WorldCat Identities

Verlag Herder

Overview
Works: 4,614 works in 6,648 publications in 3 languages and 41,009 library holdings
Genres: History  Criticism, interpretation, etc  Conference papers and proceedings  Controversial literature  Biographies  Dictionaries 
Roles: Publisher, Printer, Other, isb, pub, Editor, Contributor, Book producer, Correspondent
Classifications: JN30, 900
Publication Timeline
.
Most widely held works by Verlag Herder
Dresden 1919 die Geburt einer neuen Epoche by Freya Klier( )

2 editions published in 2018 in German and held by 115 WorldCat member libraries worldwide

Dresden 1919 - die Stadt gleicht einem Brennglas, in dem sich die Lage der entstehenden Weimarer Republik spiegelt: Klassenkämpfer treffen auf Sozialdemokraten und ein kaisertreues Bürgertum. Kriegskrüppel und Schwerverwundete prägen den Alltag ebenso wie eine pulsierende Künstlerszene. Jederzeit droht der Bürgerkrieg. Aus historischen Zeugnissen und den Erinnerungen beteiligter Akteure formt Freya Klier ein beeindruckendes Panorama der damaligen Jahre und spannt den Bogen in unsere Zeit, indem sie Parallelen zur Gesellschaft heute zieht. "Über dem Europa des Jahres 1919 liegen Hunger und eine tiefe Erschöpfung - sowohl auf Seiten der Sieger als auch der Besiegten. Der Habsburger Völkerstaat ist in seine Bestandteile aufgespalten, und Deutschland als dem größten Verlierer des Weltkriegs wird ein Friedensvertrag diktiert, der die Menschen quer durchs Land in Zorn und Depressionen versetzt. Aus dem Osten droht der Bolschewismus, im Westen halten die Siegermächte deutsche Gebiete besetzt. Wie soll das weitergehen? Niemand will die Verantwortung für diesen Krieg übernehmen - am wenigsten jene, die ihn zu verantworten haben." Freya Klier lässt Menschen zu Wort kommen, die damals hautnah dabei waren: sie zitiert aus den Tagebüchern von Käthe Kollwitz und Victor Klemperer, sie zeichnet Erinnerungen von Erich Kästner, Ernst Toller, Oskar Kokoschka und Marie Stritt auf. Die zwölfjährige Jüdin Johanna Lindemann schildert beeindruckend, was Kinderarmut in der Kriegs- und Nachkriegszeit bedeutete. Noch weiß sie nichts von dem dramatischen Schicksal, das sie erwartet. Vieles von dem, was nach Ende des Ersten Weltkriegs geschieht, läuft in Dresden zusammen. In den Metropolen der anbrechenden Weimarer Republik sind die Stimmungen sehr unterschiedlich. Nur im Vergleich mit den Ereignissen in München, Berlin oder Köln lässt sich die Umbruchzeit im Elbetal des Jahres 1919 beschreiben. Wieso sind die Freikorps hier nicht so brutal wie im Ruhrgebiet oder in Bayern? Wieso verläuft die Revolution fast friedlich, ebenso die Ausrufung des Freistaates? Dresden wird zum Zentrum der Reformpädagogik. In keiner anderen Stadt gründen sich im Jahr 1919 so viele Vereine wie in der sächsischen Hauptstadt. Alle handeln aus derselben Motivation: Sie wollen die Welt verändern. Und "kaum wahrgenommen in der Welt des patriotischen Rauschens macht sich eine Generation starker Frauen auf den Weg, um ein gesamtdeutsches Frauenwahlrecht zu erkämpfen - an ihrer Spitze die Schauspielerin Marie Stritt. Sie agieren aus der bürgerlichen Mitte heraus, ohne aggressive Ausfälle gegen das männliche Geschlecht. Sie bekommen großen Zulauf und sind auf Anhieb erfolgreich, wie die Wahlen zur Nationalversammlung zeigen." Im Jahr 2019 feiert der Freistaat Sachsen mit der Hauptstadt Dresden seinen 100. Jahrestag. Am Beispiel dieser Stadt erzählt Freya Klier auf beeindruckende Weise von dem schwierigen Wandel des Kaiserreichs in die Weimarer Republik, in dem sie einen neuen Blick auf die Geschehnisse der Jahre 1918-1920 wirft
"Luther wollte mehr" der Reformator und sein Glaube by Eugen Drewermann( )

2 editions published in 2016 in German and held by 112 WorldCat member libraries worldwide

Nach 500 Jahren Spaltung zieht der Theologe und Lutherkenner Eugen Drewermann eine schonungslos kritische Bilanz. Haben die Katholiken dazugelernt? Und was haben die reformatorischen Kirchen aus ihrem Erbe jenseits allen Streits und abwegigen Debatten gemacht, was ist ihnen geblieben? Im Gespräch mit dem Publizisten Jürgen Hoeren erschließt Eugen Drewermann eine Sicht auf Luther, die das Grundanliegen des Reformators wieder ernsthaft in den Blick nimmt: dass der Mensch von Gott vorbehaltlos angenommen und gerecht gesprochen ist. Den Kern lutherischen Denkens und seine praktischen Folgen gilt es wiederzuentdecken: theologisch, anthropologisch, psychologisch – gerade auch in einer so krisengeprägten Zeit wie heute
Vertrauensverhältnisse Autobiografie by Rudolf Seiters( )

2 editions published in 2016 in German and held by 109 WorldCat member libraries worldwide

Zsfg.: Rudolf Seiters war engster Vertrauter von Helmut Kohl, ist bis heute mit Wolfgang Schäuble freundschaftlich verbunden - und steht mit fast achtzig nun als Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Zentrum der Flüchtlingskrise. Gestalten wollte er immer, Angst vor Macht hatte er nie, auch wenn er um seine Person kein großes Aufheben machte. Egal ob als Kanzleramtsminister, Innenminister, Vizepräsident des Bundestags oder heute als Chef des DRK: Die Stationen seines Lebensweges eröffnen ein Panorama der späten deutschen Nachkriegsgesellschaft voller unbekannter Hintergrundgeschichten, amüsanter Anekdoten und Einblicke in entscheidende Phasen deutscher Geschichte, etwa der Bekämpfung des RAF-Terrors oder der Wiedervereinigung. Doch diese Autobiografie ist mehr als ein Blick zurück. Denn bis heute ist Seiters im Berliner Politikbetrieb bis hin zur Kanzlerin bestens vernetzt. Und wenn er Unternehmenschefs anruft, öffnen sich die Türen. An seiner Biografie wird deutlich: Die Werte und Haltungen, die Seiters seit jeher in das Zentrum seines Handelns stellt, sind für die Bewältigung der drängenden Fragen unserer Zeit von großer Bedeutung: Vertrauenswürdigkeit, Loyalität, Diskretion, Probleme nicht schönreden, sondern anpacken und lösen. Kaum einer verkörpert sie so wie Rudolf Seiters. Bis heute verlässlich und streitbar - Politiker wie ihn bräuchten wir mehr
Der Europäische Landbote : die Wut der Bürger und der Friede Europas, oder, Warum die geschenkte Demokratie einer erkämpften weichen muss by Robert Menasse( )

2 editions published between 2012 and 2015 in German and held by 109 WorldCat member libraries worldwide

Robert Menasse reist nach Brüssel und erlebt eine Überraschung nach der anderen: offene Türen und kompetente Informationen, eine schlanke Bürokratie, hochqualifizierte Beamte und funktionale Hierarchien. Kaum eines der verbreiteten Klischees vom verknöcherten Eurokraten trifft zu. Ganz im Gegenteil, es sind die nationalen Regierungen, die die Idee eines gemeinsamen Europa kurzsichtigen populistischen Winkelzügen unterordnen. Damit werden sie zu Auslösern schwerer politischer und wirtschaftlicher Krisen in der EU. Menasses furioser, dem Geist Georg Büchners verpflichteter Essay fordert nichts weniger als "die Erfindung einer neuen, einer nachnationalen Demokratie". „In einem mitunter etwas fahrig geschriebenen Essay fühlt der österreichische Schriftsteller Robert Menasse der EU auf den Zahn. Er kommt zu Erkenntnissen, die ihn selbst überraschen: Die EU sei unser Untergang - zum Glück. Am Anfang stand für Robert Menasse die Idee, einen Roman zu schreiben, dessen Hauptperson ein EU-Bürokrat sein würde. Zur Recherche zog er für ein paar Monate nach Brüssel. Was er dort sah, geriet ihm jedoch nicht zu Literatur, sondern zu einem ausgedehnten Essay über die Europäische Union, über ihr Herkommen, ihren Zustand und ihr unvermeidliches Ende. «Entweder geht das Europa der Nationalstaaten unter, oder es geht das Projekt der Überwindung der Nationalstaaten unter. So oder so, die EU ist unser Untergang», so Menasse. Deutschland und Angela Merkel kommen in seinen Ausführungen schlecht weg, die Griechen etwas besser, aber auch nicht gut. Am besten schneidet der ab, der Held des Romans sein sollte: der Beamte der EU-Kommission" (NZZ). „Durch Menasses Essay strahlt die schöne, große Tradition des österreichischen Weltbürgertums, durchsetzt von einem gesunden Hass auf die "Piefkes" und auf den Geist der Renationalisierung" (dradio.de)
Die unbewältigte Niederlage das Trauma des Ersten Weltkriegs und die Weimarer Republik by Gerd Krumeich( Book )

3 editions published between 2018 and 2021 in German and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Die Niederlage im Ersten Weltkrieg, die Kriegsschuldfrage und die problematischen Friedensbedingungen des Versailler Vertrages von 1919 prägten die politische Entwicklung Deutschlands in den 1920er- und 1930er-Jahren nachhaltig. Die Dolchstoßlegende wurde zu einer der wirksamsten propagandistischen Waffen gegen die Weimarer Republik. Wer die Geschichte der ersten deutschen Demokratie verstehen will, muss sich ihre Gründungssituation vergegenwärtigen. Dazu gehört auch, zu erkennen, welche Fehler beim Umgang mit dem Kriegsende gemacht wurden, auch von demokratischen Kräften. Der Historiker Gerd Krumeich erzählt entlang der Quellen und konsequent aus der Sicht der Zeitgenossen, wie das Trauma der Niederlage in eine Kultur des Hasses mündete
Staatslexikon : Recht, Wirtschaft, Gesellschaft : in 5 Bänden( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 102 WorldCat member libraries worldwide

Staatslexikon Bd. 2 -- Impressum -- Redaktion -- Inhaltsverzeichnis Band 1 -- Inhaltsverzeichnis Band 2 -- E -- Eid -- Eigentum -- I. Philosophisch -- II. Ökonomisch -- III. Rechtlich -- IV. Sozialethisch -- Eingetragene Lebenspartnerschaft -- Einkommen -- Einkommensteuer -- I. Rechtlich -- II. Wirtschaftswissenschaftlich -- Einrichtungsgarantien -- Elite -- Elterliches Sorgerecht -- Elternrecht -- Emanzipation -- Emigration, politische -- Emissionshandel -- Empfängnisverhütung -- Empirische Sozialforschung -- Energiepolitik -- I. Wirtschaftswissenschaftlich -- II. Politikwissenschaftlich -- III. Energiewende -- Energierecht -- Enteignung -- Entfremdung -- Entnazifizierung -- Entscheidung -- Entspannungspolitik -- Entwicklungspolitik -- I. Situation, Wandel, Herausforderung -- II. Sozialethische Dimensionen -- Epoche -- Erbrecht -- Erbschaftsteuer -- Erdsystemforschung -- Erfolgsbeteiligung -- Erinnerungskultur -- Erlebnisgesellschaft -- Ermessen -- Ernährung -- I. Sozialethische Aspekte -- II. Ernährungsrecht -- Erstes Vatikanisches Konzil -- Erwachsenenbildung -- Erziehung -- Esoterik -- Etatismus -- Ethik -- I. Philosophische Ethik -- II. Theologische Ethik -- Ethikkommissionen -- Ethnische Konflikte -- Ethnizität -- I. Ethnologische Grundlegung -- II. Rechtliche Anknüpfungen -- Ethnologie -- Eugenik -- Eurasische Wirtschaftsunion -- Eurokrise -- I. Wirtschaftlich -- II. Politisch -- Europa -- I. Allgemeines/Philosophisch-ideengeschichtliche Grundzüge -- II. Historische Entwicklungen: Mittelalter -- III. Historische Entwicklungen: Frühe Neuzeit -- IV. Historische Entwicklungen: Moderne (19./20. Jh.) -- Europa der Regionen, Euregio -- Europäische Agrarpolitik -- Europäische Innen- und Rechtspolitik -- Europäische Kommission -- Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) -- Europäische Parteien -- Europäische Sozialcharta (ESC)
Die Gülen-Bewegung was sie ist, was sie will by Ercan Karakoyun( Book )

5 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 102 WorldCat member libraries worldwide

Ercan Karakoyun liefert in seiner aktualisierten und erweiterten Neuausgabe einen spannenden Insider-Bericht. Er beschreibt, was die Gülen-Bewegung, auch Hizmet genannt, wirklich will: Aufstieg durch Bildung, die Orientierung an den Prinzipien der Demokratie und einen menschlichen Islam. Eindrücklich berichtet Karakoyun auch darüber, wie die Gülen-Anhänger in Deutschland, darunter Ärzte, Unternehmer und Restaurantbesitzer, Boykottaufrufen, Anfeindungen und sogar Todesdrohungen durch das Erdogan-Regime ausgesetzt sind
Pest und Corona : Pandemien in Geschichte, Gegenwart und Zukunft by Heiner Fangerau( Book )

3 editions published in 2020 in German and held by 85 WorldCat member libraries worldwide

Die Corona-Krise hat unsere Art zu leben ins Wanken gebracht. Dies geschieht keineswegs zum ersten Mal--und wird sich sicher wiederholen. Die Ärzte und Medizinhistoriker Heiner Fangerau und Alfons Labisch erörtern Pandemien samt Covid-19 in ihren historischen, aktuellen und künftigen Dimensionen und diskutieren die Fragen: Hat die Welt so etwas wie die aktuelle Pandemie schon einmal erlebt? Wie veränderten Seuchen das öffentliche und private Leben? Was sind die natürlichen, die sozialen, historischen und kulturellen Hintergründe von Pandemien? Worauf müssen wir uns künftig persönlich und worauf müssen sich Gesellschaft und Gesundheitswesen einrichten, wenn wir unsere Lebensart bewahren wollen?
Deutschland erste Informationen für Flüchtlinge by Rocco Thiede( Book )

4 editions published between 2015 and 2016 in German and Arabic and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Dieses Buch ist ein erster Wegbegleiter für arabischsprachige Flüchtlinge in Deutschland. Es dient als Einführung und fasst die wesentlichen Informationen über Deutschland zusammen, die jeder Neuankömmling wissen muss, um dieses Land besser zu verstehen. Das reicht von grundlegenden Fakten zu Deutschland, rechtlichen Fragen bis hin zu wichtigen ethischen Gesichtspunkten, welche die Grundlage des Zusammenlebens in einem demokratischen Rechtsstaat bilden. Alltagspraktische Hinweise für die ersten Schritte in der neuen Umgebung und ein kurzer Sprachteil runden das Buch ab
Christliche Armenfürsorge von den Anfängen bis zum Ende des Mittelalters : eine Geschichte des Helfens und seiner Grenzen by Bernhard Schneider( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Emanzipation im Islam eine Abrechnung mit ihren Feinden by Sineb El Masrar( Book )

6 editions published between 2016 and 2018 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Wie selbstbestimmt leben Muslimas heute in Deutschland? Mit welchen Herausforderungen und mit welchem Islamverständnis sind sie konfrontiert? Faktenreich und leidenschaftlich zeigt Sineb El Masrar: Furchtlose muslimische Mädchen und Frauen kämpfen mit großen Widerständen – und mit Feinden, die sich einer ganzen Generation manipulativ in den Weg stellen. Damit muss Schluss sein. "Habt endlich den Mut, eure Rechte für ein gleichberechtigtes Leben einzufordern", ruft El Masrar ihren Glaubensschwestern und uns allen zu. Ohne Kompromisse – jetzt! Quelle: Klappentext
Handbuch interkulturelle Kompetenz : kultursensitive Arbeit in der Kita by Bettina Lamm( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Kompakt und praxisnah vermittelt das Buch die Grund- lagen interkultureller Arbeit in der Kita. Es gilt, den Umgang mit eigenen "kulturellen" Brillen und entsprechenden Erziehungsvorstellungen zu verstehen, und eine konstruktive Haltung im Umgang mit Vielfalt und Verschiedenheit einzunehmen. Daran schließt die konkrete pädagogische Arbeit in verschiedenen Bildungsbereichen an. Ein besonderes Augenmerk gilt im Buch den Eltern und Kindern mit oft traumatischen Fluchterfahrungen. Quelle: Klappentext
Vom Aufschieber zum Lernprofi bessere Noten, weniger Stress, mehr Freizeit by Fabian Grolimund( Book )

2 editions published in 2018 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Martin Luther: Monument, Ketzer, Mensch Lutherbilder, Lutherprojektionen und ein ökumenischer Luther by Andreas Holzem( Book )

2 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

"Und die Nacht wird leuchten wie der Tag" Weltbild, Gottesbeziehung und Bewusstsein des Beters in Psalm 139 by Pater Jean Prosper Agbagnon( Book )

3 editions published in 2019 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

Der Skandal der Skandale die geheime Geschichte des Christentums by Manfred Lütz( Book )

5 editions published in 2018 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

'Mahatma Gandhi once chided a Christian friend, "All you Christians, missionaries and all, must begin to live more like Jesus Christ." And what Christian among us would disagree with him? After the holy wars and witch-hunts, after persecutions and political machinations, there is a broad sense today that the Church, however well-meaning, is on the wrong side of history. But do we really know our history? In this collaboration with historian Arnold Angenendt, best-selling German author Manfred Lütz dares to show us what contemporary historians actually say about Christianity's track record over the ages. This detailed overview begins with the ancient pagans, passing through Israel, the early Church martyrs, Constantine's Rome, the reign of Charlemagne, the Crusades, the Inquisition, the Reformation, the Borgia popes, the Galileo affair, the conquistadores, the French Revolution, the slave trade, the Holocaust, the sex abuse crisis, and more.' - back cover
Handbuch Theologie der Religionen Texte zur religiösen Vielfalt und zum interreligiösen Dialog( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Zentrale theologische Texte der verschiedenen Religionen zum gegenseitigen Verständnis und zum Dialog
Auf der Suche nach der Wahrheit Autobiografie by Hans-Werner Sinn( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Hans-Werner Sinn hat wie kein anderer in den letzten Jahrzehnten die wirtschafts- und sozialpolitischen Debatten in Deutschland und Europa geprägt. Er gilt als einer der wichtigsten Köpfe der Bundesrepublik und als einflussreichster Ökonom im deutschsprachigen Raum, seine Leistungen auf der wissenschaftlichen Weltbühne sind unbestritten. In seiner Autobiografie, die anlässlich seines 70. Geburtstags erscheint, zieht er die Bilanz eines außergewöhnlichen Lebens - von seinem Weg aus kleinbürgerlichen Verhältnissen, in denen er auch mit dem Schicksal von Flucht und Vertreibung konfrontiert war, an die Spitze der Forschung. Zu seinem Weg gehört die Mitgliedschaft zur Jugendorganisation der SPD, den Falken, ebenso wie der Einfluss durch die 68er oder die Bewunderung für Willy Brandt. Das Studium der Volkswirtschaft in Münster, Mannheim und später in Kanada veränderte seine geistigen Prägungen einschneidend und für immer. Sinn nahm Abschied von allem Ideologischen, das ihm bis heute ein Gräuel ist. Stattdessen folgt er den Regeln der Wissenschaft, bei denen es ihm vor allem auf die fortwährende Suche nach der Wahrheit ankommt - das Credo seines Lebens
Wirtschaftskriege Geschichte und Gegenwart by Nils Ole Oermann( Book )

1 edition published in 2019 in German and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

Handelskonflikte sind aktuell in aller Munde. Mit US-Präsident Donald Trump sind wirtschaftliche Strafmaßnahmen als Mittel zur Durchsetzung eigener ökonomischer oder auch politischer Interessen wieder zurück in der Weltpolitik. Mit unabsehbaren Folgen für die globale Wirtschaft und die politische Stabilität ganzer Staaten. Nils Ole Oermann und Hans-Jürgen Wolff erzählen von Handels- und Wirtschaftskriegen, die die Weltgeschichte geprägt haben und erklären, welche Lehren für die Gegenwart und Zukunft sich daraus ziehen lassen
Zukunftsfähiger Religionsunterricht konfessionell - kooperativ - kontextuell( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.82 (from 0.71 for Der Kathol ... to 0.94 for Der Kathol ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
B. Gerder.

B. Herder.

B. Herder Freiburg, Breisgau

B. Herder Typographus Editor Pontificius.

Buchdruckerei von Herder & Co. GmbH.

Crossroad.

Herder.

Herder & Co.

Herder & Co. G.m.b.H. Verlagsbuchhandlung

Herder & Co. GMBH

Herder & Co. GmbH Verlagsbuchhandlung.

Herder & Co., Typographi Editores Pontificii.

Herder and Herder.

Herder-Buchgemeinde.

Herder (Firm)

Herder, firm, Freiburg i.B.

Herder Freiburg, Breisgau

Herder (Fryburg Bryzgowijski). Herder Editrice Libreria.

Herder GmbH

Herder GmbH und Co.

Herder (izdevniecība)

Herder KG.

Herder, Księgarnia Nakładowa.

Herder, Sumptibus.

Herder Taschenbuch Verlag.

Herder und Co.

Herder und Co Verlag und Buchhandlung

Herder Verlag.

Herdera apgāds

Herder'sche Verlagsbuchhandlung (Freiburg im Breisgau)

Herder'sche Verlagshandlung

Herdersche Verlagshandlung Freiburg, Breisgau

Knigoprodavec B. Gerder, Frejburg v Brizgave.

Księgarnia Nakładowa Herdera

Lexikographischen Institut des Verlags Herder.

Libraria Herderiana.

M. B. Herder, Libraire.

Verlag Herder

Verlag Herder deutscher Buch- und Zeitschriftenverlag

Verlag Herder Freiburg im Breisgau

Verlag Herder German publisher

Verlag Herder germana eldonejo

Verlag Herder GmbH

Verlag Herder KG.

Wydawnictwo Herder.

獨逸ヘルデル書肆

Languages