WorldCat Identities

Schmähl, Winfried

Overview
Works: 291 works in 569 publications in 2 languages and 5,762 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Editor, Other, Contributor, Honoree
Publication Timeline
.
Most widely held works by Winfried Schmähl
Rethinking the welfare state : the political economy of pension reform( Book )

20 editions published between 2003 and 2004 in English and held by 291 WorldCat member libraries worldwide

The contributions to this volume offer an analysis of the pensions crisis: how it has come about, what it means and what measures can be taken to offset the effects of a massive shortfall between the available resources and public expectations
Redefining the process of retirement : an international perspective by Winfried Schmähl( Book )

16 editions published between 1989 and 2012 in English and German and held by 288 WorldCat member libraries worldwide

Past and future development as well as possibilities for influencing the process of retirement are discussed, in particular effects on the labour market (supply and demand, behaviour of workers and firms, concerning human resource management and occupational pensions), financing of social security and income of workers. Decisions concerning earlier or postponed, full or partial retirement are the main topic stressing the central role of firms' decisions depending e.g. on their view of the productivity of the elderly. Reports on Scandinavian countries (Sweden, Denmark, Finland) in particular on their approach for partial retirement are included as well as papers discussing possibilities to stop the trend of early exit from the labour force and how to give incentives for a longer working life (e.g. by changes in social security). These topics are discussed in the view of structural changes in demography, economy and society, using - among other - the US and West Germany as examples. The papers point out the necessity to look at retirement as a process (in a life cycle perspective, requiring longitudinal data for empirical research) and in a perspective integrating the different aspects involved
Möglichkeiten und Grenzen einer nationalen Sozialpolitik in der Europäischen Union( )

8 editions published between 1997 and 2017 in German and held by 259 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Sicherung gehört in der Europäischen Union zwar zu den primär nationalstaatlichen Aufgaben, doch gehen von der europäischen Ebene vielfältige Einflüsse aus, von Entscheidungen der Kommission, im Ministerrat oder durch den Europäischen Gerichtshof wie auch allgemein durch direkt und indirekt sozialpolitisch relevante Auswirkungen im Zuge der Verwirklichung der "Grundfreiheiten" des Binnenmarktes (freier Waren- und Kapitalverkehr, Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit sowie Freizügigkeit für die Bürger). Wichtige Rahmenbedingungen für sozialpolitische Entscheidungen erwachsen auch aus der Einhaltung der Stabilitätskriterien, die zur Funktionsfähigkeit der Währungsunion festgelegt wurden. -- In dem vorliegenden Band wird anhand ausgewählter Beispiele verdeutlicht, wie durch die verschiedenen Einflußkanäle die Gestaltungsmöglichkeiten sozialer Sicherung auf nationaler Ebene verändert und eingeschränkt werden. Dazu gehen die Autoren sowohl auf die rechtlichen Rahmenbedingungen ein als auch auf einzelne Politikfelder: Gesundheitssystem, Beschäftigung und Familienpolitik. Erst allmählich wird in der deutschen Öffentlichkeit wahrgenommen, in wie vielfältiger Weise die europäische Integration und die auf europäischer Ebene getroffenen Entscheidungen inzwischen von Bedeutung für sozialpolitisches Handeln geworden sind
Wechselwirkungen zwischen Arbeitsmarkt und sozialer Sicherung by Winfried Schmähl( )

8 editions published between 2001 and 2015 in German and held by 244 WorldCat member libraries worldwide

Wechselwirkungen zwischen Arbeitsmarkt und sozialer Sicherung berühren in vielfältiger Weise zentrale Themen der Wirtschafts- und Sozialpolitik und stehen vielfach im Brennpunkt öffentlicher Diskussionen - man denke beispielsweise an die Frühverrentung als arbeitsmarktpolitisches Instrument mit erheblichen Auswirkungen auf die Sozialversicherung. Der Zusammenhang zwischen Arbeitsmarkt und sozialer Sicherung beschränkt sich aber nicht auf solche Bereiche, in denen - wie in der Sozialversicherung - sowohl die Finanzierung als auch der Erwerb von Ansprüchen auf Sozialleistungen an die Erwerbstätigkeit anknüpfen, sondern berührt viele weitere Bereiche der sozialen Sicherung. Der vorliegende Band verdeutlicht dies an ausgewählten Beispielen, die mit Blick auf die Bedingungen in Deutschland - vor allem empirisch - analysiert werden. Dazu gehören der Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und Sozialhilfebezug, zwischen Leistungen der Arbeitslosenversicherung und Höhe und Dauer der Arbeitslosigkeit sowie Auswirkungen von Zuwanderung auf öffentliche Haushalte, was in erheblichem Maße mit davon abhängt, inwieweit Zuwandernde in den Arbeitsmarkt integriert werden. Überprüft wird auch die Frage, inwieweit die Erwartungen, die in eine Flexibilisierung arbeitsvertraglicher Regelungen gesetzt wurden, tatsächlich in Deutschland eingetroffen sind. In den Beiträgen dieses Bandes wird deutlich, daß realitätsbezogene Analysen eine differenzierte Berücksichtigung sowohl verschiedener Bevölkerungsgruppen als auch institutioneller Regelungen erfordern. Während in politischen Diskussionen vielfach recht pauschale und stark vereinfachende Aussagen Beachtung finden, sollen die hier vorgelegten Arbeiten zu einer differenzierteren Sicht beitragen wie auch zu einem besseren Verständnis der komplexen Beziehungen zwischen Arbeitsmarkt und sozialer Sicherung
Soziale Sicherung: ökonomische Analysen by Winfried Schmähl( )

7 editions published in 2009 in German and English and held by 211 WorldCat member libraries worldwide

Prof. Dr. Winfried Schmähl, ehemaliger Direktor der wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung des Zentrums für Sozialpolitik der Universität Bremen
Transformation of pension systems in Central and Eastern Europe( Book )

11 editions published between 2001 and 2002 in English and held by 171 WorldCat member libraries worldwide

The transition from central planning in Central and Eastern Europe has resulted in a decline in social security. This volume offers an in-depth examination of systems of social protection for the elderly
Soziale Sicherung und Arbeitsmarkt by Winfried Schmähl( Book )

6 editions published in 2003 in German and held by 160 WorldCat member libraries worldwide

Europäische Sozialpolitik( Book )

8 editions published in 1997 in German and held by 137 WorldCat member libraries worldwide

Sozialpolitik im Prozess der deutschen Vereinigung( Book )

5 editions published in 1992 in German and held by 134 WorldCat member libraries worldwide

Armut im Alter Probleme und Perspektiven der sozialen Sicherung by Christoph Butterwegge( Book )

3 editions published in 2012 in German and held by 130 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Altersarmut ist ein Problem, das häufig mit der Alterung unserer Gesellschaft in Verbindung gebracht wird. Die drohende Verarmung von Millionen älteren Menschen in Deutschland ist aber vor allem auf sinkende Reallöhne, den expansiven Niedriglohnsektor, entsprechende Reformen des Arbeitsmarktes und eine falsche Rentenpolitik zurückzuführen: Mit der Riester-Reform und weiteren Maßnahmen (Aussetzung der jährlichen Rentenanpassung, Beendigung der Beitragszahlungen für Langzeitarbeitslose usw.) wurde das für den Sozialstaat grundlegende Prinzip der Lebensstandardsicheru
Soziale Sicherung zwischen Markt und Staat( Book )

5 editions published in 2000 in German and held by 126 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Sicherung und Arbeitsmarkt( )

1 edition published in 2003 in German and held by 117 WorldCat member libraries worldwide

Zu den zentralen Diskussionsthemen und Problemfeldern deutscher Wirtschafts-, Sozial- und Finanzpolitik gehören seit langem Fragen sozialer Sicherung wie auch die Situation und Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Zwischen beiden Bereichen bestehen vielfältige Beziehungen, die außerordentlich komplex sind und einer differenzierten, theoretisch und empirisch fundierten Analyse unter Beachtung institutioneller Regelungen bedürfen. -- Der Ausschuss für Sozialpolitik legt einen zweiten Tagungsband zu diesem Fragenkreis vor. Alle Beiträge beziehen sich auf die deutsche Situation, mehrere basieren auf der Anwendung mikroökonometrischer Verfahren. Behandelt werden Wirkungen einer Subventionierung von Sozialversicherungsbeiträgen wie auch die Evaluation arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen. Dabei geht es um methodische Fragen und die Aussagefähigkeit empirischer Ergebnisse. -- Mit der empirisch noch wenig untersuchten Frage, wie die regionale Verfügbarkeit von Kinderbetreuungseinrichtungen auf das Arbeitsangebot von Müttern mit Kindern im Kindergartenalter wirkt, wird ein Thema aufgegriffen, das in der politischen Diskussion in Deutschland im Vergleich zu Maßnahmen des (monetären) Familienlastenausgleichs zunehmend in den Vordergrund gerückt wird: die Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit. -- Die Autoren fragen darüber hinaus: Inwieweit ist die Verteilung des Bruttoarbeitsentgelts im Zeitablauf stabil geblieben? Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Zuwanderung und der umlagefinanzierten gesetzlichen Rentenversicherung? Wie kann z. B. durch rentenpolitische Entscheidungen auf internationale Mobilität von Arbeitskräften reagiert werden? -- Die Beiträge liefern Einblicke in die anwendungsorientierte Arbeitsmarkt- und Sozialpolitikforschung und tragen zu einem besseren Verständnis der komplexen Wechselwirkungen zwischen Arbeitsmarkt und sozialer Sicherung bei
Soziale Sicherung zwischen Markt und Staat( )

1 edition published in 2000 in German and held by 105 WorldCat member libraries worldwide

Weltweit wird über Reformen der sozialen Sicherung diskutiert. Eines der zentralen Themen dabei ist, welche Aufgaben der Staat übernehmen und was privaten Akteuren überlassen bleiben soll. Dabei geht es nicht nur um den Umfang, sondern auch um die Art staatlicher Tätigkeit, z. B. durch Finanzierung sowie eigene Leistungsbereitstellung oder durch Regulierung. -- Damit verbundene grundsätzliche und bereichsübergreifende sowie bereichsspezifische und aktuelle Fragen werden in diesem Band behandelt, u. a. zum Gesundheitswesen (Krankenhaussektor, Pflegeversicherung), zur Alterssicherung, Familienpolitik und betrieblichen Sozialpolitik. Dabei sind bisherige Erfahrungen wie auch Reformoptionen Gegenstand kritischer Analysen, die anläßlich mehrerer Tagungen des Ausschusses für Sozialpolitik (im Verein für Socialpolitik) vorgelegt wurden
Wandel der Arbeitswelt : Folgerungen für die Sozialpolitik( Book )

3 editions published in 1999 in German and held by 101 WorldCat member libraries worldwide

Systemänderung in der Altersvorsorge : von der einkommensabhängigen Altersrente zur Staatsbürger-Grundrente ; eine theoretische und empirische Untersuchung ökonomischer Probleme im Übergangszeitraum by Winfried Schmähl( Book )

10 editions published in 1974 in German and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

Das gesetzliche Alterssicherungssystem der Bundesrepublik Deutschland kann auf eine rund achtzigjährige Tradition zu rückblicken. In dieser Zeit war es mancherlei Wandlungen un terworfen, bis es insbesondere im Zuge der Rentenreform von 1957 zu einer überwiegend durch Beiträge finanzierten und ein kommensabhängige Leistungen gewährenden Institution ausgebaut wurde, in der die Eigenvorsorge der Versicherten für ihren ei genen Lebensabend die dominierende Stellung einnimmt. ~ängel dieses Systems, die neben seinen vielen Vorzügen im Vergleich zu anderen Altersvorsorge- und -sicherungskonzeptionen noch vorhanden sind, geben - neben d~m Wunsch nach Reformen im Rah men des bestehenden Systems - immer wieder Anstoß zur Forde rung nach einem grundlegenden Systemwechsel. Hierbei wir- aus unterschiedlichen politischen, ökonomischen und sonstigen Erwägungen - dem System einer allgemeinen Staatsbürger-Grund rente eine besondere Stellung eingeräumt. Nach dieser Konzep tion sollen alle (alten) Staatsbürger (unabhängig vom Ausmaß ihrer Eigenvorsorge) gleichhohe regelmäßige Zahlungen erhal ten. Aufgabe dieser Arbeit ist es - ausgehend von den Zielsetzun gen, die mit einem solchen Systemwechsel verfolgt werden kön nen - zu prüfen welche ökonomischen Probleme auftreten, wenn das bestehende Alterssicherungssystem abgelöst und durch ein neues ersetzt werden soll. Dazu sind sowohl theoretische als auch empirische Untersuchungen notwendig, sollen die Aussagen - was wir hoffen und anstreben - für wirtschafts- und sozial politische Uberlegungen von Bedeutung sein. Auf der Grundlage dieser Analysen können auch Wege aufgezeigt werden, wie die Systemüberleitung möglichst reibungslos durchgeführt werden könnte. Die "Ubergangsprobleme" haben bislang wenig Beachtung gefun den
Soziale Sicherung, 1975-1985 : Verteilungswirkungen sozialpolitischer Massnahmen in der Bundesrepublik Deutschland by Winfried Schmähl( Book )

4 editions published in 1986 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Soziale Sicherungssysteme und demographische Herausforderungen( Book )

4 editions published in 2001 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Alterssicherung von Frauen Leitbilder, gesellschaftlicher Wandel und Reformen by Winfried Schmähl( Book )

5 editions published in 2000 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Die Alterssicherung von Frauen war und ist ein zentrales Thema vieler Reformdiskussionen. "Eigenständige Alterssicherung oder abgeleitete Sicherung (Hinterbliebenenrente)" sowie "Berücksichtigung von Kindern in der Alterssicherung" gehören seit langem zu den Kernthemen. Sie spielen im Rahmen der aktuell geplanten Rentenreform, aber auch bei der zukünftigen Weiterentwicklung des Alterssicherungssystems eine wichtige Rolle. In diesem Band diskutieren Wissenschaftler und Praktiker die grundsätzlichen und aktuellen Fragen der Alterssicherung von Frauen. Zentrale Themen sind die Änderungen in den Lebensverläufen und Erwerbsbiographien, veränderte Familien- und Haushaltsstrukturen, sich ändernde Bedingungen in der Arbeitswelt und speziell auch auf den Arbeitsmärkten und die sich wandelnden gesellschaftlichen und politischen Normvorstellungen
Alterssicherung und Einkommensverteilung theoret. u. empir. Unters. zur Finanzierung, Leistungsgewährung u. zur Verteilung zwischen Generationen by Winfried Schmähl( Book )

5 editions published in 1977 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

The Future of basic and supplementary pension schemes in the European community--1992 and beyond( Book )

10 editions published in 1991 in English and German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.80 (from 0.67 for Soziale Si ... to 0.89 for Soziale Si ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Rethinking the welfare state : the political economy of pension reform
Covers
Redefining the process of retirement : an international perspectiveSoziale Sicherung: ökonomische AnalysenTransformation of pension systems in Central and Eastern EuropeSystemänderung in der Altersvorsorge : von der einkommensabhängigen Altersrente zur Staatsbürger-Grundrente ; eine theoretische und empirische Untersuchung ökonomischer Probleme im ÜbergangszeitraumAlterssicherung von Frauen Leitbilder, gesellschaftlicher Wandel und Reformen
Alternative Names
Winfried Schmähl deutscher Wirtschaftswissenschaftler

Winfried Schmähl Duits econoom

Winfried Schmähl economista alemán

Winfried Schmähl economista alemany

Winfried Schmähl économiste allemand

Winfried Schmahl ekonomist gjerman

Winfried Schmähl German economist

Winfried Schmähl professor académico alemão

Winfried Schmähl tysk professor

シュメール, W.

Languages
German (84)

English (56)