )

4 editions published in 2000 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Bevor der Stress uns scheidet Resilienz in der Partnerschaft by Guy Bodenmann( Book )

8 editions published between 2015 and 2016 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Rund die Hälfte aller Partnerschaften geht heute wieder auseinander. Endstation Scheidung - meist schon nach einigen Jahren, im statistischen Durchschnitt jedoch nach 14 Ehejahren. Das eheliche Gelübde "bis dass der Tod euch scheidet" mutet vor diesem Hintergrund nostalgisch an. Der häufigste Grund für das Ende einer Ehe ist heute in westlichen Industriestaaten nicht mehr der Tod, sondern die Scheidung. Obgleich viele Faktoren in einem komplexen Zusammenspiel für eine Scheidung verantwortlich sind, zeigen viele Studien, dass Stress eine herausragende Rolle spielt. Stress kann als einer der häufigsten Auslöser für Scheidungen gesehen werden. Er kann dabei sowohl für den schleichenden Zerfall verantwortlich sein als auch als punktueller Auslöser für eine Trennung fungieren. In jedem Fall stellt er heutzutage eine der zentralen Herausforderungen für Partnerschaften dar. Der Paartherapeut und Psychologe Guy Bodenmann zeigt die Ursachen auf, aber bietet vor allem konkrete Hilfestellungen für Paare, die dieser Bedrohung frühzeitig oder auch in einer akuten Krisensituation begegnen möchten. Wissenschaftlich fundiert und anhand von vielen Beispielen anschaulich dargestellt bietet dieser Ratgeber echte Hilfe für ein glückliches und erfülltes Leben in Partnerschaft, Ehe und Familie
Prävention bei Paaren und Familien by Nina Heinrichs( Book )

4 editions published in 2008 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

1987-1991 Studium der Klinischen, Allgemeinen und Angewandten Psychologie sowie der Pädagogik und Heilpädagogik in Friboug, Schweiz. 1991 Promotion. 1999 Habilitation. Seit 2001 Professor für Klinische Beziehungspsychologie und Direktor des Instituts für Familienforschung und -beratung an der Universität Fribourg, Schweiz. Forschungsschwerpunkte: Stressforschung bei Paaren, Vorhersage von Partnerschaftsverläufen und Scheidung, Prävention von Beziehungsstörungen, Paartherapie und Depressionen. Prof. Dr. phil. Kurt Hahlweg, geb. 1947. Studium der Psychologie in Hamburg. 1977 Promotion. 1984 Habilitation. 1974-1988 Wissenschaftlicher Assistent am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München. Seit 1988 Professor für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychodiagnostik an der TU Braunschweig
Einfach glücklich das Geheimnis einer erfüllten Partnerschaft und starken Beziehung by Guy Bodenmann( )

4 editions published in 2015 in German and held by 44 WorldCat member libraries worldwide

Routine, Stress, hohe Erwartungen - eine Beziehung muss viel aushalten. Mit dem Willen, sich für die Partnerschaft zu engagieren, ist es jedoch möglich, auch über viele Jahre hinweg die Nähe, Leidenschaft und Vertrautheit aus der Zeit der ersten Verliebtheit zu erhalten. Einfühlsam, anschaulich und wissenschaftlich fundiert schildern zwei Experten wie eine Beziehung lange lebendig bleibt und wie kleine Gesten, offene Gespräche und gegenseitige Unterstützung dabei helfen, Alltagsprobleme zu bewältigen. Mit vielen praktischen Anregungen und Übungen für Paare
Stark gegen Stress mehr Lebensqualität im Alltag by Guy Bodenmann( Book )

4 editions published in 2013 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

"Ich habe Stress"? das äussern heute schon Kinder. Alle haben Stress, Stress ist allgegenwärtig. Im Berufsleben, im Privatleben, in der Partnerschaft, in der Familie, in der Schule, in der Freizeit. Dabei ist Stress nicht immer etwas Negatives. Dieser Ratgeber gibt Hinweise darauf, wie Stress differenzierter wahrgenommen werden kann, welche tieferen Ursachen dem negativen Stressgefühl von Überforderung zu Grunde liegen und wie die eigenen Ressourcen gezielt gestärkt werden, um Stresssituationen souveräner zu begegnen. Die hier vermittelten Erkenntnisse stammen aus der jahrelangen Stressforsch
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.66 (from 0.31 for Einfach gl ... to 0.92 for Gemeinsame ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Couples coping with stress : emerging perspectives on dyadic coping
Covers
Couples coping with stress : a cross-cultural perspectiveGemeinsame Zeit in der Partnerschaft theoretische und praktische Hinweise für die Arbeit mit PaarenNeue Medien und kindliche Entwicklung ein Überblick für Therapeuten, Pädagogen und PädiaterPartnerschaftsqualität und kindliche Entwicklung ein Überblick für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater
Alternative Names
Bodenmann, G. 1962-

Bodenmann, José-Guy

Bodenmann, José-Guy 1962-

Languages
German (92)

English (29)

French (3)