WorldCat Identities

Sigusch, Volkmar

Overview
Works: 125 works in 316 publications in 1 language and 3,388 library holdings
Genres: History  Case studies  Dictionaries  Bio-bibliography  Biographies 
Roles: Author, Editor, Contributor, wpr, Honoree, Adapter, Other, Author of introduction
Classifications: HQ21, 306.7072
Publication Timeline
.
Most widely held works by Volkmar Sigusch
Geschichte der Sexualwissenschaft by Volkmar Sigusch( Book )

10 editions published in 2008 in German and Undetermined and held by 213 WorldCat member libraries worldwide

Die Geschichte der Sexualwissenschaft beginnt mit dem Italiener Mantegazza, der über die Physiologie der Liebe schrieb. Der Arzt Magnus Hirschfeld, der 1919 das Institut für Sexualwissenschaft gründete,warb um Toleranz für Homosexuelle, die Frauenrechtlerin Helene Stöcker engagierte sich für >>Freie Liebe<<, Sigmund Freud entwickelte die Triebtheorie. Sie alle wurden 1933 mundtot gemacht. Selber Zeitzeuge, schildert Volkmar Sigusch auch die Entwicklung seit den 1950er-Jahren in Deutschland und den USA (Alfred C. Kinsey). Die Erforschung der Lüste, so zeigt sich, hatte stets das Ziel, die natürlichste Sache der Welt vom Makel der Sünde zu lösen, mit dem Moralapostel sie gerne versehen
Sexuelle Störungen und ihre Behandlung 54 Tabellen( Book )

9 editions published between 1996 and 2007 in German and held by 197 WorldCat member libraries worldwide

Das Standardwerk - Ausführliche Darstellung aller in der Praxis vorkommender Probleme - Die ganze Palette der erfolgreichen Behandlungsverfahren von der einmaligen Sexualberatung über die niederfrequente Sexualtherapie bis hin zur hochfrequenten Psychoanalyse im Liegen, von medizinischen Behandlungen bis hin zu deren Kombination mit Sozial- oder Psychotherapie - Hochkarätiges Autorenteam unter hervorragender Herausgeberschaft
Sexualitäten eine kritische Theorie in 99 Fragmenten by Volkmar Sigusch( Book )

10 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 171 WorldCat member libraries worldwide

Sigmund Freuds Sexualtheorie ist inzwischen mehr als 100 Jahre alt. Seitdem hat sich viel verändert. Wir denken und arbeiten heute nicht nur anders, wir begehren und lieben auch anders. Die Sexualität ist nicht mehr die große Metapher des Rausches und der Revolution. Sie wird heute durch Medien und Kommerz weitgehend banalisiert. Vor diesem Hintergrund legt der große Sexualforscher Volkmar Sigusch mit diesem Buch eine eigene Sexualtheorie vor, die erstmals auch die Neosexualitäten unserer Zeit wie Internet-, Portal- und Asexualität umfasst, Neogeschlechter wie Trans-, Inter- und Agender sowie Neoallianzen wie Polyamorie und Objektophilie. Selbstverständlich werden auch die alten Formen wie Hetero-, Homo- und Bisexualität, Sadomasochismus und Pädophilie erörtert. Der Kern der Sigusch-Theorie lautet: Keine Sexualität eines Menschen ist mit der eines anderen identisch. Weil das Sexuelle sich der Systematisierung entzieht, kann darüber theoretisch nur in Fragmenten gesprochen werden. Und weil sich eine Sexualtheorie nur durch Praxis erhellt, geht Sigusch auf die gelebte Sexualität der Kinder, der Jugendlichen, der Paare, der Alten und vieler anderer ein - kritisch und konkret
Arbeiter-Sexualität; eine empirische Untersuchung an jungen Industriearbeitern [von] Gunter Schmidt [und] Volkmar Sigusch by Gunter Schmidt( Book )

11 editions published in 1971 in German and held by 163 WorldCat member libraries worldwide

Neosexualitäten über den kulturellen Wandel von Liebe und Perversion by Volkmar Sigusch( Book )

6 editions published in 2005 in German and held by 154 WorldCat member libraries worldwide

Jugendsexualität : Dokumentation e. Untersuchung by Volkmar Sigusch( Book )

7 editions published in 1973 in German and held by 132 WorldCat member libraries worldwide

Therapie sexueller Störungen( Book )

11 editions published between 1975 and 1980 in German and held by 131 WorldCat member libraries worldwide

Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit über Sexualforschung und Politik by Volkmar Sigusch( Book )

6 editions published in 2011 in German and held by 124 WorldCat member libraries worldwide

Im 20. Jahrhundert gab es drei >>sexuelle Revolutionen<<, doch wie sexuelle Freiheit aussieht, wissen wir immer noch nicht. Wir wünschen uns, dass die Masken fallen und das Leben beginnt, doch das sexuelle Elend hält an. Volkmar Sigusch zeigt zum ersten Mal im Zusammenhang, wie kritische Sexualwissenschaft politisch darum kämpft, das sexuelle Elend zu mildern, Gewalt und Missbrauch zu verhindern, Menschenrechte für alle Sexualitäten und Geschlechter zu installieren. Er macht deutlich, welche Probleme nach wie vor oder neuerdings auf den Nägeln brennen. Die Palette reicht vom Kindesmissbrauch durch Vertrauenspersonen wie Pädagogen und Priester über die Lage der Homosexuellen zwischen Emanzipation und Verfolgung bis hin zu Neosexualitäten wie Bisexualität, Transsexualität, Asexualität - und nicht zuletzt dem ganz >>normalen<< Liebesleben. Blicke zurück auf die 68er-Revolte und den Einbruch von Aids werden flankiert von Blicken nach vorne auf Präparate wie Viagra und auf den medizinisch begründbaren Gesundheitsgewinn gelebter Sexualität
Personenlexikon der Sexualforschung by Volkmar Sigusch( Book )

6 editions published in 2009 in German and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

Nach einem Vorlauf von mehr als drei Jahrzehnten des Suchens und Sammelns im Frankfurter Institut für Sexualwissenschaft legen in diesem Band 60 angesehene Forscherinnen und Forscher aus aller Welt 200 faszinierende Artikel über Leben und Werk bedeutender Sexualforscherinnen und Sexualforscher vor. Hierzu gehören prominente Fachvertreter, die Institute, Zeitschriften oder Fachgesellschaften gründeten, weichenstellende Kongresse abhielten, Standardwerke verfassten, Theorien entwickelten oder provozierende Hypothesen aufstellten. Aber auch wenig bekannte, zu ihrer Zeit und in ihrem Bereich jedoch nachhaltig wirkende Persönlichkeiten sowie Außenseiter, denen die Sexualwissenschaft wichtige Impulse verdankt, sind im vorliegenden Lexikon zu finden - ebenso bekannte Philosophen und Soziologen wie etwa Michel Foucault, Norbert Elias oder Niklas Luhmann. Ein besonderes Anliegen ist den Herausgebern die Erschließung des Werkes jener jüdischen Sexualwissenschaftler, die der Naziterror aus Deutschland vertrieben hat. Es gibt kein vergleichbares Werk weltweit. Volkmar Sigusch, Arzt und Soziologe, ist einer der angesehensten Sexualwissenschaftler der Gegenwart. Er hatte bis zu seiner Emeritierung den Frankfurter Lehrstuhl für Sexualwissenschaft inne und gründete das gleichnamige Institut. Günter Grau, Medizinhistoriker, arbeitete an den medizinhistorischen Instituten der Universität Leipzig und der Charité Berlin sowie am Institut für empirische und angewandte Soziologie der Universität Bremen
Vom Trieb und von der Liebe by Volkmar Sigusch( Book )

6 editions published between 1983 and 1984 in German and held by 106 WorldCat member libraries worldwide

Die Mystifikation des Sexuellen by Volkmar Sigusch( Book )

5 editions published in 1984 in German and held by 100 WorldCat member libraries worldwide

Kritische Sexualwissenschaft ein Fazit by Volkmar Sigusch( Book )

5 editions published in 2019 in German and held by 89 WorldCat member libraries worldwide

Volkmar Sigusch, Arzt und Soziologe und einer der renommiertesten Sexualwissenschaftler weltweit, versammelt in diesem Band seine zentralen Texte und Thesen, mit denen er die Kritische Sexualwissenschaft begründete. Im Zentrum dieses Fazits steht die Überzeugung: Keine Sexualität eines Menschen ist mit der eines anderen identisch. Weil sich das Sexuelle der Systematisierung entzieht, kann darüber theoretisch nur in Fragmenten und mit Bezug auf die gelebte Praxis gesprochen werden. Die Auseinandersetzung reicht von Natur, Sexualität und Liebe über Fetischismus, Transsexualität, Feminismus, Pornografie, AIDS, sexuelle Störungen und Paartherapie bis hin zu Neosexualitäten und Liquid Gender
Die sexuelle Reaktion by William H Masters( Book )

12 editions published between 1967 and 1989 in German and held by 86 WorldCat member libraries worldwide

Tendenzen der Sexualforschung by Günter Schmidt( Book )

5 editions published in 1970 in German and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

Zur Frage des Vorurteils gegenüber sexuell devianten Gruppen by Günter Schmidt( Book )

9 editions published between 1966 and 1967 in German and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

Onderzoek onder 642 proefpersonen naar de beoordeling van o.a. 'de homosexuele man', 'de homosexuele vrouw' en 'de pedofiel'. Bevat ook een hoofdstuk over het zelfbeeld van 180 ondervraagde homosexuele mannen en hun instelling jegens andere sexueel afwijkende groepen
Kritik der disziplinierten Sexualität : Aufsätze, 1986-1989 by Volkmar Sigusch( Book )

3 editions published in 1989 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Ergebnisse zur Sexualmedizin : Arbeiten aus dem Institut für Sexualforschung an der Universität Hamburg( Book )

11 editions published between 1972 and 1973 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Geschlechtswechsel by Volkmar Sigusch( Book )

6 editions published between 1992 and 1995 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

De houding van de wetenschap t.o.v. transsexualiteit de afgelopen 20 jaar. Auteur pleit ervoor transsexualiteit niet als een ziekte te zien. Of therapie, dan wel operatie de voorkeur heeft, is niet eenvoudig te beslissen
Exzitation und Orgasmus bei der Frau : Physiologie der sexuellen Reaktion by Volkmar Sigusch( Book )

8 editions published in 1970 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

Sexualität und Medizin : Arbeiten aus der Abteilung für Sexualwissenschaft des Klinikums der Universität Frankfurt am Main by Volkmar Sigusch( Book )

8 editions published in 1979 in German and held by 72 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.86 (from 0.83 for Therapie s ... to 0.92 for Die sexuel ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
Fu er ke ma Xi gu xi 1940-

Fuerkema-Xiguxi 1940-

Sigusch, V.

Sigusch, V. 1940-

Volkmar Sigusch deutscher Arzt und Sexualforscher

Volkmar Sigusch Duits psycholoog

Volkmar Sigusch German psychologist

Volkmar Sigusch professor académico alemão

Volkmar Sigusch psicólogo alemán

Volkmar Sigusch psicologo tedesco

Volkmar Sigusch tysk professor

Xiguxi, Fuerkema 1940-

フォルクマール・ジーグシュ

Languages
German (153)